Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chumber

Komponist

  • »Chumber« ist männlich
  • »Chumber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Dabei seit: 30. September 2006

Wohnort: Honolulu

Frühere Benutzernamen: Chumber

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Januar 2010, 00:03

"Anna's Theme" (Musik)

Hallo :)

ich dachte es ist mal wieder Zeit ein wenig musikalisches von mir zu Posten. Zum einem hätte ich einen neuen Track und einen altbekannten im neuen "Glanz" ;)

Anna's Theme:




Ich sag schonmal Danke fürs Zuhören und evtl. Kommentare :D

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Januar 2010, 15:37

Bevor hier jetzt niemand was schreibt ^^
Finde beide Stücke sehr schön. Colours of an orchestra ist ja schon älter. Was hast du denn da geändert? Habe kein neues gewand erkannt, war aber auch zu faul mit der alten version gegenzuhören.

Annas Theme hat eine Sehr schöne Melodie und ist technisch gewohnt gut umgesetzt.
Allerdings finde ich die Streicher am anfang ein bisschen zu laut Dominant und stark für die liebliche Melodie.
Die Violinen setzen auch sehr früh ein, ich fände es schöner wen die Melodie noch ein bisschhen länger nur mit der Harfe stehen würde.
Der part 0:25 bis 0:35 wirkt auf mich ein bisschen komisch. Vielleicht spinnt mein Ohr grad auch nur, aber irgendwie klingt die Flöte oben ein kleines bisschen neben dem ton.

Aber daran, dass ich mich an kleinigkeiten aufhänge merkt man schon, dass ich das Stück eigentlich sehr gut finde. Besonders den Einsatz bei 0:16 und den Klarinettenpart ab 0:51 mag ich

jens_K

Registrierter Benutzer

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. September 2005

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Februar 2010, 19:52

Auch wenn ich das wohl schon mal gesagt habe: Ich steht auf das Zeug :)

Annas Theme kann ich mir wunderbar für einen romantischen Blockbuster vorstellen. Hab da gerade grüne Wiesen, blauen Himmel und eine Schönheitskönigin in weißem Kleid vor Augen ;)
Nur das Ende finde ich etwas abrupt.

Beste Grüße
Jens

Chumber

Komponist

  • »Chumber« ist männlich
  • »Chumber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Dabei seit: 30. September 2006

Wohnort: Honolulu

Frühere Benutzernamen: Chumber

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2010, 18:08

Vielen Dank für das nette Feedback :)

...Colours of an orchestra ist ja schon älter. Was hast du denn da geändert? Habe kein neues gewand erkannt, war aber auch zu faul mit der alten version gegenzuhören.


Naja eigentlich hat sich an der Musik selbst nichts geändert...nur die Art der "Präsentation" insoweit es ein neues Artwork verpasst bekommen hat (das alte war ja nicht wirklich schön an zu sehen) ;)

Zu Anna's Theme kann ich nur sagen das eigentlich alles so klingt wie es klingen sollte ;)

Auch wenn ich das wohl schon mal gesagt habe: Ich steht auf das Zeug :)

Annas Theme kann ich mir wunderbar für einen romantischen Blockbuster vorstellen. Hab da gerade grüne Wiesen, blauen Himmel und eine Schönheitskönigin in weißem Kleid vor Augen ;)
Nur das Ende finde ich etwas abrupt.



Danke Jens :D und auch Danke für die "Kopfbilder". Ich muss dir zustimmen das das Ende ein wenig plötzlich kommt....vielleicht mache ich irgendwann mal bei Zeiten eine "extended" Fassung :)

Verwendete Tags

Filmmusik, Musik, Score

Social Bookmarks