Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juni 2008, 17:51

SOULCATCHER (Horror/Mystery)

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shadow of Rosiel« (1. September 2010, 19:59)


Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juni 2008, 16:24

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shadow of Rosiel« (1. September 2010, 19:59)


Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juni 2008, 16:33

ich denke eine downloadvariante würde hier auch mehr erreichen. Ich muss sagen ich schau mir keine ernstgemeinten Amateurfilme im Clipformat an und viele hier auch nicht. Wäre doch schade drumm.?!


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:56

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shadow of Rosiel« (1. September 2010, 20:00)


NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 365

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Juli 2008, 20:58

also hier mal die erste kritik.

ich fang mit den Negativpunkten an:

1. Der Blaufilter. Es ist klar, dass du diese Seelenwelt optisch abtrennen wolltest, aber es hätte sicher noch bessere Wege als diesen gegeben. Es ist klar, dass man bei solchen Sequenzen mit Filtern arbeiten muss, aber so ist fast die Hälfte des Films in einem derart stechendem Blau gehalten, dass es fast schon weht tut und man sehnt sich zu den eher farbenfrohen Einstellungen des Anfangs zurück. Kann natürlich sein, dass du diesen Effekt beabsichtigt hattest, mich persönlich hat es aber weniger abgeschreckt bzw. schockiert als einfach nur genervt. Weniger ist manchmal mehr.

2. Der Seelenfänger. Coole Idee, meist gut umgesetzt. Es ist schade, dass man den Seelenfänger bereits beim 2. Opfer zur Gänze sieht. Beim ersten Opfer sieht mann fast gar nichts, beim 2. alles und beim 3. wieder sehr wenig. man hätte sich eher langsam steigern können und den "Bösewicht" erst beim showdown zeigen. So raubt man ihm bereits in der Hälfte viel von seiner Mysteriösität. Auch hätte man ihn noch etwas anders darstellen können, als den normalen Typen in Jeans und Pulli.

3. Die Kamera. Die Kamera war meist gut positioniert, aber manchmal für meinen Geschmack zu verwackelt. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

So, das Schlimmste hast du hinter dir *g*. jetzt noch meine Kritik zu ein paar anderen Punkten:

-Die Schockeffekte. Die Schockeffekte schwanken in ihrer Qualität von langweilig-vorhersehbar bis zu wirklich gelungen und verstörend. Am besten ahben mir die Sterbeszene im Bett und das gefesselte Mädchen auf dem Stuhl gefallen. Beide Sznen gut umgesetzt und wikrlich schick inszeniert. Die Verfolgung des 2. Opfers mit anschließendem Teleport des Seelenfängers und der Showdown am Ende, waren allerdings vorhersehbar. schon als das mädchen beginnt wegzulaufen und er in normaler Geschwindigkeit folgt, war ich mir dieses Teleporteffekts so bewusst wie des Amens in der Kirche...

-Der Schnitt. Der Schnitt war wirklich gut und hat bestens gepasst. Er hat den Film in keiner Weise behindert und so konnte das ganze einen gewisse Flow finden, auch wenn der Film einige Rythmusschwächen aufweist, die allerdings nicht vom Schnitt sondern von der Dramaturgie herrühren.

-Der Sound. Der Sound ist wirklich klasse. Die Musik passt perfekt zum Geschehen und die vielen soundfx verstärken gekonnt die Schockeffekte. Alles perfekt ausgesucht, alles spitze getimt. Der Sound gibt ein extrem großes Atmoplus.

-Die Handlung/Dialoge. Die Handlung war wirklich interessant und spannend. Man will wissen wie es aus geht und schaut deshalb auch jede Sekunde des Films gern. Die Dialoge waren spitze geschrieben und hatten vor allem in der Partyszene recht hohen Unterhaltungswert. Der Showdown und das Ende waren allerdings zu vorhersehbbar und zu schnell vorbei, man hätte in diesem Fall das vorhersehbare Skript durch einen höheren Spannungsbogen aufwiegen können. Nur um ein Beispiel zu nennen, hätte man dem Zuschauer zwar sagen können, wie es möglich ist, den Seelenfänger zu besiegen, dann aber die Protagonistin länger daran hiondern können, den Spiegel zu erreichen.

-Die Schauspieler. Die Schauspieler machen ihr Sache allesamt sehr gut. Die Dialoge auf der Party wirken nie aufgesetzt oder auswendig gelernt. (vllt habt ihr ja auch einfach nur gut improvisiert *g*) Auch sonst ist alles überdurchschnittlich gespielt und präsentiert. Auch hier ein Lob, da die Spannung nicht von langweiligen Schauspielrn im Keim erstickt wird.


So, ich hoffe, ich hab dich nicht zu sehr erschreckt... Ich könnt hier noch weiter schreiben, aber die wichtigsten Punkte, die mir nach der ersten Sichtung aufgefallen sind, habe ich genannt.
Alles in Allem ein unterhaltsamer Film, der durch eine gute Handlung und ansprechende Dialoge sowie Schauspieler einige Ungereimtheien auf technischer Seite wettmachen kann...

Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Juli 2008, 21:10

wow, das war ne review, sehr cool :thumbup: so hat eine kritik auszusehen ;) vielen dank für die review-schreibe-arbeit!!

wens interessiert: der seelenfänger war ich :P

Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 4. Juli 2008, 20:02

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shadow of Rosiel« (1. September 2010, 20:00)


8

Freitag, 4. Juli 2008, 20:26

Sprech doch mal MichaMedia an... man könnte ihn denk ich auch freigeben.

Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 4. Juli 2008, 20:29

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shadow of Rosiel« (1. September 2010, 20:00)


10

Freitag, 4. Juli 2008, 20:31

Also dass du einfach den Mysharelink benutzt für das AFM.

Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 4. Juli 2008, 20:32

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shadow of Rosiel« (1. September 2010, 20:00)


Shadow of Rosiel

Registrierter Benutzer

  • »Shadow of Rosiel« ist männlich
  • »Shadow of Rosiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 5. August 2007

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Juli 2008, 16:14

scheint, dass MichaMedia die letzten Tage nicht online ist..

Social Bookmarks