Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FreddyJBrown

Registrierter Benutzer

  • »FreddyJBrown« ist männlich
  • »FreddyJBrown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 21. Mai 2009, 10:09

Vorsicht, Renier dreht neben Star Treck auch Nackt Dreck, er mag alle Darsteller mit Krawatte als Wegweiser zu den Photontorpedo :D :D :D


Ja nee is' klaa, Micha... :P

Route66

unregistriert

22

Donnerstag, 21. Mai 2009, 12:27

Ich fand den Film ebenfalls sehr unterhaltsam :D

Ich fand den Schnitt auch wirklich sehr gut muss ich sagen, aber die
Farbkorrektur war manchmal ein bisschen zu dunkel.

Ansonsten fand ich ihn wirklich sehr lustig. Waren ziemlich gute Gags dabei :thumbsup:

FreddyJBrown

Registrierter Benutzer

  • »FreddyJBrown« ist männlich
  • »FreddyJBrown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 22. Mai 2009, 16:57

Ja besonders in der Schlussszene hatten wir einige Lichtprobleme. Hinzu kam, dass die Szene an zwei unterschiedlichen Tagen gedreht wurde (Volkan "Sir Endes" und Thomas "Blechschädel" konnten nicht am selben Tag), daher musste das möglichst gut angepasst werden.

Hendy0410

Registrierter Benutzer

  • »Hendy0410« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 20. September 2008

Wohnort: Oberdigisheim

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 22. Mai 2009, 20:47

Hab mir den Film auch schon vor ner Weile angesehen, nun meine Kritik:

Ich finde es gut, das du dich immer wieder an das Genre Parodie wagst, da ich aus Erfahrung sagen muss, dass dies gar nicht so einfach ist.
Der Film hat gute Gags und Flotte sprüche auf Lager.
Die Schauspieler sind größtenteils sehr gut.
Der Ton ist Spitze

Farbkorrktur könnte an manchen Stellen besser sein
Story ist nicht der Burner!

Allgemein finde ich, das euch der Streifen gut gelungen ist!
ICH KANN ÜBER ALLES LACHEN :D !!!

Eine Frage noch:
Wieso ist die Jörg-Szene nicht in 16:9? , ist das beabsichtigt?

MfG Hendrik

FreddyJBrown

Registrierter Benutzer

  • »FreddyJBrown« ist männlich
  • »FreddyJBrown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 23. Mai 2009, 08:29

Eine Frage noch:
Wieso ist die Jörg-Szene nicht in 16:9? , ist das beabsichtigt?


Ja klar, die Szene sollte den typischen Jörg-Selbstfilm-Flair rüberbringen. ;)

Hendy0410

Registrierter Benutzer

  • »Hendy0410« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 20. September 2008

Wohnort: Oberdigisheim

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 23. Mai 2009, 13:50

Ahhh, oh Mann! Hätte man auch drauf kommen können !!! :P

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 23. Mai 2009, 15:42

Nu hab ich fast vergessen hier auch mal meine Meinung kund zu tun, hab den Film ja nun schon zwei mal geschaut ;)

Der Humor ist für meinen Geschmack teilweise sehr gut, teilweise aber auch zu flach oder die witze haben sich zumindest etwas zu sehr gezogen. Wobei so flache Gags wie der Fielmann witz mir jedes mal nen Schmunzeln entlockt, denn da war die Performance der beiden Schauspieler 1a :) Generell hat mir Feddy selbst als Chorambo am besten gefallen, die Performance war immer auf dem gleichen Level und es kam wirklich eine Figur dabei rüber der man in der dieser schräger Welt "glauben schenkt". Sehr gut hier war der erster Dialog an der Terrassentür, da konnte ich auch gut lachen.

Technisch wurde soweit ja schon alles genannt, da hab ich nicht viel hinzuzufügen. Was mich ansich am meisten gestört hat, ist die Tatsache das der Film zum Ende hin zu sehr sein Ziel aus den Augen verliert und die Auflösung des Mordfalls zu sinnfrei war. Man weiss wie es gemeint ist, aber selbst so alberne Filme wie die Nackte Kanone haben im Kern eine richtige Geschichte mit relativ logischer Auflösung des Falls, um den es jeweils geht. Das fehlte mir hier ein wenig, die aufgesetzten Plottwists kamen halt nicht sehr glaubwürdig. Trotzdem insgesamt sehr unterhaltsamer Film mit einigen richtig guten Gags!

Irgendwer erwähnte hier shcon das er ständige Mausklicks im Ton gehört hat, ging mir auch so und ist mir beide Male im Film gegen Ende in den Dialogen besonders aufgefallen ;)

Meieger.Films- Toni

unregistriert

28

Montag, 25. Mai 2009, 15:34

Mir hat der Film gut gefallen.
Traf zwar nicht immer genau meinen Humor , trotzdem sehr unterhaltsam.

Vor allem Die Schluss Szene mit Jörg. Da muss ich sagen, hat es genau meinen Lachmuskel angesprochen . :D

Jonny

Registrierter Benutzer

Beiträge: 122

Dabei seit: 18. April 2007

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 27. Mai 2009, 17:03

Hey Freddy

Vor allem bei dem Genre Comedy kann ich mich selten begeistern, noch schwieriger wird es im Amateurfilm Sektor Filme zu finden die ich lustig finde.
Deine beiden Chorambo Filme sind da eine Ausnahme, viele der der Gags treffen meinen Humor, wobei auch einige dabei sind die eher langweilig waren.
Deinen Ideenreichtum finde ich auf jeden Fall bewundernswert, gefallen haben mir auch die kleinen Bildfehler, wo Chorambo nen Joint raucht, oder jemand auf einmal ne andere Brille auf hat.
Die Bildqualität fand ich jetzt zum Teil nicht so gut, die Farbkorrektur war zwar gut, aber in manchen Szenen litt die Qualität unter der Farbkorrektur, da wirkte dann das Bild ziemlich ausgelutscht, in manchen Szenen fand ich ein wneig stören, dass das Hauptmotiv der Kopf unterbelichtet war wegen eines Fensters im Hintergrund.
Aber insgesamt mag ich es, würde mich über einen dritten Chorambo freuen, der den jetzigen Qualitätsstandart wiedergibt

EDIT: Fand ich übrigens nicht schlecht das der Film so plötzlich abbricht, da sieht man das der Film sich selber nicht ernst nimmt, genau das misfällt mir an den meisten Hollywood Comedy Filmen, die nehmen sich selber, bzw die Story, viel zu ernst ;)

Gruß Jonathan

FreddyJBrown

Registrierter Benutzer

  • »FreddyJBrown« ist männlich
  • »FreddyJBrown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 27. Mai 2009, 17:37

Vielen Dank für die Kommentare! :)

Irgendwer erwähnte hier shcon das er ständige Mausklicks im Ton gehört hat, ging mir auch so und ist mir beide Male im Film gegen Ende in den Dialogen besonders aufgefallen ;)


Ich kann da immer noch nichts hören. ^^ Naja was soll's.

Was mich ansich am meisten gestört hat, ist die Tatsache das der Film zum Ende hin zu sehr sein Ziel aus den Augen verliert und die Auflösung des Mordfalls zu sinnfrei war. Man weiss wie es gemeint ist, aber selbst so alberne Filme wie die Nackte Kanone haben im Kern eine richtige Geschichte mit relativ logischer Auflösung des Falls, um den es jeweils geht.


Ich habe halt versucht diesen Nonsens-Humor gegen Ende auf die Spitze zu treiben. Die Tatsache, dass der Fall nicht aufgeklärt wird soll halt zeigen, wie banal diese ganze Geschichte eigentlich ist. ;)

Deinen Ideenreichtum finde ich auf jeden Fall bewundernswert, gefallen haben mir auch die kleinen Bildfehler, wo Chorambo nen Joint raucht, oder jemand auf einmal ne andere Brille auf hat.


Danke danke, freut mich, dass es jemandem auffällt. :P

Aber insgesamt mag ich es, würde mich über einen dritten Chorambo freuen, der den jetzigen Qualitätsstandart wiedergibt


Naja dieser Film ist ja ein Remake von dem alten, insofern würde es wenn einen zweiten Chorambo geben. Aber in naher Zukunft ist diesbezüglich eher nichts geplant.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich
  • »Frederik Braun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 28. Juni 2009, 01:02

So ich hab's jetzt auch mal geschafft unseren Auftritt bei center.tv hochzuladen. Musste die Show aufgrund der Länge in drei Teilen hochladen (kann im letzten Teil etwas asynchron werden). Viel Spaß:


Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 28. Juni 2009, 14:31

Das ist jetzt center.tv aus Köln? Wie kann man das überhaupt empfangen? Die scheinen ja super nett zu sein.

"So prominent geht es jetzt hier nicht zu." Das setzt schon mal die Grundstimmung, bevor das Interview überhaupt angefangen hat. :)

Es hat mich echt gefreut euch zu sehen, insbesondere Freddy und Graf von Speck :)
Die Tapete ist ja verschärft wie damals bei meiner Oma.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich
  • »Frederik Braun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 28. Juni 2009, 17:01

Das ist jetzt center.tv aus Köln? Wie kann man das überhaupt empfangen?


Das ist center.tv Köln/Bonn und Leverkusen, das Original-center.tv sozusagen. Die Sendung "heimatfilm" läuft soweit ich weiß aber auch in der Region Aachen. Generell sind die Sender nur in den jeweiligen Regionen zu empfangen, aber du kannst auch online auf dem live-Stream gucken.

Wer bis zum Ende aushält, kriegt übrigens auch ein paar Infos zu unserem neuen Projekt. ;)

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 3. Juli 2009, 22:22

Nun ich geselle mich mal hinzu. Erstma freu ich mich dich in nem "Top-Quali" Film zu sehen (ich mein ich kenn nur noch die Zeiten von "Unlustige Geschichte").

Nun mal zu meinem Kommentar: Technisch find ichs vollkommen ok bis überragend. Das Bild ist super, die Cam hat wunderbare Einstellungen und die Tiefenschärfeeffekte find ich immer süper. Mir fiel halt zumindest der Achsensprung auf (und das wäre wohl mein 1., denn sonst acht ich auf sowas nie). Es schreibt zwar einer hier das war Absicht, aber so kann man sichs auch fein reden :D

Die Musik ist für selbstgemachte wirklich passend und find ich im groben ok, bloß bei den lustigen Szenen is mir das zu direkt .. dieses Glockenspiel ähnliche, dass erinnert mich zu sehr an Kinderhörspiele.. ich kanns ne leiden, aber das is persönlicher Eindruck. Schließlich wollen wir doch kein "Sechserpack" und Co. Niveau! (oder doch?)

Denn der Humor... ja.. der Humor.... ich scheine wohl humorlos zu sein... (denn entgegen der Meinung aller Vorposter) zieht bei mir kaum ein Witz. Vieles ist abgedroschen und mir zu trashig, dass ich lachte müsste. Auch das Ende zieht mir bissel den Boden unter den Füßen weg. Aber wie gesagt.. wohl nicht mein Humor.

Klar beherrscht eigentlich jeder von euch das "overacting" aber nach ner Weile nervt mich das auch. Muss ich unbedingt eine Columbo Folge gesehen haben um den Witz zu verstehen? (denn dies hab ich leider noch nie).

Nun ja bei mir is die Witzbombe leider nicht geplatzt, dennoch ist der Film technisch sehr gut und kann sich "sehen" lassen.

Dor Darth ^^

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich
  • »Frederik Braun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 12. Juli 2009, 18:38

Danke für die Kritik, wobei ich das mit dem Humor immer noch nicht ganz nachvollziehen kann, weil der von "Zwei Donuts 2" nicht wirklich weit entfernt ist. ^^

Whatever, danke für dein Kommentar. Freue mich auf weitere Meinungen! :)

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 12. Juli 2009, 20:10

Ist manchmal komisch sowas... Ich will mich und mein Team auf keinen Fall über dich stellen, aber es ist ja manchmal so, dass ein Witz von einer bestimmten Person zieht und wenn ihn ein anderer macht vollkommen untergeht... Wenn das Overacting stört, zünden die Gags nicht unbdingt, weil die Schauspieler nicht so toll auf einen wirken... Ist halt Geschmackssache... ;)
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich
  • »Frederik Braun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 12. Juli 2009, 20:19

Ich will mich und mein Team auf keinen Fall über dich stellen


Haha, das hätten wir wohl gerne, was? Nix da!

Ne ist schon klar, was du meinst. ^^

Und jetzt mehr Kommentare bitte. :P

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 13. Juli 2009, 00:45

komm schon freddy.. du willstn Film-Battle .. gebs doch zu!! :P
Wer dreht die bessere Parodie^^

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich
  • »Frederik Braun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 13. Juli 2009, 09:02

Peppt erstmal etwas eure Technik auf, dann reden wir weiter! :P

Könnt ja ein neues Festival einführen. ^^ Hab sowas bisher zumindest noch nicht gefunden, also ein reines Parodien-Festival.

Vespa_Productions

unregistriert

40

Freitag, 17. Juli 2009, 13:00

Schließe mich dem Herrn Jumperman an : Absolut Großartig!! :thumbsup:

Sicherlich ein Film,den man sich mehrmals ansehen kann. Die meisten gags sind echt geil,die Schauspieler sind auch richtig super,bis auf der Typ nach dem Abspann. Was sollte der eigentlich,is das ein Insider?

Ansonsten Daumen hoch,wobei ich am Ende auch lieber eine richtige Auflösung des Falls gehabt hätte 8-)

Social Bookmarks