Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

OSTalgic

Registrierter Benutzer

  • »OSTalgic« ist männlich
  • »OSTalgic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. November 2012

Wohnort: Giessen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2012, 12:05

Musik/Soundtracks

Passende musikalische Untermalung


Hi, ich möchte hier ein paar kleine Beispiele für mein bisheriges musikalisches Schaffen anbieten. Würde mich über Auftragsarbeiten freuen.

Verwendete Software/Materialien:

Cubase Artist, EWQL Symphonic Orchestra, Hollywood Strings,Hollywood Brass, Hollywood Woodwinds, Olympus Choir, Stormdrums 2, QL RA, Native Instruments Kontakt 5






Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »OSTalgic« (19. Januar 2014, 09:46)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 695

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2012, 11:14

Sehr schöne Soundtracks. :) Tolle Qualität. Class Dismissed hört sich nach bester Hollywood-Manier an, mit einem Hauch John Williams und Jerry Goldsmith.

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 31

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. November 2012, 16:56

Sehr schöne und klangvolle Musik. Dachte, da spielt, wie 7River schon bemerkte... . Wir suchen noch jemanden, der unseren Kurzfilm vertont. Länge des Films : 15 Minuten. Es geht darin um Internet - Sucht. Am Ende wird der Film unheilvoll und mysteriös. Wir wollen den Film dann bei Festivals einreichen. Und dein Score hat mich überzeugt. Gedreht wir von Mitte Dez. bis ca. Febr. Film ist also noch nicht fertig. Würde mich freuen.

OSTalgic

Registrierter Benutzer

  • »OSTalgic« ist männlich
  • »OSTalgic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. November 2012

Wohnort: Giessen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. November 2012, 15:55

@7River:

Dankeschön! Das mit John Williams und Jerry Goldsmith freut mich sehr, da das zwei meiner Lieblingkomponisten und eine große Inspirationsquelle sind, seit ich angefangen habe Musik zu machen.

@maximus63:

Hört sich nach einer spannenden Aufgabe an. Ich wär dabei. ;)

Habt ihr schon irgendwelche Storyboard Sequenzen mit denen ich arbeiten könnte? Oder eine Idee in welche Richtung der Stil gehen sollte? Ich würde dann so früh wie möglich anfangen ein paar Konzepte zu entwerfen.

Social Bookmarks