Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. August 2006, 22:33

Masken Problem =(

Guten Tag
Ich hab mir ein Foto von mir fotografiert.
Auf dem foto hab ich ein lichtschwert.
alles fein und gut, ich hab mir hilfe geholt und zwar das tut von hethfilms, und bin ja noch bei part 1 rotoscoping oder so.
nun hab ich folgendes problem
wenn ich eine maske um mein schwert mache dann verschwindet auf einmal das bild.
siehe hier


was kann ich dagegen machen das der nur die maske aktiviert und nicht das ganze bild

weiss einer rat?

danke schon ma voraus :)


mfg DmC

Burger King

unregistriert

2

Donnerstag, 3. August 2006, 22:36

Klick mal auf das "Auge" ganz Links, damit kannst du die Ebene unsichtbar machen.

3

Donnerstag, 3. August 2006, 22:43

nee geht nicht

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. August 2006, 00:04

After Effekts macht genau das, was du ihm da gesagt hast, und zwar nur den maskierten Bereich von dem Bild anzeigen. Ich weiß ja nicht genau, was du mit diesem Ausschnitt machen willst. Entweder stellst du die Maske nicht auf Addieren, sondern subtrahieren, dann zeigt der dir das Bild un schneidet den maskierten Bereich aus oder zu erstellst eine neue Ebene, z.B. eine Farbfläche, auf die du diese Maske mit der Methode Addieren anwendest. Dann wird nur der Bereich auf dem Lichtschwert angezeigt. Das dürfte wohl eher das sein, was du brauchst. ;)
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

5

Freitag, 4. August 2006, 00:31

Musst schon genau aufpassen...

Weiße Farbfläche und das bild auf "Negativ Multiplizieren" stellen :rolleyes:

Und außerdem muss die Maske auf die Weiße Farbfläche

Bein nächstem mal 2 mal hingucken ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Acer« (4. August 2006, 00:34)


6

Freitag, 4. August 2006, 15:23

After effects zeigt nur den teil deines Bildes, weil du ihn maskiert hast.
Wie Acer schon gesagt hat, muss die Maske für den Lichtschwerteffekt auf die wieße Farbfläche. Dann zeigt After Effects nur noch den Teil der weißen Farbfläche an, den du maskiert hast. Nun stellst du dein Video auf den Füllmodus "Negativ multiplizieren" und Tada!!! deine Lichtschwertklinge ist da.
Hoffe ich konnte helfen und hab keine Scheiße erzählt :D

Lg
Steve

7

Freitag, 4. August 2006, 15:35

ne ne is schon richtig nur weiße farbfläche muss auch noch "negativ multiplizieren"

sonst alles top :D ;)

8

Freitag, 4. August 2006, 16:18

kk thx leute habt mir weitergeholfen :)
wenn ich weitere probs hab, mit masken usw poste ich sie hier rein ;)
thx
mfg DmC

MichaMedia

unregistriert

9

Freitag, 4. August 2006, 17:30

ich würd mal sagen, du zeichnest die Maske lieber auf die Weiße Farbfläche und machst bei der weißen Farbfläche das auge raus, sonst kommen ruck zuck die nächsten Fragen, neg. Mult. etc. machste später, nach dem Rotoscopen.

Social Bookmarks