Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juni 2010, 11:41

Beleuchtungs Test

Hi
vor ein paar Tagen sind meine Arris gekommen . ;) Wir haben sie natürlich gleich getestet . Es war unser erster versuch mit Lichtsetzen .
Die Lens Flares haben wir nur aus Spaß vor eine Schreibtischlabe gesetzt . Aber es geht ja hauptsächlich um die Beleuchtung .
Wie findet ihr die ? Was kann man verbessern ? Könnt ihr uns noch irgendwelche Tipps zum Thema "Licht" geben ?
http://www.abload.de/img/josh6666xmh0.jpg

http://www.abload.de/img/licht1fj9v.jpg

http://www.abload.de/img/licht2am8k.jpg

http://www.abload.de/img/licht367gm.jpg

Bei Bild 1 ist der Schatten vieleicht ein wenig doof gefallen . Nächstesmal leuchten wir den Hintergrund extra aus .

Weitere Testbilder sind in Planung

*Bilder laden sehr lange. Hab den Image-Tag rausgenommen und nur verlinkt. MfG Schattenlord*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (4. Juni 2010, 16:23)


H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juni 2010, 19:50

Keiner was zu sagen ?

robl21f

Registrierter Benutzer

  • »robl21f« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 1. Februar 2008

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 4. Juni 2010, 20:32

hallo ... tja, was soll man dazu auch sagen .... einmal von vorne beleuchtet, einmal von der seite, einmal nur auf den bauch , ect ... das hat aber noch nicht viel mit licht setzen zu tun ... dazu muss man es so setzen, einrichten, dimmen, führen usw dass eine gewünschte stimmung erzeugt wird - möglichst passend zum film / thema / situation :-)) ... dazu muss auch u.a. die kamera entspr. eingestellt sein ( z.b. blende ) damit auch z.b. ein entspr. kontrast zustande kommt ....usw usw ... für die beispielbilder hättest auch taschen- bzw stehlampen verwenden können :-)) ... ist nicht böse gemeint, soll nur klar machen dass arris noch keine lichtsetzung / stimmung machen wenn man sie an verschiedene plätze stellt und einschaltet ... hier noch zwei links für die basics ...

http://archiv.arri.de/infodown/light/bro…n%20Version.pdf

http://www.movie-college.de/filmschule/licht/index.htm
gruss rob

... und zum schluss noch ein doofer spruch : in die hände gspucken und ausprobieren - übung macht den meister :-))

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. Juni 2010, 20:51

Also erstmal danke .
Die Blende an der Kamera war schon sehr weit zugedreht , ich glaube so F 5.6 oder noch mehr . Also es war schon ziemlich hell.
Und das wir nur von vorne beleuchtet haben einmal und einmal von der seite und ....... , dass stimmt auchnet ganz wir haben immer ein Kopflicht gesetzt und einen Aufheller . :)
Sieht man das den garnicht ? ;(
Aber danke für deine Tips.
Haben uns schonmal geholfen

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 4. Juni 2010, 21:56

Man sieht, dass da gute Leuchten verwendet wurden statt Baustrahlern. Die Spitzlichter sieht man auch, aber sehr dezent und wie robl21f schon sagte erzeugen die Screens kaum Stimmung und Atmosphäre. Wenn du mal Lust hast kannst du ja nochmal ein paar Lichttests machen und nicht nur die Person, sondern auch die Kulisse ausleuchten - vielleicht auch mit verschiedenen Farben.

robl21f

Registrierter Benutzer

  • »robl21f« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 1. Februar 2008

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 4. Juni 2010, 23:46

Hallo nochmal

Natürlich habt ihr z.b. ein kopflicht gesetzt … das setzt man normalerweise aber von hinten-oben und nicht direkt von hinten in kopfhöhe…. die haare sollen einen glanz bekommen und räumlich wirken aber keine „ aura“ bzw „heiligenschein“ bekommen…. oder hatte das einen bestimmten grund ??? wenn ja, welchen ? die lampen dürfen / sollten sich nicht in der kamera spiegeln bzw zu sehen sein … es nützt nichts die lampen einfach nur im dreieck aufzustellen

Versucht doch einmal als test folgende einfache aufgabe/übung :

2- bzw 3-punk- beleuchtung für ein interview ( person sitzt am tisch ) bei :

1) abgedunkeltem raum bei dunklem/unbeleuchtetem hintergrund (soll nicht zu sehen sein )
2) abgedunkeltem raum mit beleuchtetem hintergrund
3) hellem raum ( fenster/tageslicht ) mit dunklem/unbeleuchtetem hintergrund
4) hellem raum ( fenster/tageslicht ) mit beleuchtetem hintergrund
die person sollte also insgesamt deutlich zu sehen sein ( also "tageslichthell" ), eine seite bleuchtet ( aber nicht überbelichtet ), andere gesichtshälfte nur aufgehellt ohne dass hässliche (schlag-)schatten zu sehen sind (z.b. beim kinn oder nase ),…. die kunst besteht nun darin das licht so zu setzen dass es optimal für die aufnahmen / die szene ausgeleuchtet ist, aber später nicht bemerkt werden soll, dass kunstlicht eingesetzt wurde …. einfache basicübungen … alles andere wichtige steht in den links von vorhin …. Viel spass ! :)


gruss rob

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. Juni 2010, 14:46

Hi
vor ein paar Tagen sind meine Arris gekommen .


Welche habt ihr denn gekauft? Wo und zu welchem Preis?
Findet uns hier auf Youtube :)

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 5. Juni 2010, 14:51


Welche habt ihr denn gekauft? Wo und zu welchem Preis?
Also ich hab die Arri Junior 650w . Zwei Stück davon .
Die konnt ich von einem entfernten Bekannen , der für Arri irgendetwas macht (glaube die Stecker ) , relativ günstig bekommen .
Naja genaugenommen hab ich sie zum Birthday bekommen . :)

@robl21f

Danke für die Tipps.
Und Spaß werden wir haben :)
Licht ist halt ein neues Thema für mich . Früher haben wir immer nur mit baustrahler alles hell gemacht .
Werd es auf jedenfall weiter versuchen mit dem Lichtsetzen .
Übung macht den Meister

Social Bookmarks