Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich
  • »Darth Nihilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Mai 2006, 17:13

Star Hirsch - Episode III: Die Täuschung der Macht

Hi,
ich freu mich euch heute endlich Star Hirsch Ep. 3 vorstellen zu können! Es hat lange gedauert, obwohl der FIlm nur 10 min lang ist! Der Release wird heute Abend um 20.00 Uhr sein, wo ihr euch die Hi-Res Version (43,6 MB) und die Low-Res (noch unbekannt MB) runterladen könnt. Alle Infos zum FIlm kommen heute Abend, in dem Fall, seid relativ gespannt, erwartet nicht zuu viel :D joa.. soweit jetzt zu dem, noch nen schönen Nachmittag,

Darth Nihilus

----EDIT----

So, der Film ist jetzt online!

Download Hi-Res Version
Eine Low-Res Version wird es nicht geben!

Länge: 10 Minuten
Schauspieler:
Darth Nihilus (ich / Daniel Rosenmüller)
Thomo-Jill (Thomas Stanin)
Armin M. (Darth Divisor)

Vor Story:
DIE TÄUSCHUNG DER MACHT

2 Jahre nach den galaktischen Kriegen der Mith gibt es nur noch wenige Kedi. Einige haben es allerdings überlebt. 2 Kedi, ein Meister und sein Schüler, sollen jetzt einen entflohenen Mith fangen. Dabei müssen sie ihn jedoch zu erst suchen. Doch während dieser Mission macht einer der beiden eine seltsame, beunruhigende Entdeckung! Nichts passt mehr zusammen, das Gleichgewicht der Macht kommt ins schwanken. Wer wird alles wieder gut machen können? Die Zukunft der Erde steht auf dem Spiel...

Viel Spaß beim schauen!
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Darth Nihilus« (23. Juni 2006, 14:21)


2

Donnerstag, 11. Mai 2006, 20:56

Hallo Darth Nihilus, dein Film haste echt klasse gemacht, es gibt zwar noch ein paar kleine Kritikpunkte, wie das Keying, aber da seh ich drüber weg. Dein Film gefällt mir :) und die Weltraumszene sind echt fett geworden, sieht verdammt stark aus, echt! ;)
Aber was mir net so sehr gefallen hat waren die Stimmen von euch, die waren zu leise, aber sonst respekt

mfg RedMJ

Phantom Films

unregistriert

3

Donnerstag, 11. Mai 2006, 21:01

Jo, mir gefällt der auch gut.
Aba an einigen Szenen ham mir die Lichtschwert sounds gefehlt wie z.B. aufeinander treffen.
Aber sonst is der ziemlich geil geworden.

LG
Lulu

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Mai 2006, 21:16

Von den Effekten her super. Klar, hier und da ist mal ein bisschen Greenscreen zu sehen oder das getrackte Raumschiff wackelt etwas mit der Kamera, aber wirklich perfekt bekommt man es doch als Amateur nie hin. Die Story hat mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen. Die Stimmen hätte unbedingt nachsynchronisiert werden müssen. Aber alles in allem nicht schlecht, ich bin sicher, ich könnte es nicht besser.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (11. Mai 2006, 21:16)


Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich
  • »Darth Nihilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Mai 2006, 21:19

Also zu der Szene wo das Raumschiff am Turm vorbeifliegt: DIe hab ich per Hand gemacht, nen ganzen Tag lang, also nicht getrackt!

Die Green/Bluescreen Szenen.. ok.. stimmt, aber das lag an der Scheiß Beleuchtung

Die Lichtschwert sounds sind da, allerdings gehen sie hitner der Musik unter... leider

Die Vertonung der Stimmen haben wir gemacht, allerdings hat das unser Vertoner vergessen und danach hatten wir nicht mehr genug zeit!

Story is ja auch keine große drin! Der Film ist sozusagen ein einziges Experiment... Mods... jetzt nicht denken, dass das in den Testbereich kommt, ja? :D
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

6

Donnerstag, 11. Mai 2006, 21:57

So, hab mir das Teil auch mal angesehen.

Also als erstes mal ein Lob für die Effekte. Die haben mir soweit gut gefallen, und für euer alter ist das sicher eine beachtliche Leistung.

Man sah aber auch ziemlich gut, dass der Schwerpunkt nur auf den Effekten lag. ;) Denn Filmerisch fand man doch einige Mängel im Schnitt und auch die Story war etwas....naja, lustig. ;) Auch das ganze mit dem Sound finde ich natürlich nicht so toll, man hätte ja den Release noch etwas hinauszögern können, um das noch du fixen.

Aber ich denke auch da kann man darüber hinwegsehen.

MichaMedia

unregistriert

7

Donnerstag, 11. Mai 2006, 22:29

Also ich habe in moment keine Möglichkeit den Film down zu loaden, immer wird die Antwortzeit überschritten.
Bitte setzt doch nen Mirror auf MyShare, dafür haben wa dat doch hier.

Sobald ich ihn gesehen habe, werde ich hier Editieren.

gruß Micha

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich
  • »Darth Nihilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Mai 2006, 22:37

Sry... Micha... im Moment is er on! Normalerweise läuft er SEHR SEHR stabil, nur manchmal hat mein Provider einfach kleine Aussetzter! Morgen wird alles wieder in Ordnung sein, nen Mirror werd ich auch noch auf PSW-Films haben! ;)
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

rEcOvEr

unregistriert

9

Freitag, 12. Mai 2006, 13:56

So.... Hab mir den Film auch angesehen, da die Kommentare hier ja ziemlich positiv ausfielen... ich wurde jedoch ziemlich enttäuscht. Ich kann nämlich die positiven Kommentare nicht nachvollziehen...
Ich weiß... ihr seit noch jung... aber wieso müssen alle immer als erstes Werk einen SW-Fanfilm drehen? Ich meine bei manchen funktioniert es ja... aber in der Mehrheit ist das meistens ein Fehlschuss....
Die Story war so gut wie fast gar nicht vorhanden bzw. nachvollziehbar. Der Schnitt war sehr irritierend und die schauspielerische Leistung... war auch nicht sehr gut. Die Effekte waren hingegen ganz ok... aber nicht sehr gut... Ich meine für jeden Effekt, den ihr da gemacht habt gibt es ein Tutorial... also war es ja auch nichts mehr besonderes was man gesehen hat.
Die Locations waren ganz ok... aber natürlich auch unglaubwürdig verglichen mit SW, aber darüber sehen wir mal hinweg ;)
Der Sound war nicht überzeugend. Die Musik wirkte zerhackt und man hörte noch das Aufeinanderprallen der Lichtschwerterholzstangen.
Insgesamt war der Film zwar nicht überzeugend, aber ich denke wenn ihr euch erst einmal mit Stilmitteln und Schauspielerei ein wenig beschäftigt bekommt ihr bestimmt was gutes auf die Beine ;) . Also viel Glück euch noch! :)

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich
  • »Darth Nihilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. Mai 2006, 14:02

Also.. es ist nicht unbdingt ein "SW Fanfilm"

2. Wegen der Vertonung beschwerden an Force Entertainment

3. Der FIlm wurde vor 1 Jahr gedreht

4. Locations haben 0 mit SW zu tun, da Star Hirsch immer auf der Erde spielt! Vergesst nicht.. wie ich mit dem Film angefangen hab, kannte ich die Seite hier noch nicht!
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 12. Mai 2006, 14:34

Zitat

Original von Darth Nihilus
Die Vertonung der Stimmen haben wir gemacht, allerdings hat das unser Vertoner vergessen und danach hatten wir nicht mehr genug zeit!


Versteh ich nicht ganz. Wieso hattet ihr keine Zeit mehr? Warum nicht nen Tag länger warten, die Vertonung einbauen und dann veröffentlichen? Ich glaub kaum das ihr nen einzuhaltenden Release Termin hattet oder? ;)

Ja und zum Film, hab ihn ja vorab sehen "dürfen". Sind ja doch noch paar neue Szenen hinzugekommen, aber meine damalige Kritik bleibt, ich find die Story konfus und durch die schwer zu verstehenden Dialoge fehlt einem der rote Faden, es geht scheinbar nur von Kampf zu Kampf und dann ist alles vorbei.

Wie Thrawn schon schreibt die Stärke des Films sind klar die Effekte, der Rest wurde eher stiefmütterlich behandelt, eigentlich Schade, denn auch die besten Effekte kann man erst richtig genießen, wenn die Story passt. Aber der Film zeigt euer Potenzial und ich hoffe ihr nehmt euch die jetzigen Kritiken für Teil 4 zu Herzen, denn dann könnte das schon richtig gut werden.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. Mai 2006, 15:53

Soo, hab ihn mir nun (mit Ton) angeschaut! Durfte ihn ja auch vorher schon mit O-Ton anschauen...

Also Story hab ich nicht ganz verstanden, falls es eine geben sollte ;)
Effekteteschnisch so mittelmäßig würd ich jetzt mal sagen, die Klonszene (da wo dein Kumpel auf so nem Teil liegt und ein Energiefeld (?) ihm umgibt sah sehr schick aus, die anderen Szenen dagegen eher nicht so gut. Das Keying sah nicht so sauber aus, und die Backgrounds wirkten auch unecht. Die Weltraumszenen waren ansich ganz nett, nur fand ich die Kamera ziemlich wackelig und "zuckend". Da würde ich mich weichere Kamerafahrten und -schwenks für das nächste mal wünschen!

Zum Thema Ton und Musik haben die anderen ja schon viel gesagt, also mir war die Musik auch zu abgehackt. In den ersten Szenen nach dem Opening Crawl gleich viele neue Soundtracks war viel zu viel! NAch dem Opening Crawl wo das Raumschiff aus dem Sternzerstörer rausfliegt, wurde ein Song aus Star Wars eingespielt, wo er dann auf der Erde landet wieder ein anderer, usw... Da hätte ich mich für einen entschieden, der passt, und gut ist. Oder die Songs passend zugeschnitten, das man den Übergang nich so merkt!
Wäre schön wenn ihr noch nachsynchronisiert hättet, oder wenn vielleicht später noch eine Version mit nachsynchronisiertem Ton kommt!
Schauspielerisch fand ich dich ganz gut, dein Kumpel konnte mich aber nicht so überzeugen ;)
Die Lichtschwertchoreografie sah toll aus, schön schnell und nette Tricks. Auch am Ende der Effekt mit dem Kopf Abschlagen sah ganz lustig aus, cool ausseheen würde es dann noch, wenn man diese Glutspuren von dem Lichtschwert auf dem Körper sehen würde ;)

Alles in allem ein eher mittelmäßiger Star Wars Fan Film mit ein paar technischen Schwächen. War das eigentlich euer erster "großer" Film mit Effekten und so?


EDIT:
Diese Hellblaue Jacke will ich haben! Mach mal ein FanShop auf *G* Kane's Gelbe Hose und diese Blaue Jacke :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Neo« (13. Mai 2006, 00:26)


zartan05

unregistriert

13

Freitag, 12. Mai 2006, 17:22

Sieht ziemlich gut aus. Also mir hat er gefallen, die Effekte waren einfach geil. Aber der Sound ist nicht grad überzeugend und die Schauspieler leistung auch nicht grad. Aber mir hat er gefallen weiter so. Ach ich hab da noch ne Frage:
Warum kniet der Bösewicht(war das der bösewicht) beim Endkampf auf den Boden???

Mfg zartan05

Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 12. Mai 2006, 17:27

Hab ihn mir grad auch angeschaut:

Der Letzte Kampf erinnert mich sehr an meinem ersten Film, nur das der Kampf bei mir 100 mal langsamer war^^

Also sehr gut fand ich die Lichtschwerter und die Kämpfe. Die habt ihr klasse hinbekommen. Gut fand ich auch den effekt mit dem Blitz (Als der eine dich (?) mit dem Blitz abschießt, du diesen aufsaugst und als kugel zurückschießt).

Joah dann mal zum negativen:
Story. Hab ich nicht verstanden.
Schnitt. Zu oft ein/aus geblendet.
Keying. Gut bei mir siehts manchmal auch nicht besser aus.

Aber für euer Alter find ich den Film eigentlich ganz in Ordnung. Halt nächstes mal bisschen mehr Mühe beim Ton und Erzählen geben ;)

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich
  • »Darth Nihilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 12. Mai 2006, 20:15

Ich möchte darauf nochma hinweißen, das wie ich dein Film vor einem Jahr (!!!!!) gedreht hab, dass ich damals dieses Forum und andere VFX und allegemein Film Foren noch nicht kannte!

Das mit der Vertonung lag nicht an einem Tag, wie hatten in allen Programmen die wir haben probleme (4 progs) mit dem Codec! Außerdem hab ich dem Vertoner auch gesagt, dass die Musik nicht ganz meinen Wünschen entspricht, außerdem war mir das dann nicht soo wichtig...

Ja, is war mein erstes großes Projekt und somit der Anfang meiner Filme!

Im Thema story gibt es halt nicht viel.. wie gesagt... vor einem Jahr war ich noch rechter noob^^

Danke für die Kritik und manches Lob!

Und gleich weitere News: STar Hirsch 4 ist schon in der Vor Produktion, ich bin grad am schreiben des Drehbuchs, wir werden bessere Kulissen (Greenscreens) haben, er wird länger (ca. 45 min), Wir drehen mit der Crew von "Movie" hier aus dem Forum und ihm selbst natürlich, und die CGI's werden viel besser! :D
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 12. Mai 2006, 20:40

wenn du dich weiterhin steigerst wird teil 4 ein burner. Ich fand Episode 3 jetzt ganz ok, vor allem dafür dass es einer deiner ersten Versuche war. Vor allem die VFX waren teilweise sehr schön.
-Dark-Horizon Films-

17

Freitag, 12. Mai 2006, 21:16

Jo ich drehe mit meinen Kumpels da dann auch mit und mache dann auch ein paar von den Effecten;)

Matrix33

unregistriert

18

Freitag, 12. Mai 2006, 21:41

mhm ich nehm jetzt einfach mal kein Blatt vor dne Mund: Gut fand ich die digitalen Effekten.
Der Rest, sry, -----> grauenhaft.
Die Musik ist eigentlich zu schade dafür.
Also ich habe die Story net verstanden, fand diesen Gegner komisch, der irgendwie immer bereit steht, falls mal ein Guter Bubbi vorbeikommen sollte.
Die Schauspieler ja sind noch im gerade so verträglichen, verschmerzbaren Rahmen aber, zieht euch wenigstens schlicht an. Was besser passt als sowas Rotes mit irgendeinem kitschigen Motiv drauf.
Ist echt net persönlich gemeint, doch ich bin ehrlich.
Der Rest wurde ja schon genannt, und ich kaus net wieder.
Wenn der "echte" Teil verbessert wird und die digital effects die gleiche Qualität haben (bis auf die Greenscreens) dann wird der nächste Film bestimmt vieeeeeeeeeeeeeelllllllll besser.

Edit: Achja, Rechtschreibfehler im Anfangstext sollte man auch vermeiden :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matrix33« (12. Mai 2006, 22:23)


Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 12. Mai 2006, 22:48

Zitat


...
Und gleich weitere News: STar Hirsch 4 ist schon in der Vor Produktion, ich bin grad am schreiben des Drehbuchs, wir werden bessere Kulissen (Greenscreens) haben, er wird länger (ca. 45 min) , Wir drehen mit der Crew von "Movie" hier aus dem Forum und ihm selbst natürlich, und die CGI's werden viel besser! :D



hmm 45 min. ist doch verdammt lange, außerdem wird das viel Zeit und Arbeit kosten... ich würde versuchen ihn etwas kürzer zu machen, damit sich die Story nicht hinzieht und die Spannung drinne bleibt. Ne gute Länge wären 10-15 min., dann schau ich ihn mir an, ohne frühzeitig aufs X zu drücken^^ (Es sei denn ihr schafft es, einen langen, durchgehend spannenden Film zu machen ;) )

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich
  • »Darth Nihilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 12. Mai 2006, 23:51

Naja... also Release denke ich is dann so ca. Ende 2007!
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

Social Bookmarks