Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich
  • »Cobrez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:37

AE Layer Fehler

Hallo!
ich bräuchte dringend eure Hilfe. Ich versuche gerade eine Titelanimation zu rendern, aber AfterEffects verschiebt grundloß und total zufällig den Text innerhalb der Ebene.
Ich habe keine Keyframes die das beeinflussen könnten und wenn ich die Position neu bestimme stimmt es wieder, aber spätestens beim Rendern kommen wieder diese Fehler...

Hier ein Beispiel:


Danke!

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 664

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:45

Wenn das wirklich ein Fehler ist und du keine Keyframes bei Position, Anker-Point etc. hast, mal "Purge Render Cache" wählen und wenn auch das nicht hilft das Projekt mal in ein neues AE Projekt importieren.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:33

Mach mal die Diagrammansicht auf, wo man die Keyframekurven sehen kann. Ist da vielleicht irgendwas "auffällig"? Natürlich dürfte da nichts sein, wenn du keine Keyframes hast, aber schauen schadet ja nicht. Ein Entleeren des Caches könnte helfen, aber womöglich greift AE auf den Festplattencache zu, der meiner Meinung nach dadurch nicht beeinflusst wird. Es sei denn, du hast in AE keinen Festplattencache aktiviert.

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich
  • »Cobrez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Januar 2017, 00:55

Den "Purge Render Cache" finde ich bei mir nich. Und Cache leeren etc bringt leider auch nichts.

Das gleiche Problem hatte ich schon Mal, aber hatte auch keine lösung gefunden.

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Januar 2017, 01:21

Nutzt du irgendein Plugin für dein Titelprojekt?

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich
  • »Cobrez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Januar 2017, 01:47

Die PlugIns die ich in dem Projekt nutze:
Adobe Intern:
  • Lumetri Color
  • CC Force Motion Blur
  • Cineon Converter
  • Shatter
  • Fractal Noise
  • Camera Lens Blur
  • Hue/Saturation


Externe:
  • Magic Bullet Looks
  • Shine (by RedGiant)



Auf der Textebene ist nur der Shatter Effekt drauf.

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:56

Ich würde mal versuchen die Textebene in eine Unterkomposition zu packen. Vllt hilft das.

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich
  • »Cobrez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Januar 2017, 11:54

Die textebene ist sogar schon in einer unterkomposotion...

Edit:
Ich hab gerade festgestellt, dass der Fehler weg ist wenn ich den Shatter-Effekt auf dem Textlayer deaktiviere. Aber wie löse ich jetzt das Problem??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cobrez« (26. Januar 2017, 16:57)


gnipmac14

Registrierter Benutzer

  • »gnipmac14« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 14. Dezember 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Januar 2017, 20:55

Hast du schon probiert den Effekt zu löschen und neu neu zusammenzubauen? Ein Screenshot von deinen Effekteinstellungen wäre interessant.

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich
  • »Cobrez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. Januar 2017, 11:48

Effekt neu bringt leider nur für kurze Zeit was... spätestens beim Rendern ist wieder alles kaputt. :(

Die Screenshots sollst du haben :D
»Cobrez« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.JPG
  • 002.JPG
  • 003.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cobrez« (27. Januar 2017, 12:08)


Miker87

Mike Rasching

  • »Miker87« ist männlich

Beiträge: 102

Dabei seit: 15. November 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 30. Januar 2017, 15:03

Vielleicht bringt es was wenn du den Text samt Effekt precomposed?

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich
  • »Cobrez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Februar 2017, 12:22

Das hat leider auch nichts gebracht.

Aus der Not herraus bin ich mit meinem Projekt zu einem Bekannten und habe an seinem Rechner das ganze nochmal probiert und da ist der Fehler viel seltener vorgekommen.

Kann das an meinem PC liegen?

Social Bookmarks