Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 87.

Donnerstag, 23. November 2017, 14:38

Forenbeitrag von: »Schloime«

Genereller Workflow vom Compositor in den Videoschnitt

Wenn du schon nodebasiert arbeitest, hast du dann schon mal Fusion angeschaut? Zusammen mit DaVinci Resolve hat man eine ähnliche Kombo wie AE/Premiere. Mit dem eingebauten Tool "Fusion Connect" kann man das Compositing direkt in den Schnitt einbauen... Lässt sich schlecht mit wenigen Worten erklären...

Sonntag, 17. September 2017, 11:24

Forenbeitrag von: »Schloime«

Textnachricht besser darstellen

Wie wäre es, während des Tippens, das dann nicht dem realen Text entsprechen muss, den Text aus dem Off vorzulesen? Kurze Texte kann man mal schnell einblenden und lesen, aber Du erwähnst ja selber, dass Deine Texte zu lang zum lesen für den Zuschauer sind und daher das mit dem Einblenden immer irgendwie zeitliche Probleme macht.

Dienstag, 12. September 2017, 14:28

Forenbeitrag von: »Schloime«

Audioverschlechterung Davinci Resolve

Nur so als Idee... ein paar Forumsbeiträge bei Da Vinci legen nahe, dass Audiodateien am besten 48000 Hz haben sollten. Ich weiß aber nicht, ob das nur in der Betaphase oder auch in der jetzt fertigen 14er so ist.

Mittwoch, 16. August 2017, 08:34

Forenbeitrag von: »Schloime«

Filmer/Schauspieler aus dem Raum Schwaben/Oberbayern gesucht

Grüße, bin auch aus der Region und hätte grundsätzlich Interesse, aber nicht Vollzeit, wegen Beruf, Familie und anderen Verpflichtungen. Zum Aushelfen oder mal an was beteiligen (was rendern, VFX, graden etc) wäre ich aber schon interessiert.

Mittwoch, 16. August 2017, 08:25

Forenbeitrag von: »Schloime«

Farbiger Hintergrund, Schwarzweiße Person

Auch Fusion ist kostenlos und für sowas geeignet.

Mittwoch, 16. August 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Schloime«

DaVinci Resolve Working Folders

Hallo auch, was meinst Du mit "Working Folders"? Deine Medien oder die Cache Folders? Was ist Deine SSD? Laufwerk C oder irgendein anderes? Welches Betriebssystem? Win, Linux oder Mac?

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Schloime«

DaVinci Resolve Verwackelte Videos

Klar: Im Handbuch von DaVinci Resolve 14, Part 7, Kapitel 58, Seite 1049. Im Handbuch 12.5, Kapitel 29, Seite 938.

Donnerstag, 27. Juli 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »Schloime«

DaVinci Resolve Verwackelte Videos

Wer möchte, kann sich die Betaversion 14 runterladen. Ich schneide gerade damit (nonkommerziell, deswegen traue ich mich mit Beta zu arbeiten) und bin gerade fasziniert vom überarbeiteten Tracker. Es gibt beim Stabilizer eine neue Funktion, die heißt "Camera Lock" zum anklicken. Wenn die aus ist, versucht der Tracker, die Kamerabewegung beizubehalten, während das verwackeln entfernt wird, wenn man es anklickt, dann wird gnadenlos stabilisiert und jede Kamerabewegung weggerechnet. Beides funktion...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:27

Forenbeitrag von: »Schloime«

Link Tipps - Kostenlose Software für Video/Sound/3D

Um diesen Thread wieder mal zu beleben: Matchmoving, 2D-, 3D-Tracker: Autodesk Matchmover Ist wohl eingestellt (letzte Version von 2014), scheint aber immer noch recht gut zu sein, dafür, dass es kostenlos ist. Videoschnitt: Avid Media Composer First DER Media Composer, an einigen Stellen etwas beschnitten, aber um mal reinzuschmecken oder auch für nicht zu umfangreiche Projekte sehr gut geeignet. Audiobearbeitung: Avid Pro Tools First Auch hier eine beschnittene Vollversion. Projekte können ans...

Mittwoch, 19. April 2017, 11:07

Forenbeitrag von: »Schloime«

Super8 Film - flackern entfernen

Da gibt es das uralte, aber immer noch nützliche Tool "VirtualDub", und zu dem gibt es etliche Plugins. Eins davon heißt "Deflicker" oder so ähnlich und ist speziell für Dein Problem gedacht.

Mittwoch, 19. April 2017, 11:05

Forenbeitrag von: »Schloime«

Blackmagic Fusion Projekte

Was mir bei Fusion und Anfänger immer als erstes einfällt, ist die doppelte Nutzung des Wortes "Background". Das verwirrt anfangs manche. Zum einen gibt es den "echten" Background als Node, der eben genau das macht, nämlich einen Hintergrund. Zum anderen ist da der "Background"-Input bei einigen Nodes (gelb), der im Prinzip nur der unterste Layer ist, speziell beim "Merge"-Node, und nicht zwingend einen "Background"-Node verlangt. Wollte nur mal wieder was beitragen...

Donnerstag, 6. April 2017, 06:50

Forenbeitrag von: »Schloime«

Farbton aus Video isolieren (mit schwarzem/transparentem Hintergrund)

Hallo Tiger, klingt alles erst mal gut, aber ich kenne den Originalfilm nicht. Wenn es um Eyetracker geht, kann es sein dass der Kreis ganz schön flott hin und her springt, und dann möglicherweise recht schwierig zu tracken ist. Man müsste also das Trackersuchfeld sehr groß machen. Auch kann es sein, dass die Artefakte deutlich mehr werden, wenn zum Beispiel Blut ins Spiel kommt und der Sani dauernd dort hinschaut.Alles andere stimmt natürlich, kommt aber drauf an, ob sich für das gewünschte Erg...

Mittwoch, 5. April 2017, 16:52

Forenbeitrag von: »Schloime«

Farbton aus Video isolieren (mit schwarzem/transparentem Hintergrund)

Freut mich, dass es passt. Aber es ist fast zu einfach. Fusion ist Node-basiert, im Gegensatz zu z.B. AfterEffects, das Timelinebasiert ist. Die kleinen Dinger unten drunter sind diese Nodes. Der erste (hier grün) ist der Loader, der lädt das Bild, die Quelle also. Das nächste Kästchen ist der Chroma-Keyer, den ich mit etwas rumprobieren auf ziemlich genau magenta eingestellt habe. Fertig. Dieses Ergebnis könnte man jetzt im Weiteren auf das korrigierte (verpixelte) Video drüberlegen, aber das k...

Mittwoch, 5. April 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »Schloime«

Farbton aus Video isolieren (mit schwarzem/transparentem Hintergrund)

OK, verstanden. Das Bild habe ich heruntergeladen und schon wird es etwas komplizierter. Da es in dem Bild (Film) sehr viel mit rot/magenta-Anteilen gibt, wird es wohl sportlich, aber ich probiere mal rum. Wie dringend ist es denn? Muss es heute abend fertig sein, oder habe ich ein bis zwei Tage? Noch was, aber die Antwort hast Du ja schon fast gegeben: Muß es am Schluß wieder der rosa Kreis sein oder kann man auch einen anderen Marker (vielleicht besser erkennbar) drüberlegen? Edit: Das mal als...

Mittwoch, 5. April 2017, 15:19

Forenbeitrag von: »Schloime«

Farbton aus Video isolieren (mit schwarzem/transparentem Hintergrund)

Klar, sollte gehen. Hilfreich wäre ein Bild aus dem Video, und vielleicht ein grober Abriss, was dann damit passieren soll. Wird das nur in einer kurzen Szene genutzt, oder soll das sowas wie ein Logo für den ganzen Filme werden, oder was überhaupt? Sobald ich zuhause bin (jetzt noch in der Arbeit), und ich ein Bild aus dem Clip habe, setz ich mich mal hin und klick was zusammen. Im besten Fall könnte ich Dir dann den Flow (so heißen die Projektdateien in Fusion) schicken. Bis dann.

Mittwoch, 5. April 2017, 13:29

Forenbeitrag von: »Schloime«

Farbton aus Video isolieren (mit schwarzem/transparentem Hintergrund)

Hallo, ich kenne mich bei Premiere überhaupt nicht aus, aber könnte man den Magenta-Kreis normal colorkeyen (perfect denglisch), und die dabei entstehende Maske invertieren? Kann man die Maske überhaupt extrahieren? In Fusion (kostenlos bei BMD) wären das ein paar Mausklicks... In DaVinci Resolve (auch kostenlos) auch...

Montag, 20. März 2017, 18:32

Forenbeitrag von: »Schloime«

dc Vinci Gitterlinien?

Ja, so etwa habe ich das gemeint mit dem selber malen und mittels alpha-Kanal drüberlegen. PNG wäre gut, weil man es mit alpha-Kanal speichern kann.

Montag, 20. März 2017, 06:42

Forenbeitrag von: »Schloime«

dc Vinci Gitterlinien?

Hallo. Gibt's net. Ich hab gerade nochmal vorsichtshalber im BM Forum nachgelesen, aber auch die Profis betteln schon seit längerem nach sowas. Es gibt die "Action safe/ text safe" Linien, aber sonst nicht viel. Eine Lösung sei, sich die Linien selber zu malen (Paint, Gimp, Photoshop), weiße Linien auf schwarzem Hintergrund, und dann mit als Layer mit alpha-Kanal über alles drüberzulegen.... ist aber auch nur eine Krücke, die diesem Programm eigentlich nicht würdig ist.

Dienstag, 7. März 2017, 09:53

Forenbeitrag von: »Schloime«

Darf ich in Meinem Film Blu Rays zeigen?

Ist das Cover der Bluray, sprich der Titel des Films, denn wichtig für die Handlung, oder könnte man einfach selber was gestalten?

Montag, 13. Februar 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Schloime«

ND-Filter - Ein paar Fragen

Hallo, nur so aus eigener Erfahrung: Billige ND-Filter decken nur den sichtbaren Bereich ab, sind im Infraroten aber eher durchlässig. Da die Sensoren in fast allen Kameras auch ein bisschen IR mit aufnehmen, kann das zu den unerwünschten Farbverfälschungen kommen. Betroffen ist vor allem Schwarz, was dann recht seltsame Braun- und Rotstiche bekommt. Infrarot ist im Übrigen auch für manch andere Farbprobleme zuständig, wäre aber einen eigenen Thread wert. Fragen dazu gerne über PM oder neuen Thr...

Dienstag, 10. Januar 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »Schloime«

Augsburg - Jemand hier?

Hier auch, Augsburger Süden. Schönen Gruß

Donnerstag, 24. November 2016, 10:12

Forenbeitrag von: »Schloime«

Green Screen Background

Hallo. Eine fast ebenbürtige Alternative zu After Effects ist Fusion von Blackmagic Design. Das gibt's komplett kostenlos mit minimalen Einschränkungen, aber die oben beschriebenen Effekte sind ein Kinderspiel für das Programm. Selbstverständlich muss man die Bedienung erst mal lernen. (Beim runterladen von der Herstellerseite aufpassen: Die "Studio" Version kostet einen Tausender, die Version ohne Studio ist offiziell kostenlos. Dort gibt es auch eine Vergleichstabelle, was einem in der freien ...

Dienstag, 13. September 2016, 23:12

Forenbeitrag von: »Schloime«

Lightworks Bildstabilisierung?

Jup, jetzt macht's Sinn.

Montag, 12. September 2016, 20:57

Forenbeitrag von: »Schloime«

Lightworks Bildstabilisierung?

Dann muß er in der aktuellsten Version entfernt worden sein, da ich auch lange mit der kostenfreien Version gearbeitet habe, und da war er drin. Zu finden ist er auf der Color Seite, wahlweise als Tracker für Powerwindows oder eben als Stabilizer. Schau mal nach.

Montag, 12. September 2016, 14:55

Forenbeitrag von: »Schloime«

Lightworks Bildstabilisierung?

Hallo. (War im Urlaub, daher jetzt erst Antwort) Nein. Punkt. Die Entwickler und Forumsbesucher betonen immer wieder, dass LW ein reiner Editor ist, stabilisieren und Ähnliches würde dann ausgelagert werden. Aber: Das Programm "Fusion" ist erstens kostenlos und zweitens unglaublich vielseitig. Gibt's bei Blackmagic Design. Aber es braucht etwas Einarbeitungszeit. Und in Lightworks kann man Fusion als externes Tool einbinden. Oder man probiert gleich DaVinci Resolve (auch Blackmagic Design) aus. ...

Dienstag, 26. Juli 2016, 10:23

Forenbeitrag von: »Schloime«

Welche Software könnt ihr mir empfehlen?

Wegen den Texten auf der Strasse: Da sind alle Tools relativ teuer. Ich habe Voocat und das ist für den Hobbybereich recht gut. Hauptsächlich habe ich es genommen, weil es Daten direkt zu LightWave (3D-Prog) exportieren kann, um dann irgendwelche Objekte ins Bild zu montieren. Für den gelegentlichen Text geht aber auch Fusion von Blackmagic (wie auch Davinci Resolve). Das ist auch kostenlos, hat am Anfang eine etwas steilere Lernkurve, ist dann aber ein extrem leistungsfähiges Tool ähnlich wie A...

Montag, 25. Juli 2016, 10:51

Forenbeitrag von: »Schloime«

3D-Film erstellen - welches Programm macht es möglich?

Hi. In der Bezahlversion von Lightworks (editshare) ist auch 3D enthalten. Die kann man auch monatlich ohne Abo bezahlen (ich glaub, etwa einen 10er pro Monat). Dann gibt es noch DaVinci Resolve, das in der Bezahlversion 3D macht, die kostet aber 1000.- €. Manchmal findet man aber auf verschiedenen Verkaufsplattformen Dongles für etwa 300.- €. Die sind soweit OK. Blackmagic verkauft auch Kameras und da ist immer ein Dongle für die Software dabei, und manche brauchen dieses Dongle nicht und geben...

Freitag, 20. Mai 2016, 09:18

Forenbeitrag von: »Schloime«

Welches Videobearbeitungsprogram ist geeignet für das Einfügen von animierten Bildern!

Wer sich die Zeit zum einarbeiten nehmen möchte, kann sich auch mal Fusion von Black Magic Design anschauen. Das gibt's in einer fast-Vollversion kostenlos. Beim Download auf der Supportseite der Firma die normale Version wählen, fertig. Die "Studio" Version kostet etwas.

Freitag, 20. Mai 2016, 09:15

Forenbeitrag von: »Schloime«

Kamera in Spiegel, Spiegelung, Reflexion verschwinden lassen

Tach. Ich hab den Beitrag erst heute gefunden, daher die späte Antwort. Ich nehme an, es geht um die Szene im Anfangsbereich, wo er die Skibrille aufsetzt. Schau Dir das mal in Slomo an, die Bilder sind nicht syncron. Die Brille wackelt etwas anders, die Handhaltung ist unterschiedlich, das heißt also, das Spiegelbild ist eingefügt worden. Der Spiegel (vielleicht ist er echt, vielleicht auch nur ein Rahmen) wurde in der Nachbearbeitung mit einem anderen Video, wo sich der Kerl selbst gefilmt hat...