Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 284.

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Texteinblendungen wie im Beispielvideo mit After Effects (+Plug-Ins)

Also sorry Leute, aber was die meisten hier schreiben stimmt einfach nicht. Natürlich kann ich alles per Hand in After Effects machen aber das dauert Tage für ein Video mit wenigen Minuten Länge. Es gibt unzählige Plugins für After Effects die Texteinblendungen wie in dem Beispiel video ermöglichen, auch wenn natürlich immer noch die Kreativität des Erstellers gefordert ist um die richtigen Wörter an der richtigen Stelle und im richtigen Stil zu platzieren. Trotzdem für alle die das hier nach mi...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:57

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Texteinblendungen wie im Beispielvideo mit After Effects (+Plug-Ins)

Hi, Ich suche nach einem möglichst einfachen Weg Texteinblendungen für 1-Minuten Clips in denen ein Redner spricht zu erstellen wie in diesem Tony Robbins Video: https://www.facebook.com/TonyRobbins/vid…54936790224060/ Kennt dafür jemand ein Plugin oder muss man das jedesmal manuell Wort für Wort einzeln machen? Kennt jemand ein Tutorial in dem ähnliche Texteffekte mit After Effects vorgezeigt werden? Es muss natürlich nicht 1 zu 1 dem Vorbild entsprechen, sollte nur ins Auge stechen und optisch...

Freitag, 2. September 2016, 17:08

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Sony A7sII und Canon Objekitve

Hallo, Die A7s II hat ja einen coolen Autofokus zum filmen, der flüssig läuft und nicht dieses ruckartige hat wie meine canon DSLR. Wenn ich jetzt die Sony mittels Metabone Adapter mit meinen Canon Objektiven verwende, bleibt dann dieser Film-taugliche Autofokus erhalten? Oder ist das nicht zu vergleichen mit den Sony-eigenen Linsen? Gruß

Donnerstag, 24. März 2016, 11:23

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

https://www.youtube.com/watch?v=i6kra9J05E4

Mittwoch, 23. März 2016, 15:25

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

ok super klingt gut. Dann werde ich mir mal Material besorgen und versuchen mit Davinci was hinzubekommen... Falls du noch ein paar Clips für mich hättest an denen man gut üben kann, wäre sehr nett wenn du es mir zur Verfügung stellen würdest. Wieso macht ihr das eigentlich alle mit DaVinci? Würdest du sagen das ist besser geeignet im Bezug auf BM-Kameras als die Kombi Premiere+After Effects? Und denkst du man kommt einigermaßen schnell rein wenn man die Adobe Produkte beherrscht? An der Pocket ...

Mittwoch, 23. März 2016, 14:36

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

ok ich versteh deinen Punkt. Ich mache halt Videos seit 13 Jahren, dazu Fotografie seit ca.. 7. Photoshop & Lightroom kann ich meiner Meinung nach fast auf Profi-Niveau, Premiere und After Effects auch ziemlich ordentlich.... Aber wo du absolut recht hast, ich habe mich bisher kaum mit den von dir beschriebenen Post-Pro-Arbeiten im Sinne von Grading usw. beschäftigt. Denke aber das kann man lernen. Wenn man wirklich will. Ich habe eben angefangen mit nem alten Camcorder, dann über eine Crop-DSLR...

Mittwoch, 23. März 2016, 12:31

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

Ich habe mir jetzt auch noch mal die Blackmagic URSA Mini 4K genauer angesehen. Die wäre sogar (trotz) der max Framerate von 60p mein Favorit, auf Grund des hervorragenden Bildes / Bildqualität (bei genug Licht). Problem sind dort eben leider die Low-Light Aufnahmen, max. ISO 800, und Rauschen für mich. Außerdem noch evtl. Rolling Shutter. Dann habe ich mich weiter mit den Blackmagic Kameras befasst und finde auch noch Blackmagic URSA Mini 4.6K sehr interessant (wegen 120p). Und schließlich auch...

Dienstag, 22. März 2016, 11:54

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

das heißt für einen Recorder fallen mindestens nochmal 1.500 € oder sowas an? Edit: Nun gut mal angenommen ich treibe die ca. 7.500 auf die Kamera-Body + Recorder + Speedbooster zusammen in etwa kosten: - Was fällt sonst noch ungefähr an kosten an? Akku, etc.? - wäre diese Kombi für meine speziellen Ansprüche und Wünsche (wie in den ersten Beiträgen beschrieben) dann die optimale Lösung? Oder gibt es für den Preis dann schon wieder andere Modelle die mehr Sinn ergeben (wenn man eine Framerate vo...

Dienstag, 22. März 2016, 11:14

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

Vielen Dank an alle! Also kann man das so sagen dass der Unterschied zwischen NEX-FS700R gegenüber NEX-FS700E ist, das zusätzlich ein Recorder zur Kamera dabei ist (und dieser die 240p ermöglicht)? Ein anderer Recorder (einer der von rick genannten) würde aber auch gehen? Wie sieht es da mit Preis-/Leistungsverhältnis aus? Was macht mehr Sinn eurer Meinung nach?

Montag, 21. März 2016, 20:15

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

Also meine Favoriten soweit wären: Sony NEX-FS700 (falls möglich mit Adapter für meine Objektive) CANON EOS C100 evtl. eine gebrauchte CANON EOS C300 hatte auch mal überlegt für Highspeed / Slomo Aufnahmen extra eine Sony RX100 IV (1.000 €) und dann eben eine andere mit niedrigerer Framerate für hochwertiges filmen ansich (60fps sehen ja auch schon gut aus). zum Verwendungszweck noch: Vor allem Musikvideos, Imagefilme und ähnliche Clips, bei denen mir aber immer der Fokus auf schönen Bildern lie...

Montag, 21. März 2016, 18:18

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

Hallo und Danke für die Antwort, Also leider gerade auf einer hohen Framerate liegt mein besonderer Fokus. Die 500fps waren vielleicht etwas unrealistisch aber 100fps brauche ich tatsächlich da meine Videos viele starke Zeitlupen haben (und Twixtor find ich furchtbar, obwohl ich es bisher immer benutzen musste). Was das Budget angeht, naja wie gesagt es ist nicht ganz fix. Wenn es mit Zubehör 4000 oder 4500 sein müssen damit ich zufrieden bin dann ist das auch möglich. Ich schaue mir deine Vorsc...

Montag, 21. März 2016, 16:33

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Eine neue Kamera soll her

Hallo, Nachdem ich kürzlich mehrere Kurzfilme, Imagefilme und Musikvideos mit meiner Canon 5D Mark II gedreht habe (da ich Fotograf bin habe ich dazu eine breite Palette hochwertiger Objektive zur Verfügung), wird es Zeit für ein videotechnisches Upgrade. Meine Canon werde ich auf jeden Fall behalten, da eine DSLR im Bereich Video jedoch (logischerweise) einige Nachteile hat, suche ich eine Videokamera die dazu eine sinnvolle Ergänzung darstellt. Besonders wichtig sind mir dabei folgende Feature...

Donnerstag, 11. September 2014, 16:22

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

RAW-Videos mit der DSLR.

Ich habe ML jetzt installiert (v2.3). Bin das Menü durch gegangen und ich finde alle Möglichen Funktionen... nur keine RAW-Aufnahme? Wo kann ich das denn aktivieren?

Donnerstag, 4. September 2014, 18:11

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Guter Bildstabilisator für After Effects CS6

Hallo, Ich suche ein Bildstabilisator PlugIn für After Effects CS6 oder Premiere Pro CS6. Ich habe Aufnahmen die ich aus der Hand aufgenommen habe (5D Mark II) und die dementsprechend verwackelt sind. Ich würde sie gerne in ruhige Kamerafahrten verwandeln mittels eines Tools dass die Bewegung trackt und dann ausgleicht, so dass ruhige Kamerabewegungen entstehen wie mit einer Dolly- / Steadycam. Welches PlugIn könnt ihr mir dafür empfehlen? Gruß. KF

Donnerstag, 4. September 2014, 18:06

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

RAW-Videos mit der DSLR.

Ok danke schon mal! Full HD ist nicht möglich?? Was ist denn die maximale Auflösung? Und wie groß ist ein Bild dann ca.? Habe momentan eine AGFAPHOTO Compact Memory Card 32GB |233x. Kenn mich mit dieser Art von Speicherkarten nicht aus, reicht die Geschwindigkeit?

Donnerstag, 4. September 2014, 15:03

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

RAW-Videos mit der DSLR.

Hi, Ich habe die Canon 5D mkII und möchte demnächst ein kleines Video im RAW-Format drehen. Ich habe das leider noch nie gemacht und keinerlei Erfahrungen damit, bisher fotografiere ich nur immer im RAW-Format. Kann mir jemand eine kurze Einführung geben wie das funktioniert und was ich beachten muss? Ich glaube man braucht ja Magic Lantern mit der Standard-Software geht das nicht? Und wie geht es dann weiter? werden die Filme als Videodatei gespeichert oder jedes Frame einzeln als RAW-Foto? Wie...

Sonntag, 10. August 2014, 13:59

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Wie viel kann man für diese Produktion verlangen?

Vielen Dank schon mal. Die rechtlichen Fragen können wir hier auf jeden Fall vernachlässigen, da es sich um den Vater einer guten Freundin handelt Also bitte eher Vorschläge zum Stundenlohn machen. 25€/Stunde sind angemessen?

Sonntag, 10. August 2014, 00:22

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Wie viel kann man für diese Produktion verlangen?

Guten Abend. Ich werde demnächst einen kurzen Image-Film für einen talentierten Nachwuchs-Fußballer drehen mit dem er sich für ein Stipendium in den USA bewerben wird. Dazu werde ich 3-4 Spiele mit meiner Kamera begleiten und noch ein paar zusätzliche Sequenzen drehen. Das ganze wird von seinem Vater finanziert, der auf ein Angebot von mir wartet. Ich habe vor mich nach Stunden bezahlen zu lassen. Die Frage ist nur welcher Stundenlohn ist angemessen? Was kann ich realistisch verlangen? Dazu muss...

Samstag, 9. August 2014, 18:37

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Hip Hop Musikvideo drehen

ok alles klar dann werde ich das Video wohl erst drehen und schneiden und dann zeige ich es euch mal.

Samstag, 9. August 2014, 18:21

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Hip Hop Musikvideo drehen

Danke schon mal für die Antworten. Ich meinte eigentlich weniger den Videodreh an sich, da müssen wir einfach rum probieren was gut aussieht. Mir geht es vor allem um den Schnitt. Die Clips sind ja meistens passend zum Beat geschnitten. Und dann gibt es noch einige Effekte wie z.b. Zeitraffer/-lupe, zoomeffekte, blenden, usw. Kann es schwer beschreiben aber ich hatte gehofft Tipps zu bekommen wie man als Anfänger den Schnitt so hin bekommt dass es nach etwas aussieht und nicht einfach nur eine l...

Samstag, 9. August 2014, 15:36

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Hip Hop Musikvideo drehen

Wer sich mit Hip Hop auskennt weiß was ich meine gute Beispiele für den Stil: https://www.youtube.com/watch?v=kxo6jBn1Iuo https://www.youtube.com/watch?v=-R4-tTOa3CA https://vimeo.com/59303531 http://www.dailymotion.com/video/xpzdr8_…o-hd-720p_music

Samstag, 9. August 2014, 14:13

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Hip Hop Musikvideo drehen

Hi, Ich werde in einigen Wochen ein Musikvideo mit einem Rapper drehen. Es soll dem typischen Musikvideo-Stil entsprechen wie man ihn bei fast allen Hip-Hop Videos findet. Ich habe leider noch überhaupt keine Erfahrung mit Musikvideos. Deswegen bin ich auf der Suche nach Tipps oder am besten Tutorials bezüglich Ablauf beim Dreh und vor allem auch beim Schnitt. Natürlich ist das meiste einfach Übung und Erfahrung, aber vielleicht kann ich mich ja irgendwo einlesen, so dass mein erstes Video schon...

Montag, 7. Juli 2014, 02:34

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Wie wurde dieses Video gefilmt/produziert?

Ich komme einfach nicht drauf wie man so ein Video drehen kann... Wer hat eine Idee? https://www.youtube.com/watch?v=wOvf_Ur0W5M *Topic verschoben*

Samstag, 12. April 2014, 14:31

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Wer kennt diese Kamera?

Hallo, erkennt jemand die Kamera die in den beiden Screenshots zu sehen ist? Ist so ein rechteckiger "Kasten" auf den anscheinend DSLR Obkjektive geschraubt werden können. Außerdem glaube ich dass er Superzeitlupen ermöglicht oder zumindest viele Frames pro Sekunde aufzeichnen kann. Vielen Dank!

Freitag, 4. April 2014, 20:10

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

DSLR Rig.. Empfehlungen?

Hallo. Ich möchte mir ein DSLR Rig zulegen. Wichtig ist mir dass es sich auf der Schulter abstützen lässt und ein sehr ruhiges, verwacklungsarmes Bild ermöglicht. Zudem benötige ich einen guten, zuverlässigen Follow-Focus. Budget sind 300-600€... Wer kann mir da was passendes empfehlen? Vielen Dank schonmal

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:11

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

DSLR Rig Selbstbau?

Ok und wenn ich mir so etwas kaufen würde, wer kann mir ein gutes mit möglichst vielen Bauteilen/Funktionen empfehlen? Ich möchte allerdings nur 100-200 Euro dafür ausgeben, falls möglich.

Dienstag, 8. Oktober 2013, 14:23

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

DSLR Rig Selbstbau?

Hallo, Ich möchte meine Spiegelreflex (550D) gerne zum filmen verwenden. Dazu brauche Ich so ein Rig. etwa so: Sollte man auf der Schulter abstützen können, es sollte ein Rad an der Seite zum Fokusieren haben und evtl. noch diese Klappen vorne. Da ich leider ein wenig knapp bei Kasse bin würde ich es gerne selbst aus Teilen vom Baumarkt zusammen bauen. Hat jemand eine gute Anleitung dafür die er mir empfehlen kann? Vielen Dank!

Sonntag, 5. Mai 2013, 13:37

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Zeitlupen Tool für After Effects

Hallo Ich hatte vor einiger Zeit mal ein Addon für After Effects mit dem man videos die normal mit 25fps gedreht wurden so aussehen lassen konnte als wären sie superzeitlupe. Das tool hat irgendwie berechnet wie die frames zwischen den eigentlichen frames aussehen müssten und so für flüssige Superzeitlupenaufnahmen gesorgt. Weiss jemand welches Tool das war?

Montag, 22. April 2013, 17:49

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Profikamera

Was sind denn diese "Kompromisse" die man bei der Blackmagic Cinema Camera in Kauf nehmen muss? Wieviel fps schafft die?

Samstag, 20. April 2013, 14:44

Forenbeitrag von: »Klettfilms«

Profikamera

woher hast du dass mit den drei Sekunden bei 240fps? Ich finde die Info nirgends, nichtmal auf der Sony Seite... und noch eine Frage, wenn ich die ganz normalen DSLR Objektive anstecke, habe ich dann auch diesen Rolling Shutter, bzw. dieses verwackelte Optik von DSLR Videos?