Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Mittwoch, 24. Mai 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »joey23«

LEGO-Porsche Crashtest in Slow-Motion

LEGO-Porsche Crashtest in Slow-Motion mit 1000 FPS Beschreibung: Wir sind mit einem Lego-Porsche-Modell zum ADAC gefahren, und haben den Wagen einem "echten" ADAC-Crashtest unterzogen. Infos zur Entstehung: Kamera: Ursa Mini, 6x Phantom Flex Schnittsoftware: Premiere Pro Screenshot(s): Sind angehängt Filmlänge: 4 Minuten Stream: https://www.youtube.com/watch?v=dCPWPj4JHqg

Dienstag, 23. Mai 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »joey23«

4k viedeo exportieren, wie ?

Dein exportiertes Video ruckelt, du verrätst uns aber nicht, mit welchen Einstellungen zu exportierst, und welche Einstellungen deine Sequenz hat -> Hilfe nicht möglich.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:47

Forenbeitrag von: »joey23«

Sony PMW-EX1R - XDCAM EX - Camcorder - TOP ZUSTAND

Aus den Regeln für dieses Unterforum: Zitat 4.) Beschreibt im Posting genau, worum es geht, was ihr zahlen wollt oder als Gegenleistung erwartet, wie man euch kontaktieren soll usw. Hier fehlt entsprechend noch die Angabe des Preises.

Mittwoch, 17. Mai 2017, 08:11

Forenbeitrag von: »joey23«

Kamera (s) für Festival

Eine GH5 mit Speedbooster wäre auch noch eine Option. Dann ist sie lichtempfindlicher, du kannst deine L-Linsen nehmen und hast gleichzeitig einen supergeilen Nachfolger für deine betagte 5D2. Und du bleibst im 3K€-Preisrahmen.

Montag, 15. Mai 2017, 15:51

Forenbeitrag von: »joey23«

Kamera (s) für Festival

Ketzerische Frage: Warum denn eine zweite Kamera? Hier wurden jetzt welche empfohlen, die quasi die gleichen Situationen wir die 5D abdecken. Macht das denn Sinn? Hast du einen zweiten Kameramann, der mit sowas umgehen kann? Oder wäre nicht eine GoPro viel spannender? Andere Perspektiven, Fishauge etc.

Montag, 15. Mai 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »joey23«

Richtig Exportieren mit Final cut für Facebook?

Das Ding ist halt bei Facebook, dass die SO stark komprimieren, dass es sich im Grunde schlicht nicht lohnt, mehr hochzuladen. Die rendern mit so geringen Bitraten, dass nachher einfach alles fürchterlich aussieht. Da hilft leider auch gutes Ausgangsmaterial nichts mehr. Grundsätzlich hast du aber natürlich recht: So gut wie möglich hochladen. Ich optimiere meine Dateien für YouTube, und lade die gleiche Datei zu Facebook. Bei YouTube ist das Ergebnis dann ganz okay, bei Facebook unterirdisch.

Donnerstag, 11. Mai 2017, 16:51

Forenbeitrag von: »joey23«

Richtig Exportieren mit Final cut für Facebook?

mp4 H264, 1280x720px, 8 MBit. Facebook komprimiert eh so stark, dass mehr keinen Sinn macht. Untertitel dagegen machen Sinn, weil der Mobilanteil bei Facebook enorm hoch ist, und die Leute den Ton nicht anschalten beim Drüberscrollen.

Donnerstag, 11. Mai 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »joey23«

Teures Filmmaterial

Was meinst du jetzt? Welche Komponenten man braucht? Oder warum eine Alexa 20.000€ kostet? Man kann auch für deutlich weniger als 20.000-30.000€/Franken saubere Filme produzieren: Eine GH4, 2 Linsen, ein Mikrofon, ein paar Lampen, einen Reflektor und los gehts.

Dienstag, 9. Mai 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »joey23«

neuer Film PLACE

Also wenn ich nur nach der Musik gehe wird das ein Softporno.

Samstag, 29. April 2017, 13:44

Forenbeitrag von: »joey23«

Rechtliche Seite bei Dokus und Reportagen

Zitat hat jemand hier einen Link oder konkrete Informationen, wie es bei der rechtlichen Seite von Dokus/Reportagen steht? Damit meinen wir z.B., wenn man Leute interviewt und die Aufnahmen verwenden will. Müssen diese Personen direkt ein Formschreiben unterschreiben, damit man ihre Aufnahmen bedenkenlos nutzen kann? Genau genommen ja. Macht in der Praxis aber niemand. Zitat Passanten dürfen für weniger als 10 Sekunden durchs Bild laufen, wenn wir uns recht erinnern, ist das so richtig? Eine 10...

Samstag, 29. April 2017, 11:02

Forenbeitrag von: »joey23«

Motorisierter DIY CAMERA SLIDER für kleines Geld selber bauen!

Schönes Projekt! Sieht ziemlich ordentlich aus! Wo kann man denn die Pläne herunterladen?

Samstag, 29. April 2017, 10:26

Forenbeitrag von: »joey23«

Hochzeit filmen, wie viel Geld verlangen?

Und rechne 500€ Abnerv-Zuschlag drauf. Meiner Erfahrung nach sind solche Jobs extreeeeem nervig, oder können es zumindest sein. Definiere GANZ genau, was sie für das Geld bekommen. Und google mal, was Hochzeitsfotografen kosten, da schlackern dir die Ohren!

Montag, 24. April 2017, 22:42

Forenbeitrag von: »joey23«

Die GH 5

Mein Premiere läuft nur, wenn ich in 64-940 aufnehme, bei den beiden anderen Modi steigt Premiere aus.

Montag, 24. April 2017, 16:48

Forenbeitrag von: »joey23«

Die GH 5

In welchem Luminanzbereich hast du aufgenommen? 64-940?

Montag, 24. April 2017, 11:37

Forenbeitrag von: »joey23«

Die GH 5

Dann kannst du dieses Problem nicht bestätigen? https://www.slashcam.de/news/single/Prem…ne-G-13546.html Bei mir importiert er die 10 Bit-Dateien zwar, was dann passiert ist aber ziemlich unvorhersehbar. Oft stürzt er einfach ab.

Montag, 24. April 2017, 07:52

Forenbeitrag von: »joey23«

Die GH 5

Gibts Erfahrungen zum 10 Bit Schnitt mit Premiere? Ich komme jetzt erst dazu, mich mit der Kamera zubeschäftigen.

Sonntag, 16. April 2017, 10:40

Forenbeitrag von: »joey23«

Die GH 5

Ich habe bestellt, bin gespannt wann sie kommt. Angeblich ist sie ab dem 17. lieferbar. Hat sie schon jemand?

Samstag, 15. April 2017, 01:30

Forenbeitrag von: »joey23«

Kleiner Video Mixer für das live Mischen

Ok, wenn es tatsächlich nicht mehr als 1000€ sein dürfen, kommt tatsächlich ja eh nur das Blackmagic ATEM Television Studio HD in Frage. Für 1330 gäbe es sonst noch den Datavideo SE-1200MU, für 1700 den Datavideo SE-700. Bei Sony gehts ab 2000€ los. Die erste Generation des Atem Television Studio geht bei Ebay inzwischen recht günstig über den Tisch. Allerdings eben nur mit digitalem Toneingang, der in der Tat etwas umständlich ist. Man kann auch das Tonsignal per HDMI einspeisen, das ist eventu...

Freitag, 14. April 2017, 22:08

Forenbeitrag von: »joey23«

Kleiner Video Mixer für das live Mischen

Toneingänge gibts bei den Nachfolgern des ATEM als XLR und Chinch. Einheitliche Signale braucht man aber weiterhin. Zum Roland kann ich nichts sagen, den kenne ich nicht persönlich. Schau mal bei Videodata auf der Seite, es gibt in dem Preisbereich inzwischen recht viele Bildmischer, zB auch von Sony. HDMI habe ich bei uns im Studio wo immer möglich ohnehin rausgeworfen, ich nutze nur noch SDI. Das ist selbst mit billigen Kabeln bis 50 Meter ziemlich problemlos.

Freitag, 14. April 2017, 08:50

Forenbeitrag von: »joey23«

Mikrofon für Schul AG

Ich habe einen ausführlichen Ton-Leitfaden geschirieben, Link ist in meiner Signatur.

Freitag, 14. April 2017, 08:49

Forenbeitrag von: »joey23«

FPV Racer Festival Bewerbungsvideo

Berichte mal, obs mit der Wildcard klappt

Donnerstag, 13. April 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »joey23«

FPV Racer Festival Bewerbungsvideo

Zum Ende hätte ich mir noch irgendein Highlight erhofft, aber ansonsten find ichs cool Ist sicher was, was aus den anderen Bewerbungen raus sticht!

Donnerstag, 13. April 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »joey23«

Gedanken zum Filmemachen

Um mal zum Ausgangspunkt dieses Threads zurück zu kommen, Linda: Was ist deine Frage, wie können wir dir helfen? Ist das eine Frage nach einem "Praktikumsplatz" für einen Tag?

Mittwoch, 12. April 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »joey23«

LED-Panele als Flächenleuchten-Alternative

Zitat Ich werds mir mal bei Gelegenheit bestellen und dann darüber berichten.... Oh super!

Mittwoch, 12. April 2017, 11:37

Forenbeitrag von: »joey23«

Werbevideo für ein Hotel

Hm, ich habe versucht, das Video so einzubetten, dass es direkt abspielbar ist. Gelingt mir nicht. Da sind stellenweise schöne Bilder dabei, wenn es ein Spot für das Hotel sein soll, frage ich mich aber, warum das erst so spät überhaupt richtig ins Bild kommt. Insgesamt ist mir der Spot viel zu lang, und zeigt erstmal Hunde, Kinder etc. Das würde ich alles weglassen. Die Bildqualität ist nicht besonders, das weißt du aber ja selber schon. Und den iMovie-Abspann würde ich mir auch schenken

Dienstag, 11. April 2017, 13:34

Forenbeitrag von: »joey23«

LED-Panele als Flächenleuchten-Alternative

Moin zusammen, hat jemand mal mit diesen LED-Panelen experimentiert? Könnte eine günstige Alternative zu den üblichen Softboxen sein, wenn man eine Stativ-Aufnahme dranfrickelt: https://www.amazon.de/dp/B00GSPLE6K/ref=…AY2TQFBHQZ&th=1 Johannes

Montag, 10. April 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »joey23«

Erläuterung der Arbeiten Bewerbung

Das was du den Prüfern gerne zu deinem Werk sagen willst. Was genau du denen mit auf den Weg geben willst, ist Teil der Bewerbung, das können wir dir schlecht vortexten.

Montag, 10. April 2017, 12:16

Forenbeitrag von: »joey23«

Links zu interessanten und witzigen Videos, Bildern, usw. HIER REIN!

ISO 5.000.000 https://youtu.be/8bTgG2Ft4xQ Zitat The X27 is the highest performing true gen 4 color night vision low light sensor imaging system. The low noise real time 60hz HD detector is the first of its kind breakthrough technology that offers day like imagery in the darkest of environments. The X27 color low light camera images from 390 to 1.2 Um and sees IR military spot lasers. The Sensitivity outperforms the latest image intensified tube night vision technology and does so in full color....

Freitag, 7. April 2017, 15:06

Forenbeitrag von: »joey23«

Gedanken zum Filmemachen

Zitat Für mich hört sich das nach den Brocken, die ich in Gesprächen mit Leuten aus dem Bereich aufgeschnappt habe, ein wenig nach Reality-TV an. Gott bewahre!

Freitag, 7. April 2017, 08:07

Forenbeitrag von: »joey23«

Gedanken zum Filmemachen

Nein, ich meine schon 2000, und nicht 200. Und einer pro Arbeitstag trifft es ziemlich genau, wobei "Filme" vielleicht der irreführende Begriff ist. "Videos" (In AFF-Sprech "Clips") trifft es eher. Das sind alles keine szenischen Filme, mit Schauspielern und Drehbuch, sondern sind kurze, dokumentative Stücke, Interviews, News, Berichterstattung, viele Livesendungen mit Bildmischer, jede Menge Kameras etc. Aber auch ein paar Szenische Sachen, Musikvideos etc sind dabei. Ansonsten habe ich szenisc...