Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 24. März 2008, 17:04

Erstes Projekt

Hallihallo !

Seit knapp einer Woche beschäftige ich mich mit Cubase und Vertonungen von Filmen. Dafür hab ich mir eine 3-Minütige Szene aus "Die Brüder Löwenherz" ausgesucht. Eine vorläufige Version hab ich gestern fertig gestellt. Kritik, Anregungen, Tipps und Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen :)

Hier zum Runterladen mitsamt Video knapp 50MB

[myshare]d59069270592[/myshare]

2

Dienstag, 25. März 2008, 11:38

und hier noch bei Youtube

http://www.youtube.com/watch?v=OM-AooT8FGY

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. März 2008, 13:17

Gefällt mir insgesamt sehr gut! Am Anfang finde ich ist der Mix nicht so ganz gelungen, klingt etwas unausgewogen, danach aber besser. Die Trompeten klingen leider noch etwas unnatürlich. Gefallen tut mir später die Stelle, wenn das Flötensolo einsetzt und es danach zum Kampf geht, gut gemacht! :)
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

4

Dienstag, 25. März 2008, 14:15

freut mich, dass es dir gefällt :)
Hab leider nur eine billige Soundlibrary. Ich bin aber auf der Suche nach guten Sounds. Nur sind die leider sehr teuer...

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. März 2008, 15:03

Nur sind die leider sehr teuer...
Ohjaa ... :(

Der ultimative Knüller, den ich letztens gesehen habe war die Vienna Soundlib ... 250GB Samples, Preis schlappe 7000€ ... ^^

Klingt aber dafür auch nicht gerade schlecht. :D
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

6

Dienstag, 25. März 2008, 23:02

joa soviel hab ich dann doch nicht übrig :D

also hier noch eine überarbeitete version:

http://youtube.com/watch?v=TaFZ-zBk2s4

hacki

Registrierter Benutzer

  • »hacki« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 18. September 2006

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 29. März 2008, 15:19

Hei,
doch klingt echt cool, von den manchmal nicht ganz so tollen Sounds abgesehn. Aber die übergänge zwischen einzelnen Stimmungen und Bildmomenten ist echt gelungen, die Musik baut echt gut die Spannung auf. Für eine Woche Arbeit in Cubase is das doch echt top :)
WEiter so!

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 30. März 2008, 20:46

He nicht schlecht. ich wei´ß nicht ob es geht aber die pauke oder was das ist in 2:30 - ende könnte noch ein bissel tiefer sein finde ich.
Eine frage: welche version von Cubbase benutzt du?

9

Montag, 31. März 2008, 00:19

Der Schluss bereitet mir eh Kopfschmerzen. Bin mit dem nicht wirklich zufrieden. Werde ihn wohl nochmal irgendwann komplett überarbeiten. Aaaber ich hab inzwischen was neues ;)

http://youtube.com/watch?v=YD6YFHorbRs

Dieses Mal Klavier zu einer kurzen Sequenz aus Elementarteilchen.

Ach und von Cubase benutze ich die Version 4 !

Social Bookmarks