Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sveniboy

unregistriert

1

Montag, 10. Juli 2006, 22:22

fehlermeldung wegen audio-datei

hallo,
ich bekomme folgende fehlermeldung wenn ich eine ram-vorschau erzeugen möchte: klick
hat jemand nen tip, was das sein könnte?
ps: ich verwende wav-dateien

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Juli 2006, 22:39

codiere die wave datei mit nem audioprogramm in mp3 um und versuch es dann nochmal.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

sveniboy

unregistriert

3

Montag, 10. Juli 2006, 23:26

bei mp3-dateien habe ich aber schon öfters probs gehabt...da war immer so ein knacksen beim abspielen wärend der ram-vorschau bzw. beim rendern....

MichaMedia

unregistriert

4

Dienstag, 11. Juli 2006, 09:23

Dann hast du Codec Probleme, ich vermute mal du hast ein Codecpack drauf, wie Namo und zusätzlich noch DivX etc.
Was mich wundert ist, das du bei wav probleme bekommst, hier scheint eindeutig ein Codec die Weltherschaft ansich zu reisen, auch wenn er mit den Formaten nicht klar kommt.

Schmeiß am besten alle Codecs runter und installiere nur FFDshow und danach DivX, FFDshow beherscht soweit alle gängigen Formate, auch DivX bis 5, das kann man aber abschalten.

sveniboy

unregistriert

5

Dienstag, 11. Juli 2006, 13:08

eigentlich habe ich nur einen divx-player zusätzlich installiert. den habe ich aber jetzt mal deinstaliert. zusätzliche habe ich eigentlich nichts weiteres von hand installiert. ich habe noch winamp drauf und das wars :rolleyes: ich bekomme nun bei der ram vorschau wieder eine merkwürdige fehlermeldung: klick
ich verstehe so langsam die welt nimmer. habe afx6...kann das vielleicht mit den trapcode-plugins zusammenhängen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sveniboy« (11. Juli 2006, 13:09)


freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Juli 2006, 14:49

Welche Eigenschaften hat die WAV-Datei? kHz, bit
Und welche sind im Projekt eingestellt?

Hast Du mal wegen eines Updates bei Adobe vorbeigschaut?
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freezer« (11. Juli 2006, 14:49)


sveniboy

unregistriert

7

Dienstag, 11. Juli 2006, 15:57

verwende jetzt mp3-dateien. werde es mal so versuchen. nur die besagte fehlermeldung "anormale Fehler" kommt noch immer. meinst du mit update die version7? i

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:07

Mit Update meine ich ein Update und nicht eine neue Version ;)

ZB.: von 6.5 auf 6.5.1

PS: Und bitte beantworte meine Fragen. Ich verstehe nicht, warum das immer so schwer ist, wenn man Hilfe sucht, auch auf die Frage einzugehen bzw. die Infos bereitzustellen. Ist ja keiner ein Hellseher hier.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freezer« (11. Juli 2006, 20:08)


sveniboy

unregistriert

9

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:18

ich weis net was du für ein prob hast. ich habe doch deine fragen beantwortet. mußt eben die obigen posts von mir durchlesen.
in meinem letzten habe ich geschrieben, dass ich jetzt MP3 verwende!!!!
weiter oben habe ich geschrieben dass ich die v6 benütze!!!
wer lesen kann ist im vorteil :D

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:42

Achso? Und wo steht ob Deine Audiodatei 8, 16 oder 32 bit, Stereo oder Mono, 44,1 oder 48 kHz hat und welche Einstellungen Du bei Deinem Projekt verwendest?

Hast Du nun schon mal bei Adobe nachgeschaut, ob es ein Update von 6.0 gibt?

Komm mir bitte also nicht auf die blöde Tour ...
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

sveniboy

unregistriert

11

Dienstag, 11. Juli 2006, 22:04

....hier werden sie geholfen :rolleyes:
du hast ja nach den eigenschaften der wav-datei gefragt und nicht nach den von der mp3-datei oder :rolleyes:
aber laß doch mal nu endlich die audio-sache beiseite. meine tolle fehlermeldung gibt es OHNE die mp3 bzw. wav-dateien noch immer! also die "anormale fehler" wenn du verstehst was ich meine!?!

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Juli 2006, 22:11

was soll das denn jetzt heißen : "hier werden sie geholfen". Nur mal so damit dir das klar wird, hier muss dir keiner helfen. Etwas freundlicher bitte, dann gehts hier auch besser voran. Falls du hier nicht klar kommst dann kannst ja wo anders nachfragen.
Zu deinem Problem nochmal : Also irgendwie spinnt dann dein After Effects. Normalerweise muss es so gehen. Also versuch es nochmal mit neu installation oder ruf den Support von Adobe an.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

sveniboy

unregistriert

13

Dienstag, 11. Juli 2006, 22:57

...thread kann geschlossen werden. habe den fehler in einem effekt gefunden! da gab's bei adobe auch ein update. danke noch mal für den einen oder anderen hinweis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sveniboy« (11. Juli 2006, 23:04)


MichaMedia

unregistriert

14

Dienstag, 11. Juli 2006, 23:20

Na na na, mal langsam hier mit den jungen Pferden, du hast schon ne verwarnung weg und wenn du nicht willst, das wir die Lust verlieren dir zu Helfen, solltest du einen anderen Ton anschlagen.

Ich will versuchen dir mal, oder sagen wir allen mal, sonst würde ich es nicht schreiben, nach deinem Auftritt hier ;), zu erklären, wie AE Dateien (Video/Audio) handhabt.

Als erstes schaut er, ob er eigene Routinen besitzt, wenn nicht schaut er, ob es welche sind für die er extras bereithält (quicktime), wenn nicht und es ist AVI, liest er den FourCC Code aus und sucht nach entsprechenden Codec, sollten für einen FourCC code mehrere Einträge vorhanden sein, wählt er dem mit der höchsten Priroirtät (1-10), und baut dem nach den Filtergraphen zusammen (Directshow), sollte nur ein VfW Codec vorliegen (Video for Windows), aktiviert er die VfW2DShow Bridge und selektiert diesen codec.

So, da du keine ordentliche Codec Struktur hattest, hat sich der DivX Player für dich verantwortlich gefühlt, und übernimmt alle codecs die es giebt, egal ob er sie spielen kann oder nicht, nun ist da noch winAmp, welcher auch solche Gefühle entwickelt und dem Anwender eigentlich nur helfen will, chaos.

Und von daher nochmal, allses an codecs raus werfen, neuste FFDshow laden und installieren, in den einstellungen bei divx disabled wählen, so das divx codec benutzt wird, event. auch bei xvid, falls du die neuste version verwenden willst.
Danach Divx installieren, jetzt kannst du auch WinAmp wieder installieren, und es erkennt, das du bedient bist.

Warum du mit WAV probleme hast, liegt vermutlich an WinAmp, es scheint als unique Komponente für diesen Dateitype zu stehen, nur wenn AFX diesen Aufruft für Import über den Filtergraphen, gehts natürlich nich, da Winamp ein Programm ist, und kein Codec

So ich hoffe ich konnte es einigermassen wiedergeben, und jetzt gehen hier auch alle freundlich wieder miteinander um, sonst geht dat ab hier.

Hough, Papa Schlumpf hat gesprochen

EDIT: da ich beim schreiben hier immer aufgehalten wurde, passt die folge logisch nicht, denoch mal zu herzen nehmen, in sachen Codec und Verhalten on Board

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichaMedia« (11. Juli 2006, 23:22)