Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

reimhaus

Registrierter Benutzer

  • »reimhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 19. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juli 2011, 12:28

Reimhaus - Devil's Polka, Neues Musikvideo

Reimhaus - Musikvideo - Devil's Polka, Länge 4:58, AVI

Reimhaus, eine Akustik-Band aus Bremen hat ein neues Musikvideo für den Song "Devil's Polka" fertiggestellt.

Inhalt: Der Kasperle ist mit seinem Straßenmusikerdasein unzufrieden. Er träumt vom Rockstarleben. Zur Verwirklichung des Traumes wir er von einer bekannten roten Gestalt unterstützt.











Zur Produktion: 3x Drehtage, Postproduktion 12-14h, Kulissen- und Requisitenbau - einige Wochen.

Das dazugehörige "Making of" findet Ihr hier:



Eure Meinung ist gefragt! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »reimhaus« (9. August 2011, 14:03)


reimhaus

Registrierter Benutzer

  • »reimhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 19. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2011, 11:28

Kritik und Lob

Nicht schüchtern sein! Über jeden Kommentar und jede konstruktive Kritik würden wir uns sehr freuen!

Danke im voraus,

Reimhaus

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 996

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 311

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 24. September 2011, 21:46

Also mein Musikgeschmack war es nicht. Aber das Video war gut. Es war zwar "nur" ein Kasperletheater, aber es schien mir recht aufwendig inszeniert zu sein (Requisiten usw.). Der Anfang lässt gar nicht auf ein Musikvideo schließen.

Technisch fielen mir nur die Blenden am Anfang negativ auf. Das hättet ihr anders lösen sollen. Das hat in meinen Augen den sonst professionellen Charakter des Videos gestört. Nicht Blenden an sich sind schlecht, aber die Art der Blenden an genau den Stellen fand ich unschön.

reimhaus

Registrierter Benutzer

  • »reimhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 19. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 6. Januar 2012, 14:13

Danke für den netten Kommentar! Wir freuen uns schon auf die Award-Show!

Social Bookmarks