Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich
  • »Mr Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. September 2010, 09:56

Podcast Kinoprojektor

Hallo Leute,

Darth FJ und ich haben uns in den letzten Wochen zusammen mit zwei Freunden an einem Podcast versucht. Wir hatten noch einige Startschwierigkeiten, aber nichts desto trotz wollte ich euch das ganze mal zumuten und ein paar Anmerkungen ranholen.

Podcast Kinoprojektor


Bin gespannt auf eure Meinungen. :)
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr Dude« (3. September 2010, 15:30)


mello

kindheitstrauma.com

  • »mello« ist männlich

Beiträge: 155

Dabei seit: 15. August 2010

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. September 2010, 15:44

Ahoi,

ich hab mir jetzt alle Folgen angehört. Grundsätzlich mag ich so "Diskussionsrunden Podcasts" sehr gerne und das Thema eures Casts spricht mich natürlich auch an ;-)

Hätte aber zwei wesentliche Kritikpunkte:

Zum einen find ich den Podcast zu leise. Ich würde das ganze auf jeden Fall deutlich komprimieren, damit sich so ein Podcast auch in der Bahn Gehör verschafft. Ab und zu redet ihr auch durcheinander, was das hören nochmal erschwert ;-)

Zum anderen spoilert ihr viel zu viel! Es klingt für mich wie ne Diskussion zwischen Leuten, die über Filme reden die sie bereits gesehen haben und nicht wie ein "heiss machen auf Filme". Als Nerd kannte ich jetzt die meisten Filme schon, aber wenn ihr bei jedem Film zB sagt ob es ein Happy End gibt oder nicht und für wen und teilweise auch Wendungen in der Geschichte erzählt, kann einem das schon die Lust rauben sich dann auch den Film anzuschauen ;-)

Bei mir wars auf jeden Fall so bei den Filmen die ich noch nicht kannte.

Aber wenn ihr an den beiden Punkten arbeitet, habt ihr einen neuen Stammhörer ;-)
kostenlos, aber nicht umsonst: www.kindheitstrauma.com

Social Bookmarks