Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 214.

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 21:35

Forenbeitrag von: »Matti«

Kameraempfehlung für 4k bei 60 fps

https://www.youtube.com/watch?v=T-qUZTTb1fY In der Beschreibung steht ein Downloadlink, eine Aufnahme in 60fps ist mit dabei.

Montag, 28. August 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Matti«

PC für Videoschnitt und -bearbeitung

Müssen muss das nicht, aber wieso sollte man für mehr Geld einen schwächeren und vorallem nicht zukunftsicheren Prozessor kaufen? Premiere (Pro zumindest) profitiert mittlerweile beim Rendern von mehr als 4 Kernen, deswegen würde ich auch definitiv den Ryzen empfehlen. Man sollte nur beachten, dass man dem Ryzen schnellen Arbeitsspeicher zur Verfügung stellt. Oder man wartet halt noch etwas und guckt wie Coffee Lake wird und wie sich danach die Preise verändern(ist beim Preispurzeln durch diesen...

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:05

Forenbeitrag von: »Matti«

Blender 3D - Flexibles Material erstellen, wie?

Mir fallen spontan 2 Möglichkeiten ein: Zum einen könntest du die entsprechenden Bereiche riggen und die subtilen Animationen dann einfach mit ein paar Keyframes erstellen, oder du benutzt das Blendshape-Feature. Sprich du modellierst das Auto einmal mit "niedrigem" Kofferraum und einmal mit höhergelegtem. Mit den Blendshapes kannst du dann eine Art Morpheffekt erzielen.. Da gibts auf Youtube sicherlich hilfreiche Videos! lg

Donnerstag, 20. April 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »Matti«

Ist die Lumix DMC FZ1000-EG das richtige für mich?

Als Allrounder garantiert nicht schlecht, nur vom Lowlight-Verhalten würde ich keine großen Wunder erwarten. Vielleicht kannst du die Kamera ja gebraucht schießen und dann noch etwas in Licht (z.b 1-2 LEDs) investieren. Du kannst natürlich auch bei Youtube nach "Lumix DMC FZ1000-EG Lowlight" oder so suchen, da gibt es bestimmt sau viele Tests..

Dienstag, 28. März 2017, 15:36

Forenbeitrag von: »Matti«

Lost Place Bahnbetriebswerk Löhne

Im Video waren einige sehr coole Aufnahmen (und Daumen hoch für Heaven Shall Burn!) dabei, allerdings weiß man als Zuschauer nie ganz genau wo man gerade ist, da du eine Detailaufnahme mit soviel Tiefenunschärfe wie möglich an die Nächste heftest ohne in einer z.B Totalen oder Halbtotalen zu zeigen, wo man sich überhaubt befindet (z.B den Gebäudekomplex von außen). Zudem sind einige Sliderfahrten wie z.B die zweite Szene am Anfang sehr ruckelig und im Zusammenspiel mit der Musik auch zu schnell ...

Montag, 27. März 2017, 22:08

Forenbeitrag von: »Matti«

--- NEU 2017 --- Silent Hell: Retribution

Irgendwie fühle ich mich plötzlich alt. Habt ihr in der Zwischenzeit noch was anderes in Bezug auf Hobbyfilme gemacht? Es ist ja schön und gut dass ihr anscheinend so ehrgeizig seid, aber dass ihr (wenn ich mich nicht irre) seit 3 Jahren auf dem selben Konzept -welches immer wieder verworfen und 1:1 neu aufgegriffen wird - herumreitet muss einem doch mal zu denken geben oder?

Montag, 20. März 2017, 21:45

Forenbeitrag von: »Matti«

Morbach Monster Terror - Werwolf Kurzfilm

Ich kann mich Selon nur anschließen, sehr sehr cooler kurzer Horror-Slasher! Die Kameraarbeit ist sehr gut, das Licht ist sehr stimmig und erzeugt eine schön düstere Atmosphäre! Eventuell hätte etwas feiner Nebel/Dunst bei den Nachtaufnahmen dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt. Sehr cool war am Ende auch die POV vom Wehrwolf. ..und der Abspann sowieso!

Montag, 20. März 2017, 20:10

Forenbeitrag von: »Matti«

CGI-Shortfilm: The Monolith

Danke für dein Feedback! Für das nächste Projekt in der Richtung wird das Motto auch definitiv "weniger ist mehr" lauten. :-D

Freitag, 17. März 2017, 23:06

Forenbeitrag von: »Matti«

Irgendwohin

Wow, super Film! Technisch 1a, guter Witz und fantastische Schauspieler! Eine Sache jedoch macht mir Unbehagen, welche Station ist das in der Endszene? Ich könnte schwören dass ich da jeden Tag vorbeifahre!

Freitag, 17. März 2017, 01:55

Forenbeitrag von: »Matti«

CGI-Shortfilm: The Monolith

Hey Tiger, danke für dein Feedback! Geht mir ähnlich wie dir, mit den Szenen am Anfang war ich auch am "zufriedensten". Ich habe ursprünglich nur den Part der Szenerie modelliert, in dem man sieht wie der Monolith aus der Erde kommt (das ganze habe ich übrigens mit dem Landscape-Addon in Blender + Mudbox erstellt) und musste dann für den Zoom-Out den Rest drumherumbasteln, da ich mich auf die Szene ursprünglich gar nicht eingestellt habe Sieht man auch halt dementsprechend. Die Szene ist auch am...

Donnerstag, 16. März 2017, 00:18

Forenbeitrag von: »Matti«

CGI-Shortfilm: The Monolith

Danke euch beiden für das Feedback! Zitat von »HansSchulte« Das häufige Problem der völligen Wortlosigkeit sorgt auch diesmal wieder dafür, daß man sich nur schwer einen Reim darauf machen kann, was nun eingentlich passiert bzw. warum und was der Sinn des Ganzen ist. Der Sinn des Ganzen ist eigentlich nur das Spiel mit Dimensionen. Am Anfang startet man mitten im Geschehen, man guckt den "Protagonisten" über die Schulter und sieht wie er etwas entdeckt, was im Verhältnis zu ihm extrem groß ist. ...

Dienstag, 14. März 2017, 07:10

Forenbeitrag von: »Matti«

CGI-Shortfilm: The Monolith

Titel: CGI-Shortfilm: The Monolith Beschreibung: Ein kurzer CGI-Clip, den ich im Rahmen meiner FH-Bewerbung in Hannover erstellt habe. Als Teil der Mappe ist er das finale Produkt von ca. 8 Seiten Konzeptzeichnungen und Storyboards. Infos zur Entstehung: Kamera: Panasonic G70 + Sigma 18-35mm 1.8 Sonstiges Equipment: Steadycam, Greenscreen, PAR Kannen und LEDs von Yongnuo Schnittsoftware: Premiere Sonstige Software: Houdini, 3Ds Max + Vray, Mari, Blender Länge: 1'20" Minuten Stream: https://www.y...

Dienstag, 14. Februar 2017, 01:16

Forenbeitrag von: »Matti«

Konzert Mitschnitt (Skiffle Musik)

Von der Qualität scheint das sehr ordentlich zu sein, für die Band sicher ein nettes Andenken! Aaaber, sobald es von Anmoderation ins eigentliche Stück übergeht (ich denke mal, dass der Sound der Anmoderation direkt aus der Kamera genommen wurde) ist der Ton nur komplett rechts im Stereopanorama zu hören.. Das ruiniert natürlich einiges! Ich weiß nicht, welche möglichkeiten Magix bietet, aber ich würde die Spur vom H2 duplizieren und dann eine nach links und eine nach rechts "pannen". Oder gucke...

Donnerstag, 2. Februar 2017, 22:14

Forenbeitrag von: »Matti«

[Produktionsblog] Omega – basierend auf "Es war einmal…der Weltraum"

Wow.. das mit dem iMac haut mich gerade um Müssen da nicht gerade mit Arnold recht lange Renderzeiten zustande kommen?

Mittwoch, 1. Februar 2017, 03:09

Forenbeitrag von: »Matti«

Obstruction

Ich habe von "Joerg" bisher noch nie was gesehen bzw. gehört. Ich hab das mal über seinen Youtube-Kanal nachgeholt und verstehe, was ihr mit Steigerung meint. Sicher funktioniert die Pointe.. im Kontext ist das auch voll ok, nur stört mich dann die Referenz zum Dschungelcamp irgendwie. Kann ich selbst nicht wirklich gut erklären

Dienstag, 31. Januar 2017, 23:04

Forenbeitrag von: »Matti«

Obstruction

Gab es irgendein Motto, welches man zwingend mit einbauen musste? Sonst bin ich aus dem Film nicht allzu schlau geworden. Soll er aussagen, wie leicht man sich von ernsten Problemen ablenken lässt? Darauf lässt mich die Pointe (welche mir viel zu flach und einfallslos ist) zumindest schließen. Diese ganze pseudo gesellschaft-politische Kritik kommt viel zu erzwungen rüber, um wirklich zum Nachdenken o.Ä anzuregen. Habt ihr euch von Faust's Prolog im Himmel inspirieren lassen? Am besten gefallen ...

Dienstag, 1. November 2016, 15:04

Forenbeitrag von: »Matti«

Wideangle Objektiv

Es gibt von Sigma das 18-35 1.8 Objektiv. Ist meine ich aber nur bis APS-C geeignet, ich nutze es zurzeit an einer MFT und es ist unglaublich scharf und sau gut zu bedienen.

Sonntag, 30. Oktober 2016, 12:55

Forenbeitrag von: »Matti«

Musik langsamer werden lassen

Hey AK Fotos, was du meinst, nennt sich "Tapestop-Effekt". Kennt man heutzutage in einer extrem schnellen Form vorallem bei Hip Hop oder R'n'B, wenn z.B die Stimme und der Gesamtpitch vom Lied ganz schnell und kurz in den Keller gehen. Das ganze kann man natürlich auch, wie in deinem Fall nötig, länger laufen lassen. Soweit ich weiß unterstützt Audacity VST-Plugins, von daher würde ich erstmal versuchen, das Ganze mit einem Plugin wie dem hier zu machen: http://illformed.org/downloads/illformed_...

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 22:16

Forenbeitrag von: »Matti«

Voldemort Partikel Effekt

Ich bin mal gespannt was LennO sagt, aber ich schieße einfach mal ins Blaue Ich denke, das ist ein einfacher Peel-Effekt. Das ganze ist einfach eine 3D-Partikelsimulation in Kombination mit einem 3D Modell von Voldemorts Kopf, welche man theoretisch garantiert irgendwie in jedem bekannteren 3D-Softwarepaket hinwurschteln könnte, am besten anbieten würden sich meiner Meinung aber Programme, in denen man das ganze nodebasiert angehen kann, wie z.B "Houdini" oder in 3Ds Max (in dem Fall mit Thinkin...

Sonntag, 23. Oktober 2016, 21:15

Forenbeitrag von: »Matti«

Kinderfilm - KOLMAN UND DER PINGUIN

Sehr niedlich gemacht! Gibt es einen Besonderen Anlass für die Produktion des Filmes? Die Sprecher haben einen sehr guten Job gemacht, auch die Bilder sind stimmig. Wie bist du an die Sprecher gekommen?

Dienstag, 24. Mai 2016, 21:17

Forenbeitrag von: »Matti«

Sony A6300

Keiner 'ne Idee? Oder ist schon allen übel vom Rolling Shutter der A6300?

Sonntag, 22. Mai 2016, 21:52

Forenbeitrag von: »Matti«

Sony A6300

Hallo, ich liebäugle sehr mit der Sony A6300, allerdings ist ja Rolling Shutter dort ein ziemliches Thema: In Full-HD soll der Rolling Shutter Effekt ja extrem gering ausfallen, in 4K allerdings sehr extrem. Meint ihr man kann hoffen dass Sony das ganze per Update ausbessert? Oder kann man das ganze umgehen, indem man extern 4K aufnimmt? Ich bin da mit der Technik hinter "Rolling Shutter" nicht so sehr vertraut. Liebe Grüße!

Sonntag, 24. April 2016, 18:28

Forenbeitrag von: »Matti«

[Produktionsblog] Omega – basierend auf "Es war einmal…der Weltraum"

Ich meinte eher Hardwaretechnisch... habt ihr eine eigene kleine Renderfarm oder mietet ihr?

Samstag, 23. April 2016, 17:04

Forenbeitrag von: »Matti«

[Produktionsblog] Omega – basierend auf "Es war einmal…der Weltraum"

Wow, der pure Wahnsinn...Sowelche Mammutprojekte verfolge ich immer mit größtem Interesse und gerade bei so einer ausführlichen Dokumentation ist das Ganze natürlich ein wahrer Augenschmaus! Mich würde sehr interessieren, was ihr zum Rendern der CG-Shots benutzt? Geiles Ding!

Montag, 4. April 2016, 17:54

Forenbeitrag von: »Matti«

In letzter Sekunde.. (Wettbewerbsbeitrag "Warum heute noch Brief")

Filmtitel: In letzter Sekunde Beschreibung: Wenn die Uhr für einen tickt geht natürlich alles schief.. Unser Beitrag zum Filmwettbewerb der Deutschen Post. Das Ganze lief unter extremen Zeitdruck ab, da wir durch Lernen fürs Abi kaum Zeit hatten. Die vollständige Planung von Anfang an bis zum Abschicken spielte sich in einem Zeitraum von 2 Wochen ab. Zudem ist uns für die vorletzte Szene die ursprüngliche Location flöten gegangen.. ist im Film auch nicht zu übersehen. Immerhin haben wir es gesch...

Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:24

Forenbeitrag von: »Matti«

GH4 Flycam

Hallo, was gibt es im Preisbereich von 200-300€ für Flycams, die die GH4 + Monitor +(evtl) Follow Focus tragen können? Gibt es z.B empfehlenswerte Gildecam-Replika? liebe Grüße

Donnerstag, 12. November 2015, 23:42

Forenbeitrag von: »Matti«

Suche Grafikkarte

Von der GeForce 960 ist nur abzuraten, P/L-Krüppel. Die erste (und meiner Meinung nach auch so ziemlich einzige neben der 980ti) vernünftige Karte der aktuellen Generation ist die 970, welche es ab ca. 330€ gibt. Zudem befürchte ich, dass die Palit im Referenzdesign verkauft wird, sprich die wird ziemlich laut sein und u.U schlechtere Kühlleistung haben. Wofür brauchst du denn die Karte? Zocken, GPU-Playback (in Premiere o.ä)? Falls Gezockt werden soll: Unter 300€ würde ich zu AMD greifen.. z.B ...

Montag, 20. April 2015, 17:04

Forenbeitrag von: »Matti«

Videobearbeitung mit Ubuntu 14.10

Erfahrungen hab ich keine unter Ubuntu, falls du nach Software suchst, sind hier einige Programme aufgelistet: http://wiki.ubuntuusers.de/Videobearbeitung

Freitag, 6. Februar 2015, 16:51

Forenbeitrag von: »Matti«

Kurzfilm | Die Schatzsuche

Die Story wies auf jeden Fall eine klare Struktur auf, (Schläft ein -> Haupthandlung -> Wacht auf) wobei mir gerade beim Schlussteil noch was fehlte, was das Ganze abgerundet hätte. Euer Equiptment ist auf gutem Level, das was am Ende visuell- und audiotechnisch bei rauskam ist meiner Meinung nach der größte Kritikpunkt: Die Farbkorrektur passt nicht wirklich gut zur Thematik, eine Schatzsuche hat ja immer was mysteriöses und spannendes an sich, durch die knallige Sättigung und dem recht starken...

Dienstag, 3. Februar 2015, 21:11

Forenbeitrag von: »Matti«

Videos von zwei Kameras in einem Video darstellen ?

Alles, was du dafür tun musst, ist die beiden Videos parallel zueinander aufzunehmen, den Rest erledigst du im Videoschnittprogramm. Nehmen wir mal an, dass du mit der Webcam die Dartscheibe und mit dem Laptop den gesamten Bereich (sprich: Dich, wie du spielst) filmst. Wenn du das alles soweit aufgebaut hast, musst du deine Webcam für die Dartscheibe und die Kamera im Laptop möglichst gleichzeitig starten. (sonst musst du die beiden Clips am Ende im Schnittprogramm manuell synchronisieren, was z...