Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich
  • »Darth FJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2006, 23:20

Invasion Neukirchens 2

Jo!
Schönen Guten Tag alle miteinander!
Heute will ich es doch glatt mal wagen meinen kleinen Film hier im Forum der Filmgötter zu präsentieren.
Ok zu meinem Film:


Ist die typische Star Wars Parodie, so wie man sie von "Die Invasion" von HethFilms kennt.... obwohl das Niveau natürlich nicht erreicht wird (sag ich schon vorne weg).

Ist mein erster 15min Film und man merkt natürlich meine noch kleinen Versuche in verschiedenen Effekt-Bereichen.

LINK zur LOW-VERSION (28MB)

http://www.darthfj.de/Videos/invasionneukirchens2_low.avi

LINK zur HIGH-VERSION (77MB)

Hier klicken [counter]10331154439621[/counter]


Lasst mal ne ordentliche Kritik ab! Ich kann alles vertragen, hoff ich :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth FJ« (1. August 2006, 15:46)


Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2006, 08:39

Das ist also ein Fanfilm von einem Fanfilm?
Also, für eure erste längere Produktion find ich das ganz ordentlich, hier und da gibts schon ein paar Schnitzer (in die Kamera gucken is nich besonders professionell) aber im großen und ganzen isses ganz nett.
Für die Szene vor dem Spiegel bekommt ihr/du von mir die absoluit volle Punktzahl, die ist echt gelungen und witzig.
Dann noch der !sorry! Ossi-Dialekt, ist einfach fantastisch! Das ist nicht bös gemeint, ich spreche auch Dialekt (Urpfälzisch), es kommt im Film aber auf jeden Fall irgendwie geil.
Ja, gut soweit!

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Mai 2006, 18:55

Ei verbübsch!
Gut gemacht,
manchmal Soundschnitzer (Ton fehlt, o.ä.), Effekte gut gemacht (bis auf das Feuer - Neukirchen brennt...) Sauberes Tracking.
Manche Schnitte noch kürzer machen, wirkt manchmal zu langatmig.
Ansonsten habt ihr auf jeden Fall das Zeug und Können, was großes auf die Beine zu stellen.
Ansonsten schönes Ding, wundert mich, daß hier noch keiner was dazu geschrieben hat, von denen die HeTH und KC-Films bewertet haben.

Gruß Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Mai 2006, 02:15

Joah! nen weiterer SW Schinken. Nee, nee.
Die Darsteller also euch fand ich sehr sympathisch. War der Akzent Fake oder sprecht ihr echt so geil?
Das Doppellichtschwert fand ich cool, allerdings war der Kampf recht merkwürdig. Die "Story" und die Story--Wendung war eh sehr komisch. Die Rasierszene war mein Favorit.
Die Animationen ansich waren ganz ok, aber sonst sah es stark nach billigem Computerspiel aus.
Ansonsten coole Ansätze, aber recht wenig Innovation.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (25. Mai 2006, 02:16)


5

Donnerstag, 25. Mai 2006, 10:09

Der Film ist echt cool, OSSIS 4 EVER :D :D
@Renier, Ossis haben so einen Akzent, und nein, das ist kein Fake. So ähnlich spreche ich auch, ich komm auch aus der Ecke.
Das werdet ihr dieses Jahr vll noch hören wenn ich nen größeren Film starte ;)
Joa, der Film ansich ist cool, nur das mit StarWars Invasion... find ich nein bissel abgeschaut. Hier und da ist der Ton nicht ganz optimal, aber sonst isser cool.

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich
  • »Darth FJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Mai 2006, 11:15

Meine Erste Stellungnahme:

Alllllsoo:
Danke erstmal an alle positiven und auch kritischen Bemerkungen.

Zu Fragen: 100% sächsischer Dialekt... obwohl ich mich eigentlich versuche zurück zuhalten...

Gut, sind meine ersten Cinema 4D versuche in sachen Raumschiffschlacht.... ich weis das viele besser geht..

Naja nur aus Fehlern kann ich lernen...

Also weiter Kommentieren bitte.

Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Mai 2006, 13:13

Huhu!
Eigentlich echt ein guter Ansatz, die 3D Animationen
sahen meiner Meinung für den Anfang echt gut aus,
die Story war ein biisschen merkwürdig, das Feuer
sah nicht grad soo dolle aus, aber für den ersten
SW Fan Film echt klasse gemacht ;)

Achja @DarthFJ: Sorry, habe deinen GB Eintrag
heut zum ersten mal gesehen, bzw. seit langem
wieder reingeschaut, an einem Banner-Tausch wär
ich sicherlich interessiert, können uns ja mal
per ICQ oder PN antexten..

Gruß,
Lord

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Mai 2006, 15:23

Na da will ich doch auch mal eben kurz kommentieren.

Generell schon viel Potenzial drin und ihr habt nen guten Humor, das gefällt mir. Ich feier die Simpsonsanspielung, nur schade das ihr auf Standbild gewechselt habt anstelle von verwirrten Blick des zurückgelassenen Freundes.

Die nicht so prallen Effekte sind verschmerzbar, sie spiegeln halt euren aktuellen Wissensstand wider. Was aber leidre gar nicht geht und leicht hätte vermieden werden können sind so einige derbe Schnittfehler. Manches mal sieht man das Effektszenen am Ende aufhören und Elemente schon verschwinden wie Hintergründe usw... bevor der Schnitt zum nächsten Take kommt, sowas muss euch auffallen und sollte nicht vorkommen. Das ist nämlich pure Schlamperei und hat nichts Know-How zu tun ;)

Das andere, wofür man wirklich erstmal ein Gespühr entwickeln muss ist das Pacing, also der Fluss des Films. Ihr haltet euch am Anfang ewig mit belanglosen Szenen auf, bevor es allmählich losgeht mit der Kernhandlung, die wird dafür dann aber fast in Rekordzeit abgespult und kommt somit eigentlich zu kurz, einige Szenen ziehen sich unnötig, andere Szenen könnte gerne länger sein um deren Gewichtung für die Handlung zu verdeutlichen. Aber das ist eben was was man nur lernen kann wenn man eben mehrere Filme produziert und selbst spührt wo sich was zieht und wo was zu kurz kommt. Darauf solltet ihr bei den nächsten Projekten achten.

Ansonsten Gratulation zu einem fertigen Filmprojekt und viel Erfolg für die kommenden Projekte! :)

Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Mai 2006, 15:53

Erinnert mich ein wenig an meinen ersten richtigen Film (Auch StarWars Fanfilm).

Ganz gute Arbeit für euren ersten Film! Story is zwar klar und nicht neu, auch einige Effekte (das feuer, welches Purzel schon ansprach zb.) könnten besser sein.

Spiegelszene fand ich sehr gut, vielleicht ein wenig zu lang, aber schauspielerisch ganz groß ;)

Das Ende mit der Taschenlampe war ja mal geil^^

lord_helmchen

Registrierter Benutzer

  • »lord_helmchen« ist männlich

Beiträge: 758

Dabei seit: 20. Oktober 2003

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Mai 2006, 21:42

Hi, ich wollte mir den Film auch mal anschauen, kann ihn aber nicht saugen?! Seltsam, dass ihr den alle runterladen könnt, ich seh auch das Bild oben nicht und ich kann nicht auf deine Seite - Server down!?

Denis

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich
  • »Darth FJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Mai 2006, 23:36

Zitat

Original von lord_helmchen
Hi, ich wollte mir den Film auch mal anschauen, kann ihn aber nicht saugen?! Seltsam, dass ihr den alle runterladen könnt, ich seh auch das Bild oben nicht und ich kann nicht auf deine Seite - Server down!?

Denis



Ja mein Anbieter hat wieder mal Probleme ;(

Geht auf jeden fall zur zeit wieder^^

12

Sonntag, 4. Juni 2006, 18:25

Also ich hab den Film auch schon gesehen und finde ihn auch sehr geil vorallem die spiegel szene.. Das feuer von nuekirchen ist nicht so schön geworden muss ich sagen.. aber sonst 1a!!! :)

BlAcKdEaTh

unregistriert

13

Dienstag, 20. Juni 2006, 21:05

Auch wenn 4ter schon etwas her ist auf jedenfall geil der Film großes Lob an euch.
Da ich neu in dem Filmmetier bin hoffe ich soetwas mal ansatzwiese auch zu könn :-)))


Ciao Timo



Ach ja wie habt ihr die Griffe der Schwerter gemacht waren das richtige also gekaufte oder selbstgemachte

Herm-Ferm

Registrierter Benutzer

  • »Herm-Ferm« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 7. Juni 2006

Wohnort: NRW/Waldfeucht/in der Nähe von Aachen

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Juli 2006, 11:01

1. Guter Film^^ : Die Spiegelszene sieht echt professionell aus, die Schauspielerischen Talente... naja ;), solche Schwertgriffe kann man ganz einfach mit Silikon und billigen Metallstangen herstellen^^ (dazu noch ein paar Deckel alter Tuben für die Knöpfe un zack)
2. Den Dialekt find ich auch echt ma lustig, doch die verallgemeinerung net - bin selber ein Ossie, gebürtig aber aus Thüringen, gelle -^^

thermernet

unregistriert

15

Donnerstag, 20. Juli 2006, 22:40

War schon ein sehr sehr guter Film. Mir haben die Laserschwerter schon sehr gut gefallen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks