Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. Juli 2006, 18:50

Schuster - Der Horrorfilm

Tja ham mal mal nen kleinen film hingeklatcht...

kA dazu kann man net viel sagen... ^^

Download Schuster - Der Horrorfilm [counter]11691152031427[/counter]

Pinoccio

unregistriert

2

Dienstag, 4. Juli 2006, 19:12

Bin grad am saugen.. Bewertung gibts dann später.. Ist das wirklich ein Horrorfilm oder nur einer der's noch werden möchte?

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juli 2006, 19:20

*hust* also ihr habt euch doch beim fertigen Ergebnis selbst an die Stirn fassen müssen, oder nicht? ^^

Also mal ein kleines Fazit:

Sinn:
Nicht vorhanden

Beleuchtung:
Nicht vorhanden

Dialog:
Nicht vorhanden

Witz:
*räusper* OK, ich musste wegen der Mundbewegungen schmunzeln


Aber die Perrücke sah ja ganz lustig aus.
Nuja, der Film ist sinnlos eben.
Kannst ihn ja für den MGVF-Award anmelden ^^

Pinoccio

unregistriert

4

Dienstag, 4. Juli 2006, 19:23

Muss mich T-Low anschließen.. Kriegt man so nen Brecheisen im Fanshop für Halflife-Fanatiker? :-P

Kannst du mir verraten, wie dieses Leid heißt, als der lustige Perrückenkerl über die Straße rennt?

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Juli 2006, 19:37

Zitat

Original von Pinoccio
Muss mich T-Low anschließen.. Kriegt man so nen Brecheisen im Fanshop für Halflife-Fanatiker? :-P

Kannst du mir verraten, wie dieses Leid heißt, als der lustige Perrückenkerl über die Straße rennt?



Brecheisen hat eigentlich jeder in seiner Garage, die gibts auch im Werkzeughandel zu kaufen. ;)
Und wenn du den Abspann geschaut hättest (welcher vielleicht 10 Sekunden lang ist), hättest du auch gewusst, dass das Lied Chariots of Fire heißt :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (4. Juli 2006, 19:38)


6

Dienstag, 4. Juli 2006, 19:46

Ja ich weiß das der Film arm ist :'(

Sinn:
War nicht geplant

beleuchtung:
geb ich dir recht...

Diaog:
hab ich fast nie in meinen filmen...

aber im nächsten...

7

Mittwoch, 5. Juli 2006, 14:57

Zitat

Original von Pinoccio
Bin grad am saugen.. Bewertung gibts dann später.. Ist das wirklich ein Horrorfilm oder nur einer der's noch werden möchte?


Ne kein wirklicher horror film ich schafs einfach net ernste
filme zu machen weil ich auh im relaen leben sehr komich
bin und immer witze mache und so... also eigentlich nur
ne verarsche...

_________________________________________


Ach und Ich mache meine Filme fast immer so und die Filme
snid auch nur hingeklatscht wenn ich mal eni ernstes projekt machen dann gebe ich mir da natürlich auch
mehr mühe!!

danke für die kritik ich würde mich über mehr freuen...

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Juli 2006, 15:09

Doch nach der riesen Kritik, kommt erst mal mein Lob: Ich find die Musik Verwendung doch ganz klasse. Kenne die meisten Titel und unter den Melodien kann man sich genau diese Szenarien vorstellen.

Die Kritikpunkte meiner Vorgänger halte ich dennoch für richtig, obwohl ich das mit dem Licht ne ganz so schlimm fand.
Von nem Horror kann eigentlich auch keiner reden..

9

Mittwoch, 5. Juli 2006, 18:28

Von nem Horror kann man wahrscheinlich net reden weil das ganze ne verarsche ist... ;)

Pinoccio

unregistriert

10

Mittwoch, 5. Juli 2006, 19:12

Ich find der Film ist durchaus Horror!

Zwar nicht vom Inhalt aber von der Durchführung auf jeden Fall! :-D

(nicht so ernst nehmen)

steven_skywalker

unregistriert

11

Mittwoch, 5. Juli 2006, 19:37

lol ja das is der totale Horror *frechgrins*

Ich finds irgendwie lustich, die Grimassen sehn so ... naja komisch aus halt ^^

12

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:08

Zitat

Original von Pinoccio
Ich find der Film ist durchaus Horror!

Zwar nicht vom Inhalt aber von der Durchführung auf jeden Fall! :-D

(nicht so ernst nehmen)



MObbing.... ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

:(

Ich weiß doch das der Film schlechst ist... ;(


ach und Pinoccio wo kann man denn mal was von dir ""bestaunen"" ??

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Acer« (5. Juli 2006, 21:09)


MonsterKill

unregistriert

13

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:21

willst du jetzt seine filme schlechtmachen, acer?

14

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:23

seine ne.... ich kenn keine von ihm.

wie kommsten überhaupt darauf?

TombDavid1

Registrierter Benutzer

  • »TombDavid1« ist männlich

Beiträge: 549

Dabei seit: 19. November 2004

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:31

ICh find den film voll hammer :D:D:D:D ich musste voll lachen als der typ wieder hinter dem vorhang verschwunden ist :D:D gut gemacht :)
Gedanken spielen eine wichtige rolle im Leben eines menschen. Wer denkt, er ist ein Versager, wird auch einer bleiben. Wer denkt, er ist krank, wird auch krank sein.

16

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:31

juhu dankeschön darauf habe ich gewartet....
:D

TombDavid1

Registrierter Benutzer

  • »TombDavid1« ist männlich

Beiträge: 549

Dabei seit: 19. November 2004

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:33

Kein problem ich sag nur meine offene meinung, ich füge mich nicht mehr der masse und sag nur noch das was ich denke :) Achja die kamera quali und die musikeinsetzung is auch gut
Gedanken spielen eine wichtige rolle im Leben eines menschen. Wer denkt, er ist ein Versager, wird auch einer bleiben. Wer denkt, er ist krank, wird auch krank sein.

18

Mittwoch, 5. Juli 2006, 21:48

1. noch was ihr ja nicht wissen könnt:

Es gibt ja noch andere kleine schuster filmchen /sendungen

wir haben mal vor langer langer zeit in einer galax.. ähhm also

vor langer zeit haben wir von par andern kids was gesehn und zwar "scheiße am nachmittag" das... das fanden wir so dermaßen scheiße das wir das
verarschen mussten vorallem einen jungen namens Alexander schuster...


Der hat das schon gesehen und findet das auch witzig nicht das ihr denkt
wir mobben den oda so...

Und Gestern haben wir unsre alten schuster filme wieder gefunden und gedacht

"joah war doch lustig lass ma was neues machen oda??"

Dann ham wir halt mal en kurzes script zusammengefasst.
Wir haben uns auch keine mühe gegeben.. Ursprunglich sollte er nur da entlang laufen und hinfallen....

Deswegen is der Film auch entsprechend schlecht geworden...

mfg MoRPheuS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Acer« (5. Juli 2006, 21:49)


19

Mittwoch, 5. Juli 2006, 22:10

Zitat

Und wenn du den Abspann geschaut hättest (welcher vielleicht 10 Sekunden lang ist), hättest du auch gewusst, dass das Lied Chariots of Fire heißt


er ist 17,6 sekunden lang :] ;)

Pinoccio

unregistriert

20

Donnerstag, 6. Juli 2006, 09:56

Acer, von mir kann man (noch) nix bewundern.. Aber jetzt komm mir bitte nicht mit "Wenn du selber nix hast, dann halt den Mund..." Meine Kritik ist ja keineswegs böse gemeint und richtet sich nicht gegen dich persönlich.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks