Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 14:56

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Die Bühne - Kurzfilm (~4min) | Mit Bitte um Kritik

Danke für die Infos Find sowas immer mega spannend - gerade in so kleinen Projekten wie bei uns Cool, dass es mit dem Online-Casting bei dir funktioniert hat. Bis auf ein einziges Mal bin ich damit jedes Mal heftig auf die Nase gefallen. Deine Figuren sind aber auch (bis auf das Mädel) ziemlich überzeichnet, da geht das immer noch ganz gut. Vielleicht muss man selber durch die WG-Casting-Hölle gegangen sein, um den Film richtig zu verstehen. In Münster war das auch absolut kein Zuckerschlecken

Heute, 08:48

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Die Bühne - Kurzfilm (~4min) | Mit Bitte um Kritik

Witzige Idee, sauber umgesetzt, mit guten Darstellern und witziger Pointe - schön Spoiler auch wenn natürlich das "alles nur ein Traum"-Topos ein uuuunfassbar alter Hut ist - bei euch funktioniert es gut! Hau mal mehr Infos zur Entstehung raus: Wie, wo und in welchem Zusammenhang entstanden? Inwiefern ist das Thema bei euch aktuell?

Samstag, 14. Januar 2017, 16:19

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Tarnkappe - neue Serie auf meinem YT-Kanal.

Zitat von »Twinsearcher« Wenns genehm ist, werde ich nach und nach die Folgen hier posten?! Ja, gerne! Die erste Episode fand ich schon gut

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:57

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Spam-Mail-Warnung: Reynaldo Sanchez

Hey zusammen, ich hatte heute morgen folgende Mail in meinem Mailkasten: Zitat Dear Staff of Selon Fischer Filmproduktion I am professor of Films & Filmmaking at local school of cinema. I would like to know if you can send as donation (using post office) the DVD-Films: Die Sprachlosen (2014) Vogelfrauen (2015) Fettes Grün (2016) These DVD-Films will be watched by students, in order to study: film-directing by Selon Fischer. If you wish to help, the postal address is: Docente, Reynaldo Sanchez R....

Sonntag, 8. Januar 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Welches Sequel findet ihr besser als den ersten Teil?

Mad Max 2 Star Wars Episode V (war ja der 2. Film)

Dienstag, 3. Januar 2017, 23:12

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Kaum besser als ihr

Ich ziehe meinen Hut vor so viel selbstverliebter Unbelehrbarkeit und verabschiede mich aus dieser Diskussion. Schade, ich wollte wirklich helfen.

Montag, 2. Januar 2017, 19:14

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Kaum besser als ihr

Schön, dass du dir die Filme so genau angeschaut hast! Aber wie schon zuvor verdrehst du die Argumentation: was ich dir gezeigt habe, sind Beispiele für gute Regie und Schauspielführung. Um das Script geht es mir nur zweitrangig. Auch fürchte ich, dass du deine eigenen Werke gründlich überschätzt. Natürlich mag man sein eigenes Zeugs, aber ohne dir zu nahe treten zu wollen: was ich bisher von dir gesehen habe, war (abgesehen vom geringen technischen Niveau, wie du schon selber schon erkannt hast...

Freitag, 23. Dezember 2016, 08:29

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Kaum besser als ihr

Zitat von »HansSchulte« Dann möchte ich jetzt mal, und zwar nicht im 500.000 € aufwärts Bereich, sondern im günstig produzierten Bereich einen oder zwei deutsche Filme bzw. Ausschnitte sehen, die du ja sicher nennen kannst, wo "eine dynamische, lebensechte Spielweise" vorliegt. Ich verstehe sehr gut, was du argumentativ damit bezweckst und werde mich nicht darauf einlassen. Sehr gerne aber präsentiere ich dir ein paar Filme hier aus dem Forum, die eine überdurchschnittlich gute Regie und Schaus...

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 16:57

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Kaum besser als ihr

Zitat Wenn ich das alleine inszeniert hätte, dann hätten alle Leute in jeder Szene die gleiche Kleidung getragen In diesem Satz von dir wird deutlich, dass wir wohl einen unterschiedlichen Regie-Begriff haben. Natürlich hat ein Regisseur als kreativer Leiter auch einen Blick für das große Ganze (wo Kostüme und Postproduktion hineinfallen). Was aber deinen geposteten Szenen total abgeht, ist eine dynamische, lebensechte Spielweise. Und das liegt nicht (nur) an den Schauspielern, sondern (vor all...

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14:36

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

7 Painfully Awkward Minutes With Jerry Lewis

Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Interessant ist es aber auf jeden Fall http://www.hollywoodreporter.com/video/w…ry-lewis-957299

Dienstag, 20. Dezember 2016, 18:22

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Zeitreise

Vielen Dank für diese unterschiedlichen Kommentare! Freut mich, dass der Film doch nicht völlig kommentarlos untergeht @rick ja, die Einstellungen am Klavier haben Spaß gemacht, weil ich da versuchen konnte mit den krassen Theaterstrahlern ein ansprechendes Bild zu setzen. Die und die Einstellungen vor dem Spiegel gefallen mir auch ganz gut. Mit den anderen bin ich auch nicht so ganz zufrieden. Ging nur nicht anders bei dem grobschlächtigen Vorgehen - das wird beim Ton auch deutlich. Besonders b...

Montag, 19. Dezember 2016, 13:01

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Zeitreise

Oh weh, so schlecht/belanglos/langweilig/unzugänglich?

Freitag, 16. Dezember 2016, 15:42

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Kaum besser als ihr

Finde ich deutlich besser als alles, was du bislang gepostet hast. Ändert aber trotzdem nichts daran, dass sich Regie und Script auf Amateur-Niveau bewegen und in keiner Form deine überlangen Texte und Kritikresistenz entschuldigen.

Freitag, 16. Dezember 2016, 09:31

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Zeitreise

Liebes AFF, während meine letzten beiden Kurzfilme "Vogelfrauen" und "Fettes Grün" sich relativ erfolgreich auf deutschen und internationalen Festivals schlagen, hab ich in der Zwischenzeit ein Projekt durchgezogen, dass so ganz anders ist, als mein anderes Zeugs In den Pausen zu einer Produktion an einem Theater, bei der ich als Videokünstler tätig war, hat mich eine der beteiligten Schauspielerinnen gefragt, ob wir nicht zusammen irgendwas Filmisches machen wollen. Hab natürlich "ja" gesagt un...

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 14:08

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Kaum besser als ihr

Tatsächlich finde ich den Dialog durch seine Halb-Improvisationen relativ nah an einer guten Umgangssprache, die unter Umständen auch in Filmen funktionieren kann. Das größte Problem im gezeigten Dialog ist aber ganz klar die Redundanz des Gesagten und die mangelnde Inszenierung, die es nicht schafft, alltägliche Aktivitäten auf das Medium Film zu übertragen.

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 11:28

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

"Slow Life" Die rührende Geschichte von Anton

Mehr Emotionen? Krass, mir sind es sogar schon fast zu viele: Angefangen bei der Musik, bei dem "Schicksalsschlag" und endet tatsächlich beim letzten Satz. Alles trieft so dermaßen vor Emotionen, dass es für mich kaum auszuhalten ist. Nein, mehr Emotionen wären zu viel gewesen, denn der Film funktioniert! Der Sprecher funktioniert, die Subjektiven passen und die Auflösung mit den Hundeaufnahmen passt und ist dramaturgisch als auch technisch auch gut gelöst.

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:59

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Video drehen aber bitte nicht alleine

Zitat von »pictures4you« Lübeck hat gerademal 220.000 Einwohner Münster hat auch nur 300.00 Einwohner und einen der besten Filmstammtische, die ich kenne! Vielleicht wäre die Gruppe "NFL-Nordische Filmtage Lübeck" ein guter Anlaufpunkt? Ansonsten habe ich mal überflogen, was rauskommt, wenn man "Lübeck Film" bei Facebook in die Suche haut. Da bekommt man zumindest mal einen Eindruck, dass da doch schon einiges geht

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:25

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Video drehen aber bitte nicht alleine

Ach ja, das Gefühl allein zu sein und keine Mitstreiter zu finden Ich behaupte mal ganz böse: Wer keine Mitstreiter findet, hat entweder nicht richtig gesucht, nicht richtig kommuniziert oder ist nicht bereit, Kompromisse einzugehen. @pictures4you erst mal bist du hier in diesem Forum genau an der richtigen Stelle. Das ist eine Kontaktbörse ohne Ende - ich kann gar nicht mehr zählen wie viele Projekte ich mit Leuten gemacht habe, die ich über das AFF kennen gelernt habe. Stell mal ein Gesuch hie...

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:04

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Camgaroo Award 2016

Erlebe das ähnlich wie Costa. Ich war jetzt die letzten fünf Jahre auf einigen Filmfestivals und hab da immer mindestens einen Film gesehen, der mich geflasht und inspiriert hat. Wirklich mies finde ich selten welche, der Großteil ist wirklich gut bis zumindest okay. Und tatsächlich finde ich den Austausch während des Festivals noch viel spannender als das eigentliche Filmgucken. Fragen wie nach den Produktionsbedingungen, den Problemen und ihren Lösungen finde ich spannend und auch für mich ber...

Dienstag, 6. Dezember 2016, 17:42

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Konzert - Band überbelichtet - kann ich das mit Magix Video Deluxe korrigieren?

Zur Frage 1: da wird es mit so ziemlich jeder Software schwer. Was einmal ausgebrannt ist, kannst du nicht mehr wiederherstellen, weil da einfach keine Bildinformatinen mehr da sind. Deshalb immer lieber etwas unter- als überbelichten.

Montag, 5. Dezember 2016, 09:34

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Münsterbus - Imagefilm (erstes kommerzielles Video von uns) - 2:02 min

Zitat von »Ivan Dubrovin« Zur Musik: Greenslaves soll zu dem Barock in Münster passen. Schließlich ist das eine Barock-Typische Musik. "War der Plan" Sorry, darauf muss ich doch noch mal eingehen: Ich kann auch komplett falsch liegen, aber ein englisches Volkslied hat mit dem deutschen Barock nichts zu tun. In England dauerte die Renaissance dafür ein wenig länger an. Epochengrenzen kann man nicht ohne Weiteres auf mehrere Länder beziehen. Und ein Imagefilm oder eine Werbung IST per definitione...

Freitag, 2. Dezember 2016, 08:14

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

gestrichelter Balken in Pro CC - wie bekomme ich ihn weg bzw. Clips da raus?

Kannst du einen Screenshot reinstellen? Ansonsten schau mal ob die Spuren "gesperrt" sind (Schloss-Symbol)

Mittwoch, 30. November 2016, 08:44

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Münsterbus - Imagefilm (erstes kommerzielles Video von uns) - 2:02 min

Mir leuchtet nicht so ganz ein, was "Greensleeves" mit Münster zu tun hat. Davon abgesehen, waren einige Bässe des Liedes übersteuert. Audiomischung solltest du dir noch mal genauer ansehen, da ist noch viiieeell Raum nach oben!

Sonntag, 20. November 2016, 17:44

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Peccatum Originale

Puh, das Nachvideo hat mich echt gegruselt. Die Animationen und Texteinblendungen sahen gut aus, aber der Rest war vor allem inhaltlich nicht auf diesem Niveau. Wozu braucht ihr denn 6000 EUR? Das wird weder im Video (Inhalte: "wir sind super", "wir fangen klein an", "wir machen alles selber") noch auf eurer Startnext-Seite deutlich. Wo kann man denn schon was von euch sehen?

Sonntag, 20. November 2016, 17:03

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

In den Koffer Steigen und einen anderen Raum Betreten?

Was spricht denn dagegen, es genau so zu handhaben, wie du es beschreibst? Der Koffer steht auf einer Zwischenbühne und die Darsteller steigen einfach durch den Koffer nach unten. Basic Zauberer Zeugs Sobald sie "im" Koffer sind, schneidet man zur neuen Location, die "im" Koffer spielt.

Sonntag, 20. November 2016, 13:35

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Welches Programm wurde hier für benutzt

Der erste Titel im Musikvideo ist vom Künstler, hab danach gegoogelt und bin auf sein Making Of gestoßen

Sonntag, 20. November 2016, 13:31

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Welches Programm wurde hier für benutzt

Grundkenntnisse in Photoshop sind gut und wenn du Zeichnen kannst, auch super! Der Künstler arbeitet mit einer Mischung aus GIMP und Adobe After Effects. Mit deinen Vorkenntnissen dürfte es also zwar knackig werden, dich da einzuarbeiten, aber nicht unmöglich. Ich geb dir eine 5/10 mit Luft nach oben. Ein Making of zu dem Video findest du übrigens hier: https://www.youtube.com/watch?v=LaRlKEiLSbo Das gibt einen guten Einblick in einige grundlegende Arbeitsschritte. Mehr Infos zum Künstler gibt's...

Sonntag, 20. November 2016, 13:22

Forenbeitrag von: »Selon Fischer«

Welches Programm wurde hier für benutzt

Um deine Fragen zu beantworten, benötigen wir mehr Infos von dir: 1) Auf einer Skala von 1-10, wobei 1=Noob und 10=Pro ist, wie viel Erfahrung hast du mit CGI? 2) Auf einer Skala von 1-10, wobei 1=unbegabt und 10=Künstler ist, wie viel Erfahrung hast du mit digitalen Zeichnungen?