Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juni 2007, 00:16

[Sammelthread] Empfehlenswerte Plug-Ins für After Effects

Postet hier bitte in Zukunft Links und Infos zu empfehlenswerten Plugins für After Effects.

Bitte nicht für jede neue Kleinigkeit einen eigenen Thread eröffnen sondern diesen hier mit einem neuen Posting versehen.

Haltet euch mit Danksagungen etc. zurück wenn ihr hier einen tollen Link findet, das hält die Sache sauber und übersichtlich, danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:46)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:23

Plug-in_RED GIANT MAGIC BULLET COLORISTA v1.0 for Adobe After Effect



Hersteller Link

Inhalt:
Die Magic Bullet technology nahm die die Filmwelt durch den Sturm mit dem Debüt von vier Waisenhaus-Original kurze Digitalvideofilme während der 2000 Sundance Filmfestspiele. Zwei Jahre später wurde die Software zum Publikum veröffentlicht, und es wurde sofort der Postproduktionsprozess der Wahl für zahlreiche Filmemacher, unabhängiges und Hoch-Endstudio gleich, um den knusprigen Seifenoper-Blick des Videos zum weicheren und mehr organischen Blick des Films umzugestalten.

Was macht Colorista verschieden? * Genaues Farbengleichgewicht lassen Colorista Ihre Weißen weiß und Ihr Talent-Blick ihr bestes mit Steuerungen aussehen, um Schatten, Mitteltöne und Höhepunkte zu modifizieren. Das vertraute Heben, Gamma, berücksichtigen Gewinn-Farbenräder leichte Anpassung des Farbengleichgewichtes und der Klarheit mit der ultraempfindlichen Kontrolle für genaue Ergebnisse. Zusätzlich lassen Sättigung und Aussetzungsoptionen Sie lässt Gesichtsfarben natürlich, plus der Satz der Höhepunkt und die Schattenniveaus genau aussehen. * Echtzeit DeepColor Maximieren RT Ihre Leistung mit der Macht des DeepColor RT Motor innen Colorista. Play-Back SD und HD (720p) springt in schritthaltend vor, die in einer Prozession gehende Grafikmacht Ihres Systems effizient verwendend. Die folgende Generation DeepColor RT Motor bewahrt Qualität in jedem Anwendungsgastgeber, so dass 10-Bit-Projekte 10 Bit bleiben. * Wendet die Maske mit der Bequemlichkeit die Korrektur gerade An, wo Sie es brauchen. Mit Colorista können Sie eine einfache kreisförmige oder rechteckige Gestalt schaffen, um eine spezifische Zone zu isolieren. Nicht mehr ist es notwendig, einen Schuss vorzumaskieren, um die Farbe eines Himmels zu vertiefen oder das klagbare Gebiet des Schusses wiederzudefinieren. Die Animatable-Steuerungen für das Gebiet und die Feder lassen Sie direkt in der Leinwand oder dem Komponist-Fenster arbeiten. Vorteile zum Verwenden von Colorista über die eingebauten Gastgeber-Anwendungswerkzeuge * Die leichteste und schnellste 3-wegige Farbe corrector für Nach Effekten mit der vollen Unterstützung für 8 16, und 32 Bit pro Kanalprojekte * führt Colorista wie Premiere Pro's Standard durch drei Weg färbt corrector, aber liefert Ergebnissen bis zu 5x schneller mit einer schnellen Grafikkarte, jetzt ist es Produktivität * Mit Colorista Sie können schließlich volle 32-Bit-Farbenkorrektur zu jeder Zeit, ohne Verschiebung in Schattenfarben und Gebiet tun, das direkt im Leinwand-Fenster in der Endkürzung Pro maskiert. Plus machen die Aussetzungseinstellungen es leicht, mit allgemeinen F-Halt-Einstellungen wie plus oder minus ein Halbhalt * zu arbeiten, Wenn Sie Bewegung mögen, aber sich nach stärkeren Farbenkorrektur-Werkzeugen dann sehnen, liefert Colorista mit der vollen Unterstützung für die schnelle GPU-Übergabe und Unterstützung für 8, 16, und 32-Bit-Projekte der Hin- und Herbewegung * Sie können alle Plattformen in einem Paket bekommen, was bedeutet, egal was Werkzeug, das Sie verwenden, werden Sie eine vertraute Farbenkorrektur-Einfügefunktion in der Nähe haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:21)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:26

Alien Skin EyeCandy v3.2 for Adobe After Effects


Hersteller Link

Inhalt:
Eye Candy for After Effects sind eine Reihe von 20 zeitsparende spezielle Effekten, die jeden Film, Video, Zeichentrickfilm oder Multimediaprojekt erhöhen werden. Hoch entwickelte Textur, Produktion und Verzerrungseffekten sind nie leichter gewesen. Augensüßigkeiten für nach Effekten schaffen Feuer, Rauch, schnitzt Schrägflächen, und mehr. Schaffen Sie Blendeneffekten in einem Bruchteil der Zeit, die sie pflegten zu verlangen. Augensüßigkeiten für Nach Effekten passen sich automatisch an unregelmäßige Schwimmgegenstände an, modifizieren Schicht-Undurchsichtigkeitsinformation, und erlauben Benutzern, Außenschicht-Grenzen ohne das Vorbestehen zu ziehen. Benutzer können auch Effekten beruhend auf die Durchsichtigkeitsinformation von anderen Schichten anwenden.


US $449.00

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:22)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:26

Plug-in_Frischluft Flair v1.21 for Adobe After Effects

Hersteller Link



Inhalt:
Frischluft bringt 8 hohe Qualitätseffekten. Nach Effekten und Photogeschäft vereinbare Programme. Unter ihnen Schein, glühen Sie und sprühen Sie Effekten. Natürlich mit 16-bit- und Vielzentraleinheitsunterstützung.



usw.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:22)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:27

Plug-in_Frischluft Lenscare v1.41 for Adobe After Effects



Hersteller Link (FRISCHLUFT)

Inhalt:
Lenscare bewegt Tiefe der unscharfen und Feldgeneration, um Produktion anzuschlagen. Wenn Sie hohe Qualitätskameramakel mit der Flexibilität der 2. Postverarbeitung brauchen, ist Lenscare eine große Wahl. Es kann Sie befreit von langen 3. Extraübergabe-Zeiten bekommen. Der Schlüsselaspekt während der Entwicklung dieser Filter sollte das echte Ding so gut wie möglich vergleichen.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:22)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:27

Plug_in_Conoa SuperPak v2.1 for Adobe After Effects Weltkugel und meh


Hersteller Link


Inhalt mit Apacho übersetzt.
Conoa 3., Conoa EasyFX und Conoa EasyShapes Einfügefunktionen für Nach Effekten. Conoa 3. - 12 3. geometrische primitives gemacht mit einem wahren raytracing renderer, tranparency, Textur kartografisch darstellend, Schatten und kartografisch darstellende Umgebung zeigend. Conoa EasyFX - 5 einzigartige plugins, um große neue Videoeffekten hinzuzufügen. Wenden Sie sich jede Schicht als ein Alpha-Kanal, schaffen Sie einen Toon-Blick, machen Sie einen Klacks, und glätten Sie und färben Sie Ihr Video leicht! Conoa EasyShapes - Fügen mit dem Video kartografisch dargestellte 3. Bereiche, Würfel und Zylinder zu Ihrer Bewegungsgrafik Hinzu. Wickeln Sie und wickeln Sie Bereiche aus, biegen Sie und beugen Sie Zylinder und sprengen Sie Würfel. Alle Gestalten werden mit einem fortgeschrittenen renderer Aufmachung der Textur kartografisch darstellend, beschattend, und Durchsichtigkeit gemacht. Alle Conoa EasyShapes plugins integrieren mit Nach den Lichtern von Effekten und Kamera, zusätzlich zu ihren eigenen Lichtern und Kameras.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:22)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:30

Profound Effects Useful Things 1.5


Hersteller link


Inhalt:
ützliche Dinge kommen mit mehr als 130 Effekten, bereit zum verwenden, die Bewegungsgrafik schaffen; Kamera POVs; das Zielen von Effekten; HUDS; Bedienungsfelder; Ausländer und robotic POVs; Anfall-Anzeigegrafik; Meter und Eichmaße; Typ - darauf und schreibt - über Texteffekten; Partikel-Effekten; Rollen, Kraul, und niedrigere Drittel; Untertitel; audiobasierte Effekten; und Tonnen gerade der Ebene kühlen Sehelemente ab! Nach Effekten! *Combine-Elemente, um neue und einzigartige spezielle Effekten *Enter zu schaffen, suchen Fristen, um die richtigen Elemente für eine Wirkung *Resolution-independent Vektoren (Makromediablitz-Datei, Elastisches Wirklichkeitsprojekt) und Text zu finden, der *Map Rahmen zu Nach Effekten für die Zeichentrickfilm-Kontrolle (einschließlich über Ausdrücke) *Use Übertragungsweisen für jeden Wirkungsbestandteil *Pass Daten unter Wirkungsbestandteilen macht, um verfälschte Effekten zu schaffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:22)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:30

Plug-in_DigitalAnarchy - Data Animator v1.1 for After Effects

Hersteller-link


Inhalt:
Datenzeichner von Trickfilmen ist eine Reihe acht plugins, die Nach Effekten und Endkürzung Pro Benutzer erlauben, belebte Karten und Graphen schnell zu erzeugen. Ihre Ergebnisse sind für Nachrichtenprogramme, vorgetäuschte Anzeigen, korporative Nachrichtenprojekte, und jede andere Präsentation vollkommen, die eine belebte Vergegenwärtigung von Daten verlangt. acht plugins im Satz Sieben plugins zeigt jedes Angebot einzigartige Vergegenwärtigungsoptionen, um sieben verschiedene Karte-Typen vom einfachen Kuchen zu beleben, zu komplizierteren Aktiengraphen. Ein achter Steck-, EasyChart, stellt eine kundenspezifische Schnittstelle zur Verfügung, und Karte stellt vorein, um die Daten zu beleben. Importieren Sie eine mit dem Etikett abgegrenzte Datenquelle, dann beleben Sie das Verwenden stellt vorein und sliders. Fertigen Sie den Blick und Zeichentrickfilm Ihrer Daten mit Steuerungen wie ein Sortierer der Säule/Reihe, Betriebsleiter der Legende/Etiketts, kundenspezifischer grafischer Import, und ein 3. Effekten-Motor kundengerecht an. Die Karten können nahtlos aktualisieren, wenn Sie die Datenreihe ändern. Datenzeichner von Trickfilmen vereinfacht Ihren Entwicklungsprozess und macht es möglich, eine breite Reihe von Dateneffekten mit der minimalen Anstrengung zu schaffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:22)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:31

Plug-in_DigitalAnarchy - Resizer v2.2 for After Effects


Hersteller Link

Inhalt:
ReSizer für das kluge Schuppen. ReSizer 2.0 stellt zwei Algorithmen zur Verfügung, um Gesamtlänge und Images intelligent in der Größe anzupassen. Das gibt Ihnen große Flexibilität in der Art, in wie Sie Images Nach Effekten, Endkürzung Pro, und Premiere Pro erklettern. Der Steck- erzeugt außergewöhnliche Ergebnisse, unabhängig davon, ob Sie sich von SD bis HD oder heranholende 800 % umgewandelnd sind. ReSizer ist für beide dieser Aufgaben vollkommen. Die Algorithmen werden verwendet, um die Entschlossenheit Ihres ursprünglichen Images genau zu vergrößern. Wir haben sogar einen Deinterlacer zur neuen Version 2.0 hinzugefügt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:23)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:36

Zaxwerks 3D Flag After Effects plugin


Quelle:
Hersteller

Auf der Page gibts noch mehr Plug-Ins









(Animated, Animierte Flaggen Fahnen Banner)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (20. Juli 2007, 09:23)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 3. August 2007, 09:14

Original gepostet von Monkey4000:

Hi Leute ....

Zitat

Fast fünf Jahre hat es gedauert, bis der englische Plug-in Spezialist The Foundry wieder ein neues Filterpaket für After Effects veröffentlicht. Tinderbox 4 enthält neue, interessante Stilisierungseffekte und Generatorenorspann


Von Andreas Zerr (02.08.2007)

Insgesamt umfasst das Tinderbox-Paket 20 neue After-Effects-kompatible Plug-ins für die Farbkorrektur, für das Generieren zusätzlicher Video-Elemente sowie für interessante Spezialeffekte. So findet der Anwender unter den Generatoren einen eher gewöhnlichen Farbbalken in unterschiedlichen Standards wie EBU und SMTPE, sowie ein paar eher ungewöhnliche Wetterlagen. Wer sein Videomaterial mit Regen, Sonne oder gar Schnee anreichern möchte, zieht den entsprechenden Filter aus der Tinderbox-Sammlung auf das Videoelement in der Timeline und entscheidet hier, wie stark der Niederschlag, wie gleißend die Sonne oder wie flockig der Schnee sein soll. Je nach gewähltem Effekt umfassen die Tinderbox-Filter mehr oder minder viele animierbare Parameter, so dass man eine große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten hat.


Schnecke und Hase

Die jeweiligen Render-Ergebnisse sind qualitativ sehr hochwertig, wobei die Rechenzeit je nach Komplexität des gewählten Effekts von blitzschnell bis gähnend langsam reicht. Einfache Filter und Generatoren wie der Muzzle Flash (ein Mündungsfeuer-Simulator) oder der Cartooner zeigen die Vorschau beinahe in Echtzeit an, wohingegen der Water-Effekt beinahe eine Viertelstunde braucht, bis der erste Frame dargestellt ist - dafür sieht das Ergebnis aber auch wirklich abgefahren aus: Der Filter simuliert eine Wasseroberfläche mit fallenden Regentropfen, die das eigentliche Videobild wie versunken wirken lässt.


Schaut gut aus

Zum Lieblingsfilter der Redaktion hat sich schon beim ersten Anblick der Bleach-Bypass-Effekt entwickelt. Hierbei wird eine Filmnegativ-Entwicklung simuliert, die das ursprüngliche Silber-Grau des Zelluloids beibehält und dem Videobild dadurch einen entsättigten, metallischen Look verpasst. In Verbindung mit anderen Tinderbox-Filtern wie der Schwarz-Weiss-Bestimmung Colourist erzielt man sehr interessante Gradings ohne dabei viel Aufwand in Punkto Einstellungen treiben zu müssen, denn beide Filter haben nur ein paar wenige Parameter. Ein ebenfalls sehr interessanter Effekt ist der Security-Filter, der den Blick einer Überwachungskamera simuliert. Diese Weiterentwicklung des Bad-TV-Effekts aus einer früheren Tinderbox-Sammlung bietet extrem viele Einstellungsmöglichkeiten, um neben einer handelsüblichen Überwachungskamera auch einen Fisheye-Blick, verlangsamte Daueraufnahmen oder Übertragungs- und Bildfehler zu simulieren. Zu den eher verspielten Effekten der neuen Tinderbox-Sammlung gehören der Kaleidoskop-Filter, der sechseckige Prismen unterschiedlicher Größe und Ausrichtung generiert, der Quantise-Filter für einen grobflächigen Posterize-Effekt sowie der Infinite Zoom, der eine Videoblende aus lauter winzigen Bildern generiert.


Fazit

Mit einem Preis von 500 US-Dollar für die Download-Version gehört Tinderbox 4 sicherlich nicht zu den günstigsten Plug-in-Paketen. Die große Vielfalt der Effekte und Generatoren sowie die Qualität der Renderings rechtfertigen jedoch den hohen Preis. Die gesamte Tinderbox-Sammlung lässt sich über die Website des Herstellers auch mieten und schlägt mit einem Tagespreis von nur 4,20 US-Dollar zu Buche.


Steckbrief Tinderbox 4

Die Topline der Box

Note: 1,8 gut
Vorzüge: einfache Anwendung und schnelle Ergebnisse, extrem gute Render-Qualität, ungewöhnliche und sehr interessante Effekte
Nachteile: Gesamtpaket als Download oder Box-Version sehr teuer, nur in Englisch, einige Filter nur bedingt sinnvoll
Alternative: Sammlungen von Freeware-Plug-ins wie Sapphire oder Boris Continuum
Preis: Download-Version: 500 US-Dollar, Box-Version: 550 US-Dollar, Tagesmiete ab 4,20 US-Dollar

Technische Angaben


Systemanforderungen: Adobe After Effects und Mac-OS X
Info The Foundry, www.thefoundry.co.uk


Quelle: Macwelt.de


höhrt sich ganz nett an !

lg

Felix