Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 1. August 2006, 19:10

Oh Oh kann da etwa jemand Judo?
Geiler Tomoe-nage am Anfang beim ersten(sichtbaren) Ninja.
Geile Stunts, wie habt ihr den Rückwärtssalto gemacht?
Einfach vorwärts und dann rückwärts abgespeilt und verlangsamt?

Quaddo

Registrierter Benutzer

  • »Quaddo« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 14. Mai 2005

Wohnort: Rtg

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 1. August 2006, 23:30

richtig fetter film ^^ find ich ja ma echt klasse und hat schon so ein touch von nem richtigen film ausm fernsehen :) macht weiter so gefällt mir.

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 4. August 2006, 16:18

Zitat

Original von Torfkopf
killing richie wird seinem original sin ciyt als parodie gerecht, wenn ihm auch zum ende hin an witzen etwas die lust ausgeht.


Wieso schreibst du das hier und nicht im Killing Richie Thread?^^

Wie schon im AFM geschrieben, cooler Film mit genialen Stunts, aber der Humor ist halt nicht so mein Fall.

Torfkopf

unregistriert

24

Freitag, 4. August 2006, 16:20

ups entschuldigung. ich hab mir das video runtergeladen und während der ladezeit hab ich in ein anderes thema reingeklickt. nachdem ich den film dann gesehen habe, habe ich wohl ausversehen hier etwas reingeschrieben.

Torfkopf

unregistriert

25

Freitag, 4. August 2006, 23:44

so, jetzt hab ich den film wirklich gesehen:
die gewollt dümmlichen dialoge kombiniert mit saftiger und professioneller action macht spaß. technisch gesehen ist das werk auch klasse! weiter so

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torfkopf« (4. August 2006, 23:44)


26

Freitag, 4. August 2006, 23:58

Also ich find den Film richtig geil gemacht, die soundeffekte errinnern mich irgendwie an die alten jackie chan filme und an die alten street fighter spiele ^^.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SushiX« (4. August 2006, 23:58)


MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 16. August 2006, 13:01

Hm, nu geb ich auch mal meinen Senf zu dem Film ab. Also die Martial Arts in dem Film haben mir die Augen aus dem Kopf gejagt. Ich saß da und dachte nur: ACH DU SCHEEEEEEEEIßE! Also das ist der erste Film mit richtig professionell in Szene gesetzten Actionelementen, den ich in diesem Fourm gesehen hab. Na gut... die Story is so banal wie überflüssig, war auch alles im Grunde ziemlich Scheiße. Aber ich mags ja wenns Hirnlos wird, also weiter so. Ich will mehr sinnfreie Schlägereien von euch sehen! Gefällt mir. :D

Greetz,

Movie Vision

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MovieVision« (16. August 2006, 13:03)


28

Mittwoch, 16. August 2006, 17:38

Sehr sehr schönes Ding,

Vor allem die Kampfchoregraphie fand ich nicht schlecht. Die Schnitte sind gut gesetzt gewesen. Das Ende fand ich vom Inhalt her etwas hmmm naja Diskussionswürdig...obwohl eigentlich nicht, ist ja euer Film und ihr werdet euch dabei schon was gedacht haben.

Auf jeden Fall habe ich mir den Film schon diverse Male mit unterschiedlichen Leuten angesehen, und er war für mich jedesmal wieder lustig anzuschauen und wurde nicht langweilig.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 16. August 2006, 22:26

Hab mein Text mal ausm AFM kopiert:

Einsame Spitze!

Wow mir bleibt die Spucke weg!
Kann mich nur den anderen anschließen, der Film ist echt genial!
Ich ärgere mich, das ich ihn runtergeladen hab, und so lange ungesehen auf der Festplatte rumliegen hatte!

Schauspielerisch wirklich super, extrem witzig und tolle SFX (Kostüme, schwarzen Zähne).
In den Closeups hat man (leider) gesehen, das die Zähne schwarz lackiert waren, aber in den Totalen oder die Einstellungen, die nicht so nah dran waren, sah das wirklich gut aus!
Am besten hat mir der Hauptdarsteller gefallen, echt spitze geschauspielert, und die Stimme erinnert mich total an Scary Movie 1 (Officer Dooofy) wer ihn gesehen hat wird jetzt bestimmt schmunzeln müssen
Ein dickes Plus gibts natürlich auch für die exzellenten Stunts, so was sieht man nicht alle Tage!
Wer sich freiwillig gegen die Komode schmeißt, oder sich vom Fahrrad kicken lässt und Back Flips und solche coolen Rollen macht, der hat eine gute Bewertung verdient!
Auch musikalisch hat mir der Film echt super gefallen, die schönen wush und Kampf-Sounds kamen gut rüber, hat nicht billig oder ausgelutscht gewirkt. Und der Soundtrack, der den Film untermalt, passt auch perfekt. Vorallem bei der Szene, wo der Hauptdarsteller sagt, das er nicht lesen kann. Hat so was mystisches, so was geheimnisvolles!
Waren die Polizisten eigentlich echte Polizisten oder hattet ihr nur die Uniformen irgendwo organisiert und "normalen" Leuten angezogen?

Joah, abschließend kann ich nur sagen, der Film darf nicht in meiner Sammlung meiner Lieblings-Amateuer-Filme fehlen!
9 Punkte!

RobotNick

unregistriert

30

Mittwoch, 16. August 2006, 22:55

Quality made in Bremen...

Glückwunsch, sehr geiler Film!

Das ist fast schon unheimlich, wie gut der Hauptdarsteller sein Schauspiel betreibt! Selbst bei eigentlich lustig gemeinten Szenen (gegen Ende, wo die Familie zusammenkommt) habe ich fast eine Gänsehaut bekommen, das kam aber auch wegen der durchweg gelungenen Kamera. Das Ende ist schön krank vom Film. Sehr gute Kamera-Einstellungen habe ich bei den Salti-schlagenden Ninjas entdeckt vor der hellen Airbus-Halle (ja ich weiß wo das gedreht wurde, die Autobahnbaustelle im Hintergrund hat Euch verraten ;-). Die Effekte sind auch sehr passend, Musik ebenso. Keine gravierenden Mängel zu entdecken, Hut ab! Die Stunts sind die neue Referenz!

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 16. August 2006, 23:34

Ich schließe mich Robotnick so ziemlich an!

Die "Ninjaburg" liegt jeden Tag auf meinem Weg zur Arbeit. Seit diesem Film muss ich immer daran denken, daß King Fu hinter der Tür zur Sprinkleranlage sitzt ;).

Die Musik, vor allem der Titelsong, gefällt mir. Woher ist die?

Die Choreographien und Schnitte sind der Hammer. Ihr macht nicht zufällig Hollywoodfilme unter dem Pseudonym "John Woo"?

Die Maske war auch gelungen. Die Bullen am Ende sind zum Schreien (auch von mir mal die Frage: sind die echt?). Und der heimliche Star des Filmes, Ninja Dog, braucht unbedingt einen Stern auf dem Walk of Fame!

PS: und, RobotNick, schon mal weiter in meinen Musiken rumgestöbert ;). (siehe Konversation in Deinem Gästebuch)

32

Donnerstag, 17. August 2006, 09:48

Ich konnte den Film ja bereits im AFM bewundern und dort habt Ihr von mir ja schon die Höchstpunktzahl bekommen. Richtig kranker Trash (im positivsten Sinne) ist Euch da gelungen. Die Jokes, die Kampfszenen, alles kommt bestens rüber... aber was erzähl ich, das meiste wurde eh schon geschrieben und ich würde mich nur wiederholen. Wirkliche Top Leistung, Respekt :)

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich
  • »Sanchez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 18. August 2006, 13:29

@MovieVison
"ACH DU SCHEEEEEEEEIßE!" - Genau die Reaktion wollten wir erreichen! ;-)

@Neo
Das Verhalten der Polizisten lässt zwar darauf deuten, dass es echte Cops sind.. trotzdem hatten wir in diesem Fall die Kostüme organisiert. Die waren noch von nem älteren Filmprojekt. Vielen Dank, dass wir in deiner Sammlung deiner Lieblings-Amateuer-Filme aufgenommen wurden!

@RobotNick
Du hast uns erwischt. Airbus-Halle!

@Nils
Dort ist die Sprinkleranlage?! :-) Das Lied vom Anfang heißt "Crime Trail" und stammt von X-Ray Dog..
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

34

Donnerstag, 24. August 2006, 12:41

Sehr gelungener Film. Der Kuchen sah sehr gut aus.
Nein, auch so echt klasse Moves ,schöner Trash. :D

35

Sonntag, 27. August 2006, 21:50

Hi Sanchez,

sag mal, kannst du vielleicht einfach mal alle verwendeten lieder auflisten?
fand die nämlich alle klasse und haben super gepasst!

generell zum film: göttlich, ich hab ihn mir heute zum 5. mal angeguckt und konnt mich immer wieder drüber abrollen! :D nur gut der film!

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 27. August 2006, 22:15

Einmalig! Mehr gibts da nicht zu sagen!
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 28. August 2006, 17:56

Naja, jetzt übertreibt mal nicht.

Filmtechnisch und von den Stunts her, ist der Film echt klasse geworden, aber von der Handlung her ist er völliger Schwachsinn!
Bei dem Potential, was ihr habt, hättet ihr echt was ernsthafteres draus machen können.
Ich hätte am Anfang fast schon weggeschaltet, als diese Teddybär-Kacke kam.
Diese Stunts in eine "Van Damme", "Steven Seagul" oder zur Not auch "Jackie Chan"-Verfilmung, o.ä. und alles wäre gut gewesen, aber so fand ich´s nicht so pralle...!
Auf jeden Fall werde ich aber nach Euren weiteren Produktionen die Augen offen halten, in der Hoffnung auf anständige Action-Kracher!

Gruß Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

MoRPheuS

unregistriert

38

Montag, 28. August 2006, 18:47

Der FIlm ist echt der hammer die stunts sind auch sehr geil und die story
is topp aber guckt mal hier das sieht aus als ob sich thorbjörn den arm gebrochen hätte....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MoRPheuS« (28. August 2006, 18:47)


39

Montag, 28. August 2006, 22:10

Ist mir auch schon aufgefallen...aber anscheinend musste nur die Rippe dran glauben ;)
Ich würde zugerne mal ein Making-Of sehen.
Also eine andere Anweisung als: "Da kommt n Fahrrad und du kickst ihn wech!", kann ich mir nicht vorstellen. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (28. August 2006, 22:10)


Genesis

unregistriert

40

Montag, 28. August 2006, 22:53

So, hab mir jetzt auch mal euren Film gezogen.

Die Kampfszenen auf der Baustelle mit dem Sand waren hollywoddreif, sowohl vom sound als auch von der choreogrephie her.

der film ist trashig, aber wirkt sehr professionell.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks