Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Art1977

unregistriert

1

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 21:36

Star Wars Film

Hier die 1. Fassung des Films



Download über:
http://www.hethfilms.de/guest/StarWarsFinal1_0.rar

Danke an Heth fürs Hosting.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Art1977« (18. Februar 2005, 01:30)


Echnolon

Registrierter Benutzer

  • »Echnolon« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 3. Juli 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 21:40

Die Links funzen nicht. Willst du uns wirklich die ersten Szene zeigen ? Ausgerechnet die ersten beiden 2 ? Naja, mach was du willt :D . Aber die Bilder sehen ganz nett aus, nur dem Laser vom ersten fehlt der Kern, dadurch wirkt er "schlaff".

MfG
Ëchnolon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Echnolon« (14. Oktober 2004, 21:43)


Art1977

unregistriert

3

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 21:48

Jetzt geht er.
Der Laser hat eigentlich nen kern -> aber irgendwie verschwindet der vor lauter unschärfe und bewegung.

Vielleicht nen TIp ?

Xero

Registrierter Benutzer

  • »Xero« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 27. März 2004

Wohnort: Moers

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 21:50

mit welchem prog hast du den laser denn gemacht

Art1977

unregistriert

5

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 21:50

Mit AfterEffects. -> Strahl Effekt und Gaussche Unschärfe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Art1977« (14. Oktober 2004, 21:51)


Art1977

unregistriert

6

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:01

Ich habe eben mal bei den Laser was verändert die gingen nicht ausm BIld

Ostinox

unregistriert

7

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:30

Bis auf den Sound, der etwas schwach klingt (is natürlich bei einem Effekt-Test nich so wichtig) und beim 2 Video die Fluganimation des X-Wing die noch etwas holbrig wirkt, echt sehr gelungen.
Die Ausleuchtung der Todessternoberfläche und der Flug in den Graben sieht sehr gut aus.
Ziemlich cool.
War das deine erste Arbeit mit Cinema 4D?
Und wie lange hat das gerendert?
<font color="red"> edit: </font>
Der Sound is doch nich schlecht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ostinox« (14. Oktober 2004, 22:33)


Obi-Wan

unregistriert

8

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:36

Also für den anfang sieht das ganze doch schonmal gut aus, allerdings habe ich ein paar sachen zu bemängeln ;-)

Wenn das ein Star Wars Film werden soll würde ich etwas auf "authentizität" achten. z.b. schießt ein x-wing keinen grünen laser sondern roten. Und auch das die S-Flügel zusammen sind beim schießen ist auch unlogisch im star wars universum, ein x-wing kann nur schießen wenn diese flügel ausgeklappt sind (angriffsstellung).
Und auch macht der X-Wing nicht dieses rebbellenlaser typisches geräusch, also diese hier: http://www.ezshare.de/files-de/28853/rebellaser.zip.html

naja erstmal genug gemeckere, mach weiter so ;)

MfG Florian

lord_helmchen

Registrierter Benutzer

  • »lord_helmchen« ist männlich

Beiträge: 758

Dabei seit: 20. Oktober 2003

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:40

Das sieht sehr geil aus! Die Schüsse sehen schon recht gut aus, allerdings würde ich ihnen einen Kern verpassen:



Und wo hast den Todesstern her - selber gemacht... der sieht echt gut aus
Wie hast du den Motion Blur effekt so extrem hinbekommen!?

Der Lord

edit: achja, und die Explosion! Woher und haste die in AE oder in Cinema eingesetzt?

edit2: und stell mal bei Cinema's Render Voreinstellungen Kanten-Antialyzing (???) an... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lord_helmchen« (14. Oktober 2004, 22:44)


10

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:49

Jo, sieht sehr gut aus, vor allem die Szene vom Todesstern...

Allerdings find ich die 2. Szene, also mit dem Tie Fighter zu langsam, bzw. die Raumschiffe fliegen zu langsam, das sieht aus wie in Zeitlupe... Da würd ich lieber eine weiter entfernte Kameraeinstellung machen, sodass die Raumschiffe mehr Strecke in der gleichen Zeit fliegen -> schneller

Sam Hammerfalll

unregistriert

11

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:50

Ich find das sieht ziemlich gut aus. Nur wie gesagt n weisser Kern bei den Laserstrahlen wär nicht schlecht.
Die Explosion erinnert mich an die ersten Starwars Filme von 1977

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 22:52

Sehen schon ganz gut aus die Videos. Allerdings wirkt das erste irgendwie komisch. So als wenn alles auf ner 2D Ebene wäre (Hintergrund). Mach da doch noch ein bisschen mehr Bewegung rein (beweg die Kamera oder so). Laserfarbe- und Geräusch wurde schon angesprochen.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 23:17

Den todesstern find ich recht gut, nur ist beim durchfliegen die linke seite zu dunkel. sollte vllt noch ausgeleuchtet werden.

Das zweite Video ist sehr schön ! vielleicht kann ncoh bisschen motion Blur rein. Die Explosion passt auch sehr gut !
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 15. Oktober 2004, 11:06

Alles was es zu bemängeln gibt wurde ja schon angesprochen.

Der Test ist wirklich sehr cool, wäre Froh wenn ich das so hinbekommen würde aber naja das wird mit der Zeit bestimmt auch.

Art1977

unregistriert

15

Freitag, 15. Oktober 2004, 12:35

Also ich das ganze ist mit Maya gemacht. Nicht mit Cinema4D.

Für die TodessternSzene hat er ca. 1 Stunde gerendert und für die Kampfszene nur ein paar Minuten.

Die Explosionen sind von Artbeats Explosions CD.

Zu den stilistischen Fehlern, es sollte ja nur ein Test werden...
Wie das ganze so aussehen sollte.

Das Motionblur bei der Todessternszene iist einfach der Radialeweichzeichner von AfterEffects nur auf Strahlen gestellt.

Am So. werde ich mich mal weiter hinsetzen schließlich muss ich am Do. meinen Projektantrag stelllen :-).


Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 15. Oktober 2004, 12:56

Zitat

Art1977 schrieb am 15.10.2004 11:35
Die Explosionen sind von Artbeats Explosions CD.



Habe ich noch nie gehört, aber mal ne frage dazu, kann man sich die irgendwo besorgen, bzw. irgendwo files davon runter saugen?

Kameramann

unregistriert

17

Freitag, 15. Oktober 2004, 13:27


Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 15. Oktober 2004, 14:02

die site kenn ich schon hab von da schon ein haufen zeug, nur meinte ich obs vielleicht noch mehr gibt . daher meine frage.

Obi-Wan

unregistriert

19

Freitag, 15. Oktober 2004, 15:15

Artbeats Explosionen kosten nen haufen Kohle, wenn man auch nur eine davon anbietet ist es illegal ;)

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 15. Oktober 2004, 16:59

hier gibt es super coole explosionen uns sonst noch sehr viel. nur wie gesagt, ists sehr teuer !

http://www.artbeats.com/prod/product.php?pg=1&id=206
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks