Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DonZet

Registrierter Benutzer

  • »DonZet« ist männlich
  • »DonZet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 31. Juli 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. August 2013, 00:43

Zets Aufstieg

Filmtitel:
Dawn of Zet

Beschreibung:
Ein Kurzfilm über die Entwicklung von Waffen - Von der Antike bis in die Moderne.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Canon 600D + GoPro Hero 3 Black Edition
Schnittsoftware: Adobe Premiere CS6
Sonstige Software: Adobe After Effects CS6

Filmlänge:
z.B. 4'34" Minuten

Stream:
z.B.


*Topic verschoben, Video eingebettet*

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DonZet« (8. August 2013, 05:01)


RalfH

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. August 2013

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. August 2013, 19:33

lusitge Idee und gute Umsetzung !

ThomasL

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. August 2013

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 23. August 2013, 14:36

haha , gut gemacht . :D

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. August 2013, 19:58

Inhaltlich sehr sehr cool! :) Habt ihr das nur zu zweit gedreht oder war noch jemand hinter der Kamera? Die Kampfszenen haben teilweise sehr gut ausgesehen. Manchmal haben die Schnitte nicht so ganz gepasst aber es hält sich noch in Grenzen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks