Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich
  • »TheFman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. August 2012, 17:59

Garden Idyll - Sony FS700 Short

Titel:
Garden Idyll - Sony FS700 Short

Beschreibung:
Vor einigen Wochenenden entstand zum austesten der neuen FS700 in Zusammenarbeit mit Hethfilms und NewsmanFilm dieser kleine, spaßige Clip.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony FS700
Sonstiges Equipment: Sachtler ACE, Proaim Jib mit Remotehead
Schnittsoftware: Final Cut Pro X
Sonstige Software: After Effects CS6

Stream:


Wir freuen uns auf euer Feedback und beantworten natürlich gerne sämtliche Fragen. In den kommenden Tagen folgt auch noch ein kleines Behind the Scenes Video.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheFman« (29. August 2012, 18:07)


Albalonga

Registrierter Benutzer

  • »Albalonga« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 22. Januar 2012

Wohnort: Reutlingen

Frühere Benutzernamen: DigitalframesPS

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. August 2012, 18:57

Einfach nur genial :D Die Zeitlupeneffekte sind wirklich der Hammer, und wenn man den Anfang mit dem Ende vergleicht ist das auch einfach nur Hammer :D

Macht zwar überhaupt keinen Sinn das ganze, aber man kann ihn sich mehrmals anschauen und er ist immernoch gut ^^

Der Anfang hat genau dieses Obi, Heckenschneider oder was auch immer Werbungs Feeling und die Idee ist einfach Genial :)

Die Szene mit dem Schuss find ich auch Super.

Welche Framerate hattet ihr z.b. bei dem Schuss?

TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich
  • »TheFman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. August 2012, 19:05

Danke für das Feedback :)

Generell haben wir alle FPS einmal durchgespielt. Zum Beispiel die erste Schuss, Heikos Bluttreffer, das Bierausspucken etc. sind 200fps, Daniels Rennen 100fps, z.B. der zweite Schuss, die hochfliegende Shotgun und die Explosion am Ende sind dann 400 fps. Bis 200 fps sieht man keinerlei Qualitätseinbußen verglichen mit 25fps. Die Kamera arbeitet in Full HD und gleicher Bitrate, erst ab 400fps wird die horizontale Auflösung reduziert und in eine 1080p Containerdatei gezwengt. Deshalb auch das teils sichtbare Moiré.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

SmaX

Producer bei EMG

  • »SmaX« ist männlich

Beiträge: 200

Dabei seit: 20. Mai 2012

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. August 2012, 19:31

Richtig geiles Video.

Die ganzen Blut- und Schusseffekte sehen so unglaublich realistisch aus - der Film wird wohl meine nächste Inspirationsquelle :D
Eure Cam gehört zugegeben auch nicht wirklich mehr zu den Anfängermodellen ^^

Großen Respekt!

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. August 2012, 20:35

Jap geiler Testclip deiner neuen Cam. Musste mich aber entscheiden "Meinen audi oder die Kamera" *zwinker* Meine Frau hatte schon den Prügel rausgehohlt als ich ihr sagte die Cam möchte ich auch ^^


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. August 2012, 16:05

Die Schüsse der Shotgun sahen echt super aus, wie habt ihr das genau gelöst? Sieht auf jeden Fall nach SFX statt der üblichen VFX aus. Kleiner Sprengsatz im Rohr oder so? ^^
Ansonsten war das Video Trash der übelsten Sorte, was halt nicht so meins ist ... Aber stand sicher viel Aufwand und viele ruinierte Kleidungsstücke dahinter :D

Daev

Registrierter Benutzer

  • »Daev« wurde gesperrt

Beiträge: 3

Dabei seit: 13. August 2012

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. August 2012, 17:27

Ansonsten war das Video Trash der übelsten Sorte, was halt nicht so meins ist ... Aber stand sicher viel Aufwand und viele ruinierte Kleidungsstücke dahinter :D
Ja ich bin auch nicht so der Freund von sowas. Aber trotzdem keine schlechte Arbeit
Wenn alle Stricke reißen, bleibt immer noch der Mixer.

TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich
  • »TheFman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. August 2012, 17:50

Die Schüsse der Shotgun sahen echt super aus, wie habt ihr das genau gelöst? Sieht auf jeden Fall nach SFX statt der üblichen VFX aus. Kleiner Sprengsatz im Rohr oder so? ^^
Ansonsten war das Video Trash der übelsten Sorte, was halt nicht so meins ist ... Aber stand sicher viel Aufwand und viele ruinierte Kleidungsstücke dahinter :D
Das Video kommt bis auf die Kopfexplosion ohne VFX aus. Nur dort habe ich Daniels kopf noch für ein paar Frames eingearbeitet. Original hatten wir nur die Puppe mit der platzenden Blutwasserbombe. Die Schusseffekte wurden durch kleine Silversterkracher gelöst. Man sieht auch, wie der Böller vorne rausschießt, direkt zu beginn des 1. Schusstakes.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, in erster Linie wollten wir die Kamera Testen, sowohl für Beauty- als auch Actionshots und einfach die Vielseitigkeit in Sachen verschiedener Linsen etc. Die Drehzeit war etwa von 12h bis 19h.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

xXAragornXx

Registrierter Benutzer

  • »xXAragornXx« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 22. April 2011

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 31. August 2012, 09:53

Also das nenne ich einen Qualitativ hochwertigen Clip! Saubere Arbeit! Ich find es toll das ihr nicht alles mit VFX gemacht habt sondern mit viel SFX. Wirkt sehr profesionell!

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 8. September 2015, 01:33

Auch wenn der Beitrag älter ist, ich kann das Video nicht abspielen. Kann das der TO evtl. wieder einstellen? Ich würde gerne die Slow Motion sehen. :)
Die anderen Videos auf Youtube kann ich weniger vertrauen, da ich nicht weiß, ob die Aufnahmen tatsächlich von der FS700 stammen bzw. sieht man da nicht viel, wenn ein Feuerzeug mit dunklem Hintergrund gefilmt wurde...

Würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn das Video wieder online ist!

Sanchez

Registrierter Benutzer

  • »Sanchez« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. Juni 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 8. September 2015, 11:29

Hallo,

wir haben das Video nochmal neu auf einem anderen Kanal hochgeladen:



Viel Spaß damit... :thumbup:
Aktuelles Filmprojekt: www.deadpast.de

jk86

Registrierter Benutzer

Beiträge: 403

Dabei seit: 25. März 2013

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 121

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 8. September 2015, 13:30

YOLO, sag ich da nur ;)

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 224

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 8. September 2015, 13:37

und ich füge Na ja hinzu 8o

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 8. September 2015, 13:40

Das Video ist ja schon ein bischen älter aber ich hoffe ihr habt es jetzt ein bischen besser drauf mit dem Belichten.
Das sieht ja teilweise richtig übel aus!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 8. September 2015, 15:20

Das Video ist ja schon ein bischen älter aber ich hoffe ihr habt es jetzt ein bischen besser drauf mit dem Belichten.
Das sieht ja teilweise richtig übel aus!


Ja haben wir... :rolleyes:

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 8. September 2015, 15:41

Womit dreht ihr heute?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 8. September 2015, 15:52

Die FS700 gehört dem Felix, der das hier auch ursprünglich damals gepostet hat. Der war den Tag zu Besuch, weil er die Cam gerade neu hatte und wir natürlich sofort die Zeitlupe mit 240 fps testen wollten ^^ Felix arbeitet auch heute noch damit. Wir drehen inzwischen unsere Clips für youtube überwiegend mit der Blackmagic Pocket Cinema Cam mit Speedbooster und Sigma 18-35 1.8er und GoPro Hero 3. Unseren neuen Clip der bald rauskommt haben wir aber interessanterweise mit dem Samsung Galaxy S6 gedreht ;)

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 8. September 2015, 16:16

Hallo,

wir haben das Video nochmal neu auf einem anderen Kanal hochgeladen:

Viel Spaß damit... :thumbup:
Mit wieviel fps wurde die Szene aufgenommen? Laut Hersteller gehen 200 bzw. 240 fps in Full HD.
Bei 800 aufwärts wird alles interpoliert. Da hätte ich gerne mal den Vergleich gesehen :)

Der Gewehrschuß könnte ich mir 800fps vorstellen. Sonst wären nicht so viele Details dabei...

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 8. September 2015, 16:20

Ließ dir mal den Beitrag weiter oben von TheFman durch, da hatte er schon aufgeschüsselt, was mit wieviel FPS gedreht worden ist ;)

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 8. September 2015, 16:40

Ließ dir mal den Beitrag weiter oben von TheFman durch, da hatte er schon aufgeschüsselt, was mit wieviel FPS gedreht worden ist ;)
Bei der Explosion am Ende war die Beleuchtung nicht so dolle. Die Bildqualität sieht trotzdem auf dem ersten Blick gut aus.
Der 2. Schuß war ja nicht zu sehen. Also die Stelle mit den Blutspritzer ins Gesicht. Außer Du meinst den "sichtbaren" Schuß vor der Explosion... :) (1min 49sek)

Da sah die BQ auf den ersten Blick gut aus...

Verwendete Tags

fps, fs700, highspeed, kamera, motion, slow, sony, zeitlupe

Social Bookmarks