Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 83.

Donnerstag, 16. November 2017, 22:07

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

BESSERE ZEITEN (Dystopie, SciFi)

Genau die Szene meinte ich. Achso ok, so etwas ähnliches dachte ich mir schon. Danke für die Aufklärung! lg Tofu

Donnerstag, 16. November 2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

BESSERE ZEITEN (Dystopie, SciFi)

Eine techn. Frage zum VFX-Breakdown: Weshalb habt ihr den Arzt der der Sebastian kontrolliert seperat vor Grün gefilmt und nicht direkt mit Ihm zusammen?

Dienstag, 14. November 2017, 17:28

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

BESSERE ZEITEN (Dystopie, SciFi)

Ich kann die Vienna Shorts empfehlen. Da ist bis ende Jänner Einsendeschluß und es gibt eine eigene Rubrik "fiction & documentary". EDIT: Link zur Seite des Veranstalters: Vienna Shorts

Montag, 13. November 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

BESSERE ZEITEN (Dystopie, SciFi)

Also das ist ja.....TOP! Die Schauspieler gefallen mir - die bedrückende Stimmung kommt sehr gut rüber. Auch die eindringliche Art des Vertreter im Büro ist genial...also ich finde das Werk genial. Einziges Manko(ist aber sudern auf hohem Niveau und wohl auch Geschmackssache) ist meiner Meinung nach der "krümelige" Look...das tut meiner Bewertung aber keinen Abbruch. Bin gespannt was ihr als nächstes raushaut! lg Euer Tofuhuehnchen

Samstag, 14. Oktober 2017, 13:57

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Fragen zu Blende, ISO, Verschlusszeit & Weissabgleich

Servus Wabu, hmm.ich denke ich verstehe. Dann müsste ich den colorchecker inkl. WB eigentlich nur beim ändern der Szene bzw. der Lichtverhältnisse machen. Bei ein und derselben Szene inkl. gleichgebliebender Beleuchtung aber anderem Kamerawinkel / Kameraposition wäre das nur am Anfang der Szene notwendig. Geh ich dann zB raus drehen oder drehe einen Scheinwerfer ab muss ich das wieder neu machen. Die Belichtungsmessung mache ich dann danach mit diesem Histogramm von dem Tiger geschrieben hat dam...

Samstag, 14. Oktober 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Fragen zu Blende, ISO, Verschlusszeit & Weissabgleich

Servus Leute, so, zuallererst muss ich mich mal entschuldigen, dass ich so spät antworte. Danke @Tiger für den ausführlichen Beitrag und die weiterführenden Links. Zu ETTR: Das heißt ich muss schauen, dass ich mit meiner DLSR die 8Bit die ich zur Verfügung hab so gut es geht ausnutze und daher immer etwas unterbelichte und Schatten im Bild habe anstatt alle Schatten "weg" zu leuchten weil dann das Bild überbelichtet wäre? Das mag jetzt eine blöde Frage sein, aber im Fall der GH4 wäre es daher si...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12:19

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Fragen zu Blende, ISO, Verschlusszeit & Weissabgleich

Servus Leute, danke erstmal für die vielen und ausführlichen Antworten. @wabu: Zitat Im Film nicht immer erwünscht (Thema ruckeln) da soll eine bestimmte Verschlusszeit genommen werden (Die 180° Regel) Die 180° -Regel ist das was auch Bluescreen beschrieben hat oder: Verschlusszeit = doppelte Framerate - verstehe ich das richtig? Der Link zu deinem Tutorial ist sehr hilfreich - das PDF ist auch recht verständlich zu lesen, danke dir dafür! Zitat von »wabu« Weißabgleich ist in der ersten Funktion...

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:01

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Fragen zu Blende, ISO, Verschlusszeit & Weissabgleich

Servus Leute, ich hab jetzt seit Juni 2016 die Panasonic GH4 mit dem 14-140mm Kit-Objektiv und einer 35mm Festbrennweite. Damit hab ich jetzt schon einige kleinere Sachen gedreht und mich auch (unteranderem mit einer Berufsfotografin) über die Themen Blende, ISO, Weissabgleich und Verschlusszeit(der oft erwähnte Shutter oder?) schlau gemacht. Mein Wissensstand: Blende: Bestimmt wieviel Licht auf den Sensor fällt und beeinflusst damit auch was vom Bild wie scharf ist und soviel ich merken konnte ...

Donnerstag, 21. September 2017, 21:40

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Tofus Selbstbau-Dolly

Achso, gut mit einem Monitor kann ich nicht aufwarten. Aber das mit dem Focus-Peaking ist ein guter Hinweis - die GH4 hat sowas ja auch (war das erste was ich abgeschaltet habe weils mich gestört hat), da werd ich das künftig wieder anschalten. Habe mir so einen Zahnkranz-Ring besorgt - damit ist das nachziehen etwas gefühlvoller möglich. Jetzt ist mir das mit dem Gummispanner klar - klingt eigentlich ganz vernünftig, ich werd das mal ausprobieren. Da sowieso ein Haken in die Mitte vom Dolly kom...

Mittwoch, 20. September 2017, 20:32

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Tofus Selbstbau-Dolly

Servus Tiger, danke für dein ausführliches Feedback. Ja, PVC-Rohre sind bei weitem besser als meine bisherige Schienenlösung - ich müsste die L-Profile auf der gesamten Länge mit Holz unterfüttern damit sich diese nicht durchbiegen. Da kann man leider auch nicht gut drauf stehen wie ich feststellen musste. Interessant wird es mit dem nachziehen der Schärfe...da werd ich 2 Leute brauchen, den Kameramann und den Schärfenachzieh-Mann -> das wird Gewichtstechnisch und Platzmäßig extrem, extrem knapp...

Dienstag, 19. September 2017, 22:15

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Tofus Selbstbau-Dolly

Tofus Selbstbau-Dolly Beschreibung: Ahoi Leute, ich habe im April diesen Jahres meinen ersten Dolly gebaut. Dieser kommt im Oktober das erste mal Produktiv in den Einsatz. Inspiration dafür hab ich mir hier im Forum und auf Youtube - es ist ein 0815 Dolly mit Inlineskate-Rollen. Die Platte selber hat 3 Löcher die es erlauben mein Vanguard-Stativ entsprechend sicher zu positionieren - geplant ist künftig noch ein Haken in der Mitte um mittels Spanngurten das Stativ von der Mitte ausgehend zu vera...

Sonntag, 17. September 2017, 11:15

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Manal - 1 Minute Kurzfilm

Servus, ich hab mir den Film angesehen und gevotet. Zur Thematik selbst kann ich dir kein Feedback geben, weil ich da nicht wirklich Kenntnisse über den Fall hab. Die Animationen gefallen mir ganz gut, der Look erinnert etwas an "Microsoft Paint", soll deine Arbeit aber nicht schmälern. Im großen und ganzen eine gute und kurzweilige Animation - ich finde das Thema wird verständlich und kurzweilig auf den Punkt gebracht. lg Tofu

Sonntag, 10. September 2017, 14:25

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Teilnahmethread zum aktuellen "ProDRENALIN V2+"-Gewinnspiel

"Die Sprachlosen" von Selon Fischer: Die Sprachlosen - The Speechless (Action | 22 min) mit Making Of

Samstag, 1. Juli 2017, 17:28

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

[Produktionsblog] Omega – basierend auf "Es war einmal…der Weltraum"

Schaut echt genial aus!! Ich bin schon echt gespannt - mit welchem Preis wird man bei der Blue-Ray rechnen können?

Montag, 26. Juni 2017, 19:39

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Teures Filmmaterial

Ich bin mir grad nicht sicher ob das ernst gemeint ist oder nicht... *sich am Kinn kratzt*

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

LEGO-Porsche Crashtest in Slow-Motion

Habs mir auf Heise schon angesehen - echt der Hammer! Warst du am Dreh beteiligt joey? Lg Euer Tofuhuehnchen

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:06

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Zeitlupe "flüssiger" machen

Servus Leute, danke für eure Antworten. So langsam glaube ich, dass es doch an meinen Kameraeinstellungen liegt. Das Rohmaterial direkt aus der Kamera mit 24p & 96fps läuft ganz normal ab. Ich gehe daher mal davon aus, dass das Problem in dem Falle hinter der Kamera liegt und ich das ganze nochmal neu drehen werden muss. Danke auf jedenfall für eure Hilfe, zumindest weiß ich jetzt dass meine Anfangs-Ahnung korrekt war. lg Euer Tofuhuehnchen

Montag, 22. Mai 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Zeitlupe "flüssiger" machen

Servus Diramus, damit hast du eigentlich recht. Nur wenn ich das ganze nun in 24p exportiere dann läufts in normaler Geschwindigkeit. Deshalb hab ich ja angefangen die Geschwindigkeit zu ändern - was auch nicht der richtige Weg war. Ich glaube ich verstehe irgendetwas an der Sache falsch. LG Euer Tofuhuehnchen

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Zeitlupe "flüssiger" machen

Servus EvilMonkey, so hätte ich das auch verstanden ( man bewirbt die GH4 ja genau mit dieser Funktionalität). Nur das komische ist, wenn ich den Clip in ein 24p FullHD-Projekt ins Edius importiere, die Geschwindigkeit reduziere und dann als 24p exportiere dann ruckelt die Zeitlupe komischerweise. Ich habe euch mal einen Teil des Clips und zwei Screenshots der Datei-Eigenschaften und der Geschwindigkeitseinstellungen angehängt. Eventuell liegts ja an meinem Rechner, aber es kommt mir ziemlich ru...

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Zeitlupe "flüssiger" machen

Servus Leute, ich habe gestern mit meiner GH4 einige Zeitlupenaufnahmen gemacht. Dazu hab ich die Kamera auf FullHD (1920x1080; 24,00p; 100MBit) und eine variable Framerate von 96fps eingestellt. In Edius habe ich nun die Geschwindigkeit des Clips auf 50% reduziert, was in einer sehr ruckeligen Zeitlupe mündet. Eventuell verstehe ich da ja was falsch, aber je höher meine Framerate ist umso mehr Bilder müsste ich doch zur Verfügung haben um die Zeitlupe flüssig zu gestalten? Ich hoffe Ihr könnt m...

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Richtig Arbeiten mit LUTs

Servus Tiger, vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort - jetzt weiß ich bescheid. Dankeschön! lg Euer Tofuhuhnchen

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:15

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Richtig Arbeiten mit LUTs

Auch auf die Gefahr hin dass ich mich jetzt unbeliebt mache... aber was sind LUTs?

Samstag, 6. Mai 2017, 23:24

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Mein erstes und neues Lichtsetup

Servus Peter, danke für deinen Beitrag. Ja, Folien sind aktuell noch unnötig - ich geb zu ich konnte nicht widerstehen und wollte das unbedingt mit Farbfolien ausprobieren. Ich werde mich demnächst intensiver mit meinen Lampen beschäftigen - bisher war es nur ein kleiner Test um zu sehen ob die Lampen schadenfrei angekommen sind und wirklich funktionieren. lg Tofuhuehnchen

Freitag, 5. Mai 2017, 22:43

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Mein erstes und neues Lichtsetup

Servus, habe mir den Link nochmal angesehen.... bei mir funktioniert er. Ich habe den Link jetzt komplett reingegeben. lg Tofuhuehnchen

Freitag, 5. Mai 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Mein erstes und neues Lichtsetup

Servus Leute, habe heute meine Scheinwerfer geliefert bekommen und auch gleich mal getestet - die Bilder die ich beim ersten Test gemacht habe will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Kurz zu den Scheinwerfern: Insgesamt sind es 3 Stück Halogen Dauerleuchten mit je 800W, alle drei sind stufenlos dimmbar und besitzen Barndoors - die Leuchten lassen sich auch fokussieren. Konkret handelt es sich um folgendes Set: https://www.amazon.de/BPS-Videoleuchte-A…/dp/B00EH45PNC/ Habe es natürlich auch ge...

Sonntag, 19. März 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Matte Paintings - PC oder Glas?

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage, früher waren Matte Paintings ja Glasscheiben mit mehr oder weniger detaillierten gemalten Objekten und Hintergründen - heutzutage wird das meines Wissens alles am PC gemacht. Abgesehen davon dass man dafür künstlerisch so einiges auf dem Kasten haben muss, wäre "klassisches Matte Painting" mit gemalten Umgebungen/Objekten mit heutigen Kameras (Camcorder, DLSR) für einen Amateur umsetzbar bzw. praktikabel? Oder sollte man als Amateur auf VFX setzen? lg Euer T...

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:13

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Webserie "Adventures of the UBERSPAST"

Bitte gern, ich bin Uberspast-Fan seit ich den Thread damals entdeckt habe. Jop, das mit den Leuten stimmt, ich hab schon Troubles für einen Drehtag 4 Leute zu kriegen. Da ists mit 3 Nachmittagen noch schwieriger Die Kostüme und Requisiten baust du selber oder? Oh..d.H. es wird die wahrscheinlich letzte Folge? Was wäre denn noch so auf deiner Liste? Wieder was serien-mäßiges oder Einzelfilme? lg Tofu

Samstag, 11. Februar 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

ND-Filter - Ein paar Fragen

Servus Tiger, vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Danke für den Link zum Wiki-Artikel, die Tabelle ist sehr hilfreich! Der Gedanke mit dem abkleben der Fenster scheint also mal auszuscheiden. Was mich jetzt grad etwas verwirrt...würde abdunkeln nicht bedeuten, dass man dann gar kein Licht mehr reinkriegt? Oder meinst du damit dass dann vorm Fenster ein großer Fleck Schatten "erzeugt" wird um das Fenster so abzudunkeln? lg Euer Tofuhuehnchen

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19:59

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

ND-Filter - Ein paar Fragen

Servus Leute, ich bin gerade am Überlegen mir einen ND-Filter für meine 35mm Optik zu besorgen, leider gibt es bei ND-Filtern scheinbar 3 versch. Typen ND2, ND4 & ND8. Grundsätzlich weiß ich wie ein ND-Filter funktioniert - er verringert die Lichtmenge die auf den Sensor fällt ohne die Farbtemperatur zu ändern. Die Fragen die sich mir jetzt stellen sind: - Gibt es Richtlinien oder Faustregeln welchen ND-Typ ich wofür verwende? - Macht ein ND-Filter fürs Szenische filmen überhaupt Sinn? - Wäre es...

Donnerstag, 2. Februar 2017, 22:41

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

[Produktionsblog] Omega – basierend auf "Es war einmal…der Weltraum"

Freut mich wieder von dir zu hören und dass es scheinbar flott zum Ziel geht. Ich bin echt schon gespannt auf den Trailer und dann auch den Film - die neuen Fotos machen richtig neugierig!