Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 19. Oktober 2008, 12:23

Eigentlich extrem peinlich darauf aufmerksam zu machen: mein erster Film!
http://www.macmave-studios.de/Toy_Attack_Video.zip

Sorry wegen dem schlechten Bild, damals mit Modem waren 5MB ganz schön viel zum hochladen...
Man beachte den Heli, animiert in Bryce (!!!) vor grünem Hintergrund (!!!!!!!!!!) und dann via Pinnacle Studio 7 eingefügt/eingekeyt ins Video....

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 094

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 19. Oktober 2008, 19:09

Eigentlich extrem peinlich darauf aufmerksam zu machen: mein erster Film!
http://www.macmave-studios.de/Toy_Attack_Video.zip

Sorry wegen dem schlechten Bild, damals mit Modem waren 5MB ganz schön viel zum hochladen...
Man beachte den Heli, animiert in Bryce (!!!) vor grünem Hintergrund (!!!!!!!!!!) und dann via Pinnacle Studio 7 eingefügt/eingekeyt ins Video....
Oh yeah =D
Das war geil! =)

Der Helikopter war ja gar nicht mal so schlecht!

Der ganze Film hat mich an meine ollen Schinken The Attic 1 u. 2 erinnert...
Am Ende bei den Credits mit diesem "Himself" z.b. ^^

SecretStar

unregistriert

23

Mittwoch, 11. Februar 2009, 11:51

Nach 28-Jahren ausgegraben....

Ich weiß, ....

... der Film ist nicht das gelbe vom Ei. Aber es war mein erster Kurzfilm. Länge: 1:25 min.

Gedreht habe ich ihn vor 28 Jahren (!!!), da gab es einige hier noch gar nicht. Sozusagen ein Versuchskurzfilm.

Man bedenke: Ich war da erst 11. Die hektischen Bewegungen, waren eigentlich beabsichtigt (Subjektive Kamera). Nachsynchronisiert wurde er erst 2009 von mir.

Gedreht 1981 auf Super8 Stumm, 2009 Nachsynchronisiert. Nicht Nachbearbeitet.



Man, was haben wir Kinder für einen Scheiß gemacht. Heute würde das SEK anrücken.






Ins Projekteforum gehört er nicht, sondern hier nach Clips. In dem Fall habe ich ihn mit diesem vorhandenen Thread zusammengeführt. Admin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (11. Februar 2009, 18:00)


hacki

Registrierter Benutzer

  • »hacki« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 18. September 2006

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 11. Februar 2009, 12:58

Also wäre das ein Film den jmd heute drehen würde, würde der hier sofort verrissen werden ;) Aber die Tatsache dass der Clip diesen hervorragenden "alten" Filmlook hat, macht der tatsächlich was her :D so als hätte ein Kind bei Death Proof deie Kamera geklaut und drauf los gefilmt *g*
An sich ein nettes Ding, was den Look angeht, nur wie du schon sagst, nicht das gelbe vom Ei :D

mfg hacki

pssst: falscher Bereich ;)

cold316

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 12. Februar 2009, 09:41

Um bei ein paar Peinlichkeiten zu bleiben. Die ersten versuche mit FX-Home zu hantieren. Aber aller anfang ist schwer!















:rolleyes:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 12. Februar 2009, 10:31

Man kann dein Video nicht sehen donner :)

mfg
COdy
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 094

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 12. Februar 2009, 12:55

RE: Nach 28-Jahren ausgegraben....

Ich weiß, ....

... der Film ist nicht das gelbe vom Ei. Aber es war mein erster Kurzfilm. Länge: 1:25 min.

Gedreht habe ich ihn vor 28 Jahren (!!!), da gab es einige hier noch gar nicht. Sozusagen ein Versuchskurzfilm.

Man bedenke: Ich war da erst 11. Die hektischen Bewegungen, waren eigentlich beabsichtigt (Subjektive Kamera). Nachsynchronisiert wurde er erst 2009 von mir.

Gedreht 1981 auf Super8 Stumm, 2009 Nachsynchronisiert. Nicht Nachbearbeitet.



Man, was haben wir Kinder für einen Scheiß gemacht. Heute würde das SEK anrücken.
Diese komischen Hot Pants sind das Beste am Film! :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Februar 2009, 19:00)


SecretStar

unregistriert

29

Donnerstag, 12. Februar 2009, 19:20

Diese komischen Hot Pants sind das Beste am Film!


Meine Tochter (8) fragte mich gestern: "Warum seit ihr da alle in Unterhosen rumgelaufen?" 8|



Ohoh.

Das war 1981 doch so Mode !!! Gott sei Dank, war ich hinter der Kamera.

  • »Terrorjürgen« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 3. Oktober 2008

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. Februar 2009, 12:36

Ich glaub ich muss noch ein paar Jahre warten, bis ich meinen ersten Film posten kann, die Kunst des gnädigen Vergessens hat noch nicht eingesetzt.
Oh ja, ich muss da irgendwie an Bloody Taste denken, weil die ersten werke wurden alle mit ner 8mm cam aufgenommen und wurden nie auf den pc überspielt ... naja und die tapes sind auch nicht mehr da bzw überschrieben :(
Bloody Taste .................. *träumsel* ^^

cold316

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:05

RE: RE: Nach 28-Jahren ausgegraben....

EINFACH NUR GEIL! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Februar 2009, 18:59)


  • »Terrorjürgen« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 3. Oktober 2008

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:20

RE: RE: RE: Nach 28-Jahren ausgegraben....

Geile scheiße, respekt, mit der Nachvertonung kommt das ganze an sich richtig geil rüber!
Man würde gar nicht glauben das dass video 28Jahre alt ist :pinch: .. schönes ding :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Februar 2009, 18:59)


SecretStar

unregistriert

33

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:46

Zitat

Man würde gar nicht glauben das dass video 28Jahre alt ist

Wobei es kein Video ist, sondern ein Super8-Film, den ich mit einfachen Mitteln "nur" abgefilmt habe. Hier wurde kein Alterungseffekt benutzt. Die Staubflocken sind echt! :D

Mittlerweile sind meine Kinder fast so alt, wie wir in diesem Film damals. :rolleyes:

  • »Terrorjürgen« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 3. Oktober 2008

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. Februar 2009, 15:24

Ich glaube mein Vater hätte mich geschlagen wenn ich gesagt hätte, gib mir mal deine Super8 :pinch:
Was haben damals deine Eltern zu den Film gesagt?! :D

SecretStar

unregistriert

35

Mittwoch, 18. Februar 2009, 15:43

Ich glaube mein Vater hätte mich geschlagen wenn ich gesagt hätte, gib mir mal deine Super8
Was haben damals deine Eltern zu den Film gesagt?!


Mein Vater hat mir die Kamera auf einem Flomarkt für 150 DM gekauft.

Ein ganz seltenes Modell mit 10fach Zoom und Wechsel-Optik. Allerdings eine Stummfilmkamerea. Der Film war ein Agfa-Moviechrome 40. Erstaunlich kräftige Farben immer noch nach fast 30-Jahren.

Die Kamera habe ich übrigens immer noch, bzw. Vater rückt sie momentan nicht raus.

JerryAlzhaimer

Registrierter Benutzer

  • »JerryAlzhaimer« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 4. Januar 2009

Wohnort: Erkelenz

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 18. Februar 2009, 16:01

Könntet ihr bitte aufhören den gesamten Beitrag mit Video von SecretStar dauernd zu kopieren? Würde den Thread übersichtlicher machen! :D

HALH

Registrierter Benutzer

  • »HALH« ist männlich

Beiträge: 157

Dabei seit: 2. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Februar 2009, 18:23

Bist du jetzt schon ein Moderator??? :huh: ^^

  • »Terrorjürgen« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 3. Oktober 2008

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 19. Februar 2009, 02:35

Mein Vater hat mir die Kamera auf einem Flomarkt für 150 DM gekauft.

Ein ganz seltenes Modell mit 10fach Zoom und Wechsel-Optik. Allerdings eine Stummfilmkamerea. Der Film war ein Agfa-Moviechrome 40. Erstaunlich kräftige Farben immer noch nach fast 30-Jahren.

Die Kamera habe ich übrigens immer noch, bzw. Vater rückt sie momentan nicht raus.


Also für das Alter was du da hattest eine Camera für 150 DM (was damals sehr viel war, finde ich ^^ ) zu besitzen ist schon seeeehr spendabel gewesen :D
Aber die farben sind echt heftig, vorallem wenn du wirklich nichts daran geändert hast :D

SecretStar

unregistriert

39

Freitag, 20. Februar 2009, 23:33

Zitat

Also für das Alter was du da hattest eine Camera für 150 DM (was damals sehr viel war, finde ich ^^ ) zu besitzen ist schon seeeehr spendabel gewesen :D


Die hatte ein Zehnfachzoom mit Wechseloptik und das wa damals Luxus. Aber war ja gebraucht vom Flohmarkt.





Zitat

Aber die farben sind echt heftig, vorallem wenn du wirklich nichts daran geändert hast :D

Nein, ist aber nur abgefilmt.

D.h. mit einer richtigen Abtastung würde es noch besser werden, dann wären ach niocht so viele Bewegungsunschärfen drin auf grund der Verschlußzeit der Videokamerea. Hätte ich ein kürzere Zeit genommen, wäre das Bild zu dunkel geworden.

edit:#1

Noch ein kleiner "Filmfehler".

Dem Amokläufer/Hauptdarsteller ist beim Sturz (1:11min) die Hose geplatzt.

Da es früher einige Wochen gedauert hat bis die Filme aus dem Labor zurückkamen, ist mir das auch erst beim Schneiden aufgefallen.

Bitte die Bearbeitenfunktion benutzen.
MfG KingCerberus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (28. Februar 2009, 16:40)


madaproductions

unregistriert

40

Montag, 23. Februar 2009, 15:54

:D

also wir haben auch noch so einen alten.... :P
Dass war unser aller erster Kontakt mit der FIlmerei. Das ganze wurde sogar nur mit ner DigiCam gefilmt. :rolleyes:

Social Bookmarks