Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 20:09

Projekt Cromartie...oder: T-888

Hallo Liebe Nation,

i hab grad e bissl Zeit ghabt...und weil ich grosser Fan der Terminatorsaga und im speziellen von den Sarah Connor Chronicles, bin dachte ich mir: Ich will meinen eigenen Triple 8 (Für die uneingeweihten: Ein T-888....den Nachfolger von Arnies T-850 Modell 101).

Das ganze ist natürlich wie man sieht im Anfangsstadium. Ich hab immernoch nicht alle Referenzbilder die ich brauche (also falls jemand was rumfahren hat :) ). Da wird auch alles nochmal Formtechnisch überarbeitet...also der Schädel ist untenrum zu schmal,er muss "böser" kucken....blabla....ausserdem hat der Panzer noch keine Dicke. Aber genug der rechtfertigung. Ich will ja im Prinzip nur Feedback ob ich auf dem richtigen weg bin

[myshare]p14919006855[/myshare]
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

WUSELmane

Registrierter Benutzer

  • »WUSELmane« ist männlich

Beiträge: 339

Dabei seit: 21. November 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 20:26

Also der Anfang sieht doch schon mal sehr vielversprechend aus ;)

Wird bestimmt richtig fett - wie man es ja von dir kennt *g

Aber mich würde viel mehr interessieren, was dein Stargate-Projekt macht :D

haiiyaa

unregistriert

3

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:37

Wouhw, sieht gar nicht mal so übel aus. Mit welchem Programm arbeitest du damit du sowas hinbekommst? Blender? C4D?

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 22:01

@ Wuselmane Der wird weiter/fertiggemacht wenn ichm al die Muse habe DAS zu machen was den Realismusgrad noch weiter erhöhen würde. T5 und ich haben beschlossen dass dazu Bodypainttexturen der Elektrik bzw einiger Inventargegenstände gehören....und bisher hatten wir weder die Zeit noch das Sitzfleisch uns daran zu machen. Aber ich lasse das bestimmt nicht ewig unerledigt im Raum stehen.

@ haiiyaa Ich arbeite mit c4d....da aber bei z.b. diesem Modell es entweder auf Grundobjekte ( Hydraulikzylinder) oder auf Einzelpolygonmodelling ankommt würde ich sagen es ist völlig latte womit man das macht. Ich bin halt ein c4d'ler :)

Ja,also wie gesagt...ich hab ja erst angefangen...die Hüfte is schwierig..das wird noch ein Brocken. Wenn ich mal bei den Gliedmassen bin hab ich glaube ich das gröbste geschafft. Gut,ein gescheites Material muss auch noch her....das hier ist ausm Contentbrowser
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

MichaMedia

unregistriert

5

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 01:41

Und für den Scheiß, ein Bild nur, hast Du mich gezwungen, geschlagen getreten und erpresst, das MyShare schnell wieder geht, um dieses armselige Bild hoch zu laden?
Die Katze hat ja nicht mal Beine.

so genug verarscht ^ ^
nutze beim Rendern das Himmelsobjekt mit einer mittelgrauen Textur, damit man Details besser sehen kann, oder eine graue Stage.

Der Wangenbereich ist zu Kantig, so viel ich weiß ist es beim Triple8 runder, also gerunderter. Kinn und Nasenbei, auch unterm Nasenbein scheinen auch noch nicht optimiert zu sein, der Brustkorb ist zu stark nach aussen gewölbt.
Ansonsten schon mal ein Guter Ansatz. Wie sieht der Nackenbereich aus? Beim T888 ist er mehr ) als | was den meisten Menschen näher nach empfunden ist.

Auf jeden Fall schon mal ein gelungenes Bastelobjekt, weiter so.

Gruß Micha.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 03:01

Ja Micha...hab ich :D Und zwar genau wegen DEM Feedback das du mir grade gegeben hast.

SUPER,danke!
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Juli 2009, 14:43

Hallo,



ich komm in letzter Zeit nciht grossartig zum modeln,aber ich wollt mal wieder was zeigen.

Dies ist mein aktueller Stand







Also nicht falsch verstehen....mich stört wie immer so einiges...aber ich modele mich gern von grob nach fein :)
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Juli 2009, 19:51

Hallo,

...aber ich modele mich gern von grob nach fein :)


Wäre ja auch doof wenn du anders herum arbeiten würdest ;)

Nö also mir gefällts eigentlich schon sehr gut. Die Texturen müsste man noch stark ausbauen, und die Arme wirken irgendwie komisch, ein wenig zu klein glaube ich.

Aber ansonsten siehts doch schon sehr ansehnlich aus :)

mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 17. Juli 2009, 10:06

Wieso? :D Man KÖNNTE andersherum arbeiten....mit grob nach fein meinte ich das gesamte mesh....heisst ich habe nicht erst den Kopf zu 100% gemacht und dann mit dem Körper angefangen,sondern erstma nen Terminator komplett (fast...die Füsse fehlen)hingestellt und passe jetzt an.



Bist du dir sicher dass die Arme zu klein wirken? Ich denk schon die ganze Zeit die Dinger wären zu groß ?(
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 17. Juli 2009, 10:30

Ne bin mir überhaupt nicht sicher^^ Ich glaube die Unterarme sind etwas zu klein und die Oberarme zu groß. Ist aber auch nur eine Vermutung... müsste man mal ausprobieren. Auf jeden Fall stimmt noch was mit den Armen nicht.


mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 17. Juli 2009, 11:45

Bei mir ist das Bild wieder mal sehr dunkel. Was ich aber erkennen konnte sieht super aus :D Ich würde aber auch denken vielleicht die Oberarme ein ganz klein wenig kürzer zumachen und die Unterarme noch ein Stückchen wieder länger.

Social Bookmarks