Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dr doom

unregistriert

1

Mittwoch, 20. September 2006, 00:48

Stopmotion mit fettem Klops

mal wieder was vom eher anlogen ufer der filme:

STOP-MOTION Film "Harry J. Frrry" - download me ;)

fotografiert wurde das ganze auf einem etwa 50x50 cm wohnzimmer-filmsetchen plus einiger extrasets...

KingCerberus

unregistriert

2

Mittwoch, 20. September 2006, 07:06

Wow. Echt klasse gemacht. Mit viel Liebe zum Detail. Sowas gefällt mir richtig gut.

Auch wenn die Knetfiguren teilweise noch etwas grob erscheinen, kann ich mir gut vorstellen was das für eine Arbeit war. Dafür sehen die Lichter und Perspektiven sehr schön aus.

Hättest du evtl. noch ein Bild von deinem "Set"?

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. September 2006, 15:31

Wow sehr schön. Endlichmal ein Stop Motion Film ohne Lego Figuren ^^
Wirklich sehr schön animiert! Sehr geile Farb- und Lichtgestaltung, mich würden auch Bilder vom Set interessieren!

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. September 2006, 15:46

Warscheinlich waren innen drin doch Lego-Figuren... hrhrhr

Hut ab, sehr schön gemacht. Wie lange hast Du dafür gebraucht und wie hält man sich da bei Laune, um die Motivation nicht zu verlieren??
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Grimbol

unregistriert

5

Mittwoch, 20. September 2006, 16:05

Richtig cool... nur zu kurz ;)

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. September 2006, 17:04

echt übel...die Stop-Motion Filme sind doch nur was fürs ruhige Händchen^^
Zum Film: Hat Stil! Also alles hat gepasst. Die Musik, die Figuren, die Umgebung. Fand das mit dem Fernseher genial gemacht.. also lichttechnisch..
--> bester Kurzfilm seit langem^^

DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. September 2006, 17:25

Sieht sehr professionell aus. Ein paar mehr Hintergrundinfos würden mich auch interessieren ;D
-Dark-Horizon Films-

8

Mittwoch, 20. September 2006, 18:12

Wow, sehr genial, also wirklich fettes Lob.

dr doom

unregistriert

9

Mittwoch, 20. September 2006, 20:19

denn vielen dank erstmal für die ganzen comments dazu :))
» hier erstmal wie gewünscht einige bilder von den produktionsabläufen am/ums set...

















die vorbereitungszeit für das ganze ist im nachhinein etwas undurchsichtig aber 'abgedreht' wurde das ganze in einigen tagen (eher aber nächten, da dann das (nicht)licht besser war ;) ). ja und um die motivation hoch zu halten gibts immer schön pizza, bier & entspannende pausen zwischendurch... :D

werde demnächst nochmal was dazu posten wenns anklang findet :)

LVskywalker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. September 2006, 20:51

Wow, wirklich super gelungen. Ich kann mir das mit diesen Figuren nie ganz vorstellen. Steckt da so ein Stop-Motion-Skelett drin? Muss doch verdammt schwer sein das alles selber zusammenzubauen. Ich hab übrigens auch mit solchen kleinen Filmchen angefangen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (21. September 2006, 18:23)


MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. September 2006, 17:45

Japp, hab mir den Film gestern mal mehrmals angesehen und er gefällt mir von mal zu mal besser. Is wirklich ein netter Streifen. Am meißten gefällt mir, dass ihr euren eigenen Stil habt und den konsequent umsetzt. Ist technisch wirklich Top, also das habt ihr super gemacht. Weiter so!

Greetz,

Movie Vision

Burger King

unregistriert

12

Donnerstag, 21. September 2006, 18:43

Wow, wirklich sehr geil geworden, nur ein wenig zu kurz.
Sowas sieht man selten!

Meieger.Films- Toni

unregistriert

13

Donnerstag, 21. September 2006, 19:15

Jop stimmt ! Der Film ist Geil . mal was neues ^^
Wow sieht sehr umständlich aus.
Ihr müsst ja Geschicklich sein wenn ihr alles selbst gebaut habt.
Das Zimmer gefällt mir sehr gut =)

lg Toni

dr doom

unregistriert

14

Montag, 25. September 2006, 00:24

Zitat

Original von LVskywalker
...kann mir das mit diesen Figuren nie ganz vorstellen. Steckt da so ein Stop-Motion-Skelett drin?

naja, was heisst schon 'Stop-Motion-Skelett', ist eben so wie man in 3d seine Bones hat haben die hier ein unterschiedlich solides Drahtskelett. Solidere Stellen, sprich da wo keine Gelenke waren, wurden oft mit Styropor ummantelt um ein verbiegen an solchen Stellen zu vermeiden..

Ähnliche Themen

Social Bookmarks