Du bist nicht angemeldet.

madLEy

Tom Bombadil der Videoszene

  • »madLEy« ist männlich
  • »madLEy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 7. November 2010, 20:36

Bei nem Interview hat das Bild starr und nüchtern zu sein. Alles andere lenkt von den essenziellen Dingen beim Interview - nämlich dem Inhalt - ab.

Erstmal danke für deinen Kommentar. Die Kamera bedient in den Beiträgen, die oben stehen, mein Chefredakteur. Er kommt eigentlich aus dem Radio und hat daher nicht besonders viel Wissen was Kameraarbeit angeht. Dass er die Kamera in Zukunft bei Interviews ruhiger halten soll, werde ich ihm vermitteln. Das sehe ich nämlich auch so.

Bisher hab ich mich immer gefreut, wenn meine Interviews ganz gut waren und hab mich für die Kamera kaum interessiert. :)

madLEy

Tom Bombadil der Videoszene

  • »madLEy« ist männlich
  • »madLEy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 6. Dezember 2010, 22:02

Kleines Testvideo für den "Video Camera Super Trick!"



Heute entstanden. Erfordert sicherlich einiges an Übung, um das ganz wackelfrei wie im Tutorial hinzukriegen. Aber soweit bin ich zufrieden. Ist eine schöne Abwechslung zu den starren Bildern. Kommentare sind erwünscht.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 6. Dezember 2010, 22:49

Schön. schön. ?(

Haste da ein Kamerakran u.a. eingesetzt ?? ALso für einen Super Trick komme ich mit den Szenen nicht klar. Du zeigst Szenen die nur sehr wenig wackel, schön. Aber das ist doch kein Super Trick ?

Schreib doch darüber etwas mehr.

madLEy

Tom Bombadil der Videoszene

  • »madLEy« ist männlich
  • »madLEy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 6. Dezember 2010, 23:12

Schön. schön. ?(

Haste da ein Kamerakran u.a. eingesetzt ?? ALso für einen Super Trick komme ich mit den Szenen nicht klar. Du zeigst Szenen die nur sehr wenig wackel, schön. Aber das ist doch kein Super Trick ?

Schreib doch darüber etwas mehr.

Bei YouTube gibt es das folgende Video, welches einen extrem simplen Trick zeigt, um kurzstreckige Kamerafahrten nur mit dem Stativ zu realisieren. Man fährt ein Bein von dem Dreibeinstativ ein und nutzt den entstandenen Raum, um sich nach vorne zu lehnen. Wenn der Stativkopf anständig weich fährt, kann man damit schöne Aufnahmen machen, wie das Video beweist:



Dieses Bild zeigt, wie der Trick angewendet wird:



Es ist sicherlich keine meilensteinhafte Entdeckung und auch nicht unglaublich gut. Aber manchmal kann man damit vielleicht doch etwas Bewegung in die Szenerie bringen, ohne gleich einen Dolly oder eine Steadycam zu besorgen. Falls ich noch ein Video damit machen sollte, suche ich mir aber eine andere Szenerie aus. Eher einen Innenraum mit vielen Einrichtungsgegenständen, damit man die Bewegung besser sieht. Außerdem sind dann die Filmumstände besser.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 464

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 6. Dezember 2010, 23:12

er hat nur das Stativ benutzt, das vordere Bein ein bisschen eingeklappt und dann nur auf den beiden hinteren vor und zurück bewegt, sodass der EIndruck ensteht, als sei es ein Kamerakran. Ich finde für kleine Aufnahmen ist das ok, aber keineswegs ein guter Ersatz :)

Aber enige Aufnahmen hier gefallen mir dann doch :)

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 7. Dezember 2010, 00:01

War mir schon bekannt, haben wir auch ein paar mal angewendet.
Schöner Trick, vor allem in kleinen Räumen praktisch.

Teilweise sehr schöne aufnahmen von dir. Ruckelt noch ein bisschen teilweise. Und die Musik passte mir nicht soo zu den Bildern ;)

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 7. Dezember 2010, 00:53

Das Video hab ich auch vor ein paar Jahren entdeckt. Schon ein kleiner, aber doch genialer Trick. Wenn man keinen Dolly, Kran oder ne Steadycam hat, sicherlich ab und an eine gute Alternative! :)

madLEy

Tom Bombadil der Videoszene

  • »madLEy« ist männlich
  • »madLEy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 21:04

Neues Video über die Berliner Weihnachtszeit (naja...)

Sehr spontan und heute entstandenes Kurzvideo mit der Intention, ein wenig Weihnachtsgeist herüberzubringen. Eigentlich sollte ich mehr Aufnahmen machen und mal ein 3-Minuten-Video oder sowas machen, aber ich bin heute ungeduldig. Ein längeres Video mach ich auch nochmal bald.

Die Technik des "Lehn-Schwenks" (meine Wortkreation! ;)) habe ich auch hier teilweise wieder eingesetzt. Die Farbkorrektur hat das Bild leider ziemlich dunkel gemacht, das sah in Premiere anders aus!



Kommentare sind - wie immer - erwünscht. (Aber mir ist klar, dass man zu so einem Spontanprojekt nicht allzuviel sagen kann. Ein weiterer Grund, warum ich mich baldmöglichst an etwas Größeres, Geplanteres und Szenisches wagen sollte - was natürlich auch hier präsentiert wird)

Social Bookmarks