Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cengiz

Registrierter Benutzer

  • »Cengiz« ist männlich
  • »Cengiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Dabei seit: 11. Juli 2008

Wohnort: Hessen / Rhein-Main Gebiet

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. September 2011, 22:28

Neue Tracks

Hallo Forengemeinde,


Lang ist es her. Ich würde mich hier gerne etwas mehr blicken lassen.
Leider klappt das nicht immer wie man es gerne hätte.

Aber nichtsdestotrotz habe ich mal zwei kurze Titel hochgeladen:

Track1: "The Gate" ist an Tron angelehnt und ist ziemlich elektronisch gehalten.

Track2: "Agents & Secrets" erinnert an die James Bond Filme.


Ich hoffe das die Titel euch gefallen.Jede Art von Kritik ist stets willkommen.

Ihr könnt Euch die Tracks wie immer auf beiden Links anhören:

Soundclick:

http://www.soundclick.com/bands/default.…0&content=music

oder

Mayspace:

http://www.myspace.com/cengizoezmaden



Viel Spass damit

Liebe Grüsse Cengiz

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2011, 22:57

Ich glaubs nicht - Cengiz ist zurück!!! :D

Klasse, Mensch, endlich wieder neuer Stuff von dir. Dann werden wir gleich mal bewerten!

Also The Gate ist nicht schlecht, allerdings schwächelt der Song an dem Punkt, mit dem du sonst immer punkten kannst: Der Abwechslung! Der Tron Soundtracks hat paar richtig tolle Stellen, aber er ist vor allem schnell und abwechslungsreich, zumindest innerhalb der Stücke. Ansonsten aber schick angelehnt, war okay.

Agents and Secrets hatte da deutlich mehr zu bieten. Schön gemacht, David Arnold lässt grüßen. Das ist auch der Schwachpunkt beider Stücke: Sie lehnen zu sehr an ihre Vorbilder an. Wozu? Bist du auf dem Temptrack-Trip? :) Ich bin sicher, da bist du noch um einiges kreativer, wie ja deine anderen Stücke stets beweisen. Trotzdem alles in allem - wirklich gute, solide Arbeit, wie von dir gewohnt.

Ich hoffe doch, in nächster Zeit mal wieder mehr von dir zu hören!! :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Cengiz

Registrierter Benutzer

  • »Cengiz« ist männlich
  • »Cengiz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Dabei seit: 11. Juli 2008

Wohnort: Hessen / Rhein-Main Gebiet

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. September 2011, 09:48

Hi Schattenlord,

wow danke für die nette Begrüssung :) .
Neben Star Wars, Battlestar Galactica ist Tron mein all time favourite geworden. James Bond erinnert mich an die gute alte Zeit.
Temp track wäre jetzt eigentlich der falsche Begriff ;). Die Stücke wurden von grundauf neu geschrieben.
Das mit den abwechslungsreichen Passagen hast Du recht. Die Stücke wurden in relativ kurzer Zeit geschrieben, (ca. 3 std pro Stück). Wobei "The Gate" ein moderner Track ist. Elektronische stücke lasse ich gerna mal laufen ;) .
Ich werde natürlich versuchen, hier öfters zu posten.

Gruss Cengiz

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Filmmusik, Music, Score, Scores

Social Bookmarks