Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 702.

Montag, 25. September 2017, 12:17

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Hauptkamera gesucht

Als Hardcore GH4 Nutzer muss ich da mal ein paar Sachen richtigstellen Toxic, du gehst das Problem als ein sehr professioneller, szenischer Filmer an. Das verkennt aber mMn ein wenig die Realität der meisten Menschen die sich in diesem Forum rumtreiben und so eine Frage stellen. Natürlich hast du etwas Rechnerei aber mit Speedbooster einen effektiven Crop von 1.42 gegenüber 1.5 von S35. Wirklich kein großer Unterschied. Da in 95% der Fälle das Bild einfach so eingerichtet wird wie es "gut aussie...

Samstag, 5. August 2017, 13:37

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Nachfolge für Canon 70D gesucht

Wieso muss es denn unbedingt raw sein? Das ist echt ein Spezialfall für Leute die wirklich wissen was sie tun. Zum Lernen ist das sogar ziemlich kontraproduktiv.

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:47

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Welche Bildrate beim Dreh verwenden?

Dir ist schon klar, dass die 25Hz Kadenz aus der Stromnetzfrequenz abgeleitet ist? "Dieses ganze Infrastruktur" beinhaltet auch das komplette Stromnetz Zitat von »ThomasT« 24 statt 25 fps sind 4% weniger Speicherbedarf ... ... und 0 visueller Unterschied, nur ein paar mehr Kopfschmerzen beim Playback.

Donnerstag, 29. Juni 2017, 12:26

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Teures Filmmaterial

Na gut, dann gebe ich mal ne ernstgemeinte Antwort: 1) Macht es keinen Sinn auf eine Kamera mehr als 6 Monate zu warten. Gerade wenn man nicht Vollprofi ist. Die Erfahrungen die man in dieser Zeitspanne mit IRGENDEINER anderen Kamera gemacht hätte, trumpfen bessere Technik. Der beste Handwerker ist der erfahrenste, nicht der mit dem schwersten Hammer. 2) Ist HDR im Workflow eher in der Delivery angesiedelt. Aktuelles Rec.709 kann 7-8 Stops Dynamikumfang darstellen aber selbst eine popelige GH4 k...

Dienstag, 27. Juni 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Teures Filmmaterial

YES! We did it, Boys!

Montag, 26. Juni 2017, 15:43

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Teures Filmmaterial

Jep, das macht auf jeden Fall Sinn! Ich meine, da warten wir ja alle drauf. Hoffentlich kommt das bald, dann können wir endlich richtig gute Filme drehen!

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:17

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Zeitlupe "flüssiger" machen

Die GH4 nimmt dir diese Arbeit schon ab, wenn du alles richtig eingestellt hast (und danach klingt es), ist der Clip schon in vierfacher-Slowmo und hat 24fps. Siehst du das nicht so?

Samstag, 8. April 2017, 02:02

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Messe-Video

Irgendwie macht dieser Post für mich wenig Sinn tevauloser. Meinem Verständnis nach solltest du (relativ) feste Preise haben und dafür auf (relativ) konstantem Niveau produzieren können. Nun liegt es am Kunden zu entscheiden ob ihm diese Qualität reicht und ob dein Preis in sein Budget passt. Was du da schreibst klingt irgendwie sehr nach "Saug dir halt was aus den Fingern, jenachdem wie "reich" der Kunde ist". Eigentlich ist es doch völlig irrelevant für dich und deine Arbeit ob für die Messe E...

Freitag, 7. April 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Gedanken zum Filmemachen

Zitat von »HansSchulte« @ Joey23 Für mich hört sich das nach den Brocken, die ich in Gesprächen mit Leuten aus dem Bereich aufgeschnappt habe, ein wenig nach Reality-TV an. Ich schmeiß mich weg... Tja Joey, das hast du davon wenn du so wirkungsvoll teaserst! Ich glaube die Diskussion hier sollte sich nicht so unbedingt auf diese schnell rausgeschmissene Zahl von Joey konzentrieren. Ich weiß was er macht (und schätze es sehr, ist eine total seriöse Sache) aber das ganze hat tatsächlich sehr weni...

Donnerstag, 6. April 2017, 14:07

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

X-Rite i1 FilmMaker Kit [fehlerhaftes Angebot?]

Es scheint tatsächlich funktioniert zu haben! Neuer Preis sind so 350€, ich habe gerade die Versandbestätigung für meine Bestellung des Filmmaker Kits bekommen zum stolzen Preis von 41€. Da bin ich ja mal gespannt! Danke für den Tipp!

Dienstag, 4. April 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Wer kennt Brandzooka?

Mal so eben schnell runtergeschrieben: Zitat Ich habe gerade deine Videos gefunden und sie gefallen mir sehr! Ich bin von Brandzooka und dort verantwortlich dafür, an Filmemacher und Kreative heranzutreten die so großartige Inhalte auf Vimeo stellen. Brandzooka ist eine Werbeplattform, die dein Video als 15-60s Werbespot auf Premium-Seiten platziert. Du lädst dein Video einfach hoch, wählst die weltweite Zielgruppe aus und klickst "start" um es auf allen möglichen Seiten laufen zu lassen. Ich fä...

Sonntag, 2. April 2017, 00:20

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

mein neuestes YouTube Machwerk

Also, wir machen hier zwar keine Rechtsberatung aber das hier: Zitat von »movie-grinder« zum anderen gelten damit die deutschen copyright und mediengesetzte weitestgehend nicht. ich veröffendliche auf einer amerikanischen seite unter amerikanischem copyright act für ein amerikanisches publikum. EU fuck off... stimmt natürlich nicht zu 100% aber zumindest ist es sehr fraglich ob damit deutsches gesetz noch gültigkeit hat. ist Bullshit und stimmt zu 0%. Für dich gelten die Gesetze deines Landes. I...

Dienstag, 21. März 2017, 22:33

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

RAM-Cache angeblich voll, aber freier Arbeitsspeicher After Effects

After Effects speichert die Ram-Preview unkomprimiert. Unkomprimierte Videos sind riesig, deine Zahlen finde ich durchaus plausibel. 8GB Ram ist sehr wenig für AE. Du brauchst aber eigentlich nie das komplette Video als Ram-Preview. After Effects ist eh nicht für Echtzeit-Betrachtung gemacht. Such dir einfach die Stelle aus die raus soll und splitte da die Ebene. Auf das Rendern hat diese Beschränkung nämlich keinen Einfluss.

Sonntag, 12. März 2017, 18:34

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Gimbal + Mikro & Licht & Monitor

Solche Sachen machst du dann oben an der Querstange oder dem Ring fest, nicht direkt an der Kamera. Siehe hier: https://pbs.twimg.com/media/CBrj8VvVEAA-Fzl.jpg Bei Einhandgimbals wird das deutlich schwerer, da hast du fast keine Chance.

Montag, 6. März 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Speicherplatz für PNs erweitern

Zitat von »Marcus Gräfe« Das nicht, aber es ist in meinen Augen unnötig, so viel Speicher zur Verfügung zu stellen. Die User können ruhig mal etwas besser haushalten. Quote von der Startseite: Zitat Keinen eigenen Webspace? Für große Dateien (z. B. eure Filme) steht euch hier ein großer Speicher zur Verfügung! Ich spiele hier ja ungern den fiesen Wadenbeißer, aber den hier konnte ich mir dann doch nicht verkneifen Das Problem ist ja erstmal schonmal verschoben. Vielleicht ändert ja auch die neu...

Samstag, 4. März 2017, 20:12

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Speicherplatz für PNs erweitern

Naja, wenn man das so behandelt wie du taucht das Problem natürlich nicht auf. Aber wenn man die fertigen Sachen ignoriert, hat man nach 1-2 Jahren einen Mischmasch aus nutzlosem Zeug und interessanten/wichtigen/erinnerungswürdigen Konversationssträngen. Das dan aufzudröseln nervt. Ist das Limit denn so wichtig / schwer zu erhöhen? Es ist kein Spam-kritischer Bereich und es kommt eh nur eine handvoll Leute über die 500PNs. Ob die nun 500 oder 700 im Postfach haben...?

Samstag, 4. März 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Speicherplatz für PNs erweitern

Also ich hab dasselbe Problem. Verstärkt dadurch dass man nicht wirklich halbselektiv löschen kann, z.b. nach Absender oder Zeitraum.

Montag, 27. Februar 2017, 18:37

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

PC Leistung wird von Adobe Programmen nicht ausgenutzt

Naja, was heißt denn länger als erwartet? Es gibt in Premiere und AE immernoch einige alte Effekte, die keine Multicore-Unterstützung haben oder sehr ineffizient arbeiten. Was renderst du denn so und wo kommen deine Erwartungen her wie schnell es gehen soll?

Samstag, 18. Februar 2017, 19:18

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Die Ostseequerung - ein Rekordversuch im Kajak [Dokumentation ,42m]

Die Ostseequerung Beschreibung: Falk Strehlau ist Abenteurer aus Hamburg. Er möchte etwas schaffen, dass vor ihm noch niemand getan hat. Die Ostsee an ihrer breitesten Stelle im Kajak überqueren. Ohne Begleitboot, ohne Hilfe. Als finales Training vor dem Versuch entschließt er sich, von Hamburg aus bis nach Südschweden zu paddeln um von dort den Versuch zu starten. Auf dem Weg begegnet er riesigen Fähren, Robbenkolonien, schwerem Wetter und gestrandeten Schiffen. Doch schon bald nach dem Start d...

Samstag, 11. Februar 2017, 16:07

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

ND-Filter - Ein paar Fragen

Zu der Fenstergeschichte: Doch. Das wird so gemacht und auch relativ häufig. ND-Folie ist nicht sonderlich teuer und es ist meist deutlich billiger, bequemer und einfacher das Fenster (sauber) abzukleben und so um ein paar Blenden zu verdunkeln als den kompletten Raum mit Kilowatt an Licht zu grillen um ihn vier Blenden heller zu machen. Kommt natürlich aber immer auf die Szene an.

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20:27

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Filmgrundlagen Belichtungskompensation

Also erstmal generell: Ich finde du hast ein gutes Händchen für Beispiele. Der Stock aus dem letzten Video, die Glidecamsequenz hier oder auch nebeneinander aufgelisteten Shots mit selber Belichtung aber unterschiedlichen Settings. Du nimmst das Wort "Belichtungsdreieck" zwar nie in den Mund aber da gibt es ja auch genug Tutorials zu. Deine Moderationseinstellung finde ich auch schick. Leider finde ich dieses Tutorial trotzdem nicht gut, es leidet unter denselben Problemen wie dein erstes. Öfter...

Samstag, 4. Februar 2017, 01:25

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

PowerBook G4 und Videoschnitt?

Mehr als SD ist damit eh nicht möglich. An deiner Stelle würde ich unbedingt versuchen mir was anderes zu holen. Wieso hast du den denn gekauft? Hast du spezielle Anforderungen oder so?

Samstag, 4. Februar 2017, 00:04

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

PowerBook G4 und Videoschnitt?

Also dieses Video sollte dir weiterhelfen: https://www.youtube.com/watch?v=YBO4y_w7P2I Aber ich kann nicht betonen wie bescheiden dieser Laptop für Videoschnitt ist. Du wärst mit jedem 200€ Aldi-Laptop UNENDLICH viel besser dran. Alleine schon weil da keine seit 10 Jahren eingestellte IBM-CPU drin ist. Bedenke, dass das oben verlinkte Video schon über 6 Jahre alt ist!

Donnerstag, 2. Februar 2017, 19:00

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Filmgrundlagen für Beginner

Zitat von »ryanwalbeck« (lower and higher aperture) Das habe ich so noch nie gelesen und es führt auch zu denselben Missverständnissen wie im deutschen. Benutzt wird eigentlich immer "larger, smaller" oder "open, closed". Sobald der Empfänger ein minimales Verständnis hat wie eine Blende funktioniert hast du damit dann keine Probleme mehr

Samstag, 28. Januar 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Drehort in Hamburg gesucht

Schau mal bei der Hanseatischen Materialverwaltung vorbei. ( http://hanseatische-materialverwaltung.de/INFO.html ) Ein ziemlich großer und für No-Budget Projekte sehr billiger Verleih. Die haben viele fertig tapezierte/gestrichene Stellwände, teilweise auch mit Fenstern und Türen. Sobald du irgendeinen Raum hast der groß genug ist kannst du daraus dein Set bauen.

Samstag, 28. Januar 2017, 02:04

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Handy output über Aux Kabel mit Zoom H1 aufnehmen?

Jupp, das wird funktionieren. Ggf. Input Level anpassen sodass nichts clippt.

Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

AE Layer Fehler

Wenn das wirklich ein Fehler ist und du keine Keyframes bei Position, Anker-Point etc. hast, mal "Purge Render Cache" wählen und wenn auch das nicht hilft das Projekt mal in ein neues AE Projekt importieren.

Donnerstag, 19. Januar 2017, 15:42

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Gimbal

Für welche Kamera mit welcher Linse denn? Der limitierende Faktor ist hier das Gewicht. Außerdem, hast du Lust dich für bessere Ergebnisse etwas in die Materie einzulesen und zu experimentieren (Stichwort: PID-Tuning) oder soll das einfach nur funktionieren und dafür im Zweifelsfall dann etwas schlechtere Resultate liefern?

Freitag, 13. Januar 2017, 14:35

Forenbeitrag von: »EvilMonkey«

Die GH 5

@Joey Das ist zugegebenermaßen auch alles Rocket Science. Hier steht aber eigentlich alles was man wissen muss: http://www.metabones.com/products/details/MB_SPEF-M43-BT4 (runterscrollen für Kompatiblitätstabelle). TL;DR: Die Möglichkeiten reichen von "Inaccurate", über "just slower with more hunting" zu "better than without". Ich habe mich da nie wirklich mit beschäftigt, meine Erfahrung mit dem Sigma 18-35, 24-105 und Tamron 17-50 sind allerdings alle "just slow with more hunting" zuzuordnen. D...