Du bist nicht angemeldet.

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich
  • »Rockstar2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. August 2016, 16:35

Kalifornien 2015 - Urlaubstrailer

Titel:
Jana und Martins West Coast Trip 2015

Beschreibung:
Sommer im Juli 2015. Abstand zum Arbeitsalltag gewinnen. Endlich Reisen - endlich Urlaub.
Drei Wochen haben meine Freundin und ich die amerikanische Westküste bereist und uns dort das Land, die Sehenswürdikgeiten und die Leute angeschaut.

Infos zur Entstehung:
Aufgrund von vielen Projekten nach der Reise habe ich erst jetzt die Zeit gefunden, aus den 7.5 Stunden Rohmaterial, einen kleinen Trailer zusammen zu schneiden.

Kamera: Canon C100 Mark II
Schnittsoftware: Premiere Pro CC
Sonstige Software: Grading mit Davinci Resolve

Screenshot(s):












Länge:
2'42" Minuten

Stream:


LG Rockstar

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 27

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. August 2016, 17:07

Hallo Rockstar,


wow!!!! Dein Trailer macht Lust auf mehr! Super geschnitten, Kompliment :thumbup:
Hochkant filmen mit dem Smartphone geht gar nicht...Meine Frau hat das auch gemacht und ich habe sie immer "geschimpft" nun filmt sie nur noch quer ;)


Gruß, Paul

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jack1943« (23. August 2016, 17:12)


Markusch85

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 23. September 2015

Wohnort: Hilden

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. August 2016, 20:06

Sehr schönes Video. Ich war völlig überrascht als es plötzlich zu Ende war. Hätte für mich ruhig länger sein dürfen.

Ich hätte aber auch zwei Fragen:
- Kannst du mir verraten, wie viel Speicherplatz du für die 7,5 Stunden verbraucht hast? Ich überlege noch, ob ich für meinen Urlaub noch ein paar Speicherkarten holen soll. Kann das ganze noch nicht so abschätzen.

- Wie hast du die Kamera transportiert? Je nachdem welches Zubehör montiert ist, nimmt sie doch ziemlich viel Platz weg und ich bin noch auf der Suche nach einer passenden Tasche oder einem passenden Rucksack.

Gruß Markus

Superman

Registrierter Benutzer

  • »Superman« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 22. August 2016

Wohnort: Salem

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. August 2016, 21:40

@Markusch85

Ich war letztes Jahr in Marokko (Berge und Wüste im Süden) und stand auch vor dem Problem, wo ich all die Foto- und Filmklamotten reinpacken soll.
Ich kann die nur die Taschen oder Rücksäcke von Tamrac emphehlen, die sind einfach super, d.h. viel Platz, robust und gut verarbeitet.
- Für den kleinen Tages-Ausflug: Tamrac Multi Jazz 83 Photo Backpack
- Für das komplette Film und Foto Equipment: Tamrac Pro 8 Camera Bag schwarz
Gibt's alles via Amazon und die Preise sind für die Qualität angemessen. Ich bin sehr zufrieden damit !!

Und nimm genügend Speicherkarten mit. Ich hatte gleich ein 10er Pack 16GB. Auf jede passt ca. 1:20h im Format 1920x1080 / 50p
Die 64GB Karten würde ich nicht empfehlen: wenn mal eine den Geist aufgibt, ist der halbe Urlaub hin :wacko:

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. August 2016, 22:48

Wow, schönes Ding! Tolle Aufnahmen mit flüssigem Schnittrhythmus. Die Musik war allerdings nicht so meins - zu eintönig und zu anonym ;)

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich
  • »Rockstar2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 23. August 2016, 23:47

@Jack1943:
Hehe, ich weiß was du meinst. Aber durch den schnellen Schnitt erkennt man nicht, dass meine Freundin in dem Moment Panoramafotos macht. Wir stehen auf den Shit. Sie weiß aber bescheid was das hochkant filmen angeht. ;-)

@Markusch85:
Hatte zwei 64GB SD-Karten dabei. Eine habe ich voll gemacht und die andere war zu 15GB voll. Hatte erst im Dual-Modus aufgenommen, falls wie Superman erwähnte, eine Karte kaputt geht. Als die dann aber voll waren, habe ich eine gelöscht und auf der anderen weitergedreht. Hatte die 24mb Datenrate eingestellt, damit ich schnell zu den Zeitlupeneinstellungen wechseln konnte.

Hatte von früher noch so einen DSLR Rucksack, womit ich die Kamera transportiert habe. Hatte die quasi die 3 Wochen immer am Mann. Hatte schon ein bisschen Schiss, dass die mir geklaut wird, war daher immer hinterher die Tasche am Mann zu haben. War aber vom Transport super. Ging auch als Rucksack durch, so dass ich das mit in den Flieger neben mein Handgepack nehmen konnte.

Finde es ehrlich gesagt gut, dass du das Gefühl hattest, dass es zu kurz war. Denn so habe ich das Gefühl bei dir geweckt, dass du gerne noch weitergeschaut hättest. Das war mein Ziel. :)

@Selon Fischer:
Ich bin da voll bei dir: Hatte mich bevor wir losgeflogen sind schon auf ein Musikstück festgelegt, welches ich gerne für den Trailer benutzen wollte: Lost Frequencies - Are you with me. Hatte mit dem Song bestimmt schon ne Minute geschnitten. Da ich den Trailer dann aber doch online stellen wollte, musste eine neue gemafreie Musik her. Hab mich dann nach langem Suchen für diese hier entschieden.

LG Rockstar

tevauloser

unregistriert

7

Mittwoch, 24. August 2016, 00:30

Sehr ansprechender Trailer. Ziemlich professionell, farblich, wie schnittmässig.
Klar, mir hätte der Hit von Scott Mc. Kenzie dazu auch besser gepasst, aber ich sage immer, die Musikauswahl ist die Idee und Inspiration des Filmkomponisten, und ist als solche in jedem Fall zu respektieren. Wo kämen wir auch hin, wenn sich jeder seine eigene Sauce zum Gericht am Tisch zubereiten würde ;)

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 27

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. August 2016, 00:44

Aber durch den schnellen Schnitt erkennt man nicht, dass meine Freundin in dem Moment Panoramafotos macht. Wir stehen auf den Shit. Sie weiß aber bescheid was das hochkant filmen angeht. ;-)
ah ok! dann ist ja alles klar Rockstar :thumbup: ;)

Gruß, Paul

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 805

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 145

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. August 2016, 08:28

ja denn schau ich mal rein - dachte ich.

Und wie oben schon geschrieben -uups wei ? zu Ende?

Die Auswahl der Bilder ist richtig gut, inklusive der eher persönlichen Momente.

Der Schnitt gefällt mir ebenfalls, weil der Rythmus variabel ist und sehr gut passt

div4o

Registrierter Benutzer

Beiträge: 103

Dabei seit: 26. Oktober 2011

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. August 2016, 00:42

schönes Ding @Rockstar :) hast du in Resolve mit Luts gearbeitet?
Of All The Things I've Lost I Miss My Mind The Most' Ozzy Osbourne
dv4pictres / YouTube / FB

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich
  • »Rockstar2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 30. August 2016, 10:34

@div4o:
Ja habe ich. :)

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 30. August 2016, 16:51

Kann mich nur anschließen, richtig schöner Film mit Fernweh Garantie!
Hier passt eigentlich alles, Gratulation

Social Bookmarks