Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ridbea

Registrierter Benutzer

  • »Ridbea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2017, 21:06

"Ink in Water" - Photography

Hey Leute :) ,
Ich habe mich in letzter Zeit viel mit Ink in Water Projekten beschäftigt, und mich dazu entschieden ein eigenes DIY Video dazu zu drehen. Ich habe sehr sehr viel Arbeit reingesteckt und würde mich irre über euer Feedback freuen.


*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Juni 2017, 18:01)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Baix Vinalopó, Tiger

Christian671

Registrierter Benutzer

  • »Christian671« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 13. April 2016

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juni 2017, 22:46

Zuerst wusste ich nicht,was mich erwartet. Dann, als ich die Farben sah, war es mir klar.
Das schaut schon sehr interessant aus und hat mir sehr gut gefallen.
Irgendwie wirkt es inspirierend und beruhigend zugleich.
Ich würde vermutlich einen ganzen Kurzfilm nur mit den "inkl in water" Effekten machen. Aber das hast Du sicherlich schon gemacht, oder vor, oder?
Das würde bestimmt sehr gut ankommen :)

Ridbea

Registrierter Benutzer

  • »Ridbea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juni 2017, 22:53

Irgendwie wirkt es inspirierend und beruhigend zugleich.
Ich würde vermutlich einen ganzen Kurzfilm nur mit den "inkl in water" Effekten machen. Aber das hast Du sicherlich schon gemacht, oder vor, oder?
Hey Danke.
Ja also das Projekt ist jetzt erst mal abgeschlossen auf meinem DIY Kanal "Rideable Entertainment" mach ich allerlei random DIY Projekte wie dieses hier. Wenn mich etwas interessiert baue ich es und machen ein Video darüber und versuche ein bisschen online die Begeisterung die ich dafür besitze mit anderen zu teilen und andere damit anzustecken.
Nächstes Projekt werden vermutlich neue Monitor Boxen für meinen PC :D

a.k.87

Registrierter Benutzer

  • »a.k.87« ist männlich

Beiträge: 40

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: Minden

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Juni 2017, 09:27

Hi,

das Video und das Ergebnis der Effekte sieht echt klasse aus.
Mir gefallen am Video vor allem die Kamerafahrten, die stimmige Musik, das Licht und das einfach gehaltene Set (schön steril :)).
Die Videoeffekte sind dezent und sauber umgesetzt.
Inhaltlich wird auch alles gut vermittelt.

Klasse sieht es aus, wenn sich zwei Farben, ineinanderdrehend, vermischen.
Hast du dabei nach dem Eintropfen, oberhalb der Farben, gerührt oder wie entsteht dieser Effekt?

Ridbea

Registrierter Benutzer

  • »Ridbea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Juni 2017, 09:51


Klasse sieht es aus, wenn sich zwei Farben, ineinanderdrehend, vermischen.
Hast du dabei nach dem Eintropfen, oberhalb der Farben, gerührt oder wie entsteht dieser Effekt?

Hey Danke erstmal.

Ja also die zwei verschiedenen Acylfarben werden jeweils mit einer Pipette aufgenommen und unter der Wasseroberfläche sanft herausgedrückt sodass diese sich unter Wasser treffen. Sieht man besonders gut bei 3:35, wie blaue und rote Farbe sich treffen und sich wolkenartig vermischen. Könnte ich mir buchstäblich den ganzen Tag anschauen. :)

Baix Vinalopó

Registrierter Benutzer

  • »Baix Vinalopó« ist weiblich

Beiträge: 8

Dabei seit: 1. Juni 2017

Wohnort: Baix Vinalopó, Alacant, Spain

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juni 2017, 15:21

Wow, absolut sehenswertes, cooles Video! :thumbup:

Der "Tanz der Farben" ist ein Traum... :love: (finde, die Farbtropfen wirken wie Fabelwesen...)

Danke dafür! Ist sehr schön anzusehen. Und der einfache Aquariumbau ist auch interessant.



Viele liebe Grüße,

Carolina

Ridbea

Registrierter Benutzer

  • »Ridbea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:25

Wow, absolut sehenswertes, cooles Video! :thumbup:

Der "Tanz der Farben" ist ein Traum... :love: (finde, die Farbtropfen wirken wie Fabelwesen...)

Danke dafür! Ist sehr schön anzusehen. Und der einfache Aquariumbau ist auch interessant.



Viele liebe Grüße,

Carolina

Vielen lieben Dank :)

MaxPower

Registrierter Benutzer

  • »MaxPower« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 6. Juni 2017

Wohnort: Aurich

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 19. Juni 2017, 08:02

Hi!

Ich finde Dein Video richtig gut! Echt toll gemacht alles - super aufnahmen. Echt toll auch die verschiedenen Perspektiven, die für ein DIY Video eher ungewöhnlich sind. Weiter so!

Hätte auch noch eine Frage. Womit schneidest Du bzw. welches Plugin hast Du genutzt für die Einblendung der Titel?

Gruß
Stefan

Ridbea

Registrierter Benutzer

  • »Ridbea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 19. Juni 2017, 18:19

Hi!

Ich finde Dein Video richtig gut! Echt toll gemacht alles - super aufnahmen. Echt toll auch die verschiedenen Perspektiven, die für ein DIY Video eher ungewöhnlich sind. Weiter so!

Hätte auch noch eine Frage. Womit schneidest Du bzw. welches Plugin hast Du genutzt für die Einblendung der Titel?

Gruß
Stefan
Hey Danke Stefan,
Ich habe FCP X genutzt für dieses Video. Das erfolgreichste Video auf meinem Kanal war mein DIY Smart Monitor Stand und es ist in Adobe Premiere geschnitten worden. Diesen Titel Effekt, der mit dem Objekt mitgeht wurde mit dem FCP x Plugin "Mcallouts Simple 2" erstellt. Lass mich wissen, wenn du noch weitere Infos brauchst.

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 219

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. Juni 2017, 19:14

Wenn man die Entstehungsgeschichte nicht kennt, sieht es aus wie wilde Partikelsimulationen und 100 Jahre Renderzeit in Houdini oder sowas, dabei ist die Entstehung so einfach wie genial. Sehr schöne Idee und Umsetzung :thumbsup:

Ridbea

Registrierter Benutzer

  • »Ridbea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:54

Wenn man die Entstehungsgeschichte nicht kennt, sieht es aus wie wilde Partikelsimulationen und 100 Jahre Renderzeit in Houdini oder sowas, dabei ist die Entstehung so einfach wie genial. Sehr schöne Idee und Umsetzung :thumbsup:
Vielen Dank! :)

Verwendete Tags

Ink in Water, Photography

Social Bookmarks