Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich
  • »Donner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. September 2008, 20:10

GREEN ROCKS

Hi,

Ab sofort könnt Ihr unseren Film "GREEN ROCKS" (2005) kostenlos und in voller Länge downloaden.

http://www.michael-donner-music-download…ENROCKS_WEB.wmv (WMV ca. 215 MB)



Viele Grüße
M.D.

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 13. September 2008, 09:38

Hallo Donner!

Heftig, dass du hier den kompletten Film reinstellst! Hab mir den mal von DVD reingezogen und als sehr gut empfunden... Super gespielt! Die beiden Hauptdarsteller machen ihr Ding super... Du und der Kerl mit den langen Haaren! Was natürlich cool wäre, wenn das ein divx wäre, weil dann könnte man sich den auf nen usb stick oder ne cd ziehen und über einen dvd player mit divx funktion reinpfeifen! Bei Filmen von der Länge macht das irgendwie mehr Laune....;-) Kann natürlich auch sein, dass ich der einzige Mensch auf diesem Planeten bin, der sowas öfters macht, ...dann vergiss, was ich gesagt habe....:-)
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 13. September 2008, 14:46

Nee, Sanchez, du bist nicht der Einzige, ich habs über die XBOX360 aufs TV gestreamt, das teil LIEBT WindowsMedia! Was soll ich sagen? Ich hab gar nicht weniger erwartet! Klasse gespielt, klasse gefilmt. 100% Komplettpaket, hat mir ausserordentlich gut gefallen!!
Mac

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. September 2008, 18:51

Cooler Streifen, von dem ich bisher noch nichts gehört hatte. Echt gut gespielt, interessante und überraschende Story. Das Ende war auch genial, da merkt man, dass ihr es geschafft habt, glaubwürdige Charaktere zu zeigen. Hab richtig mitgefiebert. Respekt vor allem bei der Dauer des Films. Fands keine Minute langweilig. Einzig die Farbkorrekur ließ hier und da zu wünschen übrig, aber das sind jetzt wirklich Kinkerlitzchen. Daumen hoch!
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

WUSELmane

Registrierter Benutzer

  • »WUSELmane« ist männlich

Beiträge: 339

Dabei seit: 21. November 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:20

Ist ja merkwürdig, das dieser wirklich coole Film irgendwie von mir, und wie es ausschaut auch etlichen Anderen nicht registriert wurde im September ?(
Dank an Alex für den Hinweis :thumbsup: Da hätte ich ja wirklich was verpaßt!
Also Fazit: + tolle schauspielerische Leistung von allen Darstellern
+ Sehr gute Story
+ sehr abwechselungsreiche und schöne Kameraarbeit
+ wie gewohnt sehr passende Musik vom Meister selber + guter Ton allgemein

- 1Minuspunkt für 2x Blutspritzer auf Kameralinse :D - einmal hätte gereicht ;)

Vieleicht wäre er nicht so in der Versenkung verschwunden, wenn Donner ein bißchen auf die wenigen Beiträge reagiert hätte. :whistling:

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 776

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:32

wow, also diese film darf auf keinen fall einfach so untergehen! er ist großartig! Michael Donner in einer wahnsinnig authentischen Rolle! super geile dialoge, schöne camerapositionen, eine packende story..einfach nur wow 8o

- neben "bill" stach noch "bernadine" positiv hervor
- ich konnte den gestank von green rocks quasi "riechen" - hammer atmo!
- musik: geil...aber man will sich ja nicht wiederholen :rolleyes:

meckern könnte ich eigentlich nur bei den schnitten die mir am anfang des filmes zu langsam kamen (bsp.: die cameraposition hinter der fastfood-dose dauert einfach zu lange) aber der film nimmt nach hinten hin richtig fahrt auf

zwei dinge sind mir aufgefallen

Spoiler Spoiler

1) das mikrofon im bild und 2) der blinzelne tote :P

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 922

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 23:22

So, da ich gerade hier gelandet bin wo ich schon einmal war muß ich doch mal diesen Film schauen.^^ Ich hatte ihn schon mal geladen und angefangen, aber am PC machen so lange Filme persönlich kein spaß. ;) Ich wandel ihn mir noch mal schnell um und werde ihn mir auch auf dem TV anschauen, ist viel gemüdlicher. Aber besser wäre es schon ihn gleich in DivX oder einen anderen gängigen Format anzubieten, weil manche vielleicht auch nicht die Gedult haben das am PC zuschauen. :P Auf jeden Fall bin ich mal gespannt bei der guten Bewertung!!!

Zoe

Registrierter Benutzer

  • »Zoe« ist weiblich

Beiträge: 13

Dabei seit: 4. Januar 2009

Wohnort: Itzehoe

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Januar 2009, 00:19

Ich schließe mich den Vorrednern an und kann den Film auch nur loben!!
Ein Werk, das mich sogar so gefesselt hat, das ich von einem "nur kurz reinschauen, du musst morgen zu Arbeit" zu einem "ach was, dann bist du morgen halt etwas müde" gewechselt habe ^^ :whistling:

Auch die Gags haben mir sehr gut gefallen, besonders der mit der Zigarette "Im Haus wird nicht geraucht!"
Bin fast vorm Stuhl gefallen, besonders als hinterher noch der Ausspruch "Asoziales Pack!" kam :D

Wirklich sehr gelungen das Ganze!! :thumbsup:

Spoiler Spoiler

Der blinzelnde Tote ist mir allerdings auch mehrfach aufgefallen... nur das Mikro habe ich nicht bemerkt, wo ist es denn zu sehen??

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich
  • »Donner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Januar 2009, 01:14

Hey !?

Wat denn hier nu plötzlich los :)

Das freut mich aber, dass der Film jetzt doch noch so gut ankommt. Der Schnitt ist wirklich etwas "ruhig". Gerade am Anfang des Films war es mir wichtig, die Atmosphäre von "Green Rocks" rüberzubringen.

Als der Film 2006 "raus kam" fanden ihn viele Leute einfach zu unblutig. Was ich sehr schade fand. Umso schöner, dass jetzt wieder einige Leute darauf aufmerksam wurden. :P

@ ZOE: Schau mal bei 31:27 ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Donner« (22. Januar 2009, 01:19)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 922

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Januar 2009, 02:12

Sooo...nun habe ich es auch mal geschafft den Film ganz zu schauen. :thumbsup: Ich fand ihn trotz seiner Länge sehr unterhaltsam. Schauspielerisch hat mir das ganze auch sehr gut gefallen, vielleicht nicht ganz bei jeden (Barmann) aber im großen und ganzen war es super. Das einzige was mir nicht ganz gefallen hatte war vorallem am Anfang die, wo es eigentlich nach Stativ aus sah, kleinen Ruckler. Das hat ein wenig die "Landschafts" Aufnahmen von Green Rocks irritiert bzw. abgelenkt. Musik fand ich auch gut und der Schnitt war auch gelungen. :)

MichaMedia

unregistriert

11

Freitag, 23. Januar 2009, 03:37

So ich bin Michael eigentlich auch ein Statement zum Film schuldig, kann mich ja nicht verstecken ^^

Da vieles und vorallem gutes gesagt wurde und ich es hasse, gutes zu sagen ohne Randbemerkungen oder Kritik, halte ich mich geschlossen ^^

Nein also, mir war ursprünglich beim "Hinwerfen" des Films nur ein Gedanke gekommen, wie vertont der meister sein eigenes Werk, dann wahr ich gefesselt von der Story und dem Film selbst, also noch mal gucken, immer noch abgelenkt, klar tauchen wo fehler auf, aber guckt man drüber weg, nur ich bin ganz erlich, das Schauspiel von Michael könnte nen Touch besser sein, ich glaub er denkt beim Dreh schon zu viel nach, welche Tonakzente er dabei setzt :D
Fand einige stellen, welche vielle als zu lang als Take ersehen, als passend, hatte mir überlegt, wie es sein könnte, wenn es schneller und hektischer geschnitten wer, das wer eine Katastrophe, daher muss ich den Schnitt auch paar Pluspunkte geben, vielleicht nicht in jedem Detail, aber im gesamten.
Man hätte sicher noch etwas besser schneiden können um zu kürzen, aber nicht viel, wer auch Storybelastent, im ganzen war der Film für mich Unterhaltsam, und ja, ich habe ihn schon in September gesehen, und habe ihn noch gut in erinnerung, ich wurde eben gezwungen stellung zu nehmen, hmpf :D

Kommt aber aus der Seele heraus, man mekrkt wie schwer es ist bei einem guten Film Kritikpunkte an zu führen.

Gruß Micha.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 26. Januar 2009, 18:50

Sag mal Michael Donner, wer denkt sich denn solche Dialoge aus...?
Was ist das geheimnis..?
Kurze Sätze Gst klar, aber wie machste den "Coolness"-Faktor ..?
Hört sich an, wie schonmal gehört, ohne jetzt abwertend klingen zu wollen, ist mehr gemeint wie:
Es klingt vertraut, so wie in den Tarantino-Filmen, oder ähnlichen.
Vielleicht stelle ich deswegen auch den Bezug zu coolen Dialogen her.

Spoiler Spoiler

Ach Scheisse, dann brauch ich ja nen Job...!


Auf jeden Fall schöne Handlung, nicht zu schnell geschnitten, schönes Pacing, aber die Musik...
grottenschlecht wie immer... *sfg*

10/10 Punkten!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (26. Januar 2009, 20:18)


Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich
  • »Donner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Januar 2009, 07:08

@ Purzel:

Danke danke :)

Das mit den Dialogen fällt mir immer spontan ein. Ich finde die jetzt auch garnicht so cool :) Ich versuche mich halt immer ein wenig an diesen typischen blöden Dialogen aus einigen typischen kleinen Filmen zu orientieren.

Freut mich aber, dass es Dir gefällt.

lG

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 776

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Januar 2009, 13:39

hmmm...hab jetzt die Homepage durchsucht, aber keine meine Frage bleibt immernoch bestehen: Wie lange habt ihr eigentlich an dem Film gedreht? 8-)

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich
  • »Donner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Januar 2009, 14:31

Hi,

etwa zwei Monate Dreh (immer Wochenende) + ca. nochmal zwei moante Postpro. Wobei diese auch schon während de Drehphase gemacht wurde. Unterm Strich also etwa 3 Monate.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 776

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Januar 2009, 17:06

ich frage nämlich aus dem grund, weil ich schiss hätte, dass der schnee taut :rolleyes: ...aber war wohl ein langer winter bei euch :D

MisesRa

unregistriert

17

Montag, 7. September 2009, 15:58

Schade...

das der Film nicht mehr online ist. Zumindest funzen die Links nicht mehr (der hier im Forum und der auf Eurer Seite...)
Jetzt stelle ich mir die Ganze Zeit vor, was für ein brillantes Machwerk mir da entgangen sein mag...

Social Bookmarks