Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 372.

Freitag, 28. Juli 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »maximus63«

SÜDBRÜCKE - Kurzfilm

Ist heute Hans Schulte - Tag ?

Samstag, 20. Mai 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wie erzählt man filmtechnisch eine Handlung?

Hm. Jetzt wo du es sagst... . Aber, Dein User - Name lässt auch tief blicken. Schönen Abend noch.

Samstag, 20. Mai 2017, 19:52

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wie erzählt man filmtechnisch eine Handlung?

Zunächst einmal " überhöht " hier niemand Regisseure, die Erfolgreich sind. Und wenn, hat das nichts mit zu wenig Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu tun. ( Was für ein schachsinniger Vergleich ) Sehr viele User hier sind sehr Wohl in der Lage, Clips von Mainstreamfilmen zu unterscheiden. Und mal abgesehen davon finde ich Deinen Ton unverschämt, ungebildet, unwissend und rotzfrech. Du tauchst hier auf, beleidigst die User hier mit deinem nicht vorhandenen Wissen. Für mich sprühst du geradezu...

Samstag, 20. Mai 2017, 17:44

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wie erzählt man filmtechnisch eine Handlung?

Zu Lierovs schönen Beitrag hier noch eine Fußnote zu "Pulp Fiction " : Die Zeitschrift " Prinz " brachte damals Videokassetten auf den Markt, welche den Film " richtig " (!) geschnitten zeigten... . Die verschachtelte Erzählweise ist schlicht genial.

Freitag, 19. Mai 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wie erzählt man filmtechnisch eine Handlung?

Du nimmst mir das Wort aus dem Munde, rick. ( Mac Guffin )

Freitag, 19. Mai 2017, 17:26

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wie erzählt man filmtechnisch eine Handlung?

Junge junge. Will die Handlung jetzt nicht erklären, verstehst du sowie so nicht. Was ich aber mit Sicherheit sagen kann : Dein Verständnis von guten Filmen ist so gut wie nicht vorhanden. Du hast nichts verstanden und wirst es auch nie Verstehen. Du solltest mal lernen, wie man einen Film liest. Vielleicht sind ja Rosamunde Pilcher Filmer eher nach deinem Geschmack. Die sind extrem einfach gestrickt. So, mit einem Bindfaden. " Pulp Fiction " hingegen besteht aus mehreren, dicken Tauen.

Dienstag, 16. Mai 2017, 18:45

Forenbeitrag von: »maximus63«

Musikvideodrehn geht das so`oder?

https://youtu.be/r66NXQV7488 Hallo, wir haben es so gemacht. Ein Kameramann. Würde ich dir auch empfehlen.

Freitag, 12. Mai 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »maximus63«

Saw - top oder flop?

Teil eins totaler Flop ? Denk nochmal drüber nach.

Samstag, 6. Mai 2017, 21:35

Forenbeitrag von: »maximus63«

Saw - top oder flop?

Schau dir alle Teile am Stück an. Und wenn du Glück hast, bekommst du sie uncut. Der erste Teil ist nahezu vergriffen und ziemlich teuer in der Originalverpackung ( Buch Edition )

Samstag, 6. Mai 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wirklich gute Horrorfilme?

" Wiegenlied für eine Leiche "

Samstag, 6. Mai 2017, 17:52

Forenbeitrag von: »maximus63«

Wirklich gute Horrorfilme?

" Nosferatu " mit Max Schreck.

Samstag, 29. April 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »maximus63«

Hochzeit filmen, wie viel Geld verlangen?

Die absolut wichtigste Szene : Das Anstecken der Ringe. Hier nicht Schwenken, Zoomen oder sonst was. Und achte auf den Weißabgleich. Die Braut trägt weiß. ( ; ) Sonst wie meine Vorredner.

Sonntag, 23. April 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »maximus63«

Was haltet ihr von meiner Ausrüstung

Wie wäre es mit einem Naturfilm ?

Sonntag, 23. April 2017, 13:07

Forenbeitrag von: »maximus63«

Was haltet ihr von meiner Ausrüstung

Siehste. Schrott. Was willst du denn Filmen ?

Sonntag, 23. April 2017, 12:54

Forenbeitrag von: »maximus63«

Was haltet ihr von meiner Ausrüstung

Hau das Hama in die Tonne. Damit wirst du nicht glücklich. Versuch mal, damit einen sauberen Schwenk hinzu bekommen. Orientiere dich in Richtung Manfrotto. Für den Anfang bekommst du da schon recht gute Stative mit Video Neiger. Etwas später lege dir noch eine Nivellier Kalotte zu.

Sonntag, 23. April 2017, 12:47

Forenbeitrag von: »maximus63«

Was haltet ihr von meiner Ausrüstung

Mensch, dass war ein Witz. Klar ist deine Ausrüstung gut. Stativ ?

Sonntag, 16. April 2017, 22:42

Forenbeitrag von: »maximus63«

ÄldaDon - Medusa (Official Video)

Verdammt gut gemacht. Schöne, ruhige Bilder, passend zum Text ( denn ich manchmal nicht verstehe ) Überkopfszenen sieht man sehr selten. Die Qualität ist sehr gut. Der Ton ebenso. Und die Schweinsmaske erinnert mich an Cro.

Samstag, 15. April 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »maximus63«

Manuelle Schärfe einstellen mit EOS 70D

Habe die Szenen leicht abgedunkelt, weil ich eine leicht düstere Atmosphäre erreichen wollte. Einen Monitor würde ich auch nicht am Blitzschuh befestigen. Ich verwende eine Clam mit Verlängerung und Kugelkopf. Bei statischen Aufnahmen stelle ich die Schärfe und Perspektive über ein beliebiges Motivprogram ein, wenn die Sonne auf´s Display scheint. Durch den Sucher kannst du alles perfekt einstellen. Dann zurück ins Movie Programm und filmen. Bei Schwenks empfehle ich dir eine Nivellier Kalotte.

Samstag, 15. April 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »maximus63«

Manuelle Schärfe einstellen mit EOS 70D

https://youtu.be/PbmWmFAqxkM Ein paar Szenen als Beispiel, wie ich es mache. Schwenken nur mit Stativ. Brennweite vorher festlegen wie auch die Schärfe, Blende und Verschluss Zeit. Nicht zu vergessen den Weißabgleich und ISO Wert. Ich verwende einen Monitor von Wallimex, der mir auch den schärfeverlauf wie auch die Belichtung anzeigt.

Donnerstag, 13. April 2017, 13:33

Forenbeitrag von: »maximus63«

Gedanken zum Filmemachen

Mit Drehbüchern verhält es sich wie mit einem Eisberg : 1/ 8 sind gute Drehbücher, die von den restlichen 7/8 getragen werden, so das die guten sichtbar sind.

Donnerstag, 13. April 2017, 09:50

Forenbeitrag von: »maximus63«

Gedanken zum Filmemachen

Sende mal ein Drehbuch an eine Produktionsfirma.

Dienstag, 11. April 2017, 16:27

Forenbeitrag von: »maximus63«

Curriculum Daemonicum

Kann das Drehbuch nicht öffnen.

Donnerstag, 6. April 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »maximus63«

Gedanken zum Filmemachen

Würde gerne mal einen sehen von joey23.

Dienstag, 28. März 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »maximus63«

Eine gute TAT + Shortfilm

Dieser Short Film erhebt in keinster Weise und zu keinem Zeitpunkt den Anspruch, einer Drehbuchstruktur in irgendeiner Form anhänglich zu sein. Es ist eine Aneinander Reihung witziger Gegebenheiten, Situationen und Versuchen.

Dienstag, 28. März 2017, 18:21

Forenbeitrag von: »maximus63«

Eine gute TAT + Shortfilm

Witzig, spontan irgendwie verwurschtelt, sozialkritisch auf eine schöne Art Amateurhaft. Musste paar Mal schmunzeln. Die Short Film will nicht Ernst sein. Und das ist gut so.

Sonntag, 12. März 2017, 08:57

Forenbeitrag von: »maximus63«

Sonniger Nachmittag am Bodensee

Der Titel ist Irreführend.

Sonntag, 26. Februar 2017, 17:13

Forenbeitrag von: »maximus63«

Ein Foto Für Die Liebste

Du weißt ja, nur die Harten kommen in den Garten.

Sonntag, 26. Februar 2017, 16:55

Forenbeitrag von: »maximus63«

Ein Foto Für Die Liebste

Schockierendes Ende. Damit rechnet niemand. Gut, kurz, knackig. Gefällt mir.

Dienstag, 14. Februar 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »maximus63«

Coole Leute in Berlin gesucht

Hm. Antwortet nicht... .