Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

steven_skywalker

Registrierter Benutzer

  • »steven_skywalker« ist männlich
  • »steven_skywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Dabei seit: 13. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. August 2013, 22:00

Persisch-asiatischer Track

Ein weiterer Track, der gerne auf einige Rückmeldungen hofft!! :) :)

Titel:
Persian Princess Dilemma (kP wieso und weshalb ...)

Beschreibung:
Track mit persisch-asiatischem Hauch. Um ein wenig in der Welt von Asien "Fuss zu fassen" und sich einmal heranzutasten 8-)

Verwendete Software/Materialien:
Logic 9 Pro, EWQL CCC

Download:

m9898

Registrierter Benutzer

  • »m9898« ist männlich

Beiträge: 209

Dabei seit: 7. März 2011

Wohnort: Konstanz

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. August 2013, 20:41

Also zumindest in der klassisch persischen Musik sind Streichinstrumente eher weniger verbreitet.
Das gleiche gillt für den Gong.

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. August 2013, 21:12

Also zumindest in der klassisch persischen Musik sind Streichinstrumente eher weniger verbreitet.
Das gleiche gillt für den Gong.

Find ich gerade mal scheißegal :)
Der Track funktioniert hervorragend. Von der Instrumentierung an wenigen Stellen vielleicht etwas überdosiert, aber ansonsten richtig klasse!

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. August 2013, 11:25

Hat mir auch gut gefallen und du hast den Stil meiner Meinung nach sehr gut getroffen.

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. August 2013, 11:59

Fand ich auch super, mal was ganz anderes!! :) Könnte gut in sonen Wüsten-Abenteuer-Streifen a la "Die Mumie" passen :)

steven_skywalker

Registrierter Benutzer

  • »steven_skywalker« ist männlich
  • »steven_skywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Dabei seit: 13. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 6. August 2013, 19:49

Danke Leuts =) Schön wenns gefällt :D Wird wohl noch einiges östlich-orientiertes geben, seid gespannt :thumbsup:

@m9898:
ehrlich gesagt hab ich von der klassisch-persischen Musik gleich null Ahnung, was die Instrumentierung betrifft, allerdings hat da die East-West Soundlibrary einiges zu bieten, und da hab ich mal gebrauch von gemacht =)

Und der Gong ist son' China-Teil, da haste den Braten gerochen :D


Danke für die Meinungen Leute, ihr seid grosse Klasse :thumbup:


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 717

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 6. August 2013, 19:57

ehrlich gesagt hab ich von der klassisch-persischen Musik gleich null Ahnung, was die Instrumentierung betrifft

ja, das merkt man. China plus "Persien" (was immer das sein soll :rolleyes: )? Das wär doch genauso, als ob man einen westlichen Track macht und dann polnische und spanische Einflüsse nimmt. Vielleicht stört mich auch einfach nur die Bezeichnung "Persisch-asiatischer Track". Der Track selber ist nämlich nicht schlecht.

steven_skywalker

Registrierter Benutzer

  • »steven_skywalker« ist männlich
  • »steven_skywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Dabei seit: 13. Mai 2013

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. August 2013, 20:01

Ja ich denke die Titelwahl ist nicht ganz sooo passend gewählt, weil grundsätzlich nicht NUR persische resp. klassisch-persische Stilmittel etc. verwendet werden.

Drum auch nur als Test gedacht, find das genial dass hier so viele konstruktive Beiträge darüber erscheinen :D

Aber danke für die Blumen :D

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. August 2013, 08:53

Ach Leute... wenn einer zu deutscher Blasmusik Schlagzeug spielt regt sich doch auch niemand auf ;-)

Youtube -> La Brassbanda!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 717

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. August 2013, 11:14

Tut mir leid für die OT, aber ich MUSS das einfach kommentieren:

@Beaverlicious
Ich fühl mich einfach mal angesprochen und entgegne, dass ich nichts gegen die Mischung von Stilen habe. Anders kann ja auch schlecht Neues entstehen. Was mich hier nur stört (und wo steven_skywalker mir auch schon zugestimmt hat), ist die etwas zu allgemeine Bezeichnung. Demnach müsste der Track Stilmittel der halben (östlichen) Welt beinhalten. Ein Versprechen, das er selbstverständlich nicht halten kann. Ende jetzt damit :rolleyes:

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Beaverlicious, steven_skywalker

Ähnliche Themen

Social Bookmarks