Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Silent Zero

unregistriert

1

Samstag, 4. Juli 2009, 21:18

A little batsl Fantasy

Dann mach ich jetzt mal hier das Thema auf, da der Film jetzt fertig ist. Also, A little batsl Fantasy, ein Final Fantasy Fanfilm, hier zum anschauen http://www.silerofilms.at/A%20little%20batsl%20Fantasy.htm

Dateityp: mpeg4
Dateigröße: ca. 505 MB

Länge ca. 37 min.


Inhaltsangabe:

Die Geschichte handelt von dem arbeitslosen Jungen Gail Hooligan, der sich seinen Lebensunterhalt per Schwarzarbeiter als Kopfgeldjäger verdienen muss und das auf dem Planeten Spira, dessen zwei Militärstaaten Bevelle und Terra seit Jahrhunderten Krieg wegen der energiebringenden Spirituosen führen, auf denen ihre ganze Zivilisation aufbaut. Als der Verkäufermogry Kümmel Gails kämpferische Fähigkeiten während eines Kampfes mit einem Kaktor beobachtet, macht er Gail ein Angebot. Er soll in den Wald gehen und ein angriffslustiges Elementarteilchen vernichten, das Kümmels Lieferungen behindert und dadurch sein Geschäft ruiniert. Nach einer knallharten Verhandlung nimmt Gail schließlich das Angebot an, ohne zu wissen, dass diese Entscheidung sein ganzes Leben verändern wird.

Hoffe er gefällt euch.
»Silent Zero« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gail und Nugelstrug am Fluss.JPG
  • Mamapudding.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Silent Zero« (15. September 2009, 13:10)


Thurni

Registrierter Benutzer

Beiträge: 23

Dabei seit: 7. März 2009

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juli 2009, 21:40

Zitat

Verwende Item: Actimel
Abwehrkräfte steigen

xD xD xD
hab n noch nich ganz fertig geschaut, find n aber ganz cool, des einzige was mich jez stört is der text, also nich das es nich gesprochen is (war ja auch so in den früheren ff-teilen), sondern die sprache, des is deutsch mit dialekt und englisch mit drin xD da war der Text schon manchmal weg bis ichs fertig gelesen hatte
naja ich schau dann mal weiter :P

Silent Zero

unregistriert

3

Samstag, 4. Juli 2009, 22:00

Wie es schon in der Filmbeschreibung steht, wir wahren nicht viel Leute und es war von Anfang an geplant, alles was geht am PC zu machen. So haben wir uns gezielte Tonaufnahmen erspart und mit solchen Textfeldern kann man eben auch witzige Effekte erzielen. Und es lehnt natürlich mehr an Final Fantasy an.

Thurni

Registrierter Benutzer

Beiträge: 23

Dabei seit: 7. März 2009

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. Juli 2009, 22:09

hab ich ja auch gesagt mit den frühreren teilen xD ich hab den Sprachstil gemeint, was ja Deutsch mit dialekt war und dann noch so n bischen englsich drin was manchaml (für mich) zu durcheinander war xd xD

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. Juli 2009, 23:28

Hatte grad ma bissel langeweile^^ Also hab ich mir mal dein aufwendiges Machwerk angeschaut.

Spoiler Spoiler


Der anfang ist wirklich gut! Der Gag mit dem Sternenzerstörer und der Sonne *g*.
Insgesamt hast du viele gute Ideen reingebracht, vorallem die Attacken (hoffe die gibts nicht alle in FF).
Actimel Gag hat mich richtig umgehauen. Und wo du dir an der Nase reibst.. Wickie-Parodie? Köstlich^^
Dennoch muss ich sagen, für den Film sollte man schon ein wenig Videospielerfahrung mitbringen.. denke nich das
dein Oppa gleich richtig mitgefiebert hat^^

Vom Video her:
Szenen ziehen sich .. wie ein schlecht, emuliertes PSX game.. , Farbkorrektur im Wald war richtig gud.. dieses knallig, bunte.. - Videospiel typisch eben.

Schauspielerisch eher mau..öh da ist meeeehr drin!

Die Musik trägt leider im Film eine große Last, da ja nie gesprochen wird. Halt richtiges FF Feeling
(wenn ich das so sagen darf, da ich nie nen Teil gespielt hab). SO nervt mich mancher Titel
nach einer Weile.. aber das is im Spiel wahrscheinlich auch so.

Die Modelle waren hammer.. selbstgemacht? wenn ja respekt..!
Animation war vielleicht mal bissel steif aber auch sehr gut fand ich.
Animas Godzilla sound - der is wohl zu bekannt.. verhunzt bissel das Vieh (auch andere Sounds waren mir zu bekannt). Aber Kümmel, was fürn Vieh^^

Ach und ein finaler Todestanz ist wohl jez Mode (verweise auf Donuts 2^^).


Ich sag mal :thumbsup: und "WEITER SO" .. denn das lässt sich richtig gut ausbauen! Freu mich über ein bisschen Oldschool, bei so vielen Profi-HD Filmen :D Bissel mehr Pepp rein und du füllst eine Amateurfilmlücke!

Silent Zero

unregistriert

6

Samstag, 4. Juli 2009, 23:46

Für dein Lob danke ich dir vielmals. Ich werd mal etwas genauer auf deine Punkte eingehen:



Das man dafür am besten etwas Videospielerfahrung mitbringen sollte ist klar, dennoch braucht man sie nicht, um den Film zu verstehen, aber immerhin ist es ja ein Fanfilm.



Was die Schauspielerei angeht geb ich dir natürlich recht, die kann besser sein. Weiß ich jetzt auch nichts mehr weiter dazu zu sagen.



Dass dir die 3D-Modelle gefallen freut mich auch sehr, ja, die habe ich alle selber gemacht. Dabei muss man berücksichtigen, dass ich mir das alles selber beibringen musste, also keine Uni oder so. Ich glaube da ist es mir auch verziehen, wenn die Animationen nicht perfekt sind.



Und was den finalen Tanz angeht, es ist eine Fantasykomödie, also alles nicht so ernst nehmen, und den gibts ja im Spiel auch. :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks