Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 30. April 2005, 11:27

STAR DUMM EPISODE MMMMXXXXIIIII

Moin,

ich hab letztens einen Film von nem Freund geschickt bekommen, den ich bearbeiten sollte. Das ist daraus geworden:


http://home.arcor.de/wimba

(ihr, müsst Schwertkampf.wmv auswählen!)


Ist eigentlich nur zum Spaß gedacht, deswegen auch die "komische" Musik. Den Titel (Star Dumm) hab ich nur durch Zufall herausgefunden.....

Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2005, 11:55

Lol war schon irgendwie lustig^^

Und die Musik am Anfang war ja mal der Hammer! Ich musste irgendwie ans Star Wars kid denken, als ich die beiden kämpfen sehen habe...lol

Negativ, aber doch irgendiwe passend war der viel zu lange vorspann...
Ansonsten sah alles gut aus ;)

3

Samstag, 30. April 2005, 12:26

Ja, das war extra so gemacht :D
Ja, ich auch....aber das war auch erst nicht als Lichtschwert geplant, sondern die wollten einfach nur mit nem Stock gegeneinander kämpfen, deswegen packt der mit dem roten Lichtschwert auch einmal so weit vorne!

4

Samstag, 30. April 2005, 14:18

^^ wasn cooles Besensaber.
Ich fands ganz Witzig.

Die Musik am Anfang war auch hammer.Weiter so.

Echnolon

Registrierter Benutzer

  • »Echnolon« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 3. Juli 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 30. April 2005, 14:31

Ist ganz funny, besonders die Mucke am Anfang :D . Allerdings ist das Intro länger als der Film an sich, das wäre ein Kritikpunkt. Und das rote Schert sah von der Farbe ein bissl komisch aus, aber ansonsten finde ich's geil.

MfG
Ëchnolon

TombDavid1

Registrierter Benutzer

  • »TombDavid1« ist männlich

Beiträge: 549

Dabei seit: 19. November 2004

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. April 2005, 14:39

LOL, das ist cool geworden, ich freu mích schon auf weiters von dir...

Edit: Bisschen mehr als "LOL" kann man doch schreiben, oder?

MfG rEcOvEr


Besser ?!?!?! ;)
Gedanken spielen eine wichtige rolle im Leben eines menschen. Wer denkt, er ist ein Versager, wird auch einer bleiben. Wer denkt, er ist krank, wird auch krank sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TombDavid1« (30. April 2005, 16:44)


7

Samstag, 30. April 2005, 15:33

Ja, das gelbe Schwert leuchtet voll, und das rote nicht so....das hab ich net anders hingekriegt! :D
Weis einer wie das geht?

rEcOvEr

unregistriert

8

Samstag, 30. April 2005, 15:48

Ist leider so mit dem Roten... Das ist nie so intensiv wie die anderen Farben...

9

Samstag, 30. April 2005, 16:05

Ist die gepfiffene Musik jetzt eigentlich rechtlich geschützt? Sie ist doch zum gröten Teil falsch, und auchabgeändert, oder?

Echnolon

Registrierter Benutzer

  • »Echnolon« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 3. Juli 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 30. April 2005, 16:58

@Wimba
Ich glaube das ist der falsche Thread für dieses Thema. Wir hatten das Thema bereits.

11

Samstag, 30. April 2005, 17:09

Ok, sorry....

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 30. April 2005, 18:21

haha, nicht schlecht die Musik :D
Also sonst schon wie gesagt: Der vorspann dauert länger als die hälfte des filmes und der Film selber ist dann nur ein fight zwischen Besen und Schaufel :D
Lichtschwertbearbeitung war ok.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

13

Samstag, 30. April 2005, 19:09

Der Film ist echt cool. Nicht nur das die tiefgründige Story mich gefesselt hat, nein, allein die Effekte und der Sound waren wirklich genial. Vor allem mit meiner Surroundanlage wurde ich fast aus meinem Sessel gekickt! ;)

Scherz beiseite, ich fand den Film wirklich cool. Hätte nicht gedacht, dass man aus solch einem Material noch sowas cooles zaubern kann. Hut ab und weiter so! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cord« (30. April 2005, 19:10)


14

Sonntag, 1. Mai 2005, 11:07

Danke, danke, nur ihr müsst mal drauf achten, wenn der Junge mit dem roten Lichtschwert einmal ganz oben am Stock packt, da musste ich das Schwert natürlich kleiner machen, der kann ja nicht einfach da dran packen :D

Hugh JaZZ

unregistriert

15

Sonntag, 1. Mai 2005, 11:37

wennst das rote schwert intensiver kriegen willst, leg den färb effekt einfach 2 mal drüber

16

Sonntag, 1. Mai 2005, 11:53

Hab ich ja schon! Trotzdem leuchtet es nicht so!

Hugh JaZZ

unregistriert

17

Sonntag, 1. Mai 2005, 12:52

dann halt auch die highlights höher schrauben ... aber auf so nem hellen hintergrund isses auch nich so sinnvoll ne rote farbe zu benutzen ... btw: das video is witzig und auch gut bearbeitet :D

18

Sonntag, 1. Mai 2005, 14:17

Ja....danke.....hab mir auch Mühe gegeben ;)

Echnolon

Registrierter Benutzer

  • »Echnolon« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 3. Juli 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Mai 2005, 15:06

Um ein Lichtschwert stärker leuchten zu lassen könntest du es machen wie Ryan Wieber: Die Komposition mit dem Schwert duplizieren, die Deckkraft dieser Ebene runter schrauben (auf ca 0% - 20% ) und die Ebene dann auf Addieren stellen. Wie stark das Schwert danach leuchtet hängt von der Farbe ab, von der Größe und natürlich vom Hintergrund.

MfG
ËMP|Ëchnolon

Social Bookmarks