Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 23. Mai 2006, 19:27

Schumi: Als ich vorhin jemandem weibliches den Link gegeben habe, kam folgender Kommentar:

Sie: isch will das auto ham *gg

Ich: LOL

Sie: keine gute idee? *gg

Ich: ich glaub nich dass er dir den gibt *g*

Sie: mist verdammter :)
Sie: der typ is auch interessant, aber das auto reizt mich mehr *fg

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 23. Mai 2006, 19:28

Zitat

Original von Schumi
aber BMW E36 is krass odda???


Sach ma, kann das sein, daß ich die Karre auf dem Parkplatz von PV-Autoteile in Arsten hab' stehen sehen?
:D
Wieviele Autos hattest Du eigentlich schon? Ist ja fast in jedem Film ein anderes!! 8o

Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 23. Mai 2006, 19:30

Kitzeln is voll uncool ^^
Die Szene war ja hammer :D

Ansonsten fand ich das mit den Leichensäcken mehr als nur genial, auch der sound und farben boah... da hat alles gepasst^^

Joh negatives werd ich hier nicht aufzählen, für n'spassprojekt+1 Tag gefilmt fand ichs Genial ;)

kevin

Registrierter Benutzer

Beiträge: 182

Dabei seit: 30. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 23. Mai 2006, 20:24

OMG!!! WAS war das??? das is ja der seltsamste Film, den ich je gesehen hab. Auf solche ideen muss man erst mal kommen...Aber witzig war er allemal und die darsteller waren hammer^^


Kevin

KillerKröte

unregistriert

45

Dienstag, 23. Mai 2006, 20:39

GEIL! Einfach nur GEIL!
Die Stimme vom Ansgar ^^
Für son Spaßprojekt einfach nur Hammer!
Un das Ganze in so kurzer Zeit. Respekt!

Von solchen Filmchen könnt ihr ruhig noch en paar mehr machen! :D

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 23. Mai 2006, 21:05

looool is das geil am besten fand ich Hernn Sniffler. Ich fand den Zeitraffer gut umgesetzt. Ich frag mich ja mal net wievilele Farbwechsel da drin waren. Is aber voll cool rübergekommen.

Edit: Auch cool war Ansgars Stimme. Digital oder Echt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Discordia« (23. Mai 2006, 21:06)


KingCerberus

unregistriert

47

Dienstag, 23. Mai 2006, 21:14

Zitat

Original von Discordia
Edit: Auch cool war Ansgars Stimme. Digital oder Echt?


Die hört sich im Original genauso an ;) :D

Geilfried

Registrierter Benutzer

  • »Geilfried« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 10. Juli 2005

Wohnort: Olfen

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 23. Mai 2006, 21:18

Verdammt, jetzt is dieser "Wisch" Sound schon verbraten worden. Den wollte ich auch demnächst ma einbauen :P
Aber ansonsten mal wiede rein super Werk

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 23. Mai 2006, 21:47

Zitat

Original von KingCerberus

Zitat

Original von Discordia
Edit: Auch cool war Ansgars Stimme. Digital oder Echt?


Die hört sich im Original genauso an ;) :D


Jaja der Stimmbruch ^^ oder guter Stimmenimitater oder Helium. ;)

KingCerberus

unregistriert

50

Dienstag, 23. Mai 2006, 22:13

Zweiteres ^^

Der Junge kann sowas, das blöde ist eben nur wenn man vor lachen nicht weiterkommt ;)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 23. Mai 2006, 22:14

Ich les mir jetzt den ganzen Sums hier nicht durch - sorry, wenn ich Sachen schreibe, die andere ggf. schon geschrieben haben.

Zum Filmtitel:
Was soll das bedeuten? Macht in der Story keinen Sinn...

Zur Titelgestaltung:
Yeah - Peace ey!

Zum Filmstil:
Rodrigues-/Tarantino-mäßig fand ich´s nicht - eher Guy Ritchie-Style...
Farbwechsel waren´s mir zu viele, die S/W-Szene fand ich etwas zu übersteuert. Abgesehen davon, daß dazu noch die Musik von Snatch geklaut wurde...

Zur Story:
Ist auch eher an Snatch angelehnt...
die Ausraster von Issac erinnern mich eher an Leon - der Profi.
Der Drogenrausch wurde relativ authentisch rübergebracht, hat mir gefallen, die Phil-Collins-Persiflage fand ich gut.
Ossis heißen übrigens fast immer Enriggö, Ondré, Gorsten oder Sandy, Mareen, o.ö aber nicht Klaus-Dieter...oder doch?

Fazit:
Nett gemacht - Experimental-Film würd ich nicht sagen, da´s mir zu sehr von anderen abgekupfert wirkte.

Nachtrag: Qualitativ ist er natürlich -wie nicht anders erwartet- Spitzenklasse!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (24. Mai 2006, 18:49)


Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. Mai 2006, 17:51

Also ich fand den Film echt sehr geil. Das kommt also raus, wenn Hethfilms und KingCerberus-Films mal nen Tag zusammensind und einfach mal so nen netten kleinen Film machen - echt geil!
Ohne Story, ohne alles...für was habt ihr denn bei I2 ein Drehbuch XD
Mir haben die Farbübergänge echt gefallen, aber gegen Ende hin wurds dann doch langweilig und auch ein kleines bißchen nervig.
Aber sonst schon ein sehr geiler Film und eure Erfahrung kommt schon beim Intro und dem Vorspann sehr arg raus!

Quentara

unregistriert

53

Donnerstag, 25. Mai 2006, 15:12

Also hab mich ehrlich gesagt richtig schwer getan mit dem Film. Er war halt...experimentell :D Vieles hat mir net so zugesagt, z.B. die krasse und zu oft wechselnde Farbgestaltung. Die Nachsynchro war auch oft qualitativ was mäßig (die Übergänge waren da zu hart, man konnte direkt raushören wann ein Soundschnipsel stoppte), wurde aber durch die ausgewählte Musik wieder gerettet :) Was diesen Film von Anderen dieser Machart ganz klar unterscheidet ist das Flair: die Charaktere fand ich hammerst geil, die Dialoge waren wirklich witzig und schauspielermäßig richtig super rübergebracht, da stört es auch nicht weiter, dass die Story größtenteils fehlt :)

Fazit: die technischen Spielereien waren nicht immer glücklich, was aber durch die gesamte Atmo aber klar ausgebessert wurde. Wenn man noch bedenkt, dass ihr das an einem Nachmittag gedreht habt find ich das Ergebnis dafür umso geiler! Dieser Film hat was.

Counterfeit

unregistriert

54

Freitag, 26. Mai 2006, 20:38

Mhh ich frag mich was für eine Bedeutung das Ass in Mavericks Jacken-Tasche spielt? :)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 27. Mai 2006, 00:01

Ansgars Charakter hat gleich zwei interessante Hintergründe :)

"Maverick" ist Tom Cruise´s Spitzname in "Top Gun". Ansgar ahmt am Ende des Gesprächs Tom Cruise Ausraster bei Oprah nach.

"Maverick" heißt der Kartenspielefilm von Mel Gibson wo selbiger unter diesem Namen ein abgebrühter Zocker im Wilden Westen ist und alle Leute über´s Ohr beim Pokern. Ansgar trägt im gesamten Film eine Karte im Jacket und wenn man das mit dem Interpretieren übertreiben will kann man auch behaupten das Maverick und Murath den Maseltow am Ende auch über´s Ohr hauen um heile aus der Sach rauszukommen in dem sie mit der geheimnisvollen "Idee" Zeit schinden.

Aber ganz ehrlich, der letzte Part ist reine Interpretation des ganzen, der Film enstand spontan und Ansgar fand den Namen einfach cool *gg*. Die Referenzen wurden uns erst während des Drehs klar also haben wir noch die Anspielung auf Tom Cruise in Form des Austickers eingebaut ;)

Counterfeit

unregistriert

56

Samstag, 27. Mai 2006, 00:50

Achso, dann wird es mir ja klarer :) Hehe finds gut das ihr den Austicker vom Tom Cruise reingemacht habt :) Gibts noch mehr Hinweiße im Film auf andere Personen, Hintergründe etc.? Was hat das mit dem Austickern von Tristan auf sich das er sich als zum Hitler verwandelt?

KingCerberus

unregistriert

57

Samstag, 27. Mai 2006, 21:57

;) naja alles weitere ist Spekulation, aber auszuschliessen ist nichts.

Was noch interessant ist, wäre die Lösung von Maverick. Wie könnten sie aus dem Schlamassel wieder rauskommen? Was ist soviel wert, dass sich Maseltow auf den Deal einlässt und was meint er mit:
"... holt ihn euch." Wer oder Was ist damit gemeint?
Wer die Filme unserer Teams gesehen hat und zwar genau gesehen hat und über viel Kreativität verfügt kann sich vieleicht denken wer/was so wertvoll ist, dass es sich für Maseltow lohnt. *ggg* :D
Ihr dürft ruhig weiterraten ! ! !

madLEy

Tom Bombadil der Videoszene

  • »madLEy« ist männlich

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 27. Mai 2006, 23:52

Es gibt auch noch eine Stelle wo der eine Typ (ich weiß, eine sehr konkrete Beschreibung :D) eine Tür dreimal zumacht. Das ist doch eine Stelle aus einem Film in der Nicolas Cage immer alle Sachen dreimal macht. Und da hat der irgendwie auch so einen Putztick.

Mir fällt nur grad der blöde Titel nicht ein.

KingCerberus

unregistriert

59

Sonntag, 28. Mai 2006, 00:45

Meinst du Jack Nicholson in "As god as it Gets"/"Besser gehts nicht"?

Allerdings war das dreimal aufschliessen an Bernie/Christians Horrorschocker angelehnt, der im ersten Videowettbewerb zu sehen war. ;)

60

Montag, 29. Mai 2006, 20:35

Hab mir das jetzt mal angeschaut und muss sagen......moment...also......MMMMMMMMMMEEEEEEEEGGGGGGGGGAAAAAAAAAAAA
GGGGGGEEEEEEEEIIIIIILLLLLLLLLL.

Ich kann ja viele Dialegte imitiern aber der Kölner is echt super von King Cerberus, echt super. Zweiter teil muss her^^

MFG Cool-$ :]

Ähnliche Themen

Social Bookmarks