Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Janos McKennitt

Registrierter Benutzer

  • »Janos McKennitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Dabei seit: 3. September 2008

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. März 2009, 14:32

Neue Trailermusik

Hallo zusammen,


hier wieder mal ein neues Stück aus meinem Hause. Es ist für einen kommenden Trailer.


http://www.sebastian-schell.de/demos/Goetterdaemmerung.mp3


Stilistisch ist es recht an den Trailermusiken von TsfH angelehnt.


Freu mich immer über Feedback, Kritik, Verbesserungsvorschläge, etc.
Und falls jemand dieses (oder ein anderes) Stück für einen eigenen Trailer braucht: einfach mich anschreiben.

Liebe Grüsse,


Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Janos McKennitt« (15. März 2009, 16:42)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. März 2009, 14:38

Wow, wirklich cooler Song! Ich find den voll klasse und es laufen einen beim hören schon viele Bilder durch den Kopf :) Ich finde nix zum meckern :thumbsup:
Mach weiter so!

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. März 2009, 15:52

Ist sicher an sich nichts neues, aber ist gut.
Es erinnert bis zum letzten drittel an die musik vom Tintenherztrailer (ab 1:17). Ich möchte dir nicht vorwerfen zu klauen, sondern dass du eventuell eine ähnliche Idee hattest wie dieser komponist.

Guter Track in jedem Falle. Sehr feines arrangement :thumbup: ! Komposition, nicht sehr komplex, aber so sind trailermusiken meistens halt...

Der anfang gefällt mir nicht so, (D.h. die kurze passage wo die streicher alleine spielen) aber das epische Getöse das danach losbricht macht alles wett. Daumen hoch!!


PS: Vielleicht spinne ich nur aber das becken kam mir bekannt vor... VSL? ;-)

Janos McKennitt

Registrierter Benutzer

  • »Janos McKennitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Dabei seit: 3. September 2008

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. März 2009, 17:15

;-) Das Stück aus dem "Tintenherz" Trailer ist eben von TsfH. Daher die Ähnlichkeit. Ich habe mich in der Tat harmonisch an diesem Stück orientiert, gutes Ohr.

Der gesamte Song ist mit VSL produziert (mal mit Ausnahme von den Percussions, welche ich mit SD2 hergestellt habe).


Dank für die Feedbacks!

Heltfilm

unregistriert

5

Donnerstag, 12. März 2009, 17:19

Wow echt geiler Track.
Könnte man glatt mit einem Trailer Track von Xraydog verwechseln!
Echt genial gemacht!

Respekt!

helt

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. März 2009, 18:25

Ich finds gelungen! Hat mich zuerst etwas an Christopherson's "Zeppelin Battle" (ab 2:44) erinnert, vielleicht wäre ein Chorlayer hier auch schön ;)

Kolja Brand

unregistriert

7

Donnerstag, 12. März 2009, 19:44

Ob die Musik nun simpel oder komplex ist ist doch völlig egal :P
Find den Track schon sehr cool, nur assoziere ich mit der Musik nichts was mit Stargate zu tun haben könnte (beim Trailer ist das aber nicht so wichtig wie beim Film selbst) und bin gespannt wie dieser Musikstil wirkt.

Ist aber echt ein cooler Rythmus 8-)
Die Streicher klingen absolut geil.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kolja Brand« (12. März 2009, 19:50)


LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. März 2009, 19:49

Cooler Track. Ich hab keine Ahnung von Musik und bin daher auch leicht zu beeindrucken. :) Frage mich immer, wie ihr sowas hinbekommt. Hyperobermegafetteniewiederausdemohrzukriegende Trailermusik war das jetz nicht, aber sicherlich auf einem ganz hohen Niveau. Schön, dass hier so viel kreatives Potential im Forum vertreten ist. Eigene Musik stand auf meinem Wunschzettel früher ganz unten, aber mittlerweile glaub ich, das sowas im Amateurfilmbereich gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Musik aus bekannten Filmen zu leihen ist zwar reizvoll um Stimmungen zu verstärken, aber ein eigenes Werk ist kein wirklich eigenes Werk ohne einen eigenständigen Soundtrack.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LunaticEYE« (13. März 2009, 19:31)


Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 13. März 2009, 19:20

Ich hab keine Ahnung von Musik und bin daher auch leicht zu beeindrucken. Frage mich immer, wie ihr sowas hinbekommt.


So geht es mir auch. Ich hatte mich mal daran probiert und bin kläglich daran gescheitert. Auf jeden Fall hört es sich saugeil an. Mir würden spontan einge Szenen dazu einfallen. :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks