Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich
  • »Renier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. März 2007, 13:47

RR Productions: Ein Rundgang durch die UFS Survival



Ein Rundgang durch die UFS Survvial

Link (Achtung kein Direktlink):
Seite mit Link

DivX 6, 7:22 min

Cool Age Serienspecial 2007

Nun bekommt ihr auch mal wieder was von uns zu sehen.

Inhalt: Der renomierte Captain Ted Erikson wurde einen Tag von einem Fernsehteam begleitet, um durch das Raumschiff UFS Survival zu führen.

Hintergrund: Das ist ein einfach gehaltenes Promo für den Film Cool Age Revelations. Hier erhaltet ihr einen Einblick in die Locations auf der Survival. Im Film wird es selbstverständlich nicht nur eine Kameraperspektive pro Raum geben. :D

Unser Dank gilt natürlich der ganzen RR Crew insbesondere Sandro Brauneis für den Ton und Stefan Lange für die Animation (Modelle Oliver Krüger).

So dann mal her mit dem Lob und der Kritik.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (11. März 2007, 14:19)


MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. März 2007, 16:44

Na gut, dann will ich mal. ;)

Das Ende is ja geil, das habt ihr gut hinbekommen. Die Wirkung war nicht schlecht, um jetzt mal hinten Anzufangen. Der Captian ist so unsympathisch wie er sein soll und die lahmen Witze über die nur er lacht passen auch super rein. Man merkt schon manchmal, dass das alles ein bisschen improvisiert ist, aber es war trotzdem ziemlich professionell. Vor allem am Anfang auf der Brücke, das ist schon genial, dass ihr da nen eigenen Raum habt. Der Rest war ja nur CGI, ich fands persönlich ein bisschen schade, dass sonst nirgends was geblinkt hat. Das waren ja bloß Bilder im Hintergrund oder? Naja, bei dem Aspekt bin ich mal gespannt wie das im Film aussieht. ;)
Das Keying war nicht perfekt aber trotzdem okay, das lässt alles noch ein bisschen trashiger wirken. :D Die Belichtung war meißt unterschiedlich stark, aber ich denke das habt ihr absichtlich gemacht um die Räumlichkeiten authentischer zu machen. Von der vertonung her war in manchen Räumen ein bisschen zu viel Hall (außer in der Landehalle, da hats gepasst ;) ).
Die Menschenleere hat der Protagonist ja mit seinen Sprüchen versucht zu rechtfertigen, das ist für so nen kleines Special ja auch völlig in Ordnung.

An sich fand ichs recht amüsant und über die Frauen muss ich ja nichts mehr sagen. ;) Also weiter so!

Greetz,

Movie Vision

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. März 2007, 17:24

Bin ich der Einzige, bei dem Windows beim Öffnen der Datei behauptet, die Zip-Datei sei fehlerhaft und ließe sich daher nicht öffnen?

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. März 2007, 17:27

Also bei mir hat es funktioniert. Ich habs aber nicht speichern lassen, ich hab auf "Öffnen" geklickt.

steven_skywalker

unregistriert

5

Sonntag, 11. März 2007, 18:44

lol ich fannds geil ^^

Tracking im ersten Raum hätte man mit "Handwerk" eventuel noch etwas verbessern können, aber das is nur mal vorweg ein kleines Detail ;)
Für nen kleines Specials fand ichs recht gelungen, hat mir gut gefallen ;)

Lg

Steve

PS: Freu mich auf den Film :D

A.X

Registrierter Benutzer

  • »A.X« ist männlich

Beiträge: 77

Dabei seit: 10. März 2006

Wohnort: Nrw

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. März 2007, 18:54

Super

Also ich fands super echt! Auch das Holodeck habt ihr echt gut hinbeckommen! Mal ne Frage habt ihr euch eine Brücke im Keller oder so aufgebaut?
bin legastheniker kann ich auch nichts für!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A.X« (19. März 2007, 16:02)


Flori

Synchronsprecher

  • »Flori« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 20. August 2005

Wohnort: Siegen

Frühere Benutzernamen: AFSS

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. März 2007, 05:59

mal wieder da beste :)
Die Animationen waren ja perfekt will ich mal sagen.

Nur weiter so ich hoffe da kommt noch mehr waren bestimmt nicht alle Räume^^
MFG
Florian
Die Sexy Stimme aus dem Radio

Wenn Ihr einen Synchronsprecher oder allgemein Sprecher sucht meldet euch ruhig.
Beispiel: Der Erlkönig geschrieben von Johann Wolfgang von Goethe gesprochen von Florian Müller

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 12. März 2007, 10:07

Hab´s ja im ICQ schon geschrieben, sehr gelungener kleine Mini-Film um die Wartezeit auf den nächsten großen Klopper in der CA-Reihe zu verkürzen.

Denke mal die paar Schwächen wie das unsaubere Tracking am Anfang, leichte Keyingfehler oder teils noch etwas detailarme Hintergründe sind zu verschmerzen. Der Humor stimmt, Erickson ist gewohnt trocken und schön überheblich wie man ihn ja bereits kennt. Das Fehlen der Crew wird ausreichend oft angesprochen und wirkt wie ein Ruhetag auf dem Schiff wo der Captain mal für sich ein wenig rumalbern kann, passt also ganz gut.

Insgesamt also schön anzusehen, nicht zu lang und zeigt shcon wieder ein wenig was bisher noch nicht gesehens an Locations im Schiff, auf die wir uns wohl dann im nächsten Spielfilm freuen können.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich
  • »Renier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 12. März 2007, 10:24

An alle Kommentoren erst mal ein geballtes Danke.

@movieVision: Hab mich sehr über deinen ausführlichen Kommentar gefreut. Außer mal ein paar Sekunden im Holo-Raum gab es keine reinen Standbilder. Es hat da immer was "bewegt". Die Beleuchtung war anders, weil es immer ein anderer Drehtag war.
@Nils: Einfach klicken. Hast es jetzt gesehen?
@skywalker: Das Tracking auf der Brücke war schon fast eine Woche Handarbeit.
@Flori: Danke, wir versuchen immer etwas besser zu werden. Das waren alle Räume auf dem Schiff, allerdings konnte man auch nicht alle Details sehen.
@Heth: hey danke jo Locations gibt es noch viele. Welchen Hintergrund meintest du, der detailarm war?

Mich hat es gefreut, dass wir mal wieder was zeigen können. Die Post-Pro wird noch lange dauern.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Renier« (12. März 2007, 10:29)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 12. März 2007, 11:04

Ich glaub der Kartenraum war´s der mir aufgefallen war. Es gibt zwar reichlich verschiedene Strukturen, aber es wirkte teilweise lieblos und einige Teilen sahen so aus als könnten sie interessante Texturen vertragen, vielleicht war´s auch die Beleuchtung der Szene dies es so flach wirken ließ, schwer zu sagen.

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 12. März 2007, 21:10

Heute hat es mit dem Download geklappt. Keine Ahnung, warum es gestern nicht ging.

Mir hat es gefallen. Locker erzählt (schön angenervt ;) ), tolle Tricks, kurzweilig. Macht Lust auf mehr (und da wird ja mit Revelations auch MEHR kommen ;) ).

Als Verbesserungsvorschlag hätte ich die Schrift am Anfang (das mit dem "Gastgeber Cpt. Erickson"). Die war etwas platt.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich
  • »Renier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 13. März 2007, 10:39

Wir haben das Rar-Archiv geändert. Das war wohl nicht kompatibel mit allen Usern.
Danke für den Kommentar.

Es kann etwas dauern, aber es wird definitiv MEHR kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (13. März 2007, 10:39)


Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 13. März 2007, 12:15

Freue mich jedesmal aufs neue wenn ich etwas von Euch zu Gesicht bekomme und habe mich hervorragend unterhalten! Der Captain is absolut klasse! Der spielt einfach überaus gut und ist - finde ich - eine Kultfigur!
Technisch ist oben schon alles genannt worden, was nicht so perfekt ist, aber da sehe ich gerne darüber hinweg, weils wirklich lustig und unterhaltsam war.
Was ich mir wünschen würde sind nicht nur statische Hintergründe, sondern wirkliche fahrten durch die Szenen, Drehungen und Schwenks wenn die Schauspieler von A nach B im Raum laufen, das würde den Hintergründen etwas mehr Tiefe verleihen.
Aber wie du schon sagst, es ist ein schnelles Promo, da muss es nicht auf die Spitze getrieben werden!
Alle Daumen hoch von mir für den unterhaltsamen Einblick!

Viele Grüße! Marc

nOc

Registrierter Benutzer

  • »nOc« ist männlich

Beiträge: 222

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Deutschland/ Köln

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 13. März 2007, 16:51

Das Programm 665 hätte ich auch gern :D
Ziemlich witzig gemacht den letzten Teil fand ich auch schon sehr gut und freu mich schon auf den nächsten! :)
Greetz nOc

***SWFanFilmProjekt *** C4D R10 Rigging-Video-TutorialKlicke hier ***

HumanHamsterHybrid

unregistriert

15

Dienstag, 13. März 2007, 20:59

Schön gemacht, da freut man sich auf den fertigen Film. Was aber auffällt ist daß die Bilder der Monitore bei der Kamerabewegung nicht ganz korrekt folgen und sich etwas verschieben. Aber ich denke mal, technische Perfektion war nicht der Hauptgrund für den Trailer... ;-)

Stiffler

der ohne individuellen Benutzertitel

Beiträge: 635

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 13. März 2007, 21:19

Negativ aufgefallen ist mir auch das
Tracking, ist aber halt wie die anderen sagen nur
ein kleines Detail.

Super war die Schauspielerische Leistung und die Witze^^
Die Hintergrundsszenen gefielen mir ebenfalls sehr gut!
Genau so gut wie der Hologrammraum...
den hätte ich auch gerne XD^^

Also weiter so!

Eine Frage noch...welchen Camcorder benutzt ihr?

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich
  • »Renier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 16. März 2007, 10:29

@MacMave: Danke danke da habe ich mich natürlich sehr gefreut. Im Film gibt es mehr Bewegung. Allerdings sind Schwenks vor Green immer super aufwendig, deswegen wird es auch nur ein paar mal im Film sein.

@Stiffler: Panasonic GS 400

Genesis

unregistriert

18

Dienstag, 12. Juni 2007, 21:58

lieber rainer

big sry, dass ich erst jetzt meine kritik poste. ich hab den film seit anfang/mitte märz auf meinem desktop liegen und jetzt hab ich mir endlich zeit genommen, ihn mir reinzuziehn.

sry also


sehr cool find ich am anfang das cockpit mit der konsole. das sieht einfach geil aus. ist das alles komplett greenscreen oder ist die wand echt?
sieht nänmlich täuschend echt aus.

sind die aufnahmen eigentlich natives 16:9 oder letterbox?

ist das "EAN" echt oder aus nem film oder so gerippt? ^^
wenn es echt ist: wie habt ihr die person überreden können, die rolle zu spielen? ist ja nicht ganz ohne, sone rolle ^^

ein wenig schade find ich, dass die außenansichten und flybys des raumschiffs noch sehr nach 3d aussehen.
klar, es ist sicher ne unglaubliche arbeit, sowas photorealistisch aussehen zu lassen, aber ein wenig mehr echter look hätte dem vielleicht noch einen weiteren schliff verpasst.

omg, der holoraum ist ja auch banane ^^
hier frag ich mich dasselbe wie schon beim EAN

insgesamt fand ich den charakter ted eriksons sehr gut getroffen bzw. beschrieben ^^
das video ist echt gut geworden in technischer und in inhaltlicher hinsicht.
gern mehr davon.

ich wünsch euch jedenfalls gaaaanz viel erfolg bei der weiteren veröffentlichung eurer cool age revelations franchise. das kleine universum, das ihr da entworfen habt, ist echt interessant und innovativ.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (12. Juni 2007, 21:59)


Striker

unregistriert

19

Mittwoch, 13. Juni 2007, 11:12

Nun auch meine Meinung

Also zur schauspielerischen Leistung mein großes Lob, glaube dass es fast nur improvisiert wurde, was aber sehr gut rüber kam...

Echt schöner Raum den du da hast...

Auch schöne Kameraschwenks im Weltall um das Schiff, ledigtlich das Schiff könnte ein bisschen aufgepepeltere TExturen vertragen aber trotzdem ganz ok.

Wie bist dud en zu dem Filmmaterial auf dem Strand mit den Mädels gekommen im Urlaub gedreht?..oder hast du sowas zu Hause..XD

Insgesamt ein recht lustiges Filmchen freu mich schon auf den Film

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich
  • »Renier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. Juni 2007, 12:45

Hey Leute!
Lieber eine späte Kritik als gar keine.

Die Brücke war echt. Ist leider geschrottet, weil wir kein Platz dafür haben.

Die Aufnahmen sind 16:9. Ein Experte sieht natürlich sofort, dass es 3 D ist. Allerdings hat man das auch bei den millionenschweren neuen SW -Filmen gesehen. Der Holoraum ist Banane? Das verstehe ich jett nicht.

Das EHN - übrigens eine Parodie auf das MHN einer bekannten Serie - ist echt. Das war ein kurzer Take aus CA R.

Cool, dass ihr die Charaktere lobt. Die sind im Film natürlich wichtig und nciht ob im Hintergrund ne Lampe blinkt. :)

Danke Genesis. Ich warte auch auf Memories.

Danke an Striker. Nee das ist keine Urlaubsaufnahme. Die Mädls sind im Film vertreten. Der Strand wird hoffentlich besser aussehen.

Social Bookmarks