Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MoRPheuS

Registrierter Benutzer

  • »MoRPheuS« ist männlich
  • »MoRPheuS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Dabei seit: 5. September 2006

Wohnort: Lahnstein

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 22:55

The Room (Ein weiterer Film der Langeweile Productions)

Also im vorraus meine richtige production heißt natürlich "MoRPheuS Entertainment..." Insider wissen mehr...

Also wie gesagt der Film aus langeweile und ist sseeeehr stark an "Not Alone" Von HethFilms orientiert... ihr werdet
sehn..

8,32 MB

2:29 min

http://www.youtube.com/watch?v=X5O10edGVDw
Wer das liest, ist am Ende des Posts angelangt. Herzlichen Glückwunsch -.-

DonJefe

unregistriert

2

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 07:54

hey fand den schluss gar nicht mal so schlecht :)
wie heißt denn der soundtrack, den ihr benutzt habt?

3

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 10:20

Guten morgen^^

Morphie...dein kleiner Film gefällt mir,...wenns nur so aus langeweile entstanden ist, find ichs ok :)

+Schnitte waren überwiegend ok
+Soundfiles haben für meinen Geschmack gepasst
+vom Flair her hat mirs auch gefallen

-Manche Takes haben etwas lange gedauert, wie zb. beim Shirt ausziehen, Shirt rausholen aus dem Schrank, Shirt anziehen.

Aber sonst im großen und ganzen guut :)

mfg

4

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 10:55

Ja, schon ganz Ordentlich.

+ Schnitte und Kamera war weitestgehend ok.
+ die Stimmung kommt ganz gut rüber

- Es war halt schon sehr an "Not alone" orientiert, wenn nicht schon zu sagen es war eine Neuverfilmung.
Aber das ist ja nicht so schlimm, und mit so einem kleinen Filmchen, lernt man dich immer eine Menge dazu.
Weiter so!

mfg

5

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 12:05

Also fands eigentlich auch gut, wie RedMJ schon sagte, manche Takes zu lang und auch einige Perspektiven fand ich etwas seltsam, aber an sich ein "solider" Kurzfilm, mal ganz abgesehen an die Anlehnung an "Not Alone" jetzt ;) .

MoRPheuS

Registrierter Benutzer

  • »MoRPheuS« ist männlich
  • »MoRPheuS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Dabei seit: 5. September 2006

Wohnort: Lahnstein

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 13:37

Also danke erstmal.. hätte keine soo gute kritik erwartet... das mit not alone.. naja was soll man machen ^^...

also musik is von gothika glaub ich.. (wurde übrigens auch in Not Alone verwendet)

also danke nochmal .. ja, bin gerührt ;( ;)
Wer das liest, ist am Ende des Posts angelangt. Herzlichen Glückwunsch -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MoRPheuS« (28. Dezember 2006, 13:37)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 816

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 15:10

Schick schick... Insgesamt war der Film recht gut, nur manche Schnitte waren etwas zu hart aber sonst solide Leistung..

VG
Alex

Ähnliche Themen

Social Bookmarks