Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2009, 17:48

[Minianimation] Wohor und die Blumenfee

Ich präsentiere mein neues Großprojekt ( :P )

Im ernst: eigentlich müsste ich das Filmchen im Testlabor veröffentlichen, da es im Grunde nix weiter ist, als eine erste Sketch & Toon Übung in Cinema4D für mich, verbunden mit dem Test meines neuen Zoom H2 Recorders. Außer der elektronischen Base wurden Schlagzeug, Gitarre und Gesang (meine bezaubernde große Schwester hat sich herabgelassen;)) komplett mit dem kleínen Teil aufgenommen. 8-)

Achso: erwartet bitte nix harmonisches! Ich wollte eine seltsame Welt mit seltsamen Klängen und seltsamen Figuren erschaffen....aber seht selbst:

Wohor und die Blumenfee



...und es ist das erste Mal, dass ich die HD Einstellung empfehle. In der SD Version ist der Kontrast etwas zu hoch :D

Hendy0410

Registrierter Benutzer

  • »Hendy0410« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 20. September 2008

Wohnort: Oberdigisheim

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2009, 18:04

Konnte nicht viel mit anfangen. Hat aber definitiv was!

Der Sound ist spitze!

TM-Films

www.goblin-pictures.com

  • »TM-Films« ist männlich

Beiträge: 677

Dabei seit: 28. Januar 2008

Wohnort: Mainz

Frühere Benutzernamen: Zukunft26; TM-Films

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Mai 2009, 18:42

Hey,
was den Ton betrifft - der ist doch sehr ordentlich! :thumbup:
Mit der Story konnte ich auch nicht sonderlich viel anfangen... ;-)
Wie lange hast du dran gearbeitet?

MfG,
Tom
Zwischen Widerstand und Zukunft - Wandel in der Türkei

Dokumentation über die Hintergründe der Ausschreitungen
im Gezi Park und am Taksim Platz endlich online!


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 786

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 282

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Mai 2009, 09:07

Hey cool, dass es jemandem gefällt. Danke euch beiden^^
Ich hab mit "Was solln der Scheiß!" gerechnet ;)

Für den "Song" hab ich ca 4 Stunden gebraucht (also ca ne Stunde im Proberaum für Gitarre und Schlagzeug, noch ne Stunde mit Madame und dann ca 2 Stunden Softediting im Musicmaker^^)

Für ca 1 Minute Videomaterial hab ich 1 Stunde animiert und "modeliert" (Sind ja nur 2D Flächen) und es dann vielleicht noch ne Stunde rendern lassen.

Alles in allem ein Aufwand von ca 8 Stunden. Sollte ja nur ein Test werden 8-)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks