Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 26. November 2004, 15:03

Star Wars Episode 1: Die Sonderschüler

KLICK

Mein erster FILM! Er geht 3.32 min! Ein parr stellen werdet ihr nicht verstehen, aber der Film sollen witzig sein :D, schaut es euch unbedingt an

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 014

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 314

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. November 2004, 15:50

Hier meine Kritikpunkte:

- Das Bild ist auch bei Vollbild sehr klein (muss wohl am Video-Format liegen bzw. an den Einstellungen bei der Komprimierung)
- Der Star Wars "Opening-Crawl" enthält mehrere Rechtschreib- und Grammatikfehler
- Man versteht das gesprochene so gut wie garnicht
- Sehr viel Rauschen im Ton
- Wacklige Kameraführung

Ansonsten ist der Film gut!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (26. November 2004, 15:50)


Wildstorm

unregistriert

3

Freitag, 26. November 2004, 15:55

ich musste mich auch richtig bemühen um das gesprochene zu verstehen. zu den kritikpunkten hab ich noch dazu zu fügen dass das lichtschwert wenn es auf den boden fällt ausgehen muss.

die anderen kritikpunkte muss ich ja nimmer sagen, stehn ja nen post obendrüber ^^
sonst ein guter film :)


schöne grüße Wildstorm :)

Burger King

unregistriert

4

Freitag, 26. November 2004, 16:08

ich stimme Marcus dabei zu und muss noch was ergänzen,
normalerweise gehen die lichtschwerter aus wenn sie auf den Boden fallen.

SpecialEdition

unregistriert

5

Freitag, 26. November 2004, 16:23

Jetzt mal ganz Hart, aber nich ernst nehmen...
wegen den Rechtschreibfehlern, wirklich Sonderschüler?

6

Freitag, 26. November 2004, 18:28

Zitat

SpecialEdition schrieb am 26.11.2004 16:23
Jetzt mal ganz Hart, aber nich ernst nehmen...
wegen den Rechtschreibfehlern, wirklich Sonderschüler?


Das war Extra gemacht. Sollte etwas echt wirken. Wir sind im Gymnasium. Ähm wegen dem lichtschwert auf den Boden. Ich dachte wenn es auf den boden fällt muss es ja nicht unbedingt ausgehen, weil im Fim gibt es ja einen speziellen knopf der das Lichtschwer ausfährt und wieder rein. Aber ich denke keiner hat Zeit auf dne Knopf zu drücken wenn er grade am sterben ist oder es verliert :D . Aber egal, der zweite Teil kommt noch und wird etwas bessrer

lord_helmchen

Registrierter Benutzer

  • »lord_helmchen« ist männlich

Beiträge: 758

Dabei seit: 20. Oktober 2003

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 26. November 2004, 18:33

Drücken die Jedis nicht auf den Knopf, damit es an ist, und lassen erst dann wieder los, wenn es ausgehen soll? ?(

Der Lord

8

Freitag, 26. November 2004, 18:39

Zitat

lord_helmchen schrieb am 26.11.2004 18:33
Drücken die Jedis nicht auf den Knopf, damit es an ist, und lassen erst dann wieder los, wenn es ausgehen soll? ?(

Der Lord


Das weis ich echt nicht :D. Aufjedenfall bin ich sehr auf den Kampf in meinem Video stolz

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. November 2004, 19:41

Ich hab mal gelesen das sie zum anmachen den Knopf drücken und dann ist das Lichtschwert an.
Das Lichtschwert ist per Macht mit dem Jedi verbunden und sobald der Jedi das schwert nicht mehr unter kontrolle hat deaktiviert es sich damit der Jedi keinen schaden davon trägt.

wie gesagt habs nur gelesen und kanns deshalb nicht versprechen das es stimmt.

Xero

Registrierter Benutzer

  • »Xero« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 27. März 2004

Wohnort: Moers

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. November 2004, 19:41

erstens würde das ganz schön beim kämpfen stören wenn die jedi die ganze zeit den knopf gedrückt halten müssten und zweitens hat darth vader in ROTJ sein lichtschwert nach luke geworfen. also muss ess von per knopfdruck an und per erneuten knopfdruck ausgehen. auch im selben teil drück luke im wald auf endor einmal um sein lichtschwert auszufahren und das speederbike zu zerstören, und abermals, um sein lichtschwert wieder einzufahren

sCarfaCe

unregistriert

11

Freitag, 26. November 2004, 21:18

Zitat

Kane schrieb am 26.11.2004 20:41
Ich hab mal gelesen das sie zum anmachen den Knopf drücken und dann ist das Lichtschwert an.
Das Lichtschwert ist per Macht mit dem Jedi verbunden und sobald der Jedi das schwert nicht mehr unter kontrolle hat deaktiviert es sich damit der Jedi keinen schaden davon trägt.

wie gesagt habs nur gelesen und kanns deshalb nicht versprechen das es stimmt.



stimme dem zu.Kann ja sein, wenn der jedi das schwert

<font size="3"> nicht mehr unter Kontrolle </font>

geht es aus. vader hatte es ja unter Kontrolle.

Zum Film:Das einzige was mich richtig gestört hat, war, dass ich nichts gehört hatte von dem was die Darsteller sagten :{
Sonst ganz OK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sCarfaCe« (26. November 2004, 21:19)


Xero

Registrierter Benutzer

  • »Xero« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 27. März 2004

Wohnort: Moers

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 26. November 2004, 22:05

kane hat zur gleichen zeit gepostet wie ich, daher wusste ich net das das so sein kann. zum film, zu den genannten punkten kann ich nichts hinzufügen. film gefält mir persönlich recht gut

Sam Hammerfalll

unregistriert

13

Samstag, 27. November 2004, 00:35

der Link geht net 8o

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 27. November 2004, 08:29

Zitat

Sam Hammerfalll schrieb am 27.11.2004 00:35
der Link geht net 8o


Lycos lässt keine Direktverlinkung zu, daher muss man dann auf den Account gehen und dort nochmal drauf klicken...

Also, ich bin nicht sooo der StarWars fan, wie die meistenanderen hier *g* daher fehlt mir wohl auch der Punkt zu sagen, der Film ist gut, aber Kontrolle/Macht dürfte der am Boden liegende nicht mehr gehabt haben. ;o)

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 27. November 2004, 14:25

Ich kann mich nur Marcus anschließen! Der Rest ist ok.

Sam Hammerfalll

unregistriert

16

Samstag, 27. November 2004, 16:28

Ja der Sound ist miserabel...
Warum zum Teufel habt ihr das nicht nachträglich am Pc nochmal aufgenomen ?(
Finde das rote Lichtschwert etwas zu lang aber sonst ok. Kamerführung etwas wackelig.
Die Moves sind schön ;)
Aber ich finde persönlich getreue Starwars Filme besser als irgendwelche Verarschungen

Social Bookmarks