Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 00:04

Danke noch mal an alle für die überwältigend positive Kritik für beide Fortsetzungen.

Speziell an Cerberus:

BEST. REVIEW. EVER. =D

Kritiken zur Kenntnis genommen und sind auch berechtigt. Das meiste davon ist mir natürlich selbst aufgefallen, aber es ließ sich nicht alles vermeiden und bei einigen Sachen war eich einfach zu faul längere Renderzeiten oder noch mehr Fitzelarbeiten hinnehmen zu müssen.

Zu Mobb´s Outfit nach der Auferstehung, wenn du mal genau hinschaust, dann ist Mobb am Ende komplett in schwarz gekleidet (auch die Hose) und trägt eine Lederjacke. Das sollte lediglich die Auferstehung ein wenig unterstreichen. Er ist nicht länger nur Peter Mobb er ist nun der ÜBERMOBB ;)

Viel lustiger ist eigentlich das Mobb während der Nahaufnahmen beim Architekten ne schwarze Jacke trägt, aber in allen Weitwinkel Aufnahmen ne Blaue Jacke, das das noch keiner erwähnt hat... Oder das Peter erst ab Folge zwei auf magische Weise die weißen Halbfinger Handschuhe trägt, während er in Mobbtrix Teil 1 keinerlei Handschuhe anhand. Und wieso haben die Fenster in den späteren Szenen nach dem Architekten plötzlich wieder Scheiben, obwohl dieses doch nach der Bullettime rausgesplittert waren? Wo sind die Klone in dem Raum in dem Mobb und der Architekt kämpfen, wo man doch vorher gesehen hat, das überall auch an den Fenster noch Klone stehen? Zufall? Fehler? Meine Faulheit? *g*

Man sieht also, die Liste mit Logik- und Kontinuitätsfehlern kann man endlos fortführen. Das ist das Resultat wenn man halt ohne Script und genaue Planung drauf los filmt und locker 60% der Story für zwei Filme quasi erst in der Post Produktion ausarbeitet. Die Szene mit dem Truck als Beispiel war nie geplant als wir gefilmt haben, da musste man halt Material aus anderen Sequenzen nutzen, um das zu verwirklichen, andererseits wäre die Verfolgungsjagd längst nicht so dynamisch und lang geworden. So ist das im Leben, aber wie gesagt ich bin sehr zufrieden mit dem was wir noch aus dem Material und der miesen Planung rausgeholt haben :)

Und die tolle Resonanz hier im Forum wie auch im VFX Forum ist der dankende Lohn dafür und macht die Arbeit die Schumi und ich investiert haben in dieses Projekt mehr als bezahlt.


EDIT:

Achja hab ich noch vergessen, zwei Sachen noch:

1. Das Intro von Reloaded und der berühmte Ruckler. Ich hab damals halkt das Intro gerendert und leider gefiel mir an einigen Stellen die Geschwindigkeit der Animation nicht, passte nicht zur Musik, wirkte zu schnell oder zu langsam. Naja Ende vom Lied war das ich es mit Timeremapping in AE angeglichen habe, nur leider kann die Funktion auch nur so und soviel rausholen, wo keine Frames mehr sind kann AE nun mal nicht zaubern. Daher der Ruckler. Er fiel mir natrlich auch auf und schön fand ich ihn sicher net. Hab´s dann aber erstmal so gelassen und immer geplant es später mal zu ändern, da auch die Musik damals noch nicht feststand. Naja am Ende blieb es bei der Musik und das Timing der Szene (obwohl mit Ruckler) passte halt gut. Nochmals komplett neu rendern wollte ich einfach nicht. Ich bin nun mal von natur aus schweinefaul ;) Also hab´s ich in Kauf genommen und zur Liste mit den "bekannten Fehlern" hinzugefügt, hehe.


Zweite Sache, die Farbe blau im Revolutions Vorspann. Das hat gleich zwei Gründe. Zum einen wird die Farbe blau am Ende bei der Auferstehung und Mobb´s Sieg viel verwendet. Der zweite Grund ist mehr ein persönlicher. Ich assoziiere Mobb seit es ihn gibt mit der Farbe blau. Damals bei der allerersten Mobb Sache die Schumi und ich je gefilmt haben (für die Star Wars Invasion Premiere und spätere VCD). Dort kommt Peter Mobb mit nem knallblauen getunten Polo vorgefahren und das Bild hat sich einfach eingebrannt. Seit dem steht die Farbe blau halt für Mobb in meinen Augen. Somit wollte ich den Vorspann für das Finale auch in die Richtung bringen. Quasi als kleine "Vorschau" auf das Ende der letzten Episode und eben weil´s für mich persönlich eh alles hätte blau sein sollen ;)
Naja und wenn man´s genau nimmt gibt´s noch nen dritten Grund. Die Matrix Trilogie hat auch ähnlich Vorspänne für alle 3 Filme, aber dennoch hat Revolutions einen Unterschied. Dort wechselt die Farbe auf Gold im Vorspann. Genau die Farbe die später im Film auch ständig vorkommt wenn man die Matrix aus Neo´s Sicht sieht. Wenn Neo am Ende von den Maschinen verwendet wird um Smith zu vernichten erstrahlt auch alles in Gold. Somit war die Parallele ja eh schon da und hat mich noch mehr bekräftig die Farbwahl so zu gestalten wie es letztlich geschehen ist.

Ich hoffe das leuchtet ein ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (30. Dezember 2004, 00:35)


Obi-Wan

unregistriert

22

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 01:11

Hehe gute Infos, ach ja das du eine Szene aus Revolutions und Reloaded genommen hahst habe ich gemerkt, die Szene die aufm Truck war kommt in Revolutions nochmal vor nur mit nem anderen hintergrund *g* , aber das sagtest du bereits :D

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 01:14

Einfach nur genial der 3. Teil. Da fallen mir gleich viele Fragen ein: Wie hast du die Bullet Time realisiert? Wie hast du den Architekten so grau gemacht?,...... Ich hoffe viele Fragen werden in dem Making of geklärt :)

Ein bisschen Kritik hab ich da schon noch: Keano Reves Gastauftritt war gut inszeniert, allerdings war der ziemlich "dünn". Da ist etwas zuviel vom Rand abgehackt worden. Aber schon krass wie du den in die Szene reinbekommen hast.

Die Szene mit den Monitoren, einsame Spitze. Auch der Kampf im Regen klasse, alldings etwas zu dicker und aufdringlicher Regen.

Gags waren mal wieder spitze und Musikunterlegung hat auch super gepasst, besonder die Szene wo Mobb zu Boden geht.

Alles in Allem mal wieder ne Steigerung. Du wirst immer Besser! Weiter so!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 01:33

Besten Dank!

@Obi: Richtig erkannt, aber das war nur eine von SEHR vielen doppelt verwendeten Szenen, du müsstest mal unser Original Material sehen, da fragt man sich wirklich wie man da soviel Spieldauer noch rausholen konnte LOL


Achja hier noch so ein nettes "Detail" was ermutlich keinem aufgefallen ist. Ich hatte darüber mit Cerberus vorhin im Icq gesprochen, als es um die Farbwahl im Intro zu Teil 3 ging. Ich erwähnte das ich solche Details in Filmen einfach liebe, halt diese Geschichten die teilweise hinter einer einzelnen Szenen stecken können. Wie dem auch sei ich erwähnte beiläufig, das es für die Mobbtrix Trilogie auch einen Leitsatz gibt, welcher nicht wirklich schwer zu finden war und letztlich seit dem 2. Teaser bereits schon verraten hat, dass Mobb nicht sterben wird, obwohl alle Zeichen daraufhindeuten sollten.

In Teil 1 sagt Mobb selbst das ihm "keiner ans Bein pisst, er macht jeden fertig" etc. Dieser Satz ist auch im Teaser Nummer 2 zu hören und letztlich dann bei Mobb´s Auferstehung in Revolutions. Es ist quasi die Kernaussage dieses Spassprojekts geworden. Egal wie hart auf hart es kommt, Mobb wird am Ende immer aufstehen und siegen. Mobb konnte also gar nicht im dritten Teil drauf gehen, auch wenn ich die ganze Zeit versucht habe den Eindruck zu erwecken ;)

Zugegebenermaßen ist dieses kleine Randdetail wie viele andere Dinge auch nicht von Anfang so geplant gewesen sondern hat sich im Laufe Zeit mitentwickelt. Passend finde ich es dennoch *g*

Schumi

Registrierter Benutzer

  • »Schumi« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 4. April 2004

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 11:15

Danke danke und Danke für die überwältigende Kritik!

Jetzt wo es vorüber ist mit der Trilogy hab ich schon ein kleines bisschen komisches Gefühl.

In naher Zukunft werde ich nähmlich nicht mehr in die Mobb Rolle schlüpfen, es ist erstmal Schluss mit Mobbing! Leider!

Aber keine Angst ihr könnt noch viele tolle Sachen erwarten, vorallem da Heth und ich jetzt das Doppelpack bieten.

HethFilms für die Blockbuster in denen ich natürlich weiterhin mitwirken werde und für den kleinen Hunger zwischendurch geht jetzt auch SchumiFilms-Entertainment an den Start!

Also jetzt geht es richtig rund!!! :D

Bis denn dann!

Obi-Wan

unregistriert

26

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 11:23

Unser Gott hat gesprochen. Hab erstmal alle Mobbtrixteile umgewandelt und als SVCD gebrannt, meine Mutter und mein Bruder (der heute zu Sylvester kommt) werden sich den erstmal anschauen :D
Mein Bruder (26) liebt Matrix *g*

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 13:25

Ich kann jetzt noch für deine SVCD Teil 1 in High Qualy und dem gleichen Format wie Teil 2 und 3 bieten, wenn´s was hilft ;)

http://www.hethfilms.de/films/full/mobbtrix_large.avi (65 MB)
400 x 216, Divx 5 AVI

Ostinox

unregistriert

28

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 13:30

Das ist sehr gut.
Zieh ihn mir gleich mal. Jetzt auch Teil eins in guter Qualität!
Edit: Werd ihn auch mal vorführen mit verweiß auf deine Site

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ostinox« (30. Dezember 2004, 13:32)


Obi-Wan

unregistriert

29

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 15:07

Sehr Geil Danke Heth!!! :D
habse eh auf ner CD-RW drauf 8)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 15:11

Ich denke mal das am Samstag alle Drei Teile auf HethFilms dann auch offiziell online gehen auf der Filme-Seite dann halt unter "Mobbtrix Trilogy" und irgendwann kurz danach das Making Off und die Outtakes, da werkeln wir noch paar Tage dran.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 16:39

geil :D bin auf die Outtakes und vorallem das making of gespannt !
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Burger King

unregistriert

32

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 16:43

Wow jetzt weiß ich das ich die Fanpage wirklich mir gutem grund gemacht habe wirklich klasse der Film.

33

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 17:14

Echt n1 geworden, euer neuestes Werk! Lob an die gesamte HetH-Films-Crew, den 3. Teil find ich den gelungesten der Top-Trilogie!
Meine Lieblings-Szene ist die Architekten-Szene mit Keanu Reeves als Geastauftritt, wirklich eine gute Idee :)
Über die paar angesprochenen Fehler kann man getrost hinwegsehen, alle 3 Teile sind einfach nur fett geworden...

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 18:27

Irgendwie schade das es nun vorerst mal vorbei ist. Dennoch freue ich mich auf zukünftige Projekte von Heth Films und natürlich auch von Schumi Films
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

35

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 20:00

Schande über mich, ich habe noch gar kein Review geschrieben.

Ich finde die Mobbtrix Revolutions natürlich auch großartig, wie könnte es anders sein. Einfach total flott und witzig und auch technisch wirklich besser, als ich es mir in so einer Fanszene hätte träumen können (bis vor ein paar Wochen hätte ich ja Stein und Bein geschworen, dass der deutsche Fanraum es niemals mit amerikanischen Produktionen àla Broken Allegiance / Seeds of Darkness aufnehmen könnte; spätestens durch die Mobbtrix wurde ich eines besseren belehrt).
Ja, also einfach Hammer. Besonders der Auftritt von Neo war für mich eine positive Überraschung, die ich durchaus genossen habe; es war schon ganz gut, dass ihr dieses kleine Geheimnis weder durch Bilder noch sonstwas vorher preisgegeben habt. ;)
Ansonsten: weiter so. Ich kann es kaum erwarten, eure technischen Leistungen in ein paar Jahren zu sehen. Wo wir davon reden: wo nun die Mobbtrix abgeschlossen ist, was wird uns als nächstes erwarten? Mich wundert es, dass ihr euch noch nicht an Spiderman vergriffen habt ;)

P.S.: Wie wär's mit einem Update auf eurer Page bezüglich der Filme? ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaat« (30. Dezember 2004, 20:01)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 20:16

Wie schon geschrieben, das Site-Update folgt am Wochenende.

Und ich kann nur so viel sagen, wir haben viel vor 2005 ;)

Killer-Bob

unregistriert

37

Donnerstag, 30. Dezember 2004, 23:40

Sooo, konnt mir heute endlich reloaded und revolutuions angucken, nachdem ich einen entsprechenden Player für Linux gefunden/installiert hab....
Und ich kann nur sagen:

Boar!
Bite was?!?
Hehe, einfach geil.
Man kann zwar an vielen Stellen sehen, dass ihr viel mit nem Greenscreen gearbeitet habt, aber wie gesagt, schon geil.
Vor allem dieser Bullettimeeffekt.
Das ist doch mal echt krass! Wie habt ihr das so hammer realisiert?
Find alles voll geil und freu mich auf jeden Fall auf das Making of!
Bin auch mega gespannt auf eure weiteren Werke!

TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 31. Dezember 2004, 02:09

Also, eigentlich gibt es ja gar nix mehr zu sagen, aber ich wollte einfach nochmal was loswerden:


RESPEKT! RESPEKT! RESPEKT!

39

Freitag, 31. Dezember 2004, 04:15

So jetz knallharte kritik!!!!
Warum zur Hölle,warum nur? Die beiden stehen ewig im regen und werden nicht nass. Tztztz So geht das aber nicht.
Ich werd bekloppt.

slipcrew-djsmooth

unregistriert

40

Freitag, 31. Dezember 2004, 04:18

NOCH NE KRITIK IST AN DIESEM SCHÖNEN FILMCHEN AUSZUSETZTEN!!!!!

Die kampfszenensind für meinen geschmack etwas zu langsam.
und sonst das oben genannte von heller.

aber sonst schöne efekte und gute gags


ich werd mal schauen ob ich eine etwas schnellere kampfszene hinbekomm ohne einen efekt lad ich dann mal hoch wenn die fertig ist

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slipcrew-djsmooth« (31. Dezember 2004, 04:21)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks