Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. September 2007, 12:27

Raumschiff Defias Episode jetzt zum Download

Es ist soweit nach 6 Monaten arbeit ist die vierte Folge der Saga endlich fertig. Mit ein halben Jahr ist es bislang die längste Produktion von FPS Films gewesen. An dieser Stelle auch noch mal danke an Thomas Zeug und Sebastian Ingenfeld die ihre Stimme wieder geliehen haben.

Zur Story:
Zwei Tage sind vergangen seit der Kontakt verloren ging zu Captain Edwards. Die Crew der USS Defias versucht alles um ihren Captain zu finden und zu retten. Doch dann macht Chief Andro und David Preston eine erschreckende Entdeckung die alles verändern wird.

Währenddessen bereitet die Blacklance Armee einen Test vor für die gestohlene Superwaffe, Tela Prime soll hierfür als Versuchsobjekt dienen.

Hier der Link zum Trailer:
http://www.fps-films.homepage.t-online.d…_iv_trailer.rar

Hier der Link zu Episode IV:
http://www.fps-films.homepage.t-online.de/rdep4.rar

Hintergrund Infos:
Ursprünglich waren für Raumschiff Defias 3 Episoden geplant. Da die Serie jedoch Anklang bekam, entschloss ich mich die Story zu erweitern auf sechs Episoden. Die letzten zwei Episoden sollen 2008 veröffentlich werden.





Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. September 2007, 13:46

Ich sehe die Verbesserungen zu den anderen Teilen. Die Planeten und die anderen Räume sehen besser aus. Die Story habe ich zu großen Teilen auch verstanden.
Die Mundbewegungen sind auch gut, könnten aber noch mehr syncron sein.

Mit welchem Programm machst du eigentlich die 3 D Animationen?
Manchmal ist es noch detailarm. Teilweise gab es auch arge Lautstärkenunterschied z.B. bei den Andorianern oder Sounds.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renier« (19. September 2007, 13:49)


FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. September 2007, 13:53

Erst mal danke für deine gute Kritik.Also die 3D Animationen entstehen mit Sybex 3d. Jedoch hab ich mir vor bald Cinema 4d zuzulegen. Das mit den Sounds stimmt teilweise sind sie zu überdreht und dann wieder zu leise.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

meisterjoga

unregistriert

4

Mittwoch, 19. September 2007, 14:22

Nur mal so ein Tipp am Rande, falls es dich interessiert:
Die Sounds kannst du zum Beispiel in Audacity laden (also die Komplette Tonspur) und dann den Effekt Normalisieren anwenden, dann wird alles auf eine Lautstärke gebracht.

ich werde mir den Film jetzt mal runterladen, mal gucken wie er ist, dann schreib ich auch was nettes :D

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. September 2007, 18:47

Habs mir gerade angeschaut, hab ja lange drauf gewartet. Und war wieder ganz spannend. Zu meiner großen Freude ist die Synchro so geblieben, wie sie war. Sehr schön.

Mir gefällt die Serie auch besonders deshalb, weil man von Folge zu Folge eure Fortschritte sehen kann. Obwohl mich die Detailarmut in manchen Räumen nicht so sehr gestört hat. Macht alles irgendwie den netten Charakter dieser Serie aus.

Und die Übergänge zwischen den Musikstücken waren diesmal viel eleganter als in den alten Folgen. Freu mich schon auf den nächsten Teil!
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 21. September 2007, 14:52

Danke für die netten Worte. Tut gut zu hören das es leute gibt die auf Projekte von uns warten.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 21. September 2007, 18:48

Habe die Folge auch gesehen und finde sie super. Wie immer sieht man ihr den Fortschritt an und sie führt die Geschichte super weiter. Bin echt gespannt, wie sich das ganze auflöst. Aber da muss ich noch zwei Folgen warten.
Freue mich darauf. Sowohl aufs schauen, als auch aufs Sprechen :)

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. September 2007, 00:37

Freue mich schon wieder auf die Zusammenarbeit mit dir Jumperman. Im moment bin ich noch am planen der neuen Folge zwar weiß ich schon die ungefähre Handlung dennoch bin noch am umschreiben einiger Szenen um die Story dem Zuschauer näher zu bringen. Denke mal das ab November die ersten Szenen gerendert werden können.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Social Bookmarks