Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sebi3000

unregistriert

21

Samstag, 1. September 2007, 12:55

Verdammt geil dieser Film!
Gut geschauspielert, viel Action und verdammt viel Blut!

Am geilsten waren die ganzen Sprüche!
Am Anfang mit dem Auto war auch sehr gut!

Und ich könnte mir keinen Schauspieler vorstellen, der "Snake" besser in Szene setzen kann als Schumi!

Die geilsten Szenen waren:

Wo die Rakete einschlägt
-"Das war keine Atombombe!"
-"Ich hatte mich schon gefragt wo die Schockwelle bleibt..."
Das sind die wahren Actionhelden, die trotz einer angeblichen Atomrakete cool bleiben.

Die Explosion am Schluss war wirklich geil umgesetzt!
Snake hats voll zerissen :D

Und natürlich Heiko als "Scorpion"!
Wie wärs mit "Fireproof Agent 2 - Die Rache von Scorpion"? ;)


Noch ne Frage zum Schluss...
Am Hafen schießt Jack ja auf Snake und seinem Helfer, die beide bei der Kiste stehen.
Und Snake nimmt diesen Typen dann als Schutzschild her.
Kann es sein, dass das Heiko war...?


Auf jeden Fall absolut geiler Film!

Gruß,

Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebi3000« (1. September 2007, 12:56)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 1. September 2007, 12:58

Das kann sein ;)

Mal sehen wer die anderen beiden Auftritte (abgesehen von Scorpion) meinerseits noch findet *g*

Sebi3000

unregistriert

23

Samstag, 1. September 2007, 13:02

Wüstenszene:

rechts neben Snake.
Helle Jacke und Schwarze Sturmhaube

:D


Und ich glaube...:

( auch Wüste)

Der Typ der zu Jack gehört und nen Headshot bekommt :P
Oder anders..: der, der von dem mit der weißen Jacke getroffen wird... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebi3000« (1. September 2007, 13:05)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 1. September 2007, 13:19

Right Sir ;)

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 864

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 1. September 2007, 13:27

Nett. Sehr nett.

Und fett. Echt fett.


Scheiße, der Film ist sowas von geil! Da ist echt alles dran genial! Der Chef von Rooker kommt einfach.. Shit hab alle Adjektive verbraucht.. Der kommt einfach GEIL rüber!

"Ich könnte kotzen, wenn ich..-"
"Ähm dürfte ich..-"
"Ja, rausgehen! Da ist die Tür!.. ..Siiiiie nicht!"

Und diese typischen Action-Film-Sprüche - Da passt alles!

"Früher hätten die jetzt aufgegeben.."

Die Verfolgungsjagd. Alter Walter, die war echt mit das Beste am Film.

Der Soundtrack war auch größtenteils gut, jedoch hat mir, ich nenne es jetzt einfach mal das "Rooker Theme" (Das, welches über den Anfang hinweg läuft), nicht so sehr gefallen. Darunter hat auch ein wenig die Action und das gesamte Bild gelitten. Aber okay, darüber schaue ich gern hinweg, denn insgesamt ist der Film echt das genialste was man hier in letzter Zeit gesehen hat. Dafür auch ein riesiges Lob an alle Beteiligten, da habt ihr was feines gezaubert.

Fire Proof Agent 2.. Ich bin dabei!

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 1. September 2007, 13:33

Erstmal vielen Dank für eure Einträge!

@Kane
Mit Stunts beschäftigen wir uns schon seit einer etwas längeren zeit, sodass wir mittlerweile auch ein paar Hilfsmittel, wie ein improvisiertes Wirework oder schrottige Polster in unserer Rümpelkammer haben, die etwas bei der Stuntarbeit helfen.. Aber jetzt auf alle Einzelheiten einzugehen, würde zu lange dauern, deswegen werden wir eventuell ein Making of zusmmenschustern!

@Kajika
Wir drehen mit einer Canon XM-2, die ich sehr mag!:-)

@Purzel
Die wahre Identität von dem Typen im Hafen wird dann in Teil 2 geklärt... ..wenn es einen gibt!;-)

Zur Autoverfolgungsjagd kann ich nur sagen, dass der Wagen, den Jack Rooker fährt, nach den ersten zwei Aufnahmen schrott gegangen ist und für den Rest der Verfolgungsjagd geschoben werden musste.. Das erschwerte den Dreh natürlich enorm und deshalb werden dann auch die Einstellungen gegen Ende der Autoverfolgung dichter, um halt genau das zu verbergen..
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 816

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 1. September 2007, 13:35

Was für ein Budget ging eig. insg. drauf?

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 1. September 2007, 13:53

Keine Ahnung.. So 50-100 Euro.. Das meiste für miniDV`s, Benzin und Catering (Becks)..
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 1. September 2007, 14:40

Waffen und Kostüme waren wohl vom Laster gefallen?
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 1. September 2007, 14:47

Die Waffen hab ich eh alle da und die Kostüme waren koplett selbst aus alten Klamotten zusammengeschustert..
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 1. September 2007, 15:41

Und die Fahrzeuge ? Schrottplatz ? Pyrotechnik ist auch nicht billig, etc...
Ich meine, Du mußt doch eigentlich alles mit reinrechnen...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

rEcOvEr

unregistriert

32

Samstag, 1. September 2007, 15:48

Das ist ein DANIEL FLÜGGER Film, wie ichs erwartet habe! :D
Frauen, Explosionen, Blut, Ballereien, Helden, Bösewichte und overactende Dialoge mit den coolsten Sprüchen! ^^
Bruce Willis sieht da echt alt aus, neben Jack Rooker... Ich finde jetzt außer der Story, die ja nun so salopp sein soll (ist ja schließlich ein Actionfilm), keinen wirklichen Kritikpunkt.
Wirklich super gemacht! ;)

Achja... Daniel, wir haben uns in Berlin schonmal gesehen. Vielleicht hast du ja mal Interesse an einem Gemeinschaftsprojekt so in Richtung Zweiter Weltkrieg... ;)

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 1. September 2007, 16:47

@Purzel
Achso! Danke für die Info.. Alles insgesamt so 50-100 Euro..

@rEcOvEr
Das mit dem zweiten Weltkrieg klingt doch ziemlich cool! Hätte ich schon Bock drauf..
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

hacki

Registrierter Benutzer

  • »hacki« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 18. September 2006

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 1. September 2007, 17:24

Also wenn Scorpion so miese Scheren und nen Stachel hat, wo hat dann Snake seine Schlange...grübel ich schon die ganze Zeit drüber ^^

Der Film hat mich durchweg überzeugt. Ich will nicht so viel auf die positiven Sachen eingehen, da wirklich nur ein paar wenige Punkte nicht so dolle waren, ales andere war einfafch nur geil ^^

Hier und da gab's ein paar Schnitzer mit den visuellen Effekten (explosion im Haus / die Rakete an sich (und der Einschlag)), aber grundsätzlich sind die Effekte nur zu Loben. Am besten (rein vom Realismus her) hat mich der Typ beim Fall ins Wasser überzeugt, wobei ich mir nich mal sicher bin obs nen Effekt war, das sah täuschend echt aus...klär mich bitte auf, CGI oder nich? :D

Musik...manchmal nicht so pralle leider. Die rockigen Sachen klingen gut, passen teilweise aber nicht ins Bild. Aber das meist nervtötende Synthie-Gedudel wie im Polizeirevier oder zu Hause beim duschen...geht so ^^

Synchro sehr gut gelungen!

Zu den Auto / Verfolgungsjagden braucht man nicht viel sagen ;) *ausflipp* So was will ich auch mal machen :D Sehr geil auch dass der Film mit so einem Paukenschlag beginnt. Bumm!!!

Szenerie: total geil. Hafen, Schrottplatz, Villa, Polizeirevier...Wow! Und kann es sein, dass die Wüste zufällig dort ist, wo sich Thorbjörn schon mal mit nem Ninja gekloppt hat? :D

Ich merke ich ende doch nur in Lobeshymnen, aber ich würde nur andere hier wiederholen. Klasse Film!

Cyaaa
MFG Hacki

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 1. September 2007, 18:04

@hacki
Der Typ fällt da echt ins Hafenbecken. CGI... nicht! ;-) Das iat auch nicht die Thorbjörn Wüste, wobei das eigentlich nur ein Zufall ist, die Szenen hätten wir auch da drehen können.. Gut mitgedacht! Und danke für dein Kommentar..
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 2. September 2007, 01:04

Ach du meine Fresse! War das geil!
In Punkto Verfolgungsjagden, Hau drauf und on set Effekte kann euch kaum einer das Wasser reichen. Da fragt man sich wirklich wie ihr das wieder organisiert habt. Sehr geil auch die Motorcross/ Auto Szene.

Am meisten Abstriche muss man wohl bei der Story machen. Okay es ist ein Actionfilm. Kloses Charaktere sind ja meistens sehr gewöhnungsbedürftig (außer Rumpf). Nach kurzer Zeit geht es aber, weil die Sprüche sehr cool sind. "Da biste platt." Sehr viel hatte Schumi auch nicht zu tun. CIA ist natürlich komisch mit Bremerkennzeichen.
Die Endexplosion und die Wirearbeit ist gut gelungen.
Ihr macht einfach unterhaltsame Filme und es macht Spaß zuzuschauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (2. September 2007, 01:05)


LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 2. September 2007, 12:16

Dem GEsagten gibts ja nichts mehr hinzuzufügen. Bin restlos begeistert. Aber einige Fragen hätte ich noch:

- synchronisiert sich der Kollege Klose selbst?
- habt ihr viel Ärger wegen des Blutes an der Hausfassade in der Anfangszene bekommen oder war das ein brillianter CGI-Effekt?

Und was ich mich immer wieder bei Euren Filmen frage ist, wie ihr das beim nächsten Projekt noch toppen wollt. Aber das gelingt Euch ja seltsamerweise jedes Mal. Was ihr wohl herbeizaubern würdet, wenn ihr mal ein richtiges Filmbudget zur Verfügung hättet?
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Sebi3000

unregistriert

38

Sonntag, 2. September 2007, 12:44

Zitat

Original von LunaticEYE

Was ihr wohl herbeizaubern würdet, wenn ihr mal ein richtiges Filmbudget zur Verfügung hättet?




Einen Actionfilm der alles, was es bisher gegeben hat,
ob Hollywood oder Amateurfilme,
übertrumpfen würde
und die ganze Menschheit zum Staunen bringen würde...
:P

oder anders...:

Ein Actionknaller biblischen Ausmaßes...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebi3000« (2. September 2007, 12:44)


39

Sonntag, 2. September 2007, 13:05

Eigentlich ist mein Beitrag nach so viel Lob überflüssig, da ich nichts anderes zu sagen habe, als was schon gesagt wurde....

Wirklich Hammer !!!

Was mich persönlich, neben den ganzen VFX und CGI, auch noch ziemlich beeindruckt hat, war die Kammeraführung und der Schnitt. Besonderst in der Szene mit dem Crossmotorrad war die einfach nur Hammer.

Einzig und allein hat mich manchmal die Musik ein kleines bisschen gestört. Nicht die Musik, die während des Ballerns läuft, sondern die dazwischen, dieses Techno-Pop artige, dass fand ich manchmal etwas aufdringlich.

Aber sonst.... 99 % Prozent Film vom Actiongott persönlich !

bb

Striker

unregistriert

40

Sonntag, 2. September 2007, 14:27

Ich kann euch nur ei großes Lob aussprechen .... da kann man richtig neidisch werden ;) würde echt auch gerne die Möglichkeit haben Autos ind ie Luft zu jagen.---;)

Alle Achtung..

Ähnliche Themen

Social Bookmarks