Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 439.

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:28

Forenbeitrag von: »tevauloser«

This is Paradise! Malediven gefilmt mit der DJI Mavic Pro.

Joey, wir werden uns leider damit abfinden müssen, dass seit längerem die "fiebrige" Zeit angebrochen ist, die es nicht zulässt auf solche Zeitverschwendung, wie das lesen einer Einführung einzugehen. Diese Zeit ist doch "für die Füchse", wie man abschätzig dazu urteilt. Doch Füchse gelten mitunter als sehr schlaue Tiere und als genial auftretende Zivilisationsfolger. Gibt es nicht eine bekannte Filmfirma, welche die Füchse sogar mit speziellen Leuchten aufspürt

Dienstag, 14. Februar 2017, 01:45

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Konzert Mitschnitt (Skiffle Musik)

Ja, dasselbe habe ich auch bemerkt- dacht schon, mein KH Ausgang wäre defekt. Zufälligerweise kam aber im Clip grad der normale Stereoton wieder, als ich am Stecker rumfummelte, um kurz danach wieder in den rechten Kanal zurück zu fallen. Da stimmt wohl audiomässig einiges nicht am sonst tollen Live Konzert.

Sonntag, 12. Februar 2017, 23:40

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Was müssen wir bei der Gründung unserer Hobbyfilmgruppe beachten?

Ihr müsst euch anderweitig erkundigen, denn hier ist es verboten rechtliche Auskünfte zu geben. Aber auf keinen Fall etwas riskieren, denn wenn ihr erst einmal im Fokus der Rechteinhaber seid, müsst ihr euch sehr warm anziehen gell.

Sonntag, 12. Februar 2017, 00:11

Forenbeitrag von: »tevauloser«

ND-Filter - Ein paar Fragen

Erwischt! Es heisst: grössere Blende gibt mehr Bokeh, nicht kleinere Ne ne, ist schon klar nun.

Samstag, 11. Februar 2017, 22:46

Forenbeitrag von: »tevauloser«

ND-Filter - Ein paar Fragen

Abdunkeln, verdunkeln??? In meiner Erfahrung geht es doch darum, nicht zu verdunkeln, sondern durch den Einsatz des ND Filters eine grössere Blende verwenden zu können, um den ach so modischen Bokeh zu erhalten, oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?

Samstag, 11. Februar 2017, 21:40

Forenbeitrag von: »tevauloser«

This is Paradise! Malediven gefilmt mit der DJI Mavic Pro.

Auf Grund dieses Clips würde ich sofort dorthin reisen. Oder ist es Zufall, dass es dort nicht so von Touris wimmelt? Herrlich weisse und einsame Strände und glasklares Wasser. Hat nebst gutem Material ein paar richtige Highlights zu sehen- die Rochen von oben, die CU der Füsse im Sand, oder das Paddel an der Arbeit. Auch die Schnitte sind interessant gelegt. Generell merkt man dem Werk an, dass du dir Gedanken darüber im Vorfeld gemacht hast durch die Wahl der Ausrüstung und hinterher durch die...

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »tevauloser«

ZUUNAMI Werbespot - Tipps erwünscht :-)

Ja, dieser Sprechroboter ist ein nogo. Zudem hat er noch eins an der Backe Zudem fällt die Präsentation zum Intro stark ab. Wirkt ziemlich handgestrickt. Das Intro ist das Sahnestück, der Rest für die Tonne...sorry. Gebe 3/10

Donnerstag, 9. Februar 2017, 09:27

Forenbeitrag von: »tevauloser«

The Stranger - horror short (3min)

Mir als ziemlich gut zu vereinnahmendem Filmbetrachter gefiel der Film ausserordentlich gut. Toller Spannungsaufbau und vor allem super Nachtaufnahmen. Da habe ich im "Tatort" schon griesseligere Dunkelpartien gesehen. Der Schauspieler hat auch gute Arbeit abgeliefert. All die zuvor kritisierten Details fand ich überhaupt nicht matchentscheidend, prima vista Diese werden wohl sicher bei den hiesigen Ansprüchen eingetragen sein, und mich nähme wunder, ob mich der Film dergestalt verbessert, noch ...

Mittwoch, 8. Februar 2017, 23:19

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Spot "Gothic gegen Missbrauch und Gewalt"

Also das Grading wusste zu gefallen. Die Schnitte hätte ich auch etwas präziser gemacht, nicht so überblendend. Aber das Rohmaterial scheint mir gut verwertbar, um nochmals eine andere, bessere Version zu erstellen. Die Schauspielerin ist allerdings verbesserungsfähig. Das klingt jetzt alles so heruntergespult, blutleer und lieblos, auch wenn mir die Frau als aus der Szene kommend vorkommt. Vergebe 5/10

Montag, 30. Januar 2017, 07:13

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Bonnie & Clyde Musikvideo

Ist das jetzt eine historisch zurückversetzte (um etwa 50 Jahre) freie Adaption des Klassikers aus den 30-igern des letzten Jahrhunderts? B. u. C. wurden ja bekanntlich in einem Ford V8 erschossen. Bei euerer Version wird es ja dann wohl eher ein Pferd sein. Und die Zeitung mit der Titelschlagzeile "Billy the Kid", passt auch nicht zur wahren Geschichte, starb der doch 1881. War nun das Ganze der einfacheren Beschaffung von historischen Kostümen und Kulissen (Pullman City) geschuldet? Oder wollt...

Sonntag, 29. Januar 2017, 09:33

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Color Correction / Color Grading Hilfe gesucht

Ja Lierov, das war eigentlich auch mein Gedanke zunächst. Dann aber fand ich, dass sich da grad so eine günstige Gelegenheit ergäbe. Vielleicht hilft es dem TO ja auch, etwas mutiger zu sein, und es mit einem eigenen Grading zu versuchen, anstatt dem ach so angesagten "Allerwelts Cinemalook" nachzueifern. Wir müssen ja nun hier nichts mehr anhängen dazu.

Sonntag, 29. Januar 2017, 05:28

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Color Correction / Color Grading Hilfe gesucht

Hier einmal ein paar kritische Anmerkungen zur allgegenwärtgen "blau-orange Tunke" http://www.moviepilot.de/news/color-grad…aussieht-123082

Freitag, 27. Januar 2017, 01:25

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Mit Teleobjektiv filmen !HILFE!

Und immer mal wieder solche Szenen einfangen, auch mit Tele:https://www.youtube.com/watch?v=rhZy7KUaAxI#t=172.425666 Ist 100 Mal interessanter, als das simple Vorbeigesause Die GH5 bietet glaub ich sogar 180 fps, welche ggf. via Software weiter verlangsamt werden können. Einfach x- mal (ungefähr) draufhalten, und das Beste davon verwenden.

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:55

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Jacke wie Hose - Autopilot

Also den CU mit dem Monitor im Auge fand ich genial. Zur Musik sage ich nichts, weil ich von diesem Genre nicht viel verstehe. Die Action dazu ist vielleicht aufwendig gemacht, aber als solche ziemlich "ausgeleiert" durch die unzähligen YT Clips, die wir die Jahre über gesehen haben. OK, ihr habt durch abwechslungsreiche Einstellungen, slowmo und so, eine gewisse Auflockerung erreicht. Und die Bilder als solche können gefallen durch die Kameraqualität. Die Story finde ich etwas profan. Am Schlus...

Samstag, 21. Januar 2017, 02:00

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Cinéma smartphone 21:9

Durch den Film "Tangerine" bin ich auf ein bemerkenswertes Zubehör für Iphones gestossen. Es ist dies so ein aufsteckbares Teilchen, welches ein überwältigendes Breitbild (cineamscope) Bild auf die Leinwand wirft. Ohne hier jetzt Werbung zu machen, findet man schnell heraus, um welchen (absolut zahlbaren) Mondhund es sich handelt. Klar ist es etwas für Besitzer der entsprechenden Projektionseinrichtung, sei dies nun ein Beamer oder wie bei mir ein UHD 21:9 Monitor. Aber was ich da zu sehen krieg...

Samstag, 21. Januar 2017, 01:35

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Fairness

Das Ganze hier nimmt ja nun wahrhaft "gerlindeske" Züge an und ich komme kaum nach mit Popkorn organisieren Aber zu einem Film wird es kaum reichen, vielmehr stelle ich mir ein Hörbuch dieses Gefechtes vor

Donnerstag, 19. Januar 2017, 22:21

Forenbeitrag von: »tevauloser«

The Pack - Deutsche Kurzfilmserie

Verdammt verdichtete Atmosphäre- hat mich vom ersten Moment an mitgerissen. Da verzeihe ich auch die leichte Unschärfe und die bei den paar männlichen Darstellern suboptimale Leistung. Aber diese junge Lady find ich schon den Kracher. Wie die die auf Entzug gelandete mimte...woow, hab richtig mitgelitten. Mich habt ihr jedenfalls abonniert. Gebe vorläufig 8/10 oder andersrum in der Skala eines anderen Users hier: Skipfaktor: "0" Und das mit zero Budget- chapeau! Nachtrag, nachdem ich nun den Pil...

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Was tun gegen hall: Teppich, Basotect, oder?

Spannendes Thema hier- bin auch grad drin. Frage: Wie bekomme ich den so eingefangenen cleanen Ton am natürlichsten wieder "in die Natur", also auf eine Wiese z.B.? Klar mit etwas Athmo, aber das "verklärt" den Dialogton ja nur etwas, ohne ihn zu "naturalisieren". Es ist ja hinlänglich bekannt, dass man leicht merkt, wenn die Sprache aus dem "Labor" kommt. Klar, dass ein möglichst sauberer Ton vom Set draussen eigentlich ideal wäre, aber das gelingt aus verschiedenen Gründen leider nicht oft.

Sonntag, 15. Januar 2017, 23:52

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Kurzfilm Pugnator, bitte um konstruktive Kritik

Elisabeth Shue aus dem Film *Leaving Las Vegas* kam mir spontan in den Sinn, als ich die Schauspielerin sah. Die hat verdammt nochmal ziemlich Potenzial. Er auch, aber etwas weniger. Nun, der Hochlader auf YT fragt nach der individuellen Intention. Meine ist die: Da trifft der sterbenskranke Vater seinen Sohn, welchen er seit langem nicht mehr gesehen hat. Die Ohrfeige ist der Weckruf, aus seinem Leben etwas zu machen, bevor es zu spät ist. Könnte mitten aus dem Leben gegriffen sein, darum glaub...

Sonntag, 15. Januar 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Another CNC Story

Grossartige Unterhaltung mit winzigem Verbesserungspotenzial. Gebe 9/10. Hochgeladen 2016, nicht 2015 ?

Freitag, 13. Januar 2017, 06:42

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Befestigung von Noppen-/Pyramiden-/Akustikschaumstoff

Da sich hinter solchen Konstruktionen wegen der mangelhaften Luftzirkulation gerne Kondenswasser bildet, unbedingt von Zeit zu Zeit, vor allem in den Ecken Nachschau halten, ob sich der Pilz schon zur Essreife entwickelt hat. Bin im Moment selbst daran, ein "Tonstudio" aufzustellen. Dazu habe ich ein sog. Tomatenhaus (Plastikzelt mit Metallgestänge) erstanden, welches ich mit 5cm dicken Polyester Bettdecken bedecke. Kostenpunkt für alles rund 80 Euro. Darin aufgenommene Dialoge erhoffe ich mir i...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Honorar-Knigge: Wie gehe ich mit Anfragen um, die ich mir nicht leisten kann?

Gute Aufstellung von Dr Allcome- das ist das, was ich bezahlte. Habe sogar die Zu- und Abreise mit 50/h entschädigt.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:01

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Honorar-Knigge: Wie gehe ich mit Anfragen um, die ich mir nicht leisten kann?

In dieser Grössenordnung würde ich kein Linsengericht veranstalten. Nimm 50 Euro pro Stunde. Bei zusätzlichen bis 30 Minuten die Hälfte, darüber voll. plus alle Reisespesen!

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Honorar-Knigge: Wie gehe ich mit Anfragen um, die ich mir nicht leisten kann?

So, so, und was für Persönlichkeiten das sind, wurde dir natürlich auch nicht gesagt. Komm vergiss diese Uebung besser ! Das tönt nach Ausnutzung nach Strich und Faden! Ich bezahlte meine Darsteller immer ungefähr nach deren Wünschen und erhielt auch in etwa das entsprechende Engagement. Auch die übrigen Team Mitglieder waren bei mir immer gut gehalten. Dass dazu natürlich auch eine ordentliche Verpflegung und eine Mittelklasse Hotel Einquartierung dazu gehörte, war für mich selbstverständlich. ...

Sonntag, 8. Januar 2017, 20:44

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Naturfilm-Trailer

Und hier noch etwas in HD: https://www.youtube.com/watch?v=_h4yQGPXlOE

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:51

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Naturfilm-Trailer

Dieser preisgekrönte Film war damals die grosse Ueberraschung am Festival: https://www.youtube.com/watch?v=76R2EKEn…kQea9ANX-Bv-IKl

Sonntag, 8. Januar 2017, 02:28

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Naturfilm-Trailer

Nun gut, ich präzisiere noch etwas. Da ich auf deiner HP gesehen habe, was du für connections hast (und Erfahrungen ausserhalb des Trommlerlokals;-) erlaubte ich mir, den entsprechenden Masstab anzulegen. Das Gerüst fehlt mir im Trailer, oder Teaser, wie du es auch genannt hast auf der HP. Für mich wäre spannend gewesen, von der Totalen (Landschaftsaufnahmen) peu à peu in diese spannende Insektenwelt vorzustossen. Es kam ja der Vorschlag mit dem Sliderdolly. Also eine bessere Spannung wäre gar n...

Samstag, 7. Januar 2017, 22:15

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Naturfilm-Trailer

Da bin ich etwas anderer Meinung. Ich erwarte einen Insektenfilm, statt dessen sehe ich zwar schöne, aber frei zusammengewürfelte Landschaftsbilder, ohne passenden Bezug zu den Insekten. Ueberhaupt ist für mich alles ein etwas chaotisch aufgetischtes Mahl aus Vor- Haupt- und Nachspeisen, farbenfroh, aber beliebig. Wie zur Rechtfertigung äugt da ein Heupferd aus dem Laub oder eine schwangere Fliege besticht einen Ast. Teile vom Trailer könnten zu einem Hofkonzert auf einer alten Burg oder so einl...

Samstag, 7. Januar 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »tevauloser«

Honorar-Knigge: Wie gehe ich mit Anfragen um, die ich mir nicht leisten kann?

Wenn ich Filme mache, benötige ich eine Cam, die einiges kostet. Wenn ich dazu ein geeignetes Objektiv benötige, kaufe ich für ziemlich Geld ein solches. Wenn ich eine Schauspielerin benötige, speise ich sie mit nem Appel und nem Ei ab, weil ich schon sooo viel vorher ausgegeben habe. Sie wird das verstehen, denn schliesslich erwähne ich sie im Abspann. Und sie wird noch nach Jahren auf dem Gipfel ihrer Karriere davon schwärmen, wie sie von ein paar klammen Studenten gefördert wurde.

Sonntag, 25. Dezember 2016, 00:33

Forenbeitrag von: »tevauloser«

4k TV Kaufempfehlung und Erfahrungen

Mich würden OLED 4K TV's interessieren wegen der höheren Dynamik. Gibt es da unter euch womöglich schon Erfahrungen? Alternativ die UHDR TV's. Wäre einfach dumm, bei der erwarteten Lebensdauer der Geräte von mehreren Jahren nicht auf die neuste Entwicklung gesetzt zu haben. Wie damals z.B. Full HD ready oder gleich richtig Full HD.