Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. August 2007, 17:13

FIREPROOF AGENT - Jack Rooker im Kreuzfeuer (16.01.12 - ab heute auch auf YouTube)




Story:

"Snake" plant einen Terroranschlag auf die Heimatstadt des Fireproof Agent "Jack Rooker". Jack ist Anti-Terror-Agent und verfolgt Snake schon seit Jahren. Doch es war noch nie so brandheiß wie jetzt! Denn Snake hat scheinbar einen nuklearen Sprengsatz in die Finger bekommen und will damit Jack mächtig den Tag versauen!



Jack Rooker - Dennis Klose
Snake - Patrick Schumacher
Boss - Kalle Jabs
David - Daniel Krüger

..und viele weitere!

Regie, Kamera und Schnitt:
Daniel Flügger

Drehbuch:
Dennis Klose und Daniel Flügger

Visual FX:
Heiko Thies, Felix Roth und Daniel Flügger

Musik:
Jörg R. Friede, Tobias May und Christof Kette


Als Vorprogramm für die Amateurfilm TV Premiere haben netterweise ein paar Filmkollegen, ohne unser Wissen, einige Specials gezaubert.. Das hat uns wirklich sehr gefreut! Vielen Dank nochmal für die Überraschung! Auch die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten..


Gast-Ansage

Sondersendung

Film Download (divx - high)

Film Download (divx - low)

Spieldauer des Hauptfilms: 23 Minuten
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sanchez« (16. Januar 2012, 11:46)


Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. August 2007, 18:09

Woa! Geil. Mal wieder ein echtes Meisterwerk. Da passt einfach alles: Effekte, Action, Humor - sehr sehr geil!
Mann, der Film ist echt nochmal einige Nummern besser wie eure anderen Filme und selbst die waren schon erstklassig!

...boar...mann kann das ganze echt nicht genug würdigen, aber ich glaube ich weiß schon, wer auch dieses Jahr die Awards abräumen wird - zu schade um die anderen Filme :D Ne, Spaß...

Organic700

Registrierter Benutzer

  • »Organic700« ist männlich

Beiträge: 101

Dabei seit: 15. April 2003

Wohnort: Kierspe

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 31. August 2007, 18:43

Also.. hmm.. ich wage mal zu behaupten.. das war der GEILSTE AMATEUR-ACTIONFILM, den ich je gesehen habe!!!!
Einfach nur der Hammer!! Geil geil geil! WOW :eeeeeek!!!
Dat is neben Matrix-Xp auch der erste Film, den ich auf der Platte behalte! Boa.. wow... Woher habt ihr die ganzen Leute? Da war ja einfach alles bei!

So, konstruktive Kritik:
+ alles
(vorallem wat ihr alles kaputt gemacht habt)

Über so Kleinigkeiten sehenw ir mal hinweg, z.B. dass der eine Part im Winter spielte und die Bäume plötzlich leer waren. Lässt sich ja auch schwer alles zusammen drehen und realisieren.
mfG
Kim M. Gräfe

Visit: stargate.stepaheadfilms.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Organic700« (31. August 2007, 18:46)


becks237

unregistriert

4

Freitag, 31. August 2007, 18:43

Wirklich ein Actionfilm der Extraklasse...!!!!

Alles super, gute Sprüche, VIEL BLUT....TOPFILM

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 816

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 31. August 2007, 19:28

Joa, war schon ganz cool. Viele schöne Sachen waren dabei gewesen.
Gute Pyroeffekte, einige coole Sprüche und klasse Stunts.

Aber mir gefielen z.b. Sachen nicht, wie das Musikdesign, teilweise die Nachsynchro und manche der Explosionsfootages. Jedoch überwiegt das Gute und ihr habt da einen schönen Film hingezaubert, der sicherlich in einigen Kategorien bei den Awards absahnen wird.

Stiffler

der ohne individuellen Benutzertitel

Beiträge: 635

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 31. August 2007, 19:30

Das war wirklich ein geiler Action Film!!
Schauspieler echt TOP!
Musik passte immer!
Und natürlich die ganzen Special Effects,
wie Blut oder das ganze Feuer ... sah wirklich
geil aus! Am besten gefielen mir ,wie schon in KingFu,
die ganzen Stunts, waren echt krasse Sachen dabei.
Geil sahen auch die Schrern Hände von Scorpion
aus^^ Echt geil gemacht! :D

Jedoch waren mir manche Szenen zu schnell geschnitten
und so manch ein Part war auch sehr brutal (-;
Trotzdem ein super Film!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiffler« (31. August 2007, 19:30)


-WOM- Glücksbärchen

unregistriert

7

Freitag, 31. August 2007, 19:49

Oh jaa, sowas will man sehen. Ich kann mich den anderen wirklich nur anschließen.

Mir fehlen die Worte xD

Eigentlich passte alles ( habe bei euch auch nicht anderes erwartet ).

+Bildquali
+Schnitt
+Ton
+Talent ( Schauspielersiches und Filmerisch )
+Atmosphäre ( einfach perfekt gewählt )
+Sprüche
+Musik
+Effkte

Negativ? Nichts

8

Freitag, 31. August 2007, 20:17

Kann mich da Alex bei den negativen Punkten absolut anschließen, da Techno-gefiepe hat manchmal etwas genervt :) , und Nachsynchro war nur teilweise nicht sooo toll.

Aber sonst einfach genial, das geilste sind in meinen Augen immer noch die Stunts vor alllem die Schlägerei mit diesem Muskelprotz, wie der ihn auf die Autos zimmert. WOW :) .
Aber natürlich auch die Special Effects (vor allem bei dem Autofrack) waren astrein. Kamera und Schnitt waren auch super nur an einer Stelle war es etwas verwirrend, da ihr da kaschiern musstet dass das Auto keine Tür mehr hat (so wirkte das auf mich.

Aber was quassel ich, absolut spitzen Action-Film.

Route66

unregistriert

9

Freitag, 31. August 2007, 20:29

DAs war echt ein genial Film.
ACTION PUR.
VIEL BLUT.
GUT GESCHAUSPIELERT.
Einfach nur hammer!!!

Lichtner Filmproduktion

unregistriert

10

Freitag, 31. August 2007, 21:12

So, hab mir dieses Meisterwerk auch mal angeschaut und ich kann nur noch eins sagen:
Woooooooooooooooooooooow!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sau geil geworden. Verfolgungsjagden vom feinsten, schöne Waffen und natürlich die Mädels in der einen Szene waren auch nicht von schlechten Eltern :P
Mir persöhnlich hat als Motorradfreak die Szene mit der Enduro und der Aprillia gefallen.

Einziges Manko was ich fande, war ein fehler an der Story und Umsetzung: Das ganze spielt sich in Amerika ab, is ja auch ganz schön, wie ich finde. Nur hätte man dann auch die Nummernschilder von den Autos austauschen müssen.

Alles in einen ein sehr, sehr , sehr gut gelungener Film!
Von mir gibts auf einer Skala von 1-10 ne glatte 11^^

lg Phil


P.S.: Wird es eine Fortsetzung geben?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lichtner Filmproduktion« (31. August 2007, 21:13)


Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2007, 21:17

Echt klasse Film. Ich will hier ned weiter auf die ganzen positiven negativen sachen eingehen. Der Film hat mich von anfang an gefesselt und voll überzeugt.

Was mich viel mehr interessiert ist wie man solche komplexe und vor allem glaubhafte Stunts rüber bringt. Gut es sind viele Szenen dabei mit CGI die kennt man auch aber immerhin sind genauso viel szenen dabei wo ich mir gedacht habe "Verdammt, wie ham die das nur gemacht?"

Wirds ein kleines Making of geben zum Film? Sind die Stunts geprobt?
Gib uns doch mal einen kleinen Einblick in die Special Effects vom dreh.


Kane

After Effects Kenner

Registrierter Benutzer

  • »After Effects Kenner« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 8. Januar 2007

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 31. August 2007, 21:17

Was soll man da noch sagen: Einfach nur geil. Richtig geile Action,Stunts,Schnitt,Musik und und und. Einfach cool
Gruß,

After Effects Kenner

Kajika

Registrierter Benutzer

  • »Kajika« ist männlich

Beiträge: 861

Dabei seit: 17. Dezember 2006

Wohnort: Gerlingen

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 31. August 2007, 22:23

Klasse, einfach nur genial :D
die Sprüche, die Action, Kamera, darsteller, alles hat gestimmt!
Was benutzt ihr für eine Kamera?

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 31. August 2007, 22:59

Sehr geil!
Bestialisch gute Stunts, Bruce Willis als Poster, coole Sprüche, Schumi im Anzug und Heiko mit den Scherenhänden - muhahaha!

Das einzige, was ich nicht verstanden habe, war der Typ im Auto, der Jack zum Showdown am Hafen fährt, wer war das denn/sollte das sein?

Alles in allem deutlich mehr als Amateur-Niveau!

Grüßle Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Schumi

Registrierter Benutzer

  • »Schumi« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 4. April 2004

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 31. August 2007, 23:22

Ich kann nur sagen...

ICH LIEBE DIESEN FILM!!!!

Meieger.Films- Toni

unregistriert

16

Freitag, 31. August 2007, 23:27

Aufjeden Fall Ein Top Film der Amateurfilm Szene.

Er hat alles was ein richtiger Action Film braucht.

Schauspielerische Leistung echt Hammer, gefällt mir immer wieder.
+Atmosphäre !! War aufjedenfall immer Genial.
+Effkte! Dazu brauch ich ned viel dazu sagen.


Und noch was. Zur Gast-Ansage .... der Teddy. Einfach Genial ^^

@ Schumi -*g* Hat mich gefreut das der Teddy gezeigt wurde! Meiageier, Einfach Hammer !

Schumi/Mobb 1a ! ^^

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meieger.Films- Toni« (31. August 2007, 23:28)


17

Samstag, 1. September 2007, 00:33

Jack Rooker ist ein bisschen Jack Sparrow oder^^

der Film ist super die effects und die Schauspieler!

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 1. September 2007, 00:56

Einfach nur ein Meisterwerk. Steht den Professionellen Produktionen in kaum etwas nach!
:thumbsup:

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 1. September 2007, 01:23

So weil ich grad Lust habe schreib ich mal etwas ausführlicher.

Der Film startet recht abrupt mit einem eher mittelmäßigen Matte Painting, beim ersten mal schauen wars ganz nett, beim 2ten Mal aber schon etwas auffällig. Dann gefällt der Anfang schon umso besser, einzig die Kameraperpektive bei der das Auto überschlägt fand ich recht lahm. Die darauffolgenden Actionszenen sind aber tadellos inszeniert und stellen schonmal klar, hier werden keine Gefangenen gemacht. :)
Die Stimme von Jack finde ich übrigens extrem cool, er selber ist auch gut, halt etwas untypisch für so einen Actionheld.
Dann die erste Szene mit Schumi, ansich sehr geil Geschnitten, vielleicht etwas übertrieben. Das einzige Problem, man erkennt kaum das er aus dem Fenster sieht, dachte zuerst er würde da ein Bild von Snake an der Wand hängen sehen. Naja dennoch cool die Szene mit Schumi, die Explosion danach sieht irgendwie recht unecht aus, aber hätte ich auch nie besser hinbekommen.
Das Intro ist dann aber der Hammer, super Musik, super Farben, alles perfekt.
Joa die Duschszene danach, technisch sehr geil, besonders die Beleuchtung, aber ob ich sehen will wie der duscht und sich abputzt ist die andere Frage. :)
Sehr geil auch das Bruce Willis Poster an der Wand.
Der Dialog daraufhin ist auch ganz cool, die Nachvertonung halt nicht perfekt, aber in Ordnung.
Die Kairoszene danach ist eigentlich meine Lieblingsszene, besonders das Musikstück gefällt mir da extrem gut, auch die Mattepaintings sind hier sehr schön. Nur finde ich verstellt Schumi seine Stimme etwas zu krass, er klingt ja schon fast wie Peter Mobb. :)
Der Übergang ist dann auch sehr geil, die Szene mit Schumi natürlich wieder super, auch wenn die Musik hier meinen Geschmack weniger trifft.
Naja die Szene daraufhin ist auch cool, nur ist die Nachvertonung hier weniger gelungen, was schon recht stark auffält.
Die Aufnahmen als Schumis Videobotschaft gezeigt wird haben einen wirklich tollen Look, kommt verdammt nah an den immer gewünschten Filmlook ran.
Die Actionszenen dann wieder von gewohnt guter Qualität. :)
Dann die Rackete, sieht in Ordnung aus.
Dann wieder eine sehr geile Actionszene, wobei diese ein bischen zu unübersichtlich inszeniert ist, teilweise ist die Kamera so nah dran und am wackeln, dass man nicht mehr viel erkennt. Da hätten noch mehr Totalen kommen können. Aber geniale Feuerbälle!
Joa danach das Telefonat ist ganz cool, die Jets beim CIA Hauptquartier hätte ich mir gespart.
Die Autoszene ist dann wieder sehr lustig, besonders die ÜBergabe seiner Überraschung am Ende. :) Geh ich recht in der Annahme das der Charakter im Film schwul ist ? ^^
Den Bombeneinschlag fand ich dann ne rechte Enttäuschung, einfach nur dieses Aufleuchten, naja.
Danach das Finale, beginnt sehr geil mit dem Sprung ins Wasser. Und dann bekommt Jack so richtig auf die Mütze, auch sehr geile Szene, als der "Mönch" seinen Arm anspannt ... Igitt.^^ Naja auch cool gelöst, wie er ihn am Ende doch besiegt. Die Explosion am Ende und wie es Schumi zerreißt, das gefällt auch. :)
"... n' Kaffee tuts auch." Cooler Spruch! :)
Scorpion war dann auch geil, sehr nice animiert!

Also Fazit: Ein HAMMER Werk mit hier und da kleinen Schönheitsfehlern. :)

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 1. September 2007, 12:03

Zu so einem Streifen muss man einfach was schreiben - und wenn es nur ein schnippischer Einzeiler ist:

Habt ihr fein gemacht.





Das Rad wird hier zwar nicht neu erfunden, aber in Sachen "Amateurfilm" geht dieser Film wohl als Galeonsfigur seines Genres an den Start.

Ich frage mich auch, wo ihr all diese Leute und Requisiten auftreibt. Das ist absolut oberstes Niveau.

Der "Mönch" ist wohl mal das absolute Oberbrett - wunderbar klischeehaft in Szene gesetzt. Der Teil des Films war absolut gnorke... mir fällt einfach kein passenderes Wort ein ^^

Über die restlichen Szenen braucht man wirklich kaum zu reden. Die Effekte waren bis auf kleinere Mankos, die einfach daran lagen, dass es ein Amateur- und kein Hollywoodfilm ist, erste Sahne /außer der Raketenexplosion - diese fand ich auch viel zu nebensächlich dargestellt, da wäre mehr drin gewesen :) ), genauso wie die schauspielerische Leistung.

Einzig ein paar kleine Mankos stechen mir etwas ins Auge, bzw. auf die Ohren.

Die Musik war mir in den meisten Fällen zu laut, bzw. zu präsent. Ein paar mehr Stellen des Films ohne Musik oder mit etwas leiserer hätten dem Streifen sicher ganz gut getan.
Die Synchro war spitze, nur leider hört man die Synchro dennoch heraus, vielleicht hätte man die Stimmen ein wenig nachbearbeiten (z.B. leicht dämpfen sollen, wenn in einem Raum gesprochen wurde) sollen.
Einige Stimmen klingen auch ein wenig overacted, aber da der Film sowieso mit vielen Klischees aufwartet, kann dieses Element fast schon als Stilmittel durchgehen ^^

Hm... gut, das war es auch schon mit den negativen Kritikpunkten.

Fireproof-Agent hat auf alle Fälle mehr Action, als die 10 letzten deutschen Actionfilme zusammen, soviel ist sicher.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks