Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 2. April 2005, 13:50

The Creature Teil2

So leutz. Es ist fertig. Sogar mit ner guten Auflösung von . Qualität stimmt auch. Ich denke der ist um weiten besser als der erste.

Laufzeit: 2:30 min

Auflösung: 640x480

Inhalt: Nachdem die Kreatur das Zimmer gestürmt hat, rennen die Jungs wie Wild aus dem Zimmer und versuchen dem Monster zu entkommen. Wird es ihnen gelingen?

- Download -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gh0st« (2. April 2005, 14:42)


KingCerberus

unregistriert

2

Samstag, 2. April 2005, 14:35

Hab mir euer Werk mal angeschaut. Soweit ist er wirklich besser als euer erster Teil, wenn auch nur unwesentlich.

1. Ich würde das Ende nicht schon im Forum verraten, sowas nimmt einem doch irgendwie die Spannung.

2. Die Bildqualität ist leider immer noch sehr mager, was mit Sicherheit an der Cam. liegen mag.

3. Die Helligkeit ist leider immer noch viel zu dunkel, was mit Sicherheit auch an der Cam. liegen mag.

4. Der Sound kratzt immernoch ganz schön. An eurer Stelle würde ich jetzt nach dem Projekt mal nachforschen woran das liegen kann, denn sowas zerstört extrem die Atmosphäre.

5. Die Sounduntermalung finde ich nicht soo besonders gelungen. Man hört die harten Schnitte die ihr gesetzt habt wenn zwei verschiedene Lieder aufeinanderfolgen. Es ist mit Sicherheit nicht das leichteste den Übergang so zu vertuschen, dass man ihn nicht merkt, aber darauf kommt es mitunter an.

6. Das Monster ist leider nicht zu erkennne :( Dabei hätte ich es sogerne mal genauer betrachtet.
--------------------------------
So, das waren so meine Stichpunkte, wo ihr evtl. nochmal dran arbeiten solltet. Um Punkt 2 und 3 zu vermeiden würde euch ne bessere Cam. mit Sicherheit helfen. Überlegt euch mal ob ihr bereit seid etwas Geld zu investieren, denn mit besserer Quali steigt auch beim Zuschauer die Lust eure Videos anzuschauen.
Wenn ihr ein paar Kritikpunkte beim nächstenmal ausmerzen könnt, wird euer nächster Film ( evtl. Creature 3? ;) ) mit Sicherheit wesentlich besser ankommen.

3

Samstag, 2. April 2005, 14:49

Habe gerade nochmal nachgeguckt. Der Sound kratzt nur an der Anfangstelle wo gezeigt wird was vorher geschah. Da sließ sich nicht vermeiden. Die übergänge, nja die haben wirklich nicht so funktioniert wie ich mir das gedacht hab. Werden bestimmt aber mal besser(wenn ich es schaffe).

Ich hätte den Film auch wieder in der gleichen Auflösung machen können, dann hätte man garnix gesehen :/. Das Monster sieht man ja genau wenn es die Treppe hinab läuft.

KingCerberus

unregistriert

4

Samstag, 2. April 2005, 15:01

Ok stimmt, was den Sound angeht, so hört man wirklich kein Kratzen mehr. Hatte das mit dem Rückblick nicht ganz beachtet.
Allerdings kann ich vom Monster nur die Umrisse erkennen. Hätte aber sehr gerne auch ne Detailaufnahme gehabt :)

5

Samstag, 2. April 2005, 15:03

Zitat

Original von KingCerberus
Ok stimmt, was den Sound angeht, so hört man wirklich kein Kratzen mehr. Hatte das mit dem Rückblick nicht ganz beachtet.
Allerdings kann ich vom Monster nur die Umrisse erkennen. Hätte aber sehr gerne auch ne Detailaufnahme gehabt :)



Hehe ja. Vielleicht nächstes mal. Is das jetzt eine Anspielung auf den 3ten Teil? :D

6

Sonntag, 3. April 2005, 14:26

Also es ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn auch nur ein kleiner. Ich würde euch mal empfehlen mal nen FIlm draußen zu drehen und dann vielleicht ein bisschen mit den Helligkeitswerten rumzuspielen, weil die Qualli ist echt Mist

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. April 2005, 14:34

Also gefallen hat mir der Film nicht sonderlich. Wie schon angesprochen wurde, man erkennt einfach viel zu wenig. Das ist meiner Meinung nach das größte Manko. Macht wirklich mal ein paar Aufnahmen draussen. Die Schnitte waren schon recht gut. Haben Hektik auf den Zuschauer verbreitet. Der Ton hat sich auch verbessert, bis auf den zerkratzten Ton beim Rückblick.

8

Sonntag, 3. April 2005, 21:29

...

Also wie billig war das denn!
Ein typ unter ner jacke? Nein, das kann man aber besser machen. viel diskterer. Kennst du den Film White Noise? da wird der Hauptcharakter am ende auch von so biestern getötet, die aber vorher rumstehen. dieser Effect ist gut!! so hättest dus machen müssen.
Und dann hatte dein Film ganz massive bildstörungen und du hast die aüflösung mitten drinn gewechselt.
das sollte man nicht machen

9

Sonntag, 3. April 2005, 22:10

Zitat

Original von _BeN
Also wie billig war das denn!
Ein typ unter ner jacke? Nein, das kann man aber besser machen. viel diskterer. Kennst du den Film White Noise? da wird der Hauptcharakter am ende auch von so biestern getötet, die aber vorher rumstehen. dieser Effect ist gut!! so hättest dus machen müssen.
Und dann hatte dein Film ganz massive bildstörungen und du hast die aüflösung mitten drinn gewechselt.
das sollte man nicht machen


Also das stimmt devinitiev nicht. Das hast du dich verguckt!

@Alle

Ich weis, dass der dritte Teil eine bessere qualität haben wird. Aber was ich nicht weiß, ob wird draußen drehen, denn mir fehlen dazu die Ideen im freien

PS: Danke für die ganze kritik. ich werds mir ans Herz legen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gh0st« (3. April 2005, 22:11)


10

Sonntag, 3. April 2005, 22:18

WIe willst du dann bitte beim 3.Teil ne bessere Bildqualli bringen?

11

Sonntag, 3. April 2005, 22:20

Eine neue Dv Cam. Ganz einfach :)

12

Montag, 4. April 2005, 14:09

Naja also ich denke, dass man mit ein bisschen Fachkenntnis auch mit deienr Cam was ordentliches hinbekommt!! Nehmt euch doch einfach mal nen monat Zeit für sowas und arbeitet alles genau aus. Dannw ird das auch was,.

slipcrew-dj-smooth

unregistriert

13

Montag, 4. April 2005, 15:00

nicht schlecht nicht schlecht also darf man noch einen 3. teil erwarten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slipcrew-dj-smooth« (4. April 2005, 15:01)


14

Montag, 4. April 2005, 17:06

Zitat

Original von slipcrew-dj-smooth
nicht schlecht nicht schlecht also darf man noch einen 3. teil erwarten


Natürlich darf man, aber wir werden uns dafür viel mehr zeit nehmen als die letzen zwei.

@Rayven

Da hast du recht. Wir werden uns mal an deinen Rat halten (oebn schon erwähnt) und werden uns mehr Zeit nehmen. Ich kann auch garantieren, dass der nächste Teil ne bessere Qualität hat, weil ich bald meine neue Cam zugeschickt bekomm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gh0st« (4. April 2005, 17:07)


Social Bookmarks